Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdgehen

Fremdgehen

13. Oktober 2005 um 18:11

Hallo,

ich bin seit 7 Jahren mit meiner Freundin zusammen, und sie war bisher meine einzigste Sexpartnerin.
Leider läuft es bei uns im Bett die letzte Zeit nicht so toll, das letzte mal vor einen Monat.
Letztes Wochenende war ich mit nem Kumpel in unserer Dorfdisco einen trinken. Der Abend fing sehr schleppend an bis sich dann 2 Damen uns vorstellten und dann wieder auf die Tanzfläche abzogen. Wir wollten uns dann langsam was annähern bis dann aufeinmal die Cousine meiner Freundin mit 2 Mädels ankam. Ab da habe ich mich natürlich nicht mehr für die Damen interessiert. Der Abend war dann noch richtig lustig und wir haben viel getrunken, sehr viel sogar. Irgendwann hatte die Disco dann zugemacht und die Cousine und Freundin waren auch schon weg. Die 2 Damen von anfang haben meinen Kumpel dann gefragt ob wir nicht noch mit zu ihnen kommen wollten. Das haben wir dann auch gemacht.
Na ja wir waren dann bei Ihnen, mein Kumpel musste kurz auf Toilette und ehe ich mich versah, lag eine der 2 Mädels auf mir und Knutschte mich ab.
Mein Kumpel kam dann wieder und kurz darauf verdrückten wir uns ins Schlafzimmer und hatten zimlich wilden Sex. Sie wusste auch das ich eine Freundin habe und Frage mich die ganze Zeit ob mich das nicht stören würde.
Ich habe aber darauf nicht reagiert, der Sex war einfach nur zu Geil. Ich habe in diesen Moment überhaupt nicht drüber nachgedacht.
Tja, und jetzt habe ich den Salat!!!!!
Ich bin meiner Freundin Fremdgegangen!!!
Ich weiß echt nicht was ich machen soll, ich kenne das Mädchen garnicht aber das problem ist das sie direkt in meinen Nachbarschaft wohnt, sie wollte auch meine Nummer, die habe ich natürlich nicht rausgerückt, aber ich habe jetzt ihre und habe ihr auchnoch gesagt das ich mich melden werde.
Was mache ich jetzt???
Melde ich mich nicht, und Sie sieht mich in der Disco mit Freundin will sie mir bestimmt eins auswischen und erzählt es meiner Freundin.
Melde ich mich, denk Sie bestimmt ich will mehr von ihr, was auch nicht gut ist. Vieleicht erkläre ich ihr einfach meine Situation und sie versteht das. Da habe ich dann aber auch angst das sie anders reagiert.
Ich weiß von Ihr das sie ein 7 Monate altes Kind hat, und selber erst vor 2 Wochen mit ihrem Freund schluss gemacht hat.
Was soll ich machen? Ich fühle mich so schlecht meiner Freundin gegenüber weil ich weiß das, das für sie eine totsünde wär.
Aber ich konnte halt echt nicht anders, meine gefühlr sind mit mir durchgegangen.
Das schlimmste ist auchnoch das der Sex geiler war wie der mit meiner Freundin, und ich angst habe das ich jetzt Blut geleckt habe. Meine Freundin ist eher zurückhalten was den Sex betrifft, das ist auch ein ewiges Streitthema bei uns. Ich wollte eigentlich das soetwas nie passiert,das sie mein leben lang mein einzigster Sexpartner bleibt und ich damit auch nicht anderes kennenlerne, so nach dem Motto "was ich nicht weiß macht nicht nicht heiss". Hat auch bissher gut geklappt, aber das ist ja jetzt wohl vorbei.
Aus mit der Schönen zweiten Jungfreulichkeit.

Mehr lesen

25. Oktober 2005 um 19:40

Leben ist zu kurz
Das Leben ist zu kurz. Genieß einfach die Erfahrung. Und wenn Du Blut geleckt hast, auch gut. Ob Du es Deiner Freundin erzählst, musst Du selber wissen. Ich habe auch ein relativ müdes Sexualleben, was aber mental aufgewogen wird. Mein Sexpartner ist dafür eine Granate im Bett, zwischenmenschlich klappt es aber nicht so gut. Was solls, den Superpartner gibt es in den seltensten Fällen. Also nochmal: Genieß es einfach und nimm das nächste Mal doch einfach die andere...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 20:06
In Antwort auf jade2421

Leben ist zu kurz
Das Leben ist zu kurz. Genieß einfach die Erfahrung. Und wenn Du Blut geleckt hast, auch gut. Ob Du es Deiner Freundin erzählst, musst Du selber wissen. Ich habe auch ein relativ müdes Sexualleben, was aber mental aufgewogen wird. Mein Sexpartner ist dafür eine Granate im Bett, zwischenmenschlich klappt es aber nicht so gut. Was solls, den Superpartner gibt es in den seltensten Fällen. Also nochmal: Genieß es einfach und nimm das nächste Mal doch einfach die andere...

Steh zu dem was Du getan hast!
Kann mich jade2421 nicht anschließen.
Jemanden hintergehen finde ich so ziemlich das Allerletzte.
Einen Menschen den man liebt betrügt man ihn nicht.
Wenn Dir der Sex mit Deiner Freundin nicht gefällt,dann müßt ihr darüber sprechen und schauen was man daran ändern kann.
Wenn Dich dieser Sex nicht erfüllt und Du die Priorität in Eurer Beziehung auf den Sex legst,dann solltest Du auch konsequent sein und das Ganze fair abwickeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 7:52
In Antwort auf shena_12375982

Steh zu dem was Du getan hast!
Kann mich jade2421 nicht anschließen.
Jemanden hintergehen finde ich so ziemlich das Allerletzte.
Einen Menschen den man liebt betrügt man ihn nicht.
Wenn Dir der Sex mit Deiner Freundin nicht gefällt,dann müßt ihr darüber sprechen und schauen was man daran ändern kann.
Wenn Dich dieser Sex nicht erfüllt und Du die Priorität in Eurer Beziehung auf den Sex legst,dann solltest Du auch konsequent sein und das Ganze fair abwickeln.

Ebenfalls der Meinung,
dass dein verhalten agnz schön unfair ist.
Ich meine, deine Freundin liebt dich sicher sehr&hat es nciht verdient so hintergangen zu werden.
Das schlimme ist, dass du den Sex mit dem Mädel aus der Disco auch noch besser fandest, wie mit deiner eigenen Freundin.
Manchmal passt man auch sexuell gesehen nicht zusammen, aber wenn das so ist, musst du ehrlich zu ihr sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 8:41

Sag es...
... deiner freundin! früher oder später kommt es sowieso raus! ... und wenn du sie dan nicht nur betrogen hast sondern auch noch angelogen oder verschwiegen wird sie dir NIE wieder glauben oder verzeihen!

LIN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 8:59

Sag es nicht,.....
... wenn Du mit ihr zusammen bleiben willst. Denn das wäre das Aus für Eure Beziehung. Und nur um Dein eigenes schlechtes Gewissen zu entlasten, ihr das zu sagen finde ich eifach sche1ße!
Mache Dir klar was Dich zu diesem Fremdf1ck gebracht hat. Schaue ob sich das Problem lösen lässt. Wenn icht denke über ein Trennugn nach.... Mehr kann ich dazu nicht sagen....


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 9:01

Behalt es für dich
leide für die nächsten Monate unter deinem schlechten Gewissen und buch es als Erfahrung ab.

Probier mit deine Freundin neue Richtungen aus, dann wird es auch für euch BEIDE interessanter und aufregender.

Melde dich bei deinem Betthase, sag ihr, daß es einmalig & schön war aber daß Du keinen Kontakt möchtest.

Gruß

Ulli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 9:41

In so einem dorf...
.. wird viel geredet! das weiss ich, weil ich auch in einem kaff aufgewachsen bin! ... wenn Frau one-night noch in deiner nachbarschaft wohnt kommt es so oder so raus!

... du musst es selber wissen, aber ich denke du solltest dir auf jedenfall sehr viel gedanken über deine beziehung machen. was stimmt? was stimmt nicht? ist es noch liebe? ist es gewohnheit?... und ehrlich gesagt, mal einen monat ohne sex kommt in der besten bezieung irgendwann mal vor!

LIN


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 10:30

Na toll,
wieder ein Mann der den Damen bestätigt das bei vielen Männern der größte Teil des Gehirns in der Hose ist.
Wenn Man(n) mit seiner Liebsten vernünftig und liebevoll umgeht dann gibt es meist auch gute und erfüllende körperliche Liebe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 15:49
In Antwort auf shena_12375982

Steh zu dem was Du getan hast!
Kann mich jade2421 nicht anschließen.
Jemanden hintergehen finde ich so ziemlich das Allerletzte.
Einen Menschen den man liebt betrügt man ihn nicht.
Wenn Dir der Sex mit Deiner Freundin nicht gefällt,dann müßt ihr darüber sprechen und schauen was man daran ändern kann.
Wenn Dich dieser Sex nicht erfüllt und Du die Priorität in Eurer Beziehung auf den Sex legst,dann solltest Du auch konsequent sein und das Ganze fair abwickeln.

Steh das dazu!!
ich bin der gleichen meinung wie equinox68!
sowas macht man nicht, nicht nach 7 jahren beziehung!!!!!

typisch mann!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 19:02

Du mein Allergutester
bist bestimmt die rühmliche Auslanhme....

Nein,mal im Ernst,bin auch ein Globalisierungsgegner aber solche Geschichte zeigen auch immer wieder,daß dieses "typisch Mann" nicht von Ungefähr kommt


*lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram