Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdgehen und nix sagen??

Fremdgehen und nix sagen??

22. Februar 2006 um 7:41

Hallo,
mein Freund (wir sind 4 monate zusammen) hat mir gesagt, dass ich es ihm nicht sagen soll, wenn ich fremd gehe. Das würde die Beziehung zerstören und er könnte nicht mehr mit mir zusammen sein. Ich hab ihm gesagt, das ich aber will, dass er mir sagt, wenn er fremd geht. Ich finde das nur normal, auch wenn das der Beziehung schadet - aber das sollte man sich vielleicht vorher überlegen.
Na ja, und er meinte er müsste mir gar nicht sagen, dass er mir fremd gegangen ist, weil es nie passieren würde. Aber er würde es mir auf jeden Fall nicht sagen.
Was haltet ihr davon?
Lieben gruß

Mehr lesen

22. Februar 2006 um 8:11

Nun ja
jeder sieht das anders. Mein Mann hat auch mal zu mir gesagt, daß wir uns etwaige Ausrutscher nicht beichten sollten. Wozu auch? Wenn ich mich in einen anderen verliebe und mich trennen will, ist das was anderes. Aber ein Abenteuer muß man nicht beichten. Das muß aber jeder mit seinem Gewissen selber ausmachen.

Wenn es der Wunsch deines Freundes ist, solltest du das respektieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 8:20

Jeder reagiert anders
Ich finde es ehrlicher wenn man es dem Partner sagt wenn man fremd gegangen ist. Das ist etwas was nun wirklich in fast jeder Beziehung irgend wann mal vorkommt, egal wie sehr man sich liebt. Früher oder später passiert es fast immer. Wenn man dann mit niemanden darüber reden kann, dann kann das für den Fremdgänger etwas belastend sein. Es tut oft gut wenn man ganz offen und ehrlich darüber reden kann.

Allerdings jeder reagiert anders darauf wenn er das erfährt. Wenn es deinem Partner lieber ist das er es nicht wissen will, dann solltest du seinen Wunsch respektieren. Das wichtigste ist doch das ihr beide damit glücklich seit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 8:43
In Antwort auf urbain_12663432

Jeder reagiert anders
Ich finde es ehrlicher wenn man es dem Partner sagt wenn man fremd gegangen ist. Das ist etwas was nun wirklich in fast jeder Beziehung irgend wann mal vorkommt, egal wie sehr man sich liebt. Früher oder später passiert es fast immer. Wenn man dann mit niemanden darüber reden kann, dann kann das für den Fremdgänger etwas belastend sein. Es tut oft gut wenn man ganz offen und ehrlich darüber reden kann.

Allerdings jeder reagiert anders darauf wenn er das erfährt. Wenn es deinem Partner lieber ist das er es nicht wissen will, dann solltest du seinen Wunsch respektieren. Das wichtigste ist doch das ihr beide damit glücklich seit.

Ich glaube
man sollte unterscheiden.

Für mich kann und muss ich heute sagen, dass ich einen ONS meiner Partnerin nicht mehr wissen wollte. Bei ner Affäre sieht es allerdings anders aus, denn hier fängt es an, dass die Beziehung als solche total in Frage gestellt wird.

Aber letztendlich muss dies jeder für sich entscheiden - und bis vor kurzem hab ich auch noch ganz anders über alles gedacht. Na ja, man lernt halt nie aus *grins*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 12:09

Du hast recht alia
da sind die Probleme vorprogrammiert. Klar sollte er auch ihren Wunsch respektieren. Am besten wäre, wenn beide sich auf Offenheit einigen würden. Wie dem auch sei, es ist ein problem.

Hast du es schon mitbekommen, wir sind wohl bei einigen leuten ganz schön ins Fettnäpfchen getreten. Wenn ich gewußt hätte, was das für eine Diskussion auslöst, hätte ich meine Klappe gehalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 12:27

Hat nicht jeder das recht
so etwas zu erfahren? klar, es belastet die beziehung und kann in trennung enden; trotzdem halte ich selbst es für wichtig, denn ich hab keinen bock auf krankheiten.

wenn mir jemand so einen vorschlag machen würde, würde ich davon ausgehen, dass derjenige kein kind von traurigkeit ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 12:35

Ich seh es genau wie du
genau dasd habe ich heute auch gedacht. Die vielzitierte Demut vor der menschlichen Fehlbarkeit...wo war sie, als Haiko verurteilt wurde, weil er dem Liebhaber seiner Frau eins reingehauen hat (wohlgemerkt, er hatte nicht angefangen)? Ich habe das Gefühl, diese Prediger zeigen mit dem Finger auf uns, weil sie nicht akzeptieren können, dass wir sie nicht verstehen. Das ist eine Form von Hochmut und die wird doch auch verurteilt, oder irre ich mich da?

Es wird von allgemeiner Verrohung hier im Forum gesprochen. Das ist absolut lächerlich. Nur weil nicht alle wie Mutter Teresa sind. Nein, wir sind verdammt nochmal Menschen mit Gefühlen wie Rache, Wut, Stolz usw.! Wir sind nicht unfehlbar, also wo bleibt die Demut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 12:37
In Antwort auf lally_11969332

Ich seh es genau wie du
genau dasd habe ich heute auch gedacht. Die vielzitierte Demut vor der menschlichen Fehlbarkeit...wo war sie, als Haiko verurteilt wurde, weil er dem Liebhaber seiner Frau eins reingehauen hat (wohlgemerkt, er hatte nicht angefangen)? Ich habe das Gefühl, diese Prediger zeigen mit dem Finger auf uns, weil sie nicht akzeptieren können, dass wir sie nicht verstehen. Das ist eine Form von Hochmut und die wird doch auch verurteilt, oder irre ich mich da?

Es wird von allgemeiner Verrohung hier im Forum gesprochen. Das ist absolut lächerlich. Nur weil nicht alle wie Mutter Teresa sind. Nein, wir sind verdammt nochmal Menschen mit Gefühlen wie Rache, Wut, Stolz usw.! Wir sind nicht unfehlbar, also wo bleibt die Demut?

WAS? haiko hat den liebhaber seiner frau auf die fresse gehauen?
wo steht das? das will ich auch lesen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 12:39
In Antwort auf miyu_12895279

WAS? haiko hat den liebhaber seiner frau auf die fresse gehauen?
wo steht das? das will ich auch lesen!!!

*lach*
irgendwo im Thread von manndels bar.

Ja hab ich - ach war das guuuuuuuuuuuuuuuuuuut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 12:40
In Antwort auf miyu_12895279

WAS? haiko hat den liebhaber seiner frau auf die fresse gehauen?
wo steht das? das will ich auch lesen!!!

Ja
in der Mahatma-Bar glaub ich. Sie ham sich halt getroffen und der Typ hat das Stänkern angefangen. So what!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 12:43

Mach das *grins*
allerdings dauert es schon ein wenig, bis ich garstig werd. UND DER MEISTER WOLLT ES JA NICHT ANDERS - wieso kommt mir jetzt schon wieder ein grinsen auf die backe, wenn ich daran denk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 12:48
In Antwort auf irvin_12561992

Mach das *grins*
allerdings dauert es schon ein wenig, bis ich garstig werd. UND DER MEISTER WOLLT ES JA NICHT ANDERS - wieso kommt mir jetzt schon wieder ein grinsen auf die backe, wenn ich daran denk

Schäm dich!!!
Du bist ein schlechter Mensch!! Du roher, gewaltverherrlichender Wüstling.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 12:51
In Antwort auf lally_11969332

Schäm dich!!!
Du bist ein schlechter Mensch!! Du roher, gewaltverherrlichender Wüstling.

Ja ich bin
ein schlechter mensch - ach ist das schöööööööönnn *heftiglach*

wie war das noch: die guten kommen in den Himmel und die bösen haben spass *sfg*

Na dann will ich doch spass haben - gell ;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 19:08

Antwort an Powerlocke
Hallo irgendwie hört es sich an als ob er es schon getan hätte? so nach dem motto ich darf du aber nicht deshalb möchte er es auch nicht wissen aber wenn er schon soetwas sagt dann ist es meistens schon passiert Kopf hoch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen