Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdgegangen über 3 Jahre

Fremdgegangen über 3 Jahre

11. Dezember 2016 um 19:42 Letzte Antwort: 19. Januar 2017 um 18:26

Hallo. Ich möchte euch heute meine Geschichte erzählen... Ich habe mich vor ein Paar Tagen von meinem Mann nach 14 Jahren Ehe getrennt. Vielmehr ich habe ihn rausgeworfen da ich herausbekommen habe das er mich seid über drei Jahren mit ein und derselben Frau betrogen hat. Das erste mal flog es auf weil die Freundin von ihr mir Bescheid gegeben hatte. Da bestand die Beziehung schon 1 1/2 Jahre. Ich habe mich nach langer Überlegungspause erneut für ihn entschieden da wir zwei kleine Kinder haben...  Dann ist ja das Vertrauen erstmal weg. Ist klar!!! Er sagte mir immer wieder das da nix mehr ist. Er liebt seine Familie. Hat sich eine Geheimnummer geben lassen... Damit sie ja nicht mehr in Kontakt treten... PUSTEKUCHEN!!! Sie sind weiterhin hinter meinem Rücken fremdgegangen... Haben mich ausgetrickst wo sie nur konnten. Daheim war er ein liebevoller Vater... Nur eine Frau spioniert nicht wenn sie nicht spürt das alles in Ordnung ist... Warum lügt er so??? Ich verstehe nicht wieso. Es ist mir ein Rätsel... Und dann steht er hier und will seine Familie nicht verlieren!!! Weinend.. Ich bin fix und fertig... Kann mir mal jemand sagen wieso er Fremd geht aber seine Familie liebt? Auch mich... Hat er immer wieder betont... Täglich kommen neue Lügen ans Tageslicht. Ich zweifle an mir das ich es nicht eher bemerkt habe.... Unser Bettleben war gut... Gab's nix zu meckern... Falls jetzt jemand schreibt das das nicht geklappt hat.... Vielleicht kann mir jemand diese Frage beantworten.... Warum hat er so gelogen .... Viel Text... Ich weiss... Aber vielleicht hat jemand das ähnlich erlebt und würde mir seine Geschichte erzählen.. Bin gespannt was so kommt... Danke 

Mehr lesen

11. Dezember 2016 um 20:06

" Ich verstehe nicht wieso "

Das ist schon Scheiss alles so mit ihm............

Hast du ihn in irgendeiner Art und Form irgendwie vernachlässigt, kommt oftmals (beiterseitig) vor in langjährigen Beziehungen, meine aber nicht Kleinigkeiten obwohl auch diese eine Rolle spielen können.

" Kann mir mal jemand sagen wieso er Fremd geht aber seine Familie liebt? "
Das sind eingefahrene Gleise und ein zuuu Wohl gehen des Menschen bei vollkommener allseitiger Sicherheit.
Nun ich sage mal, die 14 Jahre sind ja nun auch kein Pappenstiel und man wird eigentlich unzertrennlicht, solle jedenfalls so sein.

" er Fremd geht aber seine Familie liebt "
Sag dir mal etwas dazu, alte Regel, man kann hierbei nur eines, entweder Lieben oder Fremdgehen, beides zusammen ist wie Eisen mit Ton mischen wollen was einfach nicht geht, beieinander hällt .
(biblisch)

Sag Dir mal was, ist in euerer Familie nichts von Bedeutung vorgefallen, so ist er schon ein absoluter skupelloser Scheisskerl dein Mann ohne Hirn und Verstand von fehlender Ehre ganz zu schweigen.
Hierbei sehe ich auch noch  die (euere) Kinder, die bei soetwas gezwungen immer die Leidtragendsten mit sind.

Sehr schade soetwas aber hier eine Beziehung unter solch Umständen weiter zu führen, wird wohl leider nichts mehr werden.

Ich wünsch Dir und Deinen Kindern was..............

Lg



 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2016 um 21:59

Ich bin doch nicht zufrieden mit ner Dreierbeziehung!!! Die beiden haben eine Familie zerstört... Hin oder her... Ich bleibe mit dem Mann sowieso nicht zusammen... Was mich echt wundert war halt das bei uns alles gestimmt hat und es kaum Streitereien gab. Wir haben Harmoniert... Wir haben gemeinsam viel Unternommen.. Haben viel zusammen gelacht... Ich weiss bis heute nicht was er eigentlich wollte... Es hat alles gestimmt... Aber ich weiss immer noch nicht warum man einen Menschen so belügen  muss... Sicher... In einer Beziehung gehören immer zwei dazu... Aber es ist doch nicht zu viel verlangt offen und ehrlich zu sein... Ich war es auch... Dann sollte es der Partner auch tun und sagen was ihm nicht passt. So hätte man vielleicht unsere kleine Familie retten können.... Aber er liebt mich ja so... blah blah blah... Alles Lügen... 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2016 um 0:01

Vielen Dank für Eure Meinungen... Das mit der Harmonie könnte stimmen... Dann hat er aber tatsächlich seinen Beruf verfehlt und hätte Schauspieler werden sollen.... Ja ich blöde habe beim ersten mal verziehen... Wie doof war ich... Selbst dann ist er wieder zu ihr heimlich zurück... Und alles ist ein zweites Mal aufgeflogen... Ja Sie hat ja nun das was sie wollte ... Glückwunsch... Nur Schade das die Kinder so drunter leiden müssen... Die Frage warum er gelogen hat werde ich wohl nie erfahren... Da er innerhalb von zehn Minuten gegangen ist... Und weg war er.... Werde es wohl nie genau erfahren... Vielen Dank für Eure Texte... LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2016 um 6:41

Das werde ich machen...  Auf jeden Fall... Übrigens... Noch abschließend.... Seine Mutter und Familie (8 Kinder) schieben die Schuld auf mich (bis auf 2) Ich hätte mich zu wenig gekümmert und ihn eingeengt... ER hatte dabei kaum was machen müssen... Morgens Arbeit  (Hab ihm sogar Brot geschmiert)... Mittags Kaffee... Dann ging er täglich 3 Stunden ins Fitnesstudio... Abendessen ( was er auch NIE selber gemacht hat) Und dann schlafen... Er musste im Haushalt nix machen... Hab alles ich gemacht.... Aber ich hab ihn ja eingeengt... 😲 Der kurze Nachtrag musste noch sein 😏 Gott sei Dank bin ich diesen Pascha los.... LG

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2016 um 7:51

Hier im Forum gibts ja Spezialisten, die Affairenverteidiger, die sowas nicht glauben und in jede Beziehung, wo sowas passiert ,irgendwelche Probleme reinreden wollen, oft zur Verteidigung des Fremdgehpärchens.Ist aber beileibe nicht so.

Nein, Apolline da liegst du falsch . In diesem Fall, der TE kann ich es nicht verstehen - und glaube auch nicht, dass es daran liegt, dass er seine Affäre nur körperlich betrachtet . Der Mann der TE ist absolut nicht monogam und kann nicht danach leben .

Ich würde ihm kein Wort davon abkaufen, von wegen er liebt seine Frau und seine Kinder . Er liebt auch nicht seine Affäre - nur sich selber .

Interessieren würde mich mehr, was er seiner Affäre 3 Jahre lang erzählt hat und ich geh davon aus - zu ihr wird er jetzt gehen, weil sie ja schon auf der Warmhalteplatte liegt . Offensichtlich hat sie ihm ja das Messer nicht an die Kehle gehalten und ihn zur Scheidung getrieben . Sie hat sich damit begnügt die Zweite Geige zu spielen .

Seine Dummheit führt ihn mitunter zur Scheidung und er hat Leid ausgelöst, das müssen wir nicht diskutieren und ich denke in seine Abgründe sehen, möchte ich nicht .

Viell. hat er es darauf ankommen lassen, dass er erwischt wird ? !
Weil er selbst nicht dazu in der Lage ist - einen Schnitt zu machen, seine Ehrlichkeit spricht ja Bände . Und hat dann versucht mit Händen und Füßen eine Scheidung zu verhindern .

Ich hätte ihn übrigens schon beim ersten Mal - nach 1,5 Jahren rausgeworfen !

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2016 um 22:46

Danke für Eure Meinungen... Ich weiss leider nicht was er ihr erzählt hat... Es kommen täglich mehr Lügen ans Licht... Sicher hätte ich ihn beim ersten mal rausschmeissen müssen!!! Doch dachte ich das ich ihn behalte wegen der Kinder... Die sollten ihren Vater nicht verlieren... Aber das Sprichwort stimmt: Wer einmal Fremd geht tut es immer wieder!! Ich war lange in Therapie deswegen weil ich die Gedanken und Bilder aus meinem Kopf weg haben wollte... Wollte alles vergessen... Auf seine Familie geb ich gar nichts mehr... Blut ist dicker als Wasser!!! Entscheidungen habe ich meist getroffen... Deshalb hab ich ihn zu ihr geschickt... Hatte ich schon erwähnt das sie mit 37 Jahren schon dreimal verheiratet war? Das die Männer im Sportstudio die nicht auf sie flogen das Sportstudio verlassen haben ? Die beiden haben bestimmt eine tolle Zukunft zusammen... Ist doch ne super Basis 😏 Will ja nicht gehässig sein... 😊

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2016 um 23:01

Extrem belästigt.... Angefasst... Lange umarmt.... Mit Tangas trainiert und engen Klamotten....  Wer da nicht standhaft war wurde vernascht... Also sie hat es mit meinem Ex Mann ebenso gemacht... Und der Depp ist drauf reingefallen... Kaum einer kann sie leiden... Weil sie halt so ist... Nur weil sie mit ihren Reizen es oft übertrieben hat sind die "klugen" Männer gegangen 🖒

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2016 um 23:35

Der Chef ist ein Mann... Vielleicht war er auch nicht abgeneigt? Wer weiss das schon 😲

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2016 um 21:35

Warum meinst du das? Nachdem was alles passiert ist? NIEMALS!!! Oder wie meinst du das? Alles nochmal erleben? Ne ne... Dafür bin ich mir echt zu schade... Lügner haben bei mir nichts mehr verloren.... 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2016 um 22:00

Ich wollte nicht verschwinden ohne dir ein paar Worte da zu lassen!
Schrecklich was dein Mann mit dir angestellt hat, wie rücksichtslos und gewissenlos er dich hintergangen hat! 
Steh auf, richte dein Krönchen und lass dich nicht von ihm und seiner Familie klein reden! Kümmer dich um dich und deine Kinder. So einen verlogenen Menschen brauchst du nicht in deinem Leben! 
für deine Kinder tut es mir leid, dass die Familie entzweit ist, aber das hat er verusacht und nicht du! 
Ich  wünsche Dir viel Kraft für die Zukunft und irgendwann einen Partner der dich ehrlich liebt und dir das auch immer zeigt! Und dass du einmal wieder Vertrauen kannst! 
LG Miezekatzerl
 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2016 um 23:43
In Antwort auf annis_12168918

Ich wollte nicht verschwinden ohne dir ein paar Worte da zu lassen!
Schrecklich was dein Mann mit dir angestellt hat, wie rücksichtslos und gewissenlos er dich hintergangen hat! 
Steh auf, richte dein Krönchen und lass dich nicht von ihm und seiner Familie klein reden! Kümmer dich um dich und deine Kinder. So einen verlogenen Menschen brauchst du nicht in deinem Leben! 
für deine Kinder tut es mir leid, dass die Familie entzweit ist, aber das hat er verusacht und nicht du! 
Ich  wünsche Dir viel Kraft für die Zukunft und irgendwann einen Partner der dich ehrlich liebt und dir das auch immer zeigt! Und dass du einmal wieder Vertrauen kannst! 
LG Miezekatzerl
 

Ja es ist leider immer schlimm wenn die kinder drunter leiden müssen... Ich muß das beste draus machen... Er ist auch jetzt offiziell mit ihr zusammen... Er hat es mir heute gesagt.... Ich kann es immer noch nicht begreifen wie schnell alles zu Ende gehen kann... Ich richte jetzt mein Krönchen... Ob ich jemals wieder eine Beziehung eingehen kann steht noch in den Sternen... Im Moment hab ich überhaupt keine Lust... Aber irgendwann wird mir der richtige übern Weg laufen und ich kann die Sache hier vergessen... Vielen Dank für Eure Kommentare... Es war schön auch mal Euren Meinungen zu hören... Man zweifelt ja komischerweise doch ob man nicht die Schuldige war 😎🤗 

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2016 um 8:31
In Antwort auf brunnihilde4

Hallo. Ich möchte euch heute meine Geschichte erzählen... Ich habe mich vor ein Paar Tagen von meinem Mann nach 14 Jahren Ehe getrennt. Vielmehr ich habe ihn rausgeworfen da ich herausbekommen habe das er mich seid über drei Jahren mit ein und derselben Frau betrogen hat. Das erste mal flog es auf weil die Freundin von ihr mir Bescheid gegeben hatte. Da bestand die Beziehung schon 1 1/2 Jahre. Ich habe mich nach langer Überlegungspause erneut für ihn entschieden da wir zwei kleine Kinder haben...  Dann ist ja das Vertrauen erstmal weg. Ist klar!!! Er sagte mir immer wieder das da nix mehr ist. Er liebt seine Familie. Hat sich eine Geheimnummer geben lassen... Damit sie ja nicht mehr in Kontakt treten... PUSTEKUCHEN!!! Sie sind weiterhin hinter meinem Rücken fremdgegangen... Haben mich ausgetrickst wo sie nur konnten. Daheim war er ein liebevoller Vater... Nur eine Frau spioniert nicht wenn sie nicht spürt das alles in Ordnung ist... Warum lügt er so??? Ich verstehe nicht wieso. Es ist mir ein Rätsel... Und dann steht er hier und will seine Familie nicht verlieren!!! Weinend.. Ich bin fix und fertig... Kann mir mal jemand sagen wieso er Fremd geht aber seine Familie liebt? Auch mich... Hat er immer wieder betont... Täglich kommen neue Lügen ans Tageslicht. Ich zweifle an mir das ich es nicht eher bemerkt habe.... Unser Bettleben war gut... Gab's nix zu meckern... Falls jetzt jemand schreibt das das nicht geklappt hat.... Vielleicht kann mir jemand diese Frage beantworten.... Warum hat er so gelogen .... Viel Text... Ich weiss... Aber vielleicht hat jemand das ähnlich erlebt und würde mir seine Geschichte erzählen.. Bin gespannt was so kommt... Danke 

War bis anhin stille Mitleserin

Kurz zu mir: habe selber auch Kinder, bin verheiratet, mein Mann hatte vor Jahren ein burnout (Kind schwer krank, viele Spitalaufenthalte, job, etc) und auch eine Affäre und wir haben die Chance genutzt uns neu zusammen zu finden. Heute behaupte ich, dass wir es beide (!) offen & ehrlich meistern, trotz dem Alltag. Irgendwie hat uns das mehr zusamen geschweisst als wir damals dachten. Die Liebe empfinden wir tiefgründiger. Also auch ich habe meinem Mann verziehen (nicht vergessen, was da alles war). Darum erlaube ich mi meine Meinung abzugeben.

Zu dir:
in meinen Augen hat er, wie schon erwähnt, den Prozess vom Verliebt-Sein zu tiefgründiger Liebe nicht meistern können. Da stolpern viele, leider.
Dazu der Egoismus, trotz einer ersten Chance die du eingeräumt hast, seine Familie & Dich mit seiner erneut aufgewallten Affaire zu tiefst zu verletzen. Kommt dazu, dass er sich in absoluter Sicherheit gefühlt hat, du für seine Wohlfühlzone bestens besorgt warst. Er war sich dir wohl immer zu sicher.... das lässt an Reiz verlieren. Dein Mann wollte wohl lieber gerne in einem zweitel Leben der Jäger sein, den kick erleben...
Und dann noch der Faktor der anderen Frau, die ihn wohl sehr geschickt & subtil um den Finger gewickelt hat und evtl auch so geschickt zappeln liess, dass er wohl nach ihr lechzte. 
Auf seine Familie würde ich pfeiffen, lass die ihre Sache denken, das machen sie sowieso und halten, durch ihn beinflusst, zu ihm. 

Sei dir gewiss, dass auch die Affaire ihren Reiz verlieren wird, sich diese 'Beziehung' auch ausleiern wird (auf der einen oder anderen Seite).

kopf hoch, Mädel!
trag die Sache mit Würde, steh drüber und versuche daraus zu wachsen und dein Leben für dich neu zu gestalten. Das ist deine Chance! Konzentrier dich auf dich und die Kinder.

Mir kommt da spontan ein Sprichwort in den Sinn:
'wer kriecht, stolpert nicht'
Du scheinst gestrauchelt zu sein, hast es versucht, trotzdem kams anders: lerne daraus und wachse!


Und sei froh, hast du diesen Kotzbrocken von Mann los...sorry, das musste noch sein.


 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2016 um 9:13
In Antwort auf shiningdarkness

War bis anhin stille Mitleserin

Kurz zu mir: habe selber auch Kinder, bin verheiratet, mein Mann hatte vor Jahren ein burnout (Kind schwer krank, viele Spitalaufenthalte, job, etc) und auch eine Affäre und wir haben die Chance genutzt uns neu zusammen zu finden. Heute behaupte ich, dass wir es beide (!) offen & ehrlich meistern, trotz dem Alltag. Irgendwie hat uns das mehr zusamen geschweisst als wir damals dachten. Die Liebe empfinden wir tiefgründiger. Also auch ich habe meinem Mann verziehen (nicht vergessen, was da alles war). Darum erlaube ich mi meine Meinung abzugeben.

Zu dir:
in meinen Augen hat er, wie schon erwähnt, den Prozess vom Verliebt-Sein zu tiefgründiger Liebe nicht meistern können. Da stolpern viele, leider.
Dazu der Egoismus, trotz einer ersten Chance die du eingeräumt hast, seine Familie & Dich mit seiner erneut aufgewallten Affaire zu tiefst zu verletzen. Kommt dazu, dass er sich in absoluter Sicherheit gefühlt hat, du für seine Wohlfühlzone bestens besorgt warst. Er war sich dir wohl immer zu sicher.... das lässt an Reiz verlieren. Dein Mann wollte wohl lieber gerne in einem zweitel Leben der Jäger sein, den kick erleben...
Und dann noch der Faktor der anderen Frau, die ihn wohl sehr geschickt & subtil um den Finger gewickelt hat und evtl auch so geschickt zappeln liess, dass er wohl nach ihr lechzte. 
Auf seine Familie würde ich pfeiffen, lass die ihre Sache denken, das machen sie sowieso und halten, durch ihn beinflusst, zu ihm. 

Sei dir gewiss, dass auch die Affaire ihren Reiz verlieren wird, sich diese 'Beziehung' auch ausleiern wird (auf der einen oder anderen Seite).

kopf hoch, Mädel!
trag die Sache mit Würde, steh drüber und versuche daraus zu wachsen und dein Leben für dich neu zu gestalten. Das ist deine Chance! Konzentrier dich auf dich und die Kinder.

Mir kommt da spontan ein Sprichwort in den Sinn:
'wer kriecht, stolpert nicht'
Du scheinst gestrauchelt zu sein, hast es versucht, trotzdem kams anders: lerne daraus und wachse!


Und sei froh, hast du diesen Kotzbrocken von Mann los...sorry, das musste noch sein.


 

Treffender kann man es nicht formulieren! Wahre Worte die du da geschrieben hast!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2016 um 9:18
In Antwort auf brunnihilde4

Ja es ist leider immer schlimm wenn die kinder drunter leiden müssen... Ich muß das beste draus machen... Er ist auch jetzt offiziell mit ihr zusammen... Er hat es mir heute gesagt.... Ich kann es immer noch nicht begreifen wie schnell alles zu Ende gehen kann... Ich richte jetzt mein Krönchen... Ob ich jemals wieder eine Beziehung eingehen kann steht noch in den Sternen... Im Moment hab ich überhaupt keine Lust... Aber irgendwann wird mir der richtige übern Weg laufen und ich kann die Sache hier vergessen... Vielen Dank für Eure Kommentare... Es war schön auch mal Euren Meinungen zu hören... Man zweifelt ja komischerweise doch ob man nicht die Schuldige war 😎🤗 

Du musst jetzt auch nichts neues anfangen, das wäre wahrscheinlich auch zum Scheitern verurteilt! Sortiere dich und sein Leben neu! Kümmere sich intensiv in seine Kinder und versuche mit diesem A....... abzuschließen! 
Ich weiß das ist schwer und man zweifelt auch immer wieder an sich. Aber du schaffst das! 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2016 um 9:20
In Antwort auf annis_12168918

Du musst jetzt auch nichts neues anfangen, das wäre wahrscheinlich auch zum Scheitern verurteilt! Sortiere dich und sein Leben neu! Kümmere sich intensiv in seine Kinder und versuche mit diesem A....... abzuschließen! 
Ich weiß das ist schwer und man zweifelt auch immer wieder an sich. Aber du schaffst das! 

😨Ähm Dein Leben... meinte ich... blödes Handy aber auch... 😳

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2016 um 11:58
In Antwort auf shiningdarkness

War bis anhin stille Mitleserin

Kurz zu mir: habe selber auch Kinder, bin verheiratet, mein Mann hatte vor Jahren ein burnout (Kind schwer krank, viele Spitalaufenthalte, job, etc) und auch eine Affäre und wir haben die Chance genutzt uns neu zusammen zu finden. Heute behaupte ich, dass wir es beide (!) offen & ehrlich meistern, trotz dem Alltag. Irgendwie hat uns das mehr zusamen geschweisst als wir damals dachten. Die Liebe empfinden wir tiefgründiger. Also auch ich habe meinem Mann verziehen (nicht vergessen, was da alles war). Darum erlaube ich mi meine Meinung abzugeben.

Zu dir:
in meinen Augen hat er, wie schon erwähnt, den Prozess vom Verliebt-Sein zu tiefgründiger Liebe nicht meistern können. Da stolpern viele, leider.
Dazu der Egoismus, trotz einer ersten Chance die du eingeräumt hast, seine Familie & Dich mit seiner erneut aufgewallten Affaire zu tiefst zu verletzen. Kommt dazu, dass er sich in absoluter Sicherheit gefühlt hat, du für seine Wohlfühlzone bestens besorgt warst. Er war sich dir wohl immer zu sicher.... das lässt an Reiz verlieren. Dein Mann wollte wohl lieber gerne in einem zweitel Leben der Jäger sein, den kick erleben...
Und dann noch der Faktor der anderen Frau, die ihn wohl sehr geschickt & subtil um den Finger gewickelt hat und evtl auch so geschickt zappeln liess, dass er wohl nach ihr lechzte. 
Auf seine Familie würde ich pfeiffen, lass die ihre Sache denken, das machen sie sowieso und halten, durch ihn beinflusst, zu ihm. 

Sei dir gewiss, dass auch die Affaire ihren Reiz verlieren wird, sich diese 'Beziehung' auch ausleiern wird (auf der einen oder anderen Seite).

kopf hoch, Mädel!
trag die Sache mit Würde, steh drüber und versuche daraus zu wachsen und dein Leben für dich neu zu gestalten. Das ist deine Chance! Konzentrier dich auf dich und die Kinder.

Mir kommt da spontan ein Sprichwort in den Sinn:
'wer kriecht, stolpert nicht'
Du scheinst gestrauchelt zu sein, hast es versucht, trotzdem kams anders: lerne daraus und wachse!


Und sei froh, hast du diesen Kotzbrocken von Mann los...sorry, das musste noch sein.


 

Liebe Stille Mitleserin 😏 Du hast so recht... Es ist zwar schlimm das sich so viele Jahre einfach dann in Luft auflösen... Aber ich bleibe stark... Er lebt jetzt mit ihr zusammen ... Ob sie jetzt die grosse Liebe wird weiss man nie... Ich denke auch das es nicht gut gehen wird... Sie ist keine einfache Person... Morgens schlecht gelaunt.. Zickig... Bestimmend... Aber abends im Bett versucht sie alles wieder gut zu machen... Anscheinend wollte er das und jetzt hat er das... Sie konnte ihn super um den Finger wickeln... Klar... Sie saß ja am längeren Hebel.... Sie war mit ihm zusammen und hatte nichts zu verlieren... Er seine Familie schon... Er sagt... Er wollte nie zu ihr... War trotzdem da... Verstehe wer will.... 😶 Ich nehme mein Leben jetzt neu in die Hans und denke alles wird gut.... Muss ja 😉 Lohnt sich nicht traurig zu sein.... Das hat er nicht verdient mich leiden zu sehen... LG 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2016 um 12:17
In Antwort auf brunnihilde4

Liebe Stille Mitleserin 😏 Du hast so recht... Es ist zwar schlimm das sich so viele Jahre einfach dann in Luft auflösen... Aber ich bleibe stark... Er lebt jetzt mit ihr zusammen ... Ob sie jetzt die grosse Liebe wird weiss man nie... Ich denke auch das es nicht gut gehen wird... Sie ist keine einfache Person... Morgens schlecht gelaunt.. Zickig... Bestimmend... Aber abends im Bett versucht sie alles wieder gut zu machen... Anscheinend wollte er das und jetzt hat er das... Sie konnte ihn super um den Finger wickeln... Klar... Sie saß ja am längeren Hebel.... Sie war mit ihm zusammen und hatte nichts zu verlieren... Er seine Familie schon... Er sagt... Er wollte nie zu ihr... War trotzdem da... Verstehe wer will.... 😶 Ich nehme mein Leben jetzt neu in die Hans und denke alles wird gut.... Muss ja 😉 Lohnt sich nicht traurig zu sein.... Das hat er nicht verdient mich leiden zu sehen... LG 

Auch wenn es grad in deinen Augen so aussieht, als seist du die 'Verliererin':
du hast gewonnen. Denn du lässt dich nicht belügen & betrügen, das lässt du mit dir nicht machen, denn irgendwann siehst du, dass da draussen es jemand ehrlich & aufrichtig meint.

derzeit hast du eine normale Phase und fragst nach dem warum und trauerst, evtl  auch Wut die dazu kommt. 
Aber versuche die durchgehenden Gedanken-Pferde zu bremsen. Niemand gibt dir jene Antworten auf deine Fragen. 

Deshalb lass die beiden in ihrem vermeintlichen Glück, sie haben sich beide verdient. 

Ich wünsche dir das Loslassen-Können, irgendwann Gelassenheit ubd die Stärke, daraus zu wachsen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2016 um 12:19
In Antwort auf shiningdarkness

Auch wenn es grad in deinen Augen so aussieht, als seist du die 'Verliererin':
du hast gewonnen. Denn du lässt dich nicht belügen & betrügen, das lässt du mit dir nicht machen, denn irgendwann siehst du, dass da draussen es jemand ehrlich & aufrichtig meint.

derzeit hast du eine normale Phase und fragst nach dem warum und trauerst, evtl  auch Wut die dazu kommt. 
Aber versuche die durchgehenden Gedanken-Pferde zu bremsen. Niemand gibt dir jene Antworten auf deine Fragen. 

Deshalb lass die beiden in ihrem vermeintlichen Glück, sie haben sich beide verdient. 

Ich wünsche dir das Loslassen-Können, irgendwann Gelassenheit ubd die Stärke, daraus zu wachsen.

Sorry, blöde Mobile-Tastatur....
der Icon sollte nicht drauf

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2016 um 23:00

Oh Mann... Täglich neue Lügen werden hier aufgedeckt... Soeben habe ich einen geheimen Chat von den beiden gefunden wo sie heimlich geschrieben haben... Sie hatte ihm mal eine Kette geschenkt... Er sitzt halbnackt auf einem Stuhl... Hat ihre Kette um den Hals und schreibt im Status: Fehlt was.... Sie hat ein Foto von sich drin mir einem grossen Herz.... Liebe Leute... Das gehört zwar schon gar nicht mehr zum Thema... Mir war Grad so das Euch hier rein zu schreiben... Jeden Tag was neues... Wo ich denke das ich halb drüber weg bin geht wieder alles von vorne los... Ich könnte echt kotzen über so viel Verlogenheit!!! Die beiden haben KEINEN Arsch in der Hose wenigstens mir einmal die Wahrheit zu sagen.... Ich muss damit abschließen... Ich weiss... Trotzdem muss ich ja irgendwann vielleicht mal vorbereitet sein... Falls mir ein neuer Mann über den Weg läuft.... Der arme wird kein leichtes Spiel mit mir haben.... Ob ich jemals wieder vertrauen kann?? Es ist alles weg 😣 Ich glaub ich bleib lieber allein als das sich jemand mit mir ins Unglück stürzt... 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2016 um 23:40

Danke lordpav... Ich weiss... Ich darf das nicht... Mach mich nur verrückt damit... Ich  muss an mir arbeiten... Mich interessiert halt nur wie sie es geschafft haben mich so zu umgehen... Sicher.. Es gibt chats von denen ich nichts weiss... Mein Ex Mann war ein Computer Freak.... Er hat alle Tricks drauf gehabt.. Nur sagt mein Ex Mann diesen Chat gibt es nicht und er war nie da... Da wurde mir das heute zugetragen... Habe sogar ein Foto... Ich weiss ich weiss... Ihr habt alle Recht... Er ist weg und fertig... Ich darf und will mich nicht mehr auf seine Lügerei konzentrieren... Ich bin verletzt und muss mich erstmal erholen... Ich muss es packen... Eure Beiträge helfen mir dabei... Hier kann  ich mich mal austoben... Danke an alle 🖒

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2016 um 8:23

Danke 🖒

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2016 um 19:58

Wenn du mir sagst wie das geht gerne... Kenne mich hier noch nicht so aus... schreib mich an 😏

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2016 um 21:28
In Antwort auf brunnihilde4

Hallo. Ich möchte euch heute meine Geschichte erzählen... Ich habe mich vor ein Paar Tagen von meinem Mann nach 14 Jahren Ehe getrennt. Vielmehr ich habe ihn rausgeworfen da ich herausbekommen habe das er mich seid über drei Jahren mit ein und derselben Frau betrogen hat. Das erste mal flog es auf weil die Freundin von ihr mir Bescheid gegeben hatte. Da bestand die Beziehung schon 1 1/2 Jahre. Ich habe mich nach langer Überlegungspause erneut für ihn entschieden da wir zwei kleine Kinder haben...  Dann ist ja das Vertrauen erstmal weg. Ist klar!!! Er sagte mir immer wieder das da nix mehr ist. Er liebt seine Familie. Hat sich eine Geheimnummer geben lassen... Damit sie ja nicht mehr in Kontakt treten... PUSTEKUCHEN!!! Sie sind weiterhin hinter meinem Rücken fremdgegangen... Haben mich ausgetrickst wo sie nur konnten. Daheim war er ein liebevoller Vater... Nur eine Frau spioniert nicht wenn sie nicht spürt das alles in Ordnung ist... Warum lügt er so??? Ich verstehe nicht wieso. Es ist mir ein Rätsel... Und dann steht er hier und will seine Familie nicht verlieren!!! Weinend.. Ich bin fix und fertig... Kann mir mal jemand sagen wieso er Fremd geht aber seine Familie liebt? Auch mich... Hat er immer wieder betont... Täglich kommen neue Lügen ans Tageslicht. Ich zweifle an mir das ich es nicht eher bemerkt habe.... Unser Bettleben war gut... Gab's nix zu meckern... Falls jetzt jemand schreibt das das nicht geklappt hat.... Vielleicht kann mir jemand diese Frage beantworten.... Warum hat er so gelogen .... Viel Text... Ich weiss... Aber vielleicht hat jemand das ähnlich erlebt und würde mir seine Geschichte erzählen.. Bin gespannt was so kommt... Danke 

Hinfort mit ihm, dem trügerischen Mann. Sei für deine Kinder da und finde an den richtigen Stellen den Mann, der dich - und nur dich - liebt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2016 um 22:02
In Antwort auf webhamster

Hinfort mit ihm, dem trügerischen Mann. Sei für deine Kinder da und finde an den richtigen Stellen den Mann, der dich - und nur dich - liebt.

Er ist weg... Er wäre  noch geblieben... Aber ich wollte nicht mehr.... Ich konnte nicht mehr... Bald ist Weihnachten... Bald Silvester... Ab nächstes Jahr tun sich neue Wege auf... Ich werde mit den KINDERN ein paar Tage verreisen im Januar..... Das wird uns mal gut tun.... LG  😎

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2016 um 22:05
In Antwort auf brunnihilde4

Er ist weg... Er wäre  noch geblieben... Aber ich wollte nicht mehr.... Ich konnte nicht mehr... Bald ist Weihnachten... Bald Silvester... Ab nächstes Jahr tun sich neue Wege auf... Ich werde mit den KINDERN ein paar Tage verreisen im Januar..... Das wird uns mal gut tun.... LG  😎

Eine sehr gute Wahl, und auch wenn es manchmal schwierig erscheint, Du steht deine Frau.

Und Urlaub - eine prächtige Idee.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2016 um 22:11
In Antwort auf webhamster

Eine sehr gute Wahl, und auch wenn es manchmal schwierig erscheint, Du steht deine Frau.

Und Urlaub - eine prächtige Idee.

Ja das denke ich mir auch... 😎

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2016 um 22:15
In Antwort auf brunnihilde4

Hallo. Ich möchte euch heute meine Geschichte erzählen... Ich habe mich vor ein Paar Tagen von meinem Mann nach 14 Jahren Ehe getrennt. Vielmehr ich habe ihn rausgeworfen da ich herausbekommen habe das er mich seid über drei Jahren mit ein und derselben Frau betrogen hat. Das erste mal flog es auf weil die Freundin von ihr mir Bescheid gegeben hatte. Da bestand die Beziehung schon 1 1/2 Jahre. Ich habe mich nach langer Überlegungspause erneut für ihn entschieden da wir zwei kleine Kinder haben...  Dann ist ja das Vertrauen erstmal weg. Ist klar!!! Er sagte mir immer wieder das da nix mehr ist. Er liebt seine Familie. Hat sich eine Geheimnummer geben lassen... Damit sie ja nicht mehr in Kontakt treten... PUSTEKUCHEN!!! Sie sind weiterhin hinter meinem Rücken fremdgegangen... Haben mich ausgetrickst wo sie nur konnten. Daheim war er ein liebevoller Vater... Nur eine Frau spioniert nicht wenn sie nicht spürt das alles in Ordnung ist... Warum lügt er so??? Ich verstehe nicht wieso. Es ist mir ein Rätsel... Und dann steht er hier und will seine Familie nicht verlieren!!! Weinend.. Ich bin fix und fertig... Kann mir mal jemand sagen wieso er Fremd geht aber seine Familie liebt? Auch mich... Hat er immer wieder betont... Täglich kommen neue Lügen ans Tageslicht. Ich zweifle an mir das ich es nicht eher bemerkt habe.... Unser Bettleben war gut... Gab's nix zu meckern... Falls jetzt jemand schreibt das das nicht geklappt hat.... Vielleicht kann mir jemand diese Frage beantworten.... Warum hat er so gelogen .... Viel Text... Ich weiss... Aber vielleicht hat jemand das ähnlich erlebt und würde mir seine Geschichte erzählen.. Bin gespannt was so kommt... Danke 

Mein Partner, mit dem ich 12 Jahre lang zusammen war, hat mich ebenfalls betrogen.
Erst mit seiner Ex. Später noch einmal mit einer anderen Frau. Mit der zweiten lief es ca eineinhalb Jahre.
Unsere Trennung ist jetzt über 10 Monate her. Das Gefühl betrogen worden zu sein, steigt trotzdem immer mal wieder in mir auf.
Ich habe keine Kinder. Es wäre sicher mit Kindern noch schwieriger gewesen.
Nach der Trennung kam jeden Tag eine neue Geschichte raus. In welcher Sache er noch gelogen hatte, was er mir noch verschwiegen hatte, wie er vor gemeinsamen Freunden über mich gesprochen hat und noch so viel mehr Geschichten.
Verstanden habe ich Vieles bis heute nicht. Aber ich versuche es auch nicht mehr. Ich kann nicht in seinen Kopf sehen und inzwischen möchte ich das auch nicht mehr. Es war einfach eine schreckliche Zeit.
Nicht nur die Trennung, sondern auch die Jahre davor, als er eifersüchtig auf jeden Mann in meiner Umgebung war, mich klein gehalten hat, schlecht über mich gesprochen hat, sich ständig über mich lustig gemacht hat usw. Das waren alles Dinge, die mit seiner Untreue einhergingen. Wahrscheinlich, weil er sich selbst schlecht gefühlt hat deshalb .
Ich weiß, dass es wahnsinnig schwierig ist. Aber mein Tipp wäre:
Versuche nicht alles zu verstehen, das wird dich nur noch mehr verletzen.
Jetzt, wo ihr getrennt seid, ordne DEIN Leben. 
Vielleicht wirst du es in einiger Zeit, so wie ich inzwischen, als Befreiung erleben.
Ich wünsche dir für dich nächste Zeit viel Kraft für dich selbst und deine Kinder.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2016 um 23:23
In Antwort auf brunnihilde4

Danke lordpav... Ich weiss... Ich darf das nicht... Mach mich nur verrückt damit... Ich  muss an mir arbeiten... Mich interessiert halt nur wie sie es geschafft haben mich so zu umgehen... Sicher.. Es gibt chats von denen ich nichts weiss... Mein Ex Mann war ein Computer Freak.... Er hat alle Tricks drauf gehabt.. Nur sagt mein Ex Mann diesen Chat gibt es nicht und er war nie da... Da wurde mir das heute zugetragen... Habe sogar ein Foto... Ich weiss ich weiss... Ihr habt alle Recht... Er ist weg und fertig... Ich darf und will mich nicht mehr auf seine Lügerei konzentrieren... Ich bin verletzt und muss mich erstmal erholen... Ich muss es packen... Eure Beiträge helfen mir dabei... Hier kann  ich mich mal austoben... Danke an alle 🖒

Sei froh das du ihn los bist!!! ich wurde auch 1 1/2 Jahre betrogen. Jedes mal hat er alles abgestritten und mir einen vorgeheuchelt. Ich war anfangs wütend. Aber auf mich. Heute ist er mir sowas von egal...

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2016 um 16:00

Ich denke meine Zeit wird kommen wo auch ich wieder klar denken kann.. Ich weiss auch das ich nicht die einzige bin die das schonmal erlebt hat... Aber es tut gut zu hören was euch so passiert ist... Es will mir immer noch nicht in de Kopf wieso ein Mann So etwas tut... Aber sicher... Ich denke nicht mehr drüber nach... Das ist das was hilft.... Und die Zeit wird zeigen was es bringt... Ich glaube er ist nur da damit er ein Dach über dem Kopf hat... Er sagt das es nicht das ist was er wollte... Aber nun sitzt er da bei ihr in ihrer kleinen Wohnung... So ein Pech aber auch... Viele Freunde wenden sich mittlerweile ab und ich merke das auch seine Geschwister vereinzelt auf mich zukommen und diese Sache auch nicht fassen können.... Aber ich sage immer ... Blut ist dicker als Wasser... Irgendwann wird sie da sitzen an meiner Stelle... Soll mir recht sein... Soll er in sein Unglück laufen... Vielleicht klappt es ja doch und er hat endlich seien Traumfrau gefunden... Wer weiss das schon... Dann soll es so sein... Ich distanziere mich langsam von ihm... Seinen Geschichten... Und von seiner Familie... Wer nicht will der hat schon... 😂

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2016 um 18:34
In Antwort auf brunnihilde4

Ich denke meine Zeit wird kommen wo auch ich wieder klar denken kann.. Ich weiss auch das ich nicht die einzige bin die das schonmal erlebt hat... Aber es tut gut zu hören was euch so passiert ist... Es will mir immer noch nicht in de Kopf wieso ein Mann So etwas tut... Aber sicher... Ich denke nicht mehr drüber nach... Das ist das was hilft.... Und die Zeit wird zeigen was es bringt... Ich glaube er ist nur da damit er ein Dach über dem Kopf hat... Er sagt das es nicht das ist was er wollte... Aber nun sitzt er da bei ihr in ihrer kleinen Wohnung... So ein Pech aber auch... Viele Freunde wenden sich mittlerweile ab und ich merke das auch seine Geschwister vereinzelt auf mich zukommen und diese Sache auch nicht fassen können.... Aber ich sage immer ... Blut ist dicker als Wasser... Irgendwann wird sie da sitzen an meiner Stelle... Soll mir recht sein... Soll er in sein Unglück laufen... Vielleicht klappt es ja doch und er hat endlich seien Traumfrau gefunden... Wer weiss das schon... Dann soll es so sein... Ich distanziere mich langsam von ihm... Seinen Geschichten... Und von seiner Familie... Wer nicht will der hat schon... 😂

Ha ha, ihr Lieben Mitlesen hier!!! Wisst ihr was passiert ist? ER WILL ZURÜCK!!! Ich lach mich tot... Er zieht wahrscheinlich noch vor Weihnachten bei Ihr schon wieder aus... Hat ja lang gehalten... Er will das es wieder mit uns klappt.... Er will das wieder alles so wird wie früher!!! Was denkt er sich... Direkt wieder bei uns einziehen und alles ist vergessen? Ich weiss echt nicht was er sich dabei denkt!!! Natürlich bleibe ich stark und nehme ihn nicht wieder... Ich persönlich habe den beiden ein halbes Jahr gegeben.... Aber das es nichtmal einen Monat hält... Und dafür unsere Ehe aufgegeben... Ich hab mich aber abgefunden das wir alleine hier bleiben und werde es auch tun... Nur weil er merkt was jetzt passiert ist oder sie sich "auseinandergelebt" haben... Sorry.. Aber ich habe hierfür nur noch ein breites grinsen im Gesicht... Wahrscheinlich ist es dann doch nicht seine "Traumfrau"... Euch allen ein frohes Fest 😁 Unser Weihnachten ist voll verplant... Zu dritt!!! Und wir werden es genießen... Meine Kinder und ich 💪

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2016 um 19:17

Was hab ich gesagt; früher oder später kehrt auch da der Alltag ein

Warum will er zurück? Hat SIE ihn rausgeschmissen?
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2016 um 19:35

Das ich ihn nicht zurück nehme natürlich!!! 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2016 um 19:36
In Antwort auf shiningdarkness

Was hab ich gesagt; früher oder später kehrt auch da der Alltag ein

Warum will er zurück? Hat SIE ihn rausgeschmissen?
 

Das weiss ich noch nicht... Er stand nur da und hat gesagt das er wieder zurück will... Ich nehme stark an das er nicht mehr will.. Aber das werde ich noch erfahren.... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2016 um 20:02

Ach wahrscheinlich hat er einfach mal gerechnet was ihn eine Scheidung kostet... 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2016 um 20:30
In Antwort auf brunnihilde4

Hallo. Ich möchte euch heute meine Geschichte erzählen... Ich habe mich vor ein Paar Tagen von meinem Mann nach 14 Jahren Ehe getrennt. Vielmehr ich habe ihn rausgeworfen da ich herausbekommen habe das er mich seid über drei Jahren mit ein und derselben Frau betrogen hat. Das erste mal flog es auf weil die Freundin von ihr mir Bescheid gegeben hatte. Da bestand die Beziehung schon 1 1/2 Jahre. Ich habe mich nach langer Überlegungspause erneut für ihn entschieden da wir zwei kleine Kinder haben...  Dann ist ja das Vertrauen erstmal weg. Ist klar!!! Er sagte mir immer wieder das da nix mehr ist. Er liebt seine Familie. Hat sich eine Geheimnummer geben lassen... Damit sie ja nicht mehr in Kontakt treten... PUSTEKUCHEN!!! Sie sind weiterhin hinter meinem Rücken fremdgegangen... Haben mich ausgetrickst wo sie nur konnten. Daheim war er ein liebevoller Vater... Nur eine Frau spioniert nicht wenn sie nicht spürt das alles in Ordnung ist... Warum lügt er so??? Ich verstehe nicht wieso. Es ist mir ein Rätsel... Und dann steht er hier und will seine Familie nicht verlieren!!! Weinend.. Ich bin fix und fertig... Kann mir mal jemand sagen wieso er Fremd geht aber seine Familie liebt? Auch mich... Hat er immer wieder betont... Täglich kommen neue Lügen ans Tageslicht. Ich zweifle an mir das ich es nicht eher bemerkt habe.... Unser Bettleben war gut... Gab's nix zu meckern... Falls jetzt jemand schreibt das das nicht geklappt hat.... Vielleicht kann mir jemand diese Frage beantworten.... Warum hat er so gelogen .... Viel Text... Ich weiss... Aber vielleicht hat jemand das ähnlich erlebt und würde mir seine Geschichte erzählen.. Bin gespannt was so kommt... Danke 

Naja, ich denke ihm reichte der Sex nicht oder er wollte mehr als nur eine Frau.... verstehen kann man das alles nicht. Und verstehen wirst du das auch nie, das muss er dir schon von selbst erklären, aber das wird er wohl nicht tun. Wenn das Vertrauen weg ist und er dich über drei Jahre belogen hat, dann Trenn dich. Ohne vertrauen hat die Beziehung keine Chance. Jemand der fremd geht wird es immer wieder tun, vorfallen wenn der Partner weis das der andere immer wieder verzeiht. Vielleicht ist es ein Kick für ihn.....

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2016 um 20:31

Bei dir läuft es echt nicht rund eine dreier Beziehung....  wo lebst du denn? Wir reden von erwachsenen Menschen, nicht von 18 jährigem....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2016 um 21:32

Ich mach doch keine Dreierbeziehung.... Ich koche putze und kümmere mich um Haushalt und Kinder und das es ihm ja gut geht und abends geht er dann zu ihr??? Nächsten Tag wieder ich??? Wer kommt denn auf so ne Idee.... Also bitte.... Dann hätte ich das hier bestimmt nicht alles geschrieben wenn ich damit einverstanden wäre... NIEMALS🔨

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2016 um 10:35
In Antwort auf brunnihilde4

Das weiss ich noch nicht... Er stand nur da und hat gesagt das er wieder zurück will... Ich nehme stark an das er nicht mehr will.. Aber das werde ich noch erfahren.... 

Würde mal nicht so darauf bauen, dass ER nicht mehr will. So wie du die Charakterzüge seiner Freundin beschreibst ist es ziemlich wahrscheinlich, dass sie an einer seriösen beziehung gar nicht interessiert ist. Sie spielt mit den Männern  und schaut wie weit sie kommt. Deinen könnte sie jetzt komplett haben, das war wohl nicht ihr Ziel. 
Deinm Tuppes geschieht es mehr als recht, dass er auf den Boden der Tatsachen zurück prallt. Erst hatte der tolle hecht zwei Frauen, nun will ihn keine der beiden mehr. Wenn ic ich du wäre würd ich mir darauf ne Flasche Schampus gönnen und den arsch ablachen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2016 um 10:54
In Antwort auf didivah

Würde mal nicht so darauf bauen, dass ER nicht mehr will. So wie du die Charakterzüge seiner Freundin beschreibst ist es ziemlich wahrscheinlich, dass sie an einer seriösen beziehung gar nicht interessiert ist. Sie spielt mit den Männern  und schaut wie weit sie kommt. Deinen könnte sie jetzt komplett haben, das war wohl nicht ihr Ziel. 
Deinm Tuppes geschieht es mehr als recht, dass er auf den Boden der Tatsachen zurück prallt. Erst hatte der tolle hecht zwei Frauen, nun will ihn keine der beiden mehr. Wenn ic ich du wäre würd ich mir darauf ne Flasche Schampus gönnen und den arsch ablachen

Da könntest du natürlich recht haben... Hab ich mir noch gar nicht überlegt... Gestern muss sie ihn aber irgendwie doch wieder "überredet" haben zu bleiben... Da er wieder zurück gegangen ist... Ich denke trotzdem das sie ihn will. Er sei die LIEBE IHRES LEBEN... Naja mir solls recht sein... Ich habe mir schon eine Flasche besorgt... Die Köpfe ich morgen und mache mir damit einen gemütlichen Abend zu Weihnachten... LG 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2016 um 18:06

Jedesmal sagst du das ich ihn wieder zurück nehme lana!!! Nein Nein und nochmals Nein!!! ... Zu deinem Schreiben Lordpav.... Ja ich weiss mittlerweile das er zurück will. Er ist morgen ja mit seiner "neuen" Familie alleine.  Habe ihn zu Weihnachten klassisch ausgeladen... Er soll am 26. kommen und kann dann seine Kinder nehmen und mit denen zu Oma gehen feiern... Ich möchte ihn nicht hier haben... Aber ich kann ihm ja nicht verbieten seine Kinder an Weihnachten zu besuchen.... So gemein bin ich ja dann auch nicht... Obwohl ich es sein müsste... Aber die Kinder können nichts dafür... Er hat kein Auto... Das habe ich ihn über Weihnachten und Schulferien abgenommen... Ist ja noch unser gemeinsames Auto... Müssen Sie halt laufen wenn sie was brauchen... Aber, ihr Lieben, ich bleibe standhaft... Auch wenn hier jemand schreibt wenn er vor der Tür steht nehm ich ihn zurück... Wenn ich gewollt hätte wäre er schon lange wieder hier... ABER ich will nicht mehr... Ich bin im MOMENT glücklich so wie es ist 😁

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Dezember 2016 um 1:26

Ha ha... Ihr lieben... Es gibt neues zu berichten.... Ich lach mich tot.... Also. Heute mittag ist er bei ihr ausgezogen... Der Grund: Angeblich hat er mit mir einen zu intensiven Kontakt.  Das heisst... Einen zu intensiven freundschaftlichen Kontakt.  Wir haben uns geeinigt normal miteinander umzugehen wegen der Kinder.... Das hat ihr nicht gepasst.... Heute mittag hat sie ihn rausgeschmissen.... Er hat seine Sachen gepackt.... Und ist gegangen... Jetzt war er bei seiner Mutter.... Sie hat ihn dann so zu getextet mit whats up.... Er solle doch zurück kommen... Sie wolle mit ihm einschlafen usw.... Und wisst ihr was passiert ist??? Er ist eben wieder zu ihr zurück!!! Jetzt hat sie es auch noch geschafft das wir beide gar nicht mehr zusammen reden... Sogar sein bester Freund der heute geheiratet hat hat sie v e r g r a u l t. Von der kompletten Hochzeit war er zweimal abgehauen um zu ihr zu fahren... Meine Kinder und ich waren auch da... Aber sind separat gefahren.... Sein Freund ist mega sauer... Es ist sein einziger wahrer Freund und lässt ihn stehen für diese Frau!!!! Was geht  Urlaub in dem Koffer von diesem Mann vor!!! Ist er ihr hörig???? Habe ihn jetzt über all blockiert... Nichtmal wegen der Kinder will ich mehr Kontakt.... Soll bleiben wo der Pfeffer wächst..... 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
31. Dezember 2016 um 1:28
In Antwort auf brunnihilde4

Ha ha... Ihr lieben... Es gibt neues zu berichten.... Ich lach mich tot.... Also. Heute mittag ist er bei ihr ausgezogen... Der Grund: Angeblich hat er mit mir einen zu intensiven Kontakt.  Das heisst... Einen zu intensiven freundschaftlichen Kontakt.  Wir haben uns geeinigt normal miteinander umzugehen wegen der Kinder.... Das hat ihr nicht gepasst.... Heute mittag hat sie ihn rausgeschmissen.... Er hat seine Sachen gepackt.... Und ist gegangen... Jetzt war er bei seiner Mutter.... Sie hat ihn dann so zu getextet mit whats up.... Er solle doch zurück kommen... Sie wolle mit ihm einschlafen usw.... Und wisst ihr was passiert ist??? Er ist eben wieder zu ihr zurück!!! Jetzt hat sie es auch noch geschafft das wir beide gar nicht mehr zusammen reden... Sogar sein bester Freund der heute geheiratet hat hat sie v e r g r a u l t. Von der kompletten Hochzeit war er zweimal abgehauen um zu ihr zu fahren... Meine Kinder und ich waren auch da... Aber sind separat gefahren.... Sein Freund ist mega sauer... Es ist sein einziger wahrer Freund und lässt ihn stehen für diese Frau!!!! Was geht  Urlaub in dem Koffer von diesem Mann vor!!! Ist er ihr hörig???? Habe ihn jetzt über all blockiert... Nichtmal wegen der Kinder will ich mehr Kontakt.... Soll bleiben wo der Pfeffer wächst..... 

Was geht im Kopf von diesem Mann vor sollte das heissen... Ich was wie immer zu schnell 😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2017 um 18:30
In Antwort auf brunnihilde4

Hallo. Ich möchte euch heute meine Geschichte erzählen... Ich habe mich vor ein Paar Tagen von meinem Mann nach 14 Jahren Ehe getrennt. Vielmehr ich habe ihn rausgeworfen da ich herausbekommen habe das er mich seid über drei Jahren mit ein und derselben Frau betrogen hat. Das erste mal flog es auf weil die Freundin von ihr mir Bescheid gegeben hatte. Da bestand die Beziehung schon 1 1/2 Jahre. Ich habe mich nach langer Überlegungspause erneut für ihn entschieden da wir zwei kleine Kinder haben...  Dann ist ja das Vertrauen erstmal weg. Ist klar!!! Er sagte mir immer wieder das da nix mehr ist. Er liebt seine Familie. Hat sich eine Geheimnummer geben lassen... Damit sie ja nicht mehr in Kontakt treten... PUSTEKUCHEN!!! Sie sind weiterhin hinter meinem Rücken fremdgegangen... Haben mich ausgetrickst wo sie nur konnten. Daheim war er ein liebevoller Vater... Nur eine Frau spioniert nicht wenn sie nicht spürt das alles in Ordnung ist... Warum lügt er so??? Ich verstehe nicht wieso. Es ist mir ein Rätsel... Und dann steht er hier und will seine Familie nicht verlieren!!! Weinend.. Ich bin fix und fertig... Kann mir mal jemand sagen wieso er Fremd geht aber seine Familie liebt? Auch mich... Hat er immer wieder betont... Täglich kommen neue Lügen ans Tageslicht. Ich zweifle an mir das ich es nicht eher bemerkt habe.... Unser Bettleben war gut... Gab's nix zu meckern... Falls jetzt jemand schreibt das das nicht geklappt hat.... Vielleicht kann mir jemand diese Frage beantworten.... Warum hat er so gelogen .... Viel Text... Ich weiss... Aber vielleicht hat jemand das ähnlich erlebt und würde mir seine Geschichte erzählen.. Bin gespannt was so kommt... Danke 

Hallo, das alles klingt sehr hart, aber weißt du, was ich wirklich irgendwie glauben mag? Dass er dich liebt..Vielleicht nicht mehr so, wie man eine Partnerin liebt, vielleicht keine Liebe auf erotische und romantische Weise aber dennoch eine Liebe auf freundschaftlicher und vertrauter Basis...Ich bin mir sicher, dass es vielen Männern so geht..Sie lieben ihre Frauen auf andere Art, die Beziehung ändert sich, die Familie bleibt der Mittelpunkt und leider wird die Frau daheim immer mehr zur guten Freundin, in einigen Fällen leider auch zur Mama...Wohl fühlen sich die Männer dort oft dennoch, denn es ist alles wohl sortiert und strukturiert...es ist der Rückzugsort und das Zuhause...
Aber all das soll sein Verhalten nun nicht rechtfertigen...Es ist falsch was er getan hat, er war weder fair noch ehrlich, er hat sich die Rosinen rausgepickt und du hast es weder gewusst, noch eine Wahl gehabt...
Ich würde mich trennen wenn du die Kraft dazu hast...Vertrauen und Liebe im ursprünglichen Sinne werdet ihr nicht mehr zurückbekommen...Das wird verloren sein..Wenn ihr Glück habt, findet ihr einen halbwegs guten Umgang schon allein für die Kinder...Alles andere ist leider kaputt und ich fühle mit dir, denn für dich muss eine Welt zusammenbrechen...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2017 um 16:21
In Antwort auf an0N_1236324399z

Hallo, das alles klingt sehr hart, aber weißt du, was ich wirklich irgendwie glauben mag? Dass er dich liebt..Vielleicht nicht mehr so, wie man eine Partnerin liebt, vielleicht keine Liebe auf erotische und romantische Weise aber dennoch eine Liebe auf freundschaftlicher und vertrauter Basis...Ich bin mir sicher, dass es vielen Männern so geht..Sie lieben ihre Frauen auf andere Art, die Beziehung ändert sich, die Familie bleibt der Mittelpunkt und leider wird die Frau daheim immer mehr zur guten Freundin, in einigen Fällen leider auch zur Mama...Wohl fühlen sich die Männer dort oft dennoch, denn es ist alles wohl sortiert und strukturiert...es ist der Rückzugsort und das Zuhause...
Aber all das soll sein Verhalten nun nicht rechtfertigen...Es ist falsch was er getan hat, er war weder fair noch ehrlich, er hat sich die Rosinen rausgepickt und du hast es weder gewusst, noch eine Wahl gehabt...
Ich würde mich trennen wenn du die Kraft dazu hast...Vertrauen und Liebe im ursprünglichen Sinne werdet ihr nicht mehr zurückbekommen...Das wird verloren sein..Wenn ihr Glück habt, findet ihr einen halbwegs guten Umgang schon allein für die Kinder...Alles andere ist leider kaputt und ich fühle mit dir, denn für dich muss eine Welt zusammenbrechen...

Danke für deine Worte... Ja ich habe mich jetzt komplett zurückgezogen... Heute musste ich ihm was schreiben was die Kinder betraf... Dann hat er mich mit Textnachrichten zubomertiert... Wir sollen uns doch auf einen normalen Umgang einigen. Das hatte ich ja versucht... Doch deswegen hat sie ihn rausgeschmissen  weil wir normal geredet haben... Aber ich habe schon gemerkt das er sie auch anfängt zu belügen... Mein Gott... Warum muss denn das alles sein... Also Rückzug hat ihm nicht gepasst... Normaler Umgang passt ihr nicht... Wie kann ich denn die beiden am meisten "ärgern" ? Ich finde es schon langsam wie ein Spiel... Aber für mich auf die lustige Weise.... Die beiden haben sich nicht im Griff... Aber anscheinend bin ich immer noch ihre größte Konkurrentin... Und: Er liebt seine Kinder... Nicht mehr mich. Er liebt nur sie. Das hat er mir geschrieben... Ist auch gut so... Will ihn ja nicht mehr... Aber  sie glaubt nach wie vor das er zurück will... Warum auch immer... Dann wäre er ihr ja nicht jahrelang hinterhergestiegen.... .... 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2017 um 18:24

Hi

Hab's doch gesagt; der Alltag kehrt früher oder später ein....

Und die ehemalige Affaire kommt nicht drum rum, dass er 2 Kinder hat, die er liebt (ist auch richtig so). Da ist Zoff schon vorprogrammiert. Ich hoffe er lässt sich da von der nicht reinschwatzen und auch dass sie fair zu den beiden Kindern ist.

Irgendwann wird er einsehen - auch wenn er dann ein alter Greis ist - dass dich zu Hintergehen/Betrügen/Verlassen sein grösster Fehler war. Ich kenne dich nicht, aber du scheinst mir sehr geerdet/bodenständig: Ich wünsch dir ALLES Glück!!


 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2017 um 15:16

Danke ihr beiden 😅 War paar Tage verreist... Allein mit den Kindern... War toll. Konnte über vieles nachdenken... Ich bin mittlerweile echt froh diese " Mann" loszusein... Ich brauche keine Angst mehr haben oder überlegen wo er ist... Ich fühle mich gut... Ja.. Ich habe ihm die Entscheidung abgenommen zu ihr zu ziehen. Selbst danach wollte er mich noch... Mittlerweile ist er so High von ihr das er sie tausend mal am Tag anruft.... Gefühlte 100 Millionen mal aufs Handy klotzt ob sie geschrieben hat... Ich weiss das weil er mit der grossen Tochter jetzt paar mal unterwegs war und sie davon voll genervt ist. Sie ist auch mittlerweile genervt davon das sie ihn jeden Tag anrufen soll... Versucht er jetzt auf Krampf weiterhin ein guter Vater zu sein??? Er liebt seine KINDER... Nach wie vor... Doch ich finde er übertreibt... Meine grosse sagt das er wenigstens mal einen Tag Pause machen soll... Ich hab ihm das auch schon gesagt... Im Moment will ihn hier keiner sehen... Aber er kommt immer und immer wieder... Gestern wurden die beiden Täubchen in der Stadt gesehen... Man fragte mich ob bei denen die Luft schon raus sei... Ich mich mich da schon nicht mehr ein... Die spielen Kindergarten... Spiele aber nicht mehr mit.... Trotzdem versteh ich nicht warum er sich täglich tausend mal meldet ... gefühlte 1000 mal natürlich 😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2017 um 15:38

Es gibt wieder Neuigkeiten!!! Habe eben erfahren das sie bis zu dem Tag des Einzug von meinem Ex MANN eine Beziehung hatte... dreimal dürft ihr raten... Ein Familienvater!!!! Diese Familie ist auch kaputt gegangen. Sie hat den anderen Mann jetzt in den Wind geschossen weil mein Ex Mann bei ihr eingezogen ist!!! Der Hammer!!! Wie kann eine Frau so sein!!! Wie blöd kann mein Ex MANN sein!!! Angeblich weiss er nichts davon... Süss ge wie sie ihm wieder Honig ums Maul geschmiert hat das alles nicht stimmt... Heute hat er ein Foto von ihr zusammen bei facebook veröffentlicht. An dieser Stelle war seine Tochter positioniert und hat sie einfach durch ihr Gesicht ersetzt... Wie respektlos muss ein Mensch sein.... Montag bin ich beim Anwalt... Ich reiche die Scheidung ein.... Genug ist genug.... Übrigens... Es ist die vierte Familie die sie in drei  Jahren hier zerstört hat....  Nicht nur unsere 😠

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2017 um 17:57

Du sagst alles hat sonst gepasst, du warst glücklich mit ihm....er war/ist ein fürsorglicher Ehemann und Vater...
sein sexueller Appetit ist halt größer wie du als normal einstufst.
er kann sich halt mit der uns von der Religion aufgezwungenen Monogamie nicht zufrieden geben.
seine Geliebte sieht es ähnlich sicher, hätte sonst in der Zeit es daran gesetzt in ganz zu gewinnen.
denke du verlierst etwas und wirst es bereuen dich nicht arrangiert zu haben, außer es warten auf dich noch einige Märchenprinzen......
ich habe das in der Vergangenheit in meinem Umfeld öfter erlebt, viele hätten nach der bitteren Erkenntnis anders gehandelt. Es kam oft nichts mehr vernünftiges nach....
aber du kannst dir an die Brust heften konsequent gehandelt zu haben.....
wünsche dir viel Glück....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2017 um 18:42
In Antwort auf jair_12517157

Du sagst alles hat sonst gepasst, du warst glücklich mit ihm....er war/ist ein fürsorglicher Ehemann und Vater...
sein sexueller Appetit ist halt größer wie du als normal einstufst.
er kann sich halt mit der uns von der Religion aufgezwungenen Monogamie nicht zufrieden geben.
seine Geliebte sieht es ähnlich sicher, hätte sonst in der Zeit es daran gesetzt in ganz zu gewinnen.
denke du verlierst etwas und wirst es bereuen dich nicht arrangiert zu haben, außer es warten auf dich noch einige Märchenprinzen......
ich habe das in der Vergangenheit in meinem Umfeld öfter erlebt, viele hätten nach der bitteren Erkenntnis anders gehandelt. Es kam oft nichts mehr vernünftiges nach....
aber du kannst dir an die Brust heften konsequent gehandelt zu haben.....
wünsche dir viel Glück....

Aha - geht es im Leben immer nur darum, ob etwas Besseres nachkommt oder nicht ?

​Ich kann mir gut vorstellen, dass die TE verletzt ist und ihr letztes bisschen Stolz nicht verlieren möchte, indem sie ihrem Mann die Hand reicht, auf die Schulter klopft und sagt, du hast mächtig Sch***** gebaut, aber in Anbetracht dessen, dass draußen keine Märchenprinzen rumlaufen bist du doch nicht so schlecht, komm lass uns da weiter machen, wo wir aufgehört haben !

​Solche Aussagen - wie deine sind mir echt ein Rätsel - weil viele einfach nicht alleine sein können und daher brauchen sie eine Beziehung / Ehe um darin rumzudümpeln, aber lieber das als sein LEben selbst zu gestalten .

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook