Forum / Liebe & Beziehung

Fremdgegangen - helft mir

Letzte Nachricht: 28. Februar 2015 um 14:59
L
ligeia_12105058
28.02.15 um 4:43

Hallo liebe Gofeminin Gemeinde!
Ich bin die Elisya und war von 2005-2009 aktiv im Forums falls sich jemand von damals errinert gerne anschreiben!

Zum thema, ich bin Mutter von 3 Kindern und eigentlich glücklich verheiratet. Mein Mann ist beruflich viel unterwegs und auch ich arbeite halbtags und da ist es geschehen. Über 4 Wochen lang hatte ich ein verhältnis zu einem anderen mann.
Meine Nächte werden immer schlimmer schlafe weniger und bin unruhig und ich weiß mir nicht zu helfen.

Das es ein Fehler war weiß ich selber.
Hat jemand ähnliches durchlebt?

Mehr lesen

T
temani_12112940
28.02.15 um 9:51

Wo genau liegt das Problem??? Hast Du ein schlechtes Gewissen
... oder Liebeskummer??? Dein "Fall" interessiert mich, weil ich auch schon mal ein Versuchung kam ... es dann aber habe sein lassen.

... Und mich bis heute frage, wie es gewesen wäre wenn ... Ein saudummes Gefühl, sag ich Dir!!!

Gefällt mir

I
ishbel_11884170
28.02.15 um 13:08

Ja
Auch ich habe meinen Ex über eine lange Zeit hinweg betrogen, mit mehreren Männern und mit einem speziell konstant. Die ersten Monate hatte ich dein Gefühl, schlechtes Gewissen, Verwirrtheit, Schlafprobleme, nicht wissen wo man hingehört... Aber die Hemmschwelle sinkt mit der Zeit, und irgendwann ist es einem egal. Lass es nicht zu dem Punkt kommen wo es dir egal wird! Ich bereue das heute sehr, denn nicht nur meinem damaligen freund habe ich weh getan, sondern auch mit selbst. Es kostet viel Überwindung sich selbst zu verzeihen... Ich selbst wurde auch oft betrogen, kenne daher beide Seiten. Und weder die eine, noch die andere Seite ist angenehmer als die andere... Finde deinen Platz wieder! Viel Glück und alles Liebe!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
raya_12254772
28.02.15 um 14:06

Du sollest..
dich schämen Als eine verheiratete Frau alle Ehre aus'm Fenster zu werfen und dann fremdzugehen.. ist naja.. Kein gutes Vorbild für 3 Kinder nicht wahr? In deiner Situation würde ich es ihm sofort sagen und dann mit seiner Entscheidung leben, immerhin habt ihr 3 Kinder, man sollte in soeiner Situation miteinander reden können um Probleme aus der Welt zu schaffen.

Gefällt mir

G
gernot_12310143
28.02.15 um 14:59


Wie soll man dir denn bitte dabei helfen ? ... willst du Absolutistin oder wie ?

Dein man arbeitet sich einen ab denkt sich oft wohl nur ich wäre jetzt viel lieber bei meiner Familie, die Arbeitet ist so scheiße, aber wenn er dann an dich und die Kinder denkt ist ihm klar da muss ich durch für sie.

Und als dank lässt du dich kräftig von nem anderen rammeln.

Gefällt mir