Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdküssen verzeihen?

Fremdküssen verzeihen?

7. September 2017 um 11:44

Mein Freund hat mir gestern gestanden, dass er vor ein paar Tagen im betrunkenen Zustand kurz eine andere Frau geküsst hat bzw. sie hat ihn plötzlich geküsst, er hats für nen moment erwiedert und sie dann weggedrückt, weil er das nicht wollte. Sie ist eine gute bekannte von ihm, aber anscheinend herrscht seither Funktstille, weil sie anscheinend nichts füreinander empfinden, sondern beide einen Fehler gemacht haben. 

Es tut so schrecklich weh, ich kann es nicht in Worte fassen. Es war alles in Ordnung zwischen uns beiden und das hat er mir auch gestern bestätigt. Wir waren so glücklich, noch am Nachmittag vor seinem Fehltritt sind wir den ganzen Tag im Bett gelegen, haben gekuschelt, miteinander gelacht usw. So wie immer. Kein Streit, garnix. Und auf einmal? 

Ich bin bereit ihm zu verzeihen, obwohl es mich sehr viel Stolz kostet. Ich weiß, einandhalb Jahre Beziehung sind nicht sooo lange, aber jeder Tag mit ihm war etwas besonderes. Ist es verrückt, dass ich noch nicht bereit bin, uns aufzugeben? Ich habe ihm gesagt, eventuell wär ich tatsächlich bereit, von vorne zu beginnen, weil ich immer sage, dass Fehler menschlich sind und jeder eine zweite Chance verdient hat. Aber ich will auch von ihm sehen, dass er bereit ist, um uns zu kämpfen. Er hat mir auch gemeint, er hätte aus dem Fehler gelernt, spätestens als ihm bewusst würde, dass er mich wahrscheinlich nie wieder sieht, sobald ers mir erzählt? aber naiv will ich auch nicht sein, ich habe nicht vor ihm hinterherzulaufen. um so etwas zu überstehen, braucht es immer zwei. oder wie sieht ihr das?

Mehr lesen

7. September 2017 um 13:01

Ich würde ihm verzeihen. Und zwar aus dem Grund, weil ihr euch liebt.

Man merkt ja sehr, dass er es bereut. Und er hats dir auch gleich sofort ehrlich gesagt, viele würden sowas einfach verheimlichen.

Ich würde ihm sagen dass du Zeit brauchst, aber ihm verzeihen möchtest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2017 um 21:04

Sehr schwierig. Ich würde auch versuchen, ihm zu verzeihen. Wenn er aufrichtig bereut und du das auch merkst. Beim zweiten Mal wäre ich allerdings weg. Aber das würde ich ihm nicht sagen, sonst würde er das zweite Mal ja nicht mehr beichten.

Wenn du es schaffst, darüber hinweg zu kommen, denke ich, dass es in Ordnung ist, die Beziehung fortzuführen. Allerdings stellt sich mir trotzdem die Frage, wie man a) sich so zusaufen kann, dass man einen Kuss nicht kommen sieht und ihn sogar kurz erwidert und b) nach einem Jahr schon sowas passiert, wo die Liebe in der Beziehung noch frisch ist.

Leicht solltest du ihm das jedenfalls nicht machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper