Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdflirten - Was haltet ihr davon?

Fremdflirten - Was haltet ihr davon?

27. November 2009 um 17:29

Was haltet ihr vom Fremdflirten? Flirtet ihr selber mit anderen obwohl ihr in einer Beziehung seid oder findet ihr das geht gar nicht?
Mein Verlobter kann es nicht lassen mit anderen Frauen zu flirten. Ich find das überhaupt nicht gut und werde manchmal auch echt ganz schön sauer dadrüber wenn ich es mitbekomme. Aber obwohl wir deswegen auch schon mehrmals gestritten haben hat sich da nichts geändert. Ich weiß nicht mehr wie ich damit umgehen soll. Freunde von ihm meinten zu mir, ich sollte darüber nicht immer so sauer sein, er wäre eben so aber lieben würde er mich und dass es darauf ankommen würde. Aber wenn er mich liebt warum braucht er die anderen Frauen?
Ist es falsch wenn ich mich dadrüber aufrege, soll ich es lieber ignorieren?
Was meint ihr?

Mehr lesen

27. November 2009 um 17:36

...
"Aber wenn er mich liebt warum braucht er die anderen Frauen?"

Weil es eine andere Art von Ego-Push ist, beim Partner gut anzukommen ("der liebt mich ja sowieso, klar komm ich da gut an"), als seinen Marktwert bei unvoreingenommenen Außenstehenden auszutesten.

Das ist das Selbe, als wenn ich ein Bild male, aber das lieber von Außenstehenden als von Freunden kritisieren lasse, weil die Freunde selten objektiv urteilen.

Und manche Menschen wollen eben immer wieder die Bestätigung von außen, dass sie noch gut ankommen, einfach nur für ihr Selbstwertgefühl.

Gefällt mir

27. November 2009 um 17:42

...
geht für mich weniger als gar nicht!!!!!!!

1 LikesGefällt mir

28. November 2009 um 9:50
In Antwort auf esterya1

...
"Aber wenn er mich liebt warum braucht er die anderen Frauen?"

Weil es eine andere Art von Ego-Push ist, beim Partner gut anzukommen ("der liebt mich ja sowieso, klar komm ich da gut an"), als seinen Marktwert bei unvoreingenommenen Außenstehenden auszutesten.

Das ist das Selbe, als wenn ich ein Bild male, aber das lieber von Außenstehenden als von Freunden kritisieren lasse, weil die Freunde selten objektiv urteilen.

Und manche Menschen wollen eben immer wieder die Bestätigung von außen, dass sie noch gut ankommen, einfach nur für ihr Selbstwertgefühl.


Seh ich genauso!

1 LikesGefällt mir

28. November 2009 um 9:58


welche art von flirten meinst du? blickkontakt, ohne worte? mit anfassen event.? wie flirtete er denn? wie macht er den frauen klar, dass er nicht zu haben ist?

ich flirte ab und zu, ebenso wie mein freund, aber eher in meinem freundes-und bekanntenkreis. da ist es einfach nur spaß und jeder weiß, dass man glücklich vergeben ist wenn das für meinen partner und mich ok ist, passt es.

ansonsten sagen wir mal ich bin mit freundinen unterwegs und ein kerl flirtet mich an würde ich nicht zurückflirten, wäre mir schlicht zu gefährlich, und sendet vollkommen falsche signale. ebenso sieht das mein freund, er flirtete nicht "in freier wildbahn".

lg
keksi

Gefällt mir

28. November 2009 um 11:52

Jeder wie er mag.
Hallo!
Die Toleranzschwelle, was das Flirten des Partners mit Anderen angeht, hat was mit Eifersucht zu tun und da ticken irgendwie alle Menschen anders.

Man kann da gar nicht sagen, was "richtig" ist und was nicht, man muss in der Frage nur mit seinem Partner auf einen gemeinsamen Nenner kommen. Deshalb würde ich dir raten, mit deinem Freund darüber zu sprechen. Wenn du es nicht tust, wird sich das Problem nicht lösen. Vielleicht erfordert das von euch Kompromisse, vielleicht kommt ihr auch einfach so auf diesen gemeinsamen Nenner. Aber irgendeine Vereinbarung müsst ihr schon treffen, was das angeht.

Einige Paare handhaben das so, dass es sofort Stress gibt, wenn einer der beiden jemand anderen auch nur anguckt. Bei meinem Freund und mir ist das eher das Gegenteil, es kann ruhig übers Flirten weit hinausgehen, ohne dass es Probleme gibt. Bei den meisten Leuten liegt es wohl irgendwo dazwischen... Frag doch mal deinen Freund, wie er dazu steht.

Gefällt mir

28. November 2009 um 13:30
In Antwort auf keksweibchen


welche art von flirten meinst du? blickkontakt, ohne worte? mit anfassen event.? wie flirtete er denn? wie macht er den frauen klar, dass er nicht zu haben ist?

ich flirte ab und zu, ebenso wie mein freund, aber eher in meinem freundes-und bekanntenkreis. da ist es einfach nur spaß und jeder weiß, dass man glücklich vergeben ist wenn das für meinen partner und mich ok ist, passt es.

ansonsten sagen wir mal ich bin mit freundinen unterwegs und ein kerl flirtet mich an würde ich nicht zurückflirten, wäre mir schlicht zu gefährlich, und sendet vollkommen falsche signale. ebenso sieht das mein freund, er flirtete nicht "in freier wildbahn".

lg
keksi

Mhm
ich würde sagen mit Blickkontakt und Worten aber ohne anfassen
Er flirtet sowohl mit Frauen die er kennt als auch mit welchen die er nur rein zufällig irgendwo trifft.
Ich vertraue ihm und weiß das er nie weiter gehen würde aber mich stört es trotzdem. Ich weiß nicht was das soll. Ich mache das doch auch nicht. Aber er sagt dann immer ich solle ihn doch lassen und nicht so übertreiben. Ist nur die Frage wer von uns beiden am übertreiben ist
Und er sieht auch nicht ein, dass manche Frauen seine Flirterei ernst nehmen im Gegensatz zu ihm. Und es gab auch schon blöde Tussen die mich mit bösen und neidischen Blicken verfolgt haben nachdem sie gemerkt haben dass ich seine Freundin bin. Und eine hat sich tatsächlich mal erdreistet meine Person in Frage zu stellen, da ich wie sie es ausgedrückt hat meinen Freund nicht im Griff hätte, da er ständig mit anderen am flirten ist. Diese Bemerkung ist so dumm dass man eigentlich nur drüber lachen kann und drüber stehen sollte aber gestört hat es mich trotzdem.

Gefällt mir

28. November 2009 um 15:18
In Antwort auf weidenkaetzchen09

Jeder wie er mag.
Hallo!
Die Toleranzschwelle, was das Flirten des Partners mit Anderen angeht, hat was mit Eifersucht zu tun und da ticken irgendwie alle Menschen anders.

Man kann da gar nicht sagen, was "richtig" ist und was nicht, man muss in der Frage nur mit seinem Partner auf einen gemeinsamen Nenner kommen. Deshalb würde ich dir raten, mit deinem Freund darüber zu sprechen. Wenn du es nicht tust, wird sich das Problem nicht lösen. Vielleicht erfordert das von euch Kompromisse, vielleicht kommt ihr auch einfach so auf diesen gemeinsamen Nenner. Aber irgendeine Vereinbarung müsst ihr schon treffen, was das angeht.

Einige Paare handhaben das so, dass es sofort Stress gibt, wenn einer der beiden jemand anderen auch nur anguckt. Bei meinem Freund und mir ist das eher das Gegenteil, es kann ruhig übers Flirten weit hinausgehen, ohne dass es Probleme gibt. Bei den meisten Leuten liegt es wohl irgendwo dazwischen... Frag doch mal deinen Freund, wie er dazu steht.

Ich bin deswegen aber nicht grundsätzlich
eifersüchtig. In manche Situationen schon, aber im großen und ganzen ärgere ich mich mehr über die Sache an sich, weil ich der Meinung bin das man sowas nicht macht in einer Beziehung und vor allem nicht wenn man schon verlobt ist und heiraten will. Außerdem finde ich es auf irgendeiner Ebene auch ein wenig respektlos mir gegenüber. Also mit Eifersucht hat das wohl eher weniger bei mir zu tun.

1 LikesGefällt mir

28. November 2009 um 15:27


ich finde das einfach nur falsch, wenn der mann dich liebt braucht er keine andere frau die ihm das gefühl gibt toll zu sein, es sein den du würdest ihm zu wenig aufmerksamkeit schenken, ich würde mich aber nicht gleich deswegen trennen, sondern versuchen ihm mehr aufmerksamkeit zu schenken. hoffe du kriegst das mit ihm noch hin.
lg
sofia.m

1 LikesGefällt mir

28. November 2009 um 15:44
In Antwort auf sofiam9


ich finde das einfach nur falsch, wenn der mann dich liebt braucht er keine andere frau die ihm das gefühl gibt toll zu sein, es sein den du würdest ihm zu wenig aufmerksamkeit schenken, ich würde mich aber nicht gleich deswegen trennen, sondern versuchen ihm mehr aufmerksamkeit zu schenken. hoffe du kriegst das mit ihm noch hin.
lg
sofia.m

Eine Trennung habe ich auch nicht vor!!!
Aber finde trotzdem nicht, dass ich den Fehler bei mir suchen sollte von wegen ich würde ihm zu wenig Aufmerksamkeit schenken. Deswegen werde ich mein Verhalten auch in keiner Weise diesbezüglich ändern. Abgesehn davon glaube ich auch nicht dass es ihm an Aufmerksamkeit und Zuneigung in unserer Beziehung mangelt.

Gefällt mir

28. November 2009 um 16:26
In Antwort auf browny28

Ich bin deswegen aber nicht grundsätzlich
eifersüchtig. In manche Situationen schon, aber im großen und ganzen ärgere ich mich mehr über die Sache an sich, weil ich der Meinung bin das man sowas nicht macht in einer Beziehung und vor allem nicht wenn man schon verlobt ist und heiraten will. Außerdem finde ich es auf irgendeiner Ebene auch ein wenig respektlos mir gegenüber. Also mit Eifersucht hat das wohl eher weniger bei mir zu tun.

Auch dann: Reden!
Weiß er denn, dass du es als Respektlosigkeit empfindest? Ändern wirst du es nur, wenn du mit ihm darüber sprichst.

Gefällt mir

28. November 2009 um 17:06
In Antwort auf weidenkaetzchen09

Auch dann: Reden!
Weiß er denn, dass du es als Respektlosigkeit empfindest? Ändern wirst du es nur, wenn du mit ihm darüber sprichst.

Reden hat bisher nicht viel gebracht
Ich kann noch so oft sagen dass ich es nicht in Ordnung finde, dann sagt er wie eben seine Meinung aussieht und dann drehen wir uns im Kreis.
Respektlos empfinde ich daran, dass ich ihm sage dass ich es nicht ok finde er es aber trotzdem macht. und ja das weiß er. Aber andererseits muss ich auch dazu sagen, dass er nur mal allgemein gesehen ja auch nicht alles machen kann wie ich dass in ordnung finde nur damit ich es nicht als respektlos ansehe.

Gefällt mir

28. November 2009 um 17:40

Meine meinung nach......
also ich find es nicht schlimm wenn ein man ein draussen flirtet was ist den dabei jetzt mal ganz ehrlich solange der immer wieder zu dir züruck kommt und nicht mit den mädels im bett landet, sich nicht mit denen verabredet.oder sie küsst..all das tut er ja nicht ich mein du flirtest doch bestimmt auch und kennst deine grenzen oder???das heisst ja nicht nur weil der flirtet das er dir gleich fremgeht...oder...mach dir nicht zuviele gedanken wie heisst der spruch appet it kann man sich holen aber gegessen wird zuhaue...yepp....das hatt nix damit zutun das er dich nicht liebt oder mangel an selbwertgefühl oder selbstbwustsein hatt sondern einfach schauen will wie seine chancen auf dem markt stehen .....immerhin seid ihr verlobt und wenn er dich nicht lieben würde dann hätt ihn schon eine andere geschnappt......oder??

Gefällt mir

28. November 2009 um 17:46

Jeder hat eine andere auffassung von flirten.
bei einem reicht schon augenkontakt mit nem gewissen blick, welches als flirt anerkannt wird, beim anderen sind es komplimente und wiederum bei anderen ist es das sogenannte "hinterher gucken und pfeifen"
ich mache "spaß flirts" das heißt zB dass ich zu dem Freund meiner Schwester gehe (in ihrer anwesenheit) und sage zum beispiel "wow, du riechst aber gut, wollen wir kurz wohin?"
jeder der anwesenden versteh aber was ich meine und mir würde im traum nicht einfallen mich an den freund meiner schwester ranzumachen, man kennt sich halt lang genug und weiß wie das zu meinen ist, so wie mich ein guter freund im beisein meines freundes fragte, ob meine möpse größer geworden sind. das ist alles auf spaßebene und ich würde so was nie zu jemanden sagen, den ich nicht kenne.
würde nie jemanden männliches komplimente machen in die richtung, dass er doch so ein toller hengst ist, wenn ihr wisst was ich meine. das ist ein NO GO für mich.

und ich schäze komplimente von frauen eh viel doller als die von männern, aber das kennen die mädels unter euch bestimmt auch

Gefällt mir

28. November 2009 um 21:08


Ist bei mir normal. Ich flirte ständig. Natürlich nur wenn er mir gefällt.Ist nicht so schlimm finde ich und tut gut

Gefällt mir

28. November 2009 um 21:17

Du würdest dich echt trennen?
Naja schmachtend anlächeln tut er nun keine von denen. Eher immer ganz den charmanten spielen mit hier einem netten Wort und da einem Kompliment.
Allerdings habe ich selber immer das Gefühl bei ihm, als wenn er das nicht ernst nimmt und vor allem auch diese frauen nicht ernst nimmt. Aber dann verstehe ich nicht warum er es nicht einfach lässt.

Gefällt mir

28. November 2009 um 21:37

Das könnte ich irgendwie nicht
dazu liebe ich ihn glaube ich zu sehr und bin sonst in der Beziehung zu glücklich mit ihm als das ich alles deswegen hinschmeißen würde. Andererseits gibt es mir schon zu denken, dass manche du zb. so konsequent damit umgehen und ich mir villeicht doch zu viel von ihm bieten lasse.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen