Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdflirten im Karneval.

Fremdflirten im Karneval.

3. Februar 2016 um 18:37 Letzte Antwort: 4. Februar 2016 um 14:10

Würdet ihr beide Augen zudrücken, oder ist das für euch ein No-Go?

Außerdem frage ich mal in die Runde, wie oft sich aus einem Karnelvalsflirt eine dauerhafte Beziehung entwickelt?

Kann irgend jemand Statistiken und Zahlen zu diesem Thema benennen?

Mehr lesen

3. Februar 2016 um 18:54

Ja, da könntest du Recht haben.
Ich schaue immer mit Vergnügen auf die engen Buxen der Stadtsoldaten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2016 um 19:01

Karneval und Alkohol
gehören für viele zusammen, wenn ich in einer Beziehung lebe, brauche ich auch nicht die 5. Jahreszeit um mal sexuell auszuschweifen.
Ich kann auch ohne den Alkohol lustig sein.
Aber schauen wir mal die Zahlen an, im November werden oft mehr Kinder geboren, da fragt man sich durchaus, warum ist das so? Ist der Faschin da um einmal im Jahr über die Stränge zu klopfen? Die Nachwehen sind doch schlimm, ob der Kater am Morgen oder der Schwangerschaftstest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2016 um 22:35

Nun,
Karneval findet auch heuer wieder wie jedes Jahr ohne mich statt. Ich mag's nicht, aber ich hab mal irgendwo gehört: Oktoberfest ist wie Karneval nur mit besserem Bier. Also unter dem Gesichtspunkt kann ich dir jetzt doch eine Antwort auf deine Frage geben.
Fremdflirten tut man nicht, auch dann nicht, wenn die Stimmung stark gelöst ist. Ich perönlich geh ohnehin am liebsten mit meinem Freund feiern und mach dann bei Partystimmung ihm gerne schöne Augen.

Wie viele Paare aus solchen Festen entstehen: Ich tippe mal auf wenige!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2016 um 8:45

Fremdflirten
ist mir mit und ohne Karneval herzlich egal.

Der Karneval übrigens auch.

Dauerhafte Beziehungen aus einem Karnevalsflirt? Na da kenne ich keine Statistiken, aber würde mich sehr überraschen, wenn da viel zusammen kommen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2016 um 12:29

Nö,
wieso selten da andere Regeln gelten?

Übrigens haben mein Ehemann und ich uns in der Disco kennengelernt.
Da lernt man ja üblicherweise auch nicht den Partner fürs Leben kennen...

Insofern denke ich, alles ist möglich.

Mein Mann und ich sind mit fast 30 aus dem Partyalter raus und wer sich wegen sowas streitet, hat einfach den falschen Partner.
Der eine abends häuslich, der andere Partytier, das kann nicht gut gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2016 um 14:10

Ja,
nachdem mir mein Partner sehr wichtig ist und ich kein Interesse an anderen Männern habe, bin ich das seit wir zusammen sind tatsächlich.
Vor dieser Beziehung war ich bestimmt kein Engel, aber wenn man Single ist, sieht's eben anders aus....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest