Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdgeh Gerüchte beim Partner

Fremdgeh Gerüchte beim Partner

22. September um 8:36

Mein Partner und ich sind seit 4 Jahren ein paar und haben vor 4 Monaten ein Baby bekommen . An sich führen wir eine harmonische Beziehung das einzige Problem ist das ein bisschen der Alltag einkehrt ist und momentan wenig Leidenschaft herrscht . Aber das ist wohl oft ein Problem bei einer langjährigen Beziehung grade wenn frisch ein Baby dazu gekommen ist.
nun ist es so das mein Partner in einem Gesundheitsbereich arbeitet wo er viel mit Frauen zutun hat . Bei seiner alten Arbeitsstelle vor 2 Jahren war es schon so das er sich mit einer Arbeitskollegin sehr gut verstanden hat .. auf der Arbeit mit ihr zusammen war und auch privat mit ihr geschrieben hat . Mir persönlich war der Kontakt zu viel aber ich habe nie eine auffällige Nachricht gelesen oder sonstige eindeutige Sachen lesen können. Nachdem er die Arbeitsstelle gewechselt hatte habe ich erfahren das auf seiner Arbeitsstelle das Gerücht ein ging das da was läuft zwischen den beiden da ich diesen Kontakt der beiden zu eng empfand hat es mich natürlich h schickt das wohl auch „fremde“ das ebenso komisch empfinden.
naja irgendwann war die Sache rum und vergessen. Nun ist er bei einer neuen Stelle und versteht sich sehr gut mit einer 10jahre jüngeren Auszubildenden . Die beiden haben ebenfalls privat über WhatsApp viel Kontakt und sie ist (was die Sache erschwer) sehr hübsch und ein typisches „Püppchen“.
Und nun erfahre ich das schon wieder Gerüchte umhergehen auf seiner Arbeit das er mit ihr was im Auto gehabt haben soll . Am meisten schokiert mich aber das jeder auf seiner Arbeit weiß das er Familie und Baby hat und seine Arbeitskollegen es ihm offensichtlich zutrauen das er fremdgeht . Und da solche Gerüchte das zweite mal passieren gibt es mir sehr zu denken . Gestern habe ich auch erfahren das die beiden wohl in der Pause schonmal Pizza essen waren. An sich nichts schlimmes aber ich frage mich warum er das vorher nie erwähnt hat ?
ich muss noch erwähnen das mein Freund seit Beginn der Beziehung jemand ist der nach einem Gespräch immer den WhatsApp Chat löscht . Nicht nur bei Frauen sondern auch bei Kumpels und Familie .
Da er das schon immer macht weiß ich nicht ob das jetzt ein „eindeutiges Zeichen“ ist .
Natürlich streitet er es ab und ich versuche ihm ja zu vertrauen aber da bei uns momentan leider sehr der Alltag eingekehrt ist in der Beziehung und diese Sache nun schon das zweite mal passiert frage ich mich was soll ich jetzt tun ? Ich möchte nicht am Ende die Frau sein die alle Zeichen übersieht und vielleicht betrogen wird

Mehr lesen

22. September um 8:54

du willst aber auch nicht die frau sein, die hinter jeder zuschrift fremdgehen sieht, oder? dann schaff klarheit oder trennt euch. ansonsten das risiko hast du immer.

Gefällt mir

22. September um 9:18
In Antwort auf user280121

Mein Partner und ich sind seit 4 Jahren ein paar und haben vor 4 Monaten ein Baby bekommen . An sich führen wir eine harmonische Beziehung das einzige Problem ist das ein bisschen der Alltag einkehrt ist und momentan wenig Leidenschaft herrscht . Aber das ist wohl oft ein Problem bei einer langjährigen Beziehung grade wenn frisch ein Baby dazu gekommen ist.
nun ist es so das mein Partner in einem Gesundheitsbereich arbeitet wo er viel mit Frauen zutun hat . Bei seiner alten Arbeitsstelle vor 2 Jahren war es schon so das er sich mit einer Arbeitskollegin sehr gut verstanden hat .. auf der Arbeit mit ihr zusammen war und auch privat mit ihr geschrieben hat . Mir persönlich war der Kontakt zu viel aber ich habe nie eine auffällige Nachricht gelesen oder sonstige eindeutige Sachen lesen können. Nachdem er die Arbeitsstelle gewechselt hatte habe ich erfahren das auf seiner Arbeitsstelle das Gerücht ein ging das da was läuft zwischen den beiden da ich diesen Kontakt der beiden zu eng empfand hat es mich natürlich h schickt das wohl auch „fremde“ das ebenso komisch empfinden.
naja irgendwann war die Sache rum und vergessen. Nun ist er bei einer neuen Stelle und versteht sich sehr gut mit einer 10jahre jüngeren Auszubildenden . Die beiden haben ebenfalls privat über WhatsApp viel Kontakt und sie ist (was die Sache erschwer) sehr hübsch und ein typisches „Püppchen“. 
Und nun erfahre ich das schon wieder Gerüchte umhergehen auf seiner Arbeit das er mit ihr was im Auto gehabt haben soll . Am meisten schokiert mich aber das jeder auf seiner Arbeit weiß das er Familie und Baby hat und seine Arbeitskollegen es ihm offensichtlich zutrauen das er fremdgeht . Und da solche Gerüchte das zweite mal passieren gibt es mir sehr zu denken . Gestern habe ich auch erfahren das die beiden wohl in der Pause schonmal Pizza essen waren. An sich nichts schlimmes aber ich frage mich warum er das vorher nie erwähnt hat ? 
ich muss noch erwähnen das mein Freund seit Beginn der Beziehung jemand ist der nach einem Gespräch immer den WhatsApp Chat löscht . Nicht nur bei Frauen sondern auch bei Kumpels und Familie . 
Da er das schon immer macht weiß ich nicht ob das jetzt ein „eindeutiges Zeichen“ ist . 
Natürlich streitet er es ab und ich versuche ihm ja zu vertrauen aber da bei uns momentan leider sehr der Alltag eingekehrt ist in der Beziehung und diese Sache nun schon das zweite mal passiert frage ich mich was soll ich jetzt tun ? Ich möchte nicht am Ende die Frau sein die alle Zeichen übersieht und vielleicht betrogen wird 

wenn es zwei Mal und dazu bei von einander unabhaengigen Arbeitgebern dh auch unterschiedliche und nicht miteinander zu tun habende Mitarbeiter  zu dem gleichen Gerücht kommt , so wird schon etwas Wahres dran sein.

 Dass er nicht nur von ihr, sondern  grundsaetzlich Chatverlaeufe loescht, macht es nicht besser. Das machen Menschen, die viel vor den anderen verbergen wollen. Oft auch den anderen, sei es Partner, Familienangehoeriger oder Freund hintergehen und mit mgl Nachweisen dafür nicht konfrontiert werden wollen.

Warum in aller Welt hast Du nach der ersten Geschichte  so schnell eine Familie mit dem gegründet ?
Anstatt abzuwarten, ob er Wort haelt?
 
Mach Dich drauf gefasst, dass es so weitergehen wird. Die erste Krise aufgrund des Geruechts hat ihn ja nicht umdenken lassen. Eine Chance zur Aenderung hat jeder verdient.
Aber wer es danach  nochmal so abzieht, wird es nicht lassen.
Das faellt dann unter « Notorischer «  
 

Gefällt mir

22. September um 9:26

ja also wer Chatverläufe löscht, hat definitiv was zu verbergen. Echt schräges Verhalten. Ich wäre an deiner stelle auch sehr misstrauisch.
Was kann machen? Du könntest den Lockvogel spielen und gucken wie sehr er mit dir flirtet z.b. oder engagierst nen anderen Lockvogel.
Offene Beziehung wäre noch ne alternative, aber naja, das ist natürlich nur was für Leute, die sowas auch mögen.

Gefällt mir

22. September um 10:09
In Antwort auf dawnclaude

ja also wer Chatverläufe löscht, hat definitiv was zu verbergen. Echt schräges Verhalten. Ich wäre an deiner stelle auch sehr misstrauisch.
Was kann machen? Du könntest den Lockvogel spielen und gucken wie sehr er mit dir flirtet z.b. oder engagierst nen anderen Lockvogel.
Offene Beziehung wäre noch ne alternative, aber naja, das ist natürlich nur was für Leute, die sowas auch mögen.

offene Beziehung aus einer mutmasslichen Fremdgehsituation heraus moegrn aber auch viele nicht, die einer offenen Beziehung durchaus offen ggu stehen.

Das hat was von im Nachhinein Absolution abholen.
Und die emotionale Ausnahmelzgr des Partners ausnutzend

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie soll ich auf sein Verhalten reagieren?
Von: daisylove111
neu
22. September um 0:48
Verhalten von meiner Mama macht mich verrückt!
Von: rachel02
neu
21. September um 11:45

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen