Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdgeküsst-Beziehung steht Kopf.

Fremdgeküsst-Beziehung steht Kopf.

17. Juni um 13:01

Hallo ihr LiebenMuss dringend mit jemandem sprechen/schreiben.... Und bin auf eure Antworten gespannt. Und zwar ist mir vor kurzer Zeit etwas passiert was ich von mir selbst nicht gedacht hätte. War eigentlich bis zu diesem Tag die Erste die jemanden verurteilt hat der fremdgegangen/fremdgeküsst hat... Da ich nie verstehen konnte warum man sowas macht und den Partner so verletzen kann... Nun ja es hat alles harmlos begonnen. War mit einer Freundin in einer Disco wo wir 2 Männer kennenlernten. Meine Freundin unterhielt sich mit dem Single-Mann und ich mit dem auch vergebenen. Anfangs sprachen wir über belanglose Dinge, dann noch über unsere Partner. Wir hatten jede Menge Spaß, haben gelacht, getrunken, getanzt und dann war es schon passiert. Er wollte mich küssen. Ich erwiderte den Kuss nicht. Mit zunehmender alkoholisierung konnte ich es einfach nicht mehr lassen. Es war zu verführerisch.... Und ich genoss es richtig. Es war ein tolles Gefühl wieder beachtet und nicht als selbstverständlich hin genommen zu werden.  Am nächsten Morgen dachte ich zuerst noch es war ein Traum.... Doch das war es nicht.Dann hat das Dilema angefangen. Plötzlich sah ich meinen Freund mit dem ich fast 8 Jahre zusammen bin mit ganz anderen Augen.... Das schlechte Gewissen plagt mich sehr doch ich kann ihm einfach nicht erzählen was passiert ist.Mich stört plötzlich alles an ihm was ich vor der besagten Nacht einfach so hingenommen habe... Irgendwie habe ich das Gefühl das er nicht der richtige ist, meine Gefühle für ihn nur mehr Freundschaftlich sind sonst hätte ich niemals sowas gemacht...Sind solche Gedanken normal? Ist euch schon mal so was passiert? 

Mehr lesen

17. Juni um 13:49

Vielleicht war das Geknutsche die Eruption, das die unterdrückten Gefühle zu Tage fördert. Lass sie Dir einfach mal durch den Kopf gehen, auch mit Abstand. Dann suche behutsam das Gespräch mit Deinem Partner und versuche über Defizite Eurer Beziehung mit ihm zusprechen. In den Jahren sammeln sich auf beiden Seiten sicher kleinere oder größere Probleme an 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni um 13:54
In Antwort auf tin4404

Hallo ihr LiebenMuss dringend mit jemandem sprechen/schreiben.... Und bin auf eure Antworten gespannt. Und zwar ist mir vor kurzer Zeit etwas passiert was ich von mir selbst nicht gedacht hätte. War eigentlich bis zu diesem Tag die Erste die jemanden verurteilt hat der fremdgegangen/fremdgeküsst hat... Da ich nie verstehen konnte warum man sowas macht und den Partner so verletzen kann... Nun ja es hat alles harmlos begonnen. War mit einer Freundin in einer Disco wo wir 2 Männer kennenlernten. Meine Freundin unterhielt sich mit dem Single-Mann und ich mit dem auch vergebenen. Anfangs sprachen wir über belanglose Dinge, dann noch über unsere Partner. Wir hatten jede Menge Spaß, haben gelacht, getrunken, getanzt und dann war es schon passiert. Er wollte mich küssen. Ich erwiderte den Kuss nicht. Mit zunehmender alkoholisierung konnte ich es einfach nicht mehr lassen. Es war zu verführerisch.... Und ich genoss es richtig. Es war ein tolles Gefühl wieder beachtet und nicht als selbstverständlich hin genommen zu werden.  Am nächsten Morgen dachte ich zuerst noch es war ein Traum.... Doch das war es nicht.Dann hat das Dilema angefangen. Plötzlich sah ich meinen Freund mit dem ich fast 8 Jahre zusammen bin mit ganz anderen Augen.... Das schlechte Gewissen plagt mich sehr doch ich kann ihm einfach nicht erzählen was passiert ist.Mich stört plötzlich alles an ihm was ich vor der besagten Nacht einfach so hingenommen habe... Irgendwie habe ich das Gefühl das er nicht der richtige ist, meine Gefühle für ihn nur mehr Freundschaftlich sind sonst hätte ich niemals sowas gemacht...Sind solche Gedanken normal? Ist euch schon mal so was passiert? 

dann musst du gehen....
wenn 1 kuss deine 8 jährige beziehung so über den haufen wirft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram