Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdgehen im Urlaub

Fremdgehen im Urlaub

9. August 2003 um 20:23

Mein Freund ist seit gestern in Calella/Spanien im Urlaub. Mit seinen Kumpels.
Ich bin nicht nur daheim, sondern auch noch krank, was heißt, ich kann nicht weggehen.
Und jetzt sitz ich den ganzen Tag da und frage mich, ob er auch anständig bleibt. Ich hab wirklich schreckliche Angst, dass er fremd geht. Wir sind seit 7 Monaten zusammen und bisher lief eigentlich alles wunderbar und ich weiß, dass er immer treu war.
Aber man kennt ja die Geschichten von Kumpel-Sauf-Urlauben in Orten wie Calella.
Ich hab ihm, bevor er gefahren ist, davon erzählt und er meinte, dass er nichts machen wird, aber ich hab trotzdem Schiss, dass er was macht, wenn er betrunken ist.
Sonntag in einer Woche kommt er zurück und ich frage mich, wie ich das überstehen soll, wenn ich mir jeden Tag so furchtbare Gedanken mache.
Was habt ihr denn für Erfahrungen mit fremdgehen im Urlaub? Und hattet ihr auch schon mal diese Angst oder bin ich verrückt?

Mehr lesen

9. August 2003 um 20:30

Nein,
Du bist ganz und gar nicht verrückt. Und die Sorgen, die Du Dir machst sind alle gerechtfertigt.

Alle meiner Freunde und Kollegen sind AUSNAHMSLOS, wenn sie im Urlaub ohne Freundin waren (das muß nicht mal in den Touristenhochburgen auf Mallorca oder Lloret gewesen sein), fremdgegangen. Das hat sich immer so ergeben, haben sie mir dann im Vertrauen gesagt.

Ich fand das immer furchtbar ihren Freundinnen gegenüber, habe mich aber nicht eingemischt, daß mußten die mit sich selbst und ihrem schlechten Gewissen ausmachen. Aber die haben behauptet, da konnte man sich nicht gegen wehren.

Naja, bis ich dann halt selbst mit ein paar Freunden weggefahren bin und mir das gleiche passiert ist, und das nicht nur einmal während des Urlaubs.

So ist's halt. Also mach Dir keine Gedanken.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. August 2003 um 22:43
In Antwort auf ferrer_12868096

Nein,
Du bist ganz und gar nicht verrückt. Und die Sorgen, die Du Dir machst sind alle gerechtfertigt.

Alle meiner Freunde und Kollegen sind AUSNAHMSLOS, wenn sie im Urlaub ohne Freundin waren (das muß nicht mal in den Touristenhochburgen auf Mallorca oder Lloret gewesen sein), fremdgegangen. Das hat sich immer so ergeben, haben sie mir dann im Vertrauen gesagt.

Ich fand das immer furchtbar ihren Freundinnen gegenüber, habe mich aber nicht eingemischt, daß mußten die mit sich selbst und ihrem schlechten Gewissen ausmachen. Aber die haben behauptet, da konnte man sich nicht gegen wehren.

Naja, bis ich dann halt selbst mit ein paar Freunden weggefahren bin und mir das gleiche passiert ist, und das nicht nur einmal während des Urlaubs.

So ist's halt. Also mach Dir keine Gedanken.

Hey folldepp,
einfach zu süß, wie du versuchst, caddy aufzuheitern

Also caddy, wichtig ist, dass er dabei an dich denkt.

Zwinkernde Grüße
Gabriele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2003 um 23:16

Kann dich verstehen
Hi Caddy!
Kann nur zu gut nachempfinden wie es dir geht! Mein Freund war auch für 2 Wochen in Spanien mit seinen Kumpels. Hab mir auch schon Wochen vorher Gedanken gemacht, ob das gutgehen wird usw. Als er weg war bin ich krank geworden und dann geht es einem noch viel schlechter weil man seinen Schatz bei sich haben will. Mach dir mal keine Sorgen! Wenn er dir gesagt hat, dass er nicht fremdgehen wird dann vertrau ihm doch erst mal! Ich weiß, dass das schwer ist, aber wenn du dir die ganze Zeit Sorgen machst, dann geht die Zeit nur noch langsamer vorbei. Mein Freund hat nichts angestellt und war in den zwei Wochen ganz brav. Als er wieder zu Hause war, da war das Wiedersehen umso schöner und es hat mich schon ein bisschen geärgert, dass ich mir so viele unnötige Sorgen gemacht habe. Ich denke mal du musst dir keine Sorgen machen, wenn er dir immer treu war und dir selbst gesagt hat, dass er nichts machen wird. Wenn du willst kannst du mir ja mal mailen, damit dir nicht zu langweilig wird.

Gute Besserung!
blueflame

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2003 um 0:39

Mach Dir nichts draus,
Männer müssen manchmal Urlaub von ihrer Tussi machen und ein paar andere Muschis poppen.
Du wirst sehen: Danach kommt er runderneuert wieder und hat dich lieber als vorher.
Mach doch auch mal Urlaub von ihm. Wird deiner Muschi bestimmt auch gut tun mal was anderes drin zu haben.
chicogo

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. August 2003 um 9:19
In Antwort auf tria_12152614

Hey folldepp,
einfach zu süß, wie du versuchst, caddy aufzuheitern

Also caddy, wichtig ist, dass er dabei an dich denkt.

Zwinkernde Grüße
Gabriele

Ist schon traurig
das manche antworten hier so negativ sind. das schlimme daran ist das es tatsächlich die wahrheit ist. kenne auch keinen meiner kumpels die ohne freundin in den urlaub gefahren sind um mal nicht zu poppen.

aber caddy ausnahmen bestädigen die regel. hauptsache ist doch eigentlich das er an dich denkt. und wenn es doch passiert den regenparke benutzt um keine urlaubserinnerung mitzubringen.

gute besserung caddy und kopf hoch egal was da unten passieren wird er liebt dich.

mfg fragen2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2003 um 10:02
In Antwort auf melker_12674742

Ist schon traurig
das manche antworten hier so negativ sind. das schlimme daran ist das es tatsächlich die wahrheit ist. kenne auch keinen meiner kumpels die ohne freundin in den urlaub gefahren sind um mal nicht zu poppen.

aber caddy ausnahmen bestädigen die regel. hauptsache ist doch eigentlich das er an dich denkt. und wenn es doch passiert den regenparke benutzt um keine urlaubserinnerung mitzubringen.

gute besserung caddy und kopf hoch egal was da unten passieren wird er liebt dich.

mfg fragen2

Naja
Ich versuche jetzt dran zu glauben, dass er keiner von diesen Typen ist, die im Urlaub fremdgehen.
Ich würde es ihm garantiert nicht verzeihen.
Aber eigentlich war er ja sogar anständig, als wir mal im Streit auseinander gegangen sind und er dann zwei Wochen nicht heim kommen konnte.
Er redet auch immer von gemeinsamer Zukunft und so, wenn er das ernst meint, wird er das doch nicht tun.....denke ich.
Ich weiß, dass er mir einen Seitensprung auch nicht verzeihen würde. Also wird er es auch nicht tun.........nur die Angst bleibt eben trotzdem. Wahrscheinlich auch noch die nächsten 8 Tage.

*blueflame* würde dir gerne mal mailen, brauche nur deine addy...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2003 um 12:10

...hoffen wir nicht...
Hallo!

Ich hoffe ich bekomme jetzt nicht gleich einen auf'n Deckel, aber ich würde für keinen Mann die Hand ins Feuer legen. Auch nicht für meinen Freund.
Wir sind jetzt demnächst 5 Jahre zusammen, aber getrennt Urlaub machen - niemals. Und tut mir leid, wer hat das jetzt nochmal geschrieben - wenn man nach 7 Monaten schon "Tussiurlaub" braucht wie du das nennst, dann kann es ja wohl nicht das Wahre sein, hm?
Ich könnte es ehrlich gesagt auch nicht akzeptieren, wenn er alleine in Urlaub fahren würde. Genauso umgekehrt. Wir machen 1X im Jahr Urlaub und den dann getrennt??? Niemals!

Ob er fremdgeht, kann man wohl so nicht sagen, aber im Alkohol schwinden die Vorsätze halt schnell. V. a. wenn man sich vorstellen kann, dass der Partner es nicht rausfindet, außer die Kollegen petzen. Und das ist ja meist leider nicht der Fall.

Ich hoffe dacher, dass es seinen Vorsätzen treu bleibt, aber ich muss ehrlich sagen, mir würde es wie dir gehen und ich würde ganz sicher nicht glauben, dass da nie was war. Tut mir leid.

Vielleicht ist das falsch, aber jeder hat halt so seine Meinung.

Wie alt ist er denn?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2003 um 13:42
In Antwort auf siena_12365412

...hoffen wir nicht...
Hallo!

Ich hoffe ich bekomme jetzt nicht gleich einen auf'n Deckel, aber ich würde für keinen Mann die Hand ins Feuer legen. Auch nicht für meinen Freund.
Wir sind jetzt demnächst 5 Jahre zusammen, aber getrennt Urlaub machen - niemals. Und tut mir leid, wer hat das jetzt nochmal geschrieben - wenn man nach 7 Monaten schon "Tussiurlaub" braucht wie du das nennst, dann kann es ja wohl nicht das Wahre sein, hm?
Ich könnte es ehrlich gesagt auch nicht akzeptieren, wenn er alleine in Urlaub fahren würde. Genauso umgekehrt. Wir machen 1X im Jahr Urlaub und den dann getrennt??? Niemals!

Ob er fremdgeht, kann man wohl so nicht sagen, aber im Alkohol schwinden die Vorsätze halt schnell. V. a. wenn man sich vorstellen kann, dass der Partner es nicht rausfindet, außer die Kollegen petzen. Und das ist ja meist leider nicht der Fall.

Ich hoffe dacher, dass es seinen Vorsätzen treu bleibt, aber ich muss ehrlich sagen, mir würde es wie dir gehen und ich würde ganz sicher nicht glauben, dass da nie was war. Tut mir leid.

Vielleicht ist das falsch, aber jeder hat halt so seine Meinung.

Wie alt ist er denn?

LG

...
er ist 21.

das mit dem getrennt urlaub finde ich ok, denn viele beziehungen gehen auch nach dem urlaub kaputt, habe genügend beispiele im bekanntenkreis.
ich glaube auch, dass ich es erfahren würde, weil einer seiner kumpels mich sehr gern mag und ich glaube nicht, dass der mir das verschweigen würde.
Ich glaube auch, dass ich es merken würde, an seinem verhalten usw.

ich kann auch nicht die hand ins feuer legen, klar. und ich hab schiss, auch klar.
aber ich glaube eigentlich nicht, dass er was macht.
ich weiß, dass er mich liebt und ich glaube eigentlich nicht, dass er es aufs spiel setzen würde.
ich hoffe es zumindest!
ich habe ja nichts von tussi-urlaub gesagt.
er braucht nicht urlaub von mir oder so, er meinte, er will mal wieder richtig saufen, weil er das nicht mehr macht, seit wir zusammen sind, da ich das überhaupt nicht mag.

er und seine kumpels sind allerdings alle recht schüchtern und wenn ich mal überlege, bis auf ihn sind sie auch alle solo und ich weiß nicht, wann ich einen mal mit einer frau gesehen hätte, also wann mal einer eine angeredet hätte oder so.
von dem her glaub ich, dass er selbst wenn er es wollte, gar nicht wirklich die gelegenheit dazu haben wird.
oder ich rede mir jetzt einfach ein, dass er eh hässlich ist und außer mir keine irgendwas an ihm finden könnte=).
dumm nur, dass ich ferien und nichts zu tun habe, also sehr viel zeit habe, mir gedanken zu machen und eine woche kann wahnsinnig lang sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2003 um 15:29
In Antwort auf honour_12345490

Naja
Ich versuche jetzt dran zu glauben, dass er keiner von diesen Typen ist, die im Urlaub fremdgehen.
Ich würde es ihm garantiert nicht verzeihen.
Aber eigentlich war er ja sogar anständig, als wir mal im Streit auseinander gegangen sind und er dann zwei Wochen nicht heim kommen konnte.
Er redet auch immer von gemeinsamer Zukunft und so, wenn er das ernst meint, wird er das doch nicht tun.....denke ich.
Ich weiß, dass er mir einen Seitensprung auch nicht verzeihen würde. Also wird er es auch nicht tun.........nur die Angst bleibt eben trotzdem. Wahrscheinlich auch noch die nächsten 8 Tage.

*blueflame* würde dir gerne mal mailen, brauche nur deine addy...

Wer liebt geht nicht fremd
habe meinen schatz das letzte mal vor 6 wochen gesehen. ich mach mir auch gedanken ob sie wohl fremdgehen würde oder sich neu verlieben. treue ist was sehr wichtiges und ich denke mir wenn sie mich wirklich liebt bleibt sie treu genauso wie ich.

glaube fest dran und lass dir nicht den tag versauen von anderen die von sich ausgehen oder von ihren erfahrungen. nicht alle sind gleich

mfg fragen2

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. August 2003 um 23:28
In Antwort auf melker_12674742

Wer liebt geht nicht fremd
habe meinen schatz das letzte mal vor 6 wochen gesehen. ich mach mir auch gedanken ob sie wohl fremdgehen würde oder sich neu verlieben. treue ist was sehr wichtiges und ich denke mir wenn sie mich wirklich liebt bleibt sie treu genauso wie ich.

glaube fest dran und lass dir nicht den tag versauen von anderen die von sich ausgehen oder von ihren erfahrungen. nicht alle sind gleich

mfg fragen2

Caddy,
das mit meinen Freunden und Kollegen, die ausnahmslos im Urlaub fremdgehen war nur ein böser Scherz. Die Wahrheit ist, KEINER von meinen Freunden hat jemals im Urlaub etwas mit einem anderen Mädel angefangen.
Dazu sind die alle zu lieb, zu treu und zu intelligent. Sicherlich, ein Flirt oder ein nettes Gespräch, aber mehr nicht. Wenn Dein Freund ein schlauer ist, dann läßt er sich nicht für die paar Sekunden Spaß seine Traumfrau (die Du hoffentlich bist für ihn) entgehen.

Mach Dir keine Sorgen, wird schon schiefgehen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. August 2003 um 23:33
In Antwort auf honour_12345490

Naja
Ich versuche jetzt dran zu glauben, dass er keiner von diesen Typen ist, die im Urlaub fremdgehen.
Ich würde es ihm garantiert nicht verzeihen.
Aber eigentlich war er ja sogar anständig, als wir mal im Streit auseinander gegangen sind und er dann zwei Wochen nicht heim kommen konnte.
Er redet auch immer von gemeinsamer Zukunft und so, wenn er das ernst meint, wird er das doch nicht tun.....denke ich.
Ich weiß, dass er mir einen Seitensprung auch nicht verzeihen würde. Also wird er es auch nicht tun.........nur die Angst bleibt eben trotzdem. Wahrscheinlich auch noch die nächsten 8 Tage.

*blueflame* würde dir gerne mal mailen, brauche nur deine addy...

Meine addy...
Schreib mir mal wenn du Lust hast:
buffy1984@gmx.de

Bis dann,
blueflame

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen