Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdgegangen

Fremdgegangen

9. Februar 2010 um 16:04

Hallo zusammen!

Das ist das erste Mal, dass ich in einem Forum nach Rat frage aber ich brauche dringend Eure Hilfe.
Ich, 31, habe vor drei Monaten einmalig meinen Freund betrogen. Ich wollte ihm davon erzählen, er kam mir jedoch zuvor und alles eskalierte. Wir hatten eine achtjährige Beziehung und sind nun dabei uns wieder anzunähern. Jedoch hat er große Schwierigkeiten mit dem Vertrauen. Das ist verständlich, schließlich habe ich ihn aufs äußerste gekränkt und hintergangen. Auch glaubt er mir nicht, dass ich mit diesem Mann keinen Kontakt mehr habe. Wenn er sich wieder auf eine Beziehung mit mir einlässt würde er laut seiner Aussage ein großes Opfer bringen, da er vor seiner Familie und seinen Freunden als gehörnter Idiot dastehen würde, der zu mir zurück gekrochen käme. Er fordert nun im Gegenzug eine Art Liebesopfer von mir, einen Beweis, dass ich ihn wirklich liebe und es ernst mit ihm meine. Ich weiß wirklich nicht, was ich machen kann. Habt Ihr Ideen für mich? Ich liebe ihn wirklich und bereue meinen Seitensprung von ganzem Herzen.

Mehr lesen

11. Februar 2010 um 14:57

Verständnis
Hallo,

ich habe großes Verständnis für deinen Freund. Bin ebenfalls betrogen worden und es ist wahnsinnig schwer damit zu leben. Mein Mann hat mich nach fast 20-jähriger Beziehung betrogen. Eine Welt stürzte ein. Jedoch ging die Affäre meines Mannes als ich es herausfand bereits 1,5 Jahre, also leider nicht einmalig und dauert vermutlich auch heute noch an. Ein Grund warum ich mich jetzt von ihm getrennt habe.

Wenn man einen Menschen liebt und vertraut, dann ist es kaum zu verkraften. Wir waren damals sogar bei einer Eheberatung, die auch meinte mein Mann müsste einen Beweis bringen, wie leid es ihm tut, wirklich ein Liebesopfer. Irgendwie möchte man, gerade wenn es viele wissen, das so etwas dann auch öffentlich geschieht.

Vielleicht gibst du eine kleine Anzeige auf, die speziell dein Freund versteht, indem du ihm schreibst wie sehr du ihn liebst und wie leid es dir wirklich tut. Auf jeden Fall ist wichtig, das du ihm immer wieder durch kleine Gesten zeigst wie sehr du ihn liebst. Jede kleine SMS, kleine Nachrichten unterm Kopfkissen oder einfach in den Arm nehmen werden ihm zeigen wie sehr du es bereust.

Das hätte ich mir gewünscht. Mein Mann und ich haben es jedoch nicht geschafft. Denn er hat den Kontakt zu seiner Geliebten nie abgebrochen und das wäre der großte Beweis gewesen, niemals wieder mit dieser Person Kontakt zu haben.

Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute und geht niemals leichtfertig mit den Gefühlen eures Partners um.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen