Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdgegangen ... und nun ???

Fremdgegangen ... und nun ???

6. Juni um 15:48

Oh je... bitte lasst die Kommentare, von wegen "Schlampe" und was euch sonst noch so einfällt !
Vielleicht schreibe ich das hier auch, um mein schlechtes Gewissen zu verhamlosen... ich weiß es nicht.

Jedenfalls bin ich mit meinen Freund schon seit Längeren zusammen. Sex Technisch läuft bei uns kaum mehr was (vlt. evtl. einmal die Woche) ... Für ihn ist alles interessanter, als ich. Seine Freunde, sein Auto, seine Arbeit, an letzter Stelle komme ich als seine Freundin.

Das Ganze hat sich mittlerweile so eingebürgert, dass ich die Aufmerksamkeit wohl wo anders gesucht habe ... Ich bin nie Fremdgegangen, seit wir zusammen sind. Und dann ?? Bin ich letzte Woche mit einen anderen Kerl ins Bett gesprungen ...
Heute morgen sogar mit meinen Ex Freund. Eig. wollte er nur die Unklarheiten von damals mit mir besprechen .... und dann ist es passiert ... !

Noch meldet sich das schlechte Gewissen nicht ... im Gegenteil, ich komme mir vor, als hätte ich einen Rausch aus Gefühlen ! Der Sex mit meinen Ex war großartig ... genau wie damals. Er war die Liebe meines Lebens. Nach ihn konnte ich mich bisher niemals mehr so stark verlieben ... ich denke, für ihn würde ich ALLES aufgeben, stehen und liegen lassen ...

Aber ich bin doch mit meinen Freund zusammen ... wir wohnen zusammen ... wir planen eine Zukunft ...



Mehr lesen

6. Juni um 16:02

Eine Zukunft, bei der für ihn alles interessanter ist als Du?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 16:05
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Eine Zukunft, bei der für ihn alles interessanter ist als Du?

Sieht so aus .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 16:15

Ich weiß nicht, wie es jetzt weitergehen soll ...

Wenn ich es meinen Freund gestehe, ist die Beziehung von hier auf jetzt vorbei.
Sage ich es ihn nicht ... wie lebe ich mit dem schlechten Gewissen ? Wie kann ich meinen Freund in die Augen schauen ? Wie kann ich mit ihm schlafen, sollte es zum Sex kommen, ohne dabei an Jemand anderes zu denken ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 16:27
In Antwort auf keinlicht

Ich weiß nicht, wie es jetzt weitergehen soll ...

Wenn ich es meinen Freund gestehe, ist die Beziehung von hier auf jetzt vorbei.
Sage ich es ihn nicht ... wie lebe ich mit dem schlechten Gewissen ? Wie kann ich meinen Freund in die Augen schauen ? Wie kann ich mit ihm schlafen, sollte es zum Sex kommen, ohne dabei an Jemand anderes zu denken ?

vergiss mal das schlechte gewissen. bringt nichts.

überleg dir lieber ob du mit deinem freund überhaupt zusammen bleiben willst.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 17:17
In Antwort auf keinlicht

Oh je... bitte lasst die Kommentare, von wegen "Schlampe" und was euch sonst noch so einfällt !
Vielleicht schreibe ich das hier auch, um mein schlechtes Gewissen zu verhamlosen... ich weiß es nicht.

Jedenfalls bin ich mit meinen Freund schon seit Längeren zusammen. Sex Technisch läuft bei uns kaum mehr was (vlt. evtl. einmal die Woche) ... Für ihn ist alles interessanter, als ich. Seine Freunde, sein Auto, seine Arbeit, an letzter Stelle komme ich als seine Freundin.

Das Ganze hat sich mittlerweile so eingebürgert, dass ich die Aufmerksamkeit wohl wo anders gesucht habe ... Ich bin nie Fremdgegangen, seit wir zusammen sind. Und dann ?? Bin ich letzte Woche mit einen anderen Kerl ins Bett gesprungen ...
Heute morgen sogar mit meinen Ex Freund. Eig. wollte er nur die Unklarheiten von damals mit mir besprechen .... und dann ist es passiert ... !

Noch meldet sich das schlechte Gewissen nicht ... im Gegenteil, ich komme mir vor, als hätte ich einen Rausch aus Gefühlen ! Der Sex mit meinen Ex war großartig ... genau wie damals. Er war die Liebe meines Lebens. Nach ihn konnte ich mich bisher niemals mehr so stark verlieben ... ich denke, für ihn würde ich ALLES aufgeben, stehen und liegen lassen ...

Aber ich bin doch mit meinen Freund zusammen ... wir wohnen zusammen ... wir planen eine Zukunft ...



 

geh zum ex zurück !!! deinem Freund zuliebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 17:19
In Antwort auf keinlicht

Ich weiß nicht, wie es jetzt weitergehen soll ...

Wenn ich es meinen Freund gestehe, ist die Beziehung von hier auf jetzt vorbei.
Sage ich es ihn nicht ... wie lebe ich mit dem schlechten Gewissen ? Wie kann ich meinen Freund in die Augen schauen ? Wie kann ich mit ihm schlafen, sollte es zum Sex kommen, ohne dabei an Jemand anderes zu denken ?

wieso eine Beziehung aufrechterhalten in der du doch soooo dermaßen unglücklich bist dass du ihn bescheisst??

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 17:52

Weiß dein Freund überhaupt dass du das Gefühl hast dass er alles interessanter findet als dich? Habt ihr das Problem jemals richtig besprochen? Und wenn ja, was kamen für Lösungsvorschläge heraus?

Und wenn ich noch etwas fragen darf: wenn dein ex deine große Liebe war, woran ist es dann gescheitert? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 18:11
In Antwort auf keinlicht

Oh je... bitte lasst die Kommentare, von wegen "Schlampe" und was euch sonst noch so einfällt !
Vielleicht schreibe ich das hier auch, um mein schlechtes Gewissen zu verhamlosen... ich weiß es nicht.

Jedenfalls bin ich mit meinen Freund schon seit Längeren zusammen. Sex Technisch läuft bei uns kaum mehr was (vlt. evtl. einmal die Woche) ... Für ihn ist alles interessanter, als ich. Seine Freunde, sein Auto, seine Arbeit, an letzter Stelle komme ich als seine Freundin.

Das Ganze hat sich mittlerweile so eingebürgert, dass ich die Aufmerksamkeit wohl wo anders gesucht habe ... Ich bin nie Fremdgegangen, seit wir zusammen sind. Und dann ?? Bin ich letzte Woche mit einen anderen Kerl ins Bett gesprungen ...
Heute morgen sogar mit meinen Ex Freund. Eig. wollte er nur die Unklarheiten von damals mit mir besprechen .... und dann ist es passiert ... !

Noch meldet sich das schlechte Gewissen nicht ... im Gegenteil, ich komme mir vor, als hätte ich einen Rausch aus Gefühlen ! Der Sex mit meinen Ex war großartig ... genau wie damals. Er war die Liebe meines Lebens. Nach ihn konnte ich mich bisher niemals mehr so stark verlieben ... ich denke, für ihn würde ich ALLES aufgeben, stehen und liegen lassen ...

Aber ich bin doch mit meinen Freund zusammen ... wir wohnen zusammen ... wir planen eine Zukunft ...



 

Tja, liebe keinlicht,

was lernen wir aus deinem Beitrag? Nicht, dass du eine Schlampe bist oder was in der Art, die eigentliche Botschaft ist eine ganz andere: du bist zwar in einer Beziehung, aber du willst in Wahrheit jemanden anderen, nämlich deinen Exfreund, für den du alles stehen und liegen lassen würdest.

Folgerichtig und logisch wäre jetzt, sich zu trennen von jemandem, mit dem man eigentlich eh nicht zusammen sein möchte und was auch immer mit dem Ex zu klären. 

Fair wäre es übrigens weiterhin, dass du nicht die Zeit von deinem aktuellen Freund verschwendest, sondern dich sofort trennst von ihm. Er hat eine Frau verdient, die auch tatsächlich IHN liebt und nicht ihren Exfreund, aber weil sie mit dem nicht zusammensein kann, ihm halt gnadenhalber etwas Zeit spendiert, solange ihr Ex nix von ihr wissen will.

Also, liebe keinlicht, TRENNE dich, und zwar sofort! Und das hat absolut rein gar nichts damit zu tun, dass du fremdgegangen bist...

Freundliche Grüße,
Christoph

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 18:38

Also dein ex ist die Liebe deines lebens für den du alles liegen lassen würdest. Ja, was genau machst du dann bei deinem Freund? Du kriegst zu wenig Aufmerksamkeit, gehst fremd und die große Liebe ist er sowieso nicht. Also warum genau hältst du daran fest?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 22:02

wenn du alles richtig analysierst ist doch bei euch sowieso alles im ...........................
nennst du das selbst noch beziehung?
hast du wirklich ein schlechtes gewissen wegen dem "fremdgehen"? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen