Forum / Liebe & Beziehung

Fremdgeküsst - beide verheiratet

Letzte Nachricht: 4. Juni um 15:57
04.06.21 um 10:46

Hallo zusammen, 

Ich bin sowas von durcheinander .. seit knapp 4 Monaten habe ich Kontakt mit einem alten Freund aus der Jugend. Angefangen hat alles sehr harmlos und oberflächlich.. irgendwann hat sich eine gute Freundschaft entwickelt. Wir haben uns unsere Probleme erzählt, wie es zuhause läuft etc. wir sind beide verheiratet, er hat zwei Kinder und ich eins. Bei uns beiden läuft es in der Ehe nicht gut, so haben wir uns gegenseitig immer verstanden gefühlt und geredet .. der meiste Kontakt verlief via Schreiben.. ab und an haben wir uns getroffen, 4-5 mal.. und beim letzten Treffen kam es dann zum Kuss .. er hat den ersten Schritt gemacht allerdings habe ich auch mitgemacht. Und was soll ich sagen, dieses Gefühl in dem Moment war unbeschreiblich schön.. ich mag ihn unfassbar gerne. Und seitdem denke ich immer dran und in mir brennt es richtig .. ein Gefühl was ich seit Uber 10 Jahren nicht mehr hatte. Allerdings ändert das nichts an der Situation dass wir verheiratet sind! Moralisch gesehen war es nicht ok.. mich plagt auch das schlechte Gewissen, obwohl es unbeschreiblich schön war. Nun weiß ich nicht, wie es weitergehen soll.. ich will ihn nicht verlieren habe zugleich aber auch Angst, dass die Sache immer weiter vertieft wird .. denn die "Schwelle" wurde nun einmal überschritten .. ich bin hin und hergerissen.. er sagt, es ist nichts dabei.. es kam vom Herzen und daran ist nichts verwerfliches. Ich denke, ja es kam vom Herzen aber war nicht korrekt. Ich habe auch Angst, dass meine Gefühle ihm gegenüber starker werden.. eine Trennung kommt für uns beide nicht in Frage, warum ist gerade egal .. er sagt, lass uns doch eine schöne Zeit haben und es genießen ohne große Gedanken zu machen (wir wurden beide von unseren Partnern sehr enttäuscht).. er sagt, jetzt sind wir mal dran das schöne zu genießen ... bitte bitte gibt mir einen Rat. Ich will ihn nicht verlieren, aber habe so auch Angst vor den Konsequenzen ... 

Mehr lesen

04.06.21 um 14:30

Bei dir lese ich die Hoffnung auf mehr heraus und bei ihm auf eine Liebelei oder Affäre, daher mein Rat an dich: besser nicht. Auch mit der Zeit wird er seine Meinung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht ändern. 

Gefällt mir

04.06.21 um 15:29

Hallo Serra,
für manche Menschen ist der Weg über eine Affäre eine von vielen Möglichkeiten, irgendwann einmal aus einer unglücklichen Ehe auszusteigen oder diese überhaupt auszuhalten. Der aktuelle Kandidat hierfür hat dir jedoch mit aller Deutlichkeit mitgeteilt, tatsächlich nur an einer Affäre interessiert zu sein und strebt keine Beziehung mit dir an. Es liegt jetzt also an dir, zu entscheiden, ob du dich darauf einlassen willst oder nicht. Diese Entscheidung kann dir (auch hier) niemand abnehmen.
Wenn du mit deinem Mann überhaupt nichts Wichtiges mehr besprechen kannst, weil er Beratungsgespräche etc. ablehnt, und dieser Typ nur daran interessiert ist, nach dem Lust-Spaß- oder Reizprinzip vorzugehen, kann aber auch er dir nicht den Halt geben, den du vermutlich eigentlich suchst.
Was du aber wirklich suchst, solltest du bei deiner Entscheidung berücksichtigen und vielleicht auch, dass du dann noch gerne in den Spiegel schauen können möchtest und dir sagen kannst, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
Lieben Gruß.
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

04.06.21 um 15:57

Am Ende musst du es ganz alleine für dich wissen, ob es dir das Wert ist. Deine Gefühle sind schon sehr tief. Für mich klingt es, als würdest du hoffen, dass er dich aus deinem Unglück "befreit", während er klar nur eine unverfängliche Affäre will. Affären unter so einem Stern sind schwierig, generell bieten dir Affären zwar anfangs ein gutes Gefühl, aber je länger sie andauern und vor sich hinplätschern, fand ich sie eher runterziehend und mich hat meine letzte sehr unglücklich gemacht. Ich kann dir auch nur raten, die nicht von zwei Männern als Mittel zum Zweck benutzen zu lassen, sonst kommst du von Regen in die Traufe.

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers