Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdgehen

Fremdgehen

4. Januar um 5:01

Hey, ich bin verzweifelt. Mein Freund hat mir gebeichtet, dass er sich eine Hörbuchprobe eines "Erotikbuches" angehört hat, danach die Leserin gegoogelt hat und sich nicht nur einmal einen runtergeholt hat. Wir sind 2 Jahre zsm. Und ich finds absolut nicht Okey. Für mich ist das fremdgehen... Auf meine Frage warum, kam nur ein verheultes "Es kam so über mich"
Weil Google ja alles speichert hab ich Abends seinen natürlich gelöschten Aktivitäten durchsucht und somit den Name des Buches herausgefunden. Als ich mir dann die Details bei Google Play durchgelesen habe wurde mir sogar schlecht. Mein Freund wusste 1. Das es ein expliztes hörbuch ist. (mit pornografischen Titeln) und das die Leserin sich während des vorlesen selbstbefriedigt und zum Höhepunkt kommt... Was soll ich davon halten?  Ich weiß nicht was ich machen soll. Es ist nicht das 1. Mal das er mich so betrügt und er wusste auch definitiv das es mich verletzt.
Der knaller war ja dann auch noch, dass er sagte er habe sich dann zuhause einen runtergeholt und seit 2 Jahren sagt er aber das ich sein Zuhause bin. Ich fühle mich verarscht. Schluss machen - will ich eigentlich nicht ich lieb ihn echt aber so langsam finde ich das er es verdient hätte.

Mehr lesen

4. Januar um 6:55

Du siehst das zu eng, finde ich. Ich würde einen Vertrauensbeweis darin sehen, dass er es dir erzählt. Er wird es in Zukunft sicher lassen nach der Szene. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 8:55
In Antwort auf bleistiftt23

Hey, ich bin verzweifelt. Mein Freund hat mir gebeichtet, dass er sich eine Hörbuchprobe eines "Erotikbuches" angehört hat, danach die Leserin gegoogelt hat und sich nicht nur einmal einen runtergeholt hat. Wir sind 2 Jahre zsm. Und ich finds absolut nicht Okey. Für mich ist das fremdgehen... Auf meine Frage warum, kam nur ein verheultes "Es kam so über mich"
Weil Google ja alles speichert hab ich Abends seinen natürlich gelöschten Aktivitäten durchsucht und somit den Name des Buches herausgefunden. Als ich mir dann die Details bei Google Play durchgelesen habe wurde mir sogar schlecht. Mein Freund wusste 1. Das es ein expliztes hörbuch ist. (mit pornografischen Titeln) und das die Leserin sich während des vorlesen selbstbefriedigt und zum Höhepunkt kommt... Was soll ich davon halten?  Ich weiß nicht was ich machen soll. Es ist nicht das 1. Mal das er mich so betrügt und er wusste auch definitiv das es mich verletzt.
Der knaller war ja dann auch noch, dass er sagte er habe sich dann zuhause einen runtergeholt und seit 2 Jahren sagt er aber das ich sein Zuhause bin. Ich fühle mich verarscht. Schluss machen - will ich eigentlich nicht ich lieb ihn echt aber so langsam finde ich das er es verdient hätte.

Seit wann gilt denn Selbstbefriedigung als Betrug? Rastest du auch so aus, wenn er sich einen Porno anschaut und sich dabei befriedigt? 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 9:32
In Antwort auf bleistiftt23

Hey, ich bin verzweifelt. Mein Freund hat mir gebeichtet, dass er sich eine Hörbuchprobe eines "Erotikbuches" angehört hat, danach die Leserin gegoogelt hat und sich nicht nur einmal einen runtergeholt hat. Wir sind 2 Jahre zsm. Und ich finds absolut nicht Okey. Für mich ist das fremdgehen... Auf meine Frage warum, kam nur ein verheultes "Es kam so über mich"
Weil Google ja alles speichert hab ich Abends seinen natürlich gelöschten Aktivitäten durchsucht und somit den Name des Buches herausgefunden. Als ich mir dann die Details bei Google Play durchgelesen habe wurde mir sogar schlecht. Mein Freund wusste 1. Das es ein expliztes hörbuch ist. (mit pornografischen Titeln) und das die Leserin sich während des vorlesen selbstbefriedigt und zum Höhepunkt kommt... Was soll ich davon halten?  Ich weiß nicht was ich machen soll. Es ist nicht das 1. Mal das er mich so betrügt und er wusste auch definitiv das es mich verletzt.
Der knaller war ja dann auch noch, dass er sagte er habe sich dann zuhause einen runtergeholt und seit 2 Jahren sagt er aber das ich sein Zuhause bin. Ich fühle mich verarscht. Schluss machen - will ich eigentlich nicht ich lieb ihn echt aber so langsam finde ich das er es verdient hätte.

Lieber Bleistift,
ich kann lesen das dich das Vehrlaten deines Partners echt kränkt.
Dennoch denke ich, dass du hier schon nochmal genauer hinschauen solltest. dein Partner hat es dir nicht verheimlicht. Und sich appetit zu holen sehe ich keineswegs als Betrug an. So lange zu Hause gegessen wird !
Die Frage die ich mir stelle ist, wie weit geht eine beziehung aus diener Sicht? So wie du es schilderst stelle ich mir vor, dass du erwartest das einzelne Menschen sich aufgeben und zu einem großen ganzen werden wenn sie zusammenkommen. Dies ist eine durchaus weitberbreitete annahme. Die Frage ist aber, sieht dein Partner dies genauso? denn falls nicht, werdet ihr zukünftig wohl sehr häufig aneinander geraten.
Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass dein Partner jemals damit aufhört (wenn er da wirklich Lust und Freude daran empfindet). Im grunde erreichst du lediglich damit, dass er es dir zukünftig verheimlicht.
Daher denke ich, wäre das beste vllt einfach darüber zu sprechen welche Grenzen du hast und welche er hat. Wo fängt bei dir Betrug an und wo bei ihm. Sollten eure Grenzen nicht die selben sein (davon gehe ich nach dem Post aus), müsst ihr gemeinsam herausfinden ob ihr einen Kompromiss finden könnt mit dem ihr euch beide gut fühlt. Sollte dies nicht möglich sien, dneke ich habt ihr die Antwort.
Alles gute dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 9:57

Könnt langsam kotzen, wenn ich das mit dem sich Appetit holen lese. Ist der eigene Partner nicht genug? Soll er sich woanders aufgeilen damit ers überhaupt schafft mit seiner Freundin zu schlafen? Ich kann dich verstehen TE, die Alte zu googlen war echt unnötig. Aber Selbstbefriedigung ist ja ok. Macht jeder soll jeder tun. Rede mit ihm aber trennen wäre übertrieben. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 10:01
In Antwort auf weltenwanderer93

Könnt langsam kotzen, wenn ich das mit dem sich Appetit holen lese. Ist der eigene Partner nicht genug? Soll er sich woanders aufgeilen damit ers überhaupt schafft mit seiner Freundin zu schlafen? Ich kann dich verstehen TE, die Alte zu googlen war echt unnötig. Aber Selbstbefriedigung ist ja ok. Macht jeder soll jeder tun. Rede mit ihm aber trennen wäre übertrieben. 

Ein Mensch mit genügend selbstbewusstsein könnte da durchaus drüber stehen. Dies hat meiner Meinung nach überhaupt nicht mit "genügen" oder nicht zu tun!
Sondern mit Vertrauen! vertraue ich darauf das er mich liebt auch wenn er nicht blind durchs leben geht? Kann mein Partner auch andere atraktiv finden obwohl ich seine nummer 1 bi, etc. Sehr einseitig es einfach so abzuwinken.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 10:05
In Antwort auf traumerin

Ein Mensch mit genügend selbstbewusstsein könnte da durchaus drüber stehen. Dies hat meiner Meinung nach überhaupt nicht mit "genügen" oder nicht zu tun!
Sondern mit Vertrauen! vertraue ich darauf das er mich liebt auch wenn er nicht blind durchs leben geht? Kann mein Partner auch andere atraktiv finden obwohl ich seine nummer 1 bi, etc. Sehr einseitig es einfach so abzuwinken.

Andere attraktiv finden ist nicht daselbe wie sich aufgeilen. Und Appetit holen ist ziemlich genau das: aufgeilen. Wenn du damit kein Probelm hast schön. Aber ich habe kein Partner nötig, der erst auf andere Frauen bei was auch immer zusehen muss und danach zu mir kommt. Sonst kann er gleich single bleiben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 10:07
In Antwort auf traumerin

Ein Mensch mit genügend selbstbewusstsein könnte da durchaus drüber stehen. Dies hat meiner Meinung nach überhaupt nicht mit "genügen" oder nicht zu tun!
Sondern mit Vertrauen! vertraue ich darauf das er mich liebt auch wenn er nicht blind durchs leben geht? Kann mein Partner auch andere atraktiv finden obwohl ich seine nummer 1 bi, etc. Sehr einseitig es einfach so abzuwinken.

Und zum Thema lieben. So ziemlich fast jeder Mann kann Liebe und Sex sehr gut trennen nur weil ein Mann seine Freundin liebt heisst das nicht das er keinen bedeutungslosen Sex mit einer anderen haben kann. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 10:14
In Antwort auf weltenwanderer93

Andere attraktiv finden ist nicht daselbe wie sich aufgeilen. Und Appetit holen ist ziemlich genau das: aufgeilen. Wenn du damit kein Probelm hast schön. Aber ich habe kein Partner nötig, der erst auf andere Frauen bei was auch immer zusehen muss und danach zu mir kommt. Sonst kann er gleich single bleiben. 

und das ist das schöne an solchen Foren, dass die Menschen die Fragen viele VERSCHIEDENE Ansichten erhalten !
Ich habe nicht vor dich von meiner Meinung zu überzeugen, da ich kein Problem damit habe das du es anders siehst !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 10:16
In Antwort auf weltenwanderer93

Andere attraktiv finden ist nicht daselbe wie sich aufgeilen. Und Appetit holen ist ziemlich genau das: aufgeilen. Wenn du damit kein Probelm hast schön. Aber ich habe kein Partner nötig, der erst auf andere Frauen bei was auch immer zusehen muss und danach zu mir kommt. Sonst kann er gleich single bleiben. 

Lass mich raten, dein Freund, insofern vorhanden, würde nie auch nur in Betracht ziehen sich mal einen Porno anzuschauen und sich dabei zu befriedigen. Er ist sicher ganz anders als andere Männer... Er denkt nur an dich dabei... 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 10:21
In Antwort auf sphinxkitten1

Lass mich raten, dein Freund, insofern vorhanden, würde nie auch nur in Betracht ziehen sich mal einen Porno anzuschauen und sich dabei zu befriedigen. Er ist sicher ganz anders als andere Männer... Er denkt nur an dich dabei... 

Kann er machen wenn ich nicht da bin, aber Porno schauen und dan gleich zu mir braucht er nicht tun, kann er selber erledigen. Bin nicht seine Sexpuppe. Und habe auch oben geschrieben gegen Selbstbefriedigung hab ich nichts, mach ich selber auch. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 10:21
In Antwort auf sphinxkitten1

Lass mich raten, dein Freund, insofern vorhanden, würde nie auch nur in Betracht ziehen sich mal einen Porno anzuschauen und sich dabei zu befriedigen. Er ist sicher ganz anders als andere Männer... Er denkt nur an dich dabei... 

Hmm ich frage mich was meine beziehung mit der Frage von Bleistift zu tun hat?
Ich habe meine meinung geschrieben und wenn jemand anderes eine andere hat dann ist das für Bleistift doch nur positiv?
Schade das hier anscheinend nur dann Antworten in orndung ist wenn man die slebe Meinung hat. SChade aber naja gut....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 10:27
In Antwort auf traumerin

Hmm ich frage mich was meine beziehung mit der Frage von Bleistift zu tun hat?
Ich habe meine meinung geschrieben und wenn jemand anderes eine andere hat dann ist das für Bleistift doch nur positiv?
Schade das hier anscheinend nur dann Antworten in orndung ist wenn man die slebe Meinung hat. SChade aber naja gut....

Du solltest mal lieber richtig hinschauen auf wen ich da geantwortet habe... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 10:39

nun ja es gibt Frauen, die laufen den ganzen Tag in der Jogginghose herum, die ist sicher sehr bequem. Und dann gibt es auch die Frau mit Fantasie, die einfach Lust hat und macht aus der spontanen Idee was draus, und der Partner freut sich über seine Frau, die weiss wie man es anstellt.
Dann gibt es noch der Sex im grauen Alltag, der so 5 Minuten vor dem Einschlafen stattfindet. Ist ja auch gut, er durfte mal wieder....
...und wenn man ganz offen über die Sache reden kann, hat man mehr zu lachen und es passiert einfach viele schönes, was ich sonst nicht habe.
Denn nur der Mann, der etwas Enzugserscheinungen hat, greift doch oft zu solchen Mitteln.
Hoffe ich hab da jetzt niemanden verletzt, aber reden oder schreiben darf man ja mal. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 10:44
In Antwort auf knuddelbaer10

nun ja es gibt Frauen, die laufen den ganzen Tag in der Jogginghose herum, die ist sicher sehr bequem. Und dann gibt es auch die Frau mit Fantasie, die einfach Lust hat und macht aus der spontanen Idee was draus, und der Partner freut sich über seine Frau, die weiss wie man es anstellt.
Dann gibt es noch der Sex im grauen Alltag, der so 5 Minuten vor dem Einschlafen stattfindet. Ist ja auch gut, er durfte mal wieder....
...und wenn man ganz offen über die Sache reden kann, hat man mehr zu lachen und es passiert einfach viele schönes, was ich sonst nicht habe.
Denn nur der Mann, der etwas Enzugserscheinungen hat, greift doch oft zu solchen Mitteln.
Hoffe ich hab da jetzt niemanden verletzt, aber reden oder schreiben darf man ja mal. 
 

Da gebe ich dir vollkommen recht, von allem bisschen, Morgens Sex wenn du merkst er hat nen Ständer :P nach ner Kitzelsesion, in der Dusche, Dessous...wenn man nur ein bisschen kreativ ist und dem Partner zeigt man hat Lust und begehrt ihn/sie, dann sollte es doch von alleine laufen. Und wei du sagst, er braucht keine "Hilfsmittel".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook