Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdes Sperma im Slip der Frau

Fremdes Sperma im Slip der Frau

10. September 2005 um 16:18

Hallo,

erstmal kurz zu mir und der Situation. Meine Frau und ich, sind ende 20 und haben ein Kind.
Ich habe heute meinen Keller angefangen aufzuräumen, um mal wieder klar Schiff zu machen. Dabei fand ich in mehreren Plastetüten eingewickelt einen Slip meiner Frau. Ich dachte mir noch nicht dabei, jadoch beim näheren Betrachten bakam ich einen Schock. An gewisser Stelle ist alles ziemlich voll. Sieht aus wie Sperma eben. Von mir ist es jedenfalls nicht. Wir haben schon seit langer Zeit nichts mehr miteinander, da meine Frau ein psyshisches Problem hat/te und derzeit auch noch ein körperliches (viele Operationen) hat. Ich unterstützte sie immer so gut wie es giung und machte Ihr eigentlich alles möglich. Um so größer der Schock dieser Entdeckung. Sie hat meine Gutmütigkeit und Hilfe wohl schamlos ausgenutzt.
Eine wichtige Frage: Kann man diesen besagten Slip untersuchen lassen, ob das wirklich Sperma ist?

Für Eure Hilfe Danke ich Euch

Mehr lesen

10. September 2005 um 16:40

Miteinander reden
Es ist schon komisch, einen Slip deiner Frau im Keller zu finden, der a) in Plastikfolien eingewickelt ist (warum ist er nicht in der Waschmaschine?)und der b) so aussieht.
Bei den Flecken allein hätte ich ja noch darauf getippt, dass es sich vielleicht um eine Art Ausfluss handelt (gibts manchmal, besonders kurz vor den Tagen).

Spekulationen helfen also nicht weiter: du solltest mit deiner Frau reden. Sprich sie auf den Slip an. Erzähl ihr, wie du ihn gefunden hast und sieh zu, wie sie reagiert...

Ich hoffe für dich/euch, dass sich das alles als Missverständnis aufklärt, über das ihr in wenigen Tagen lachen könnt- viel Glück!

1 LikesGefällt mir

10. September 2005 um 16:52
In Antwort auf AnjaM

Miteinander reden
Es ist schon komisch, einen Slip deiner Frau im Keller zu finden, der a) in Plastikfolien eingewickelt ist (warum ist er nicht in der Waschmaschine?)und der b) so aussieht.
Bei den Flecken allein hätte ich ja noch darauf getippt, dass es sich vielleicht um eine Art Ausfluss handelt (gibts manchmal, besonders kurz vor den Tagen).

Spekulationen helfen also nicht weiter: du solltest mit deiner Frau reden. Sprich sie auf den Slip an. Erzähl ihr, wie du ihn gefunden hast und sieh zu, wie sie reagiert...

Ich hoffe für dich/euch, dass sich das alles als Missverständnis aufklärt, über das ihr in wenigen Tagen lachen könnt- viel Glück!

Re
Hallo,

reden ist so eine Sache. Die Vorgeschichte ist die, das wir eben wegen Krankheit schon seit über 5 Jahren nichts mehr zusammen haben. Zumindest schiebt sie Krankheit als Grund vor.
Volgende Geschichte macht mich noch mißtrauischer: Eines tages im Urlaub, saßen wir da und tranken einiges. Aus irgendeinem Grund fingen wir an zu streiten. In diesem Streit schrie sie, das unser Kind nicht vin mir sei. Ich war so platt ... . Am nächsten Tag wusste sie nicht mehr was sie sagte. Ich sprach sie nicht auf ihre Aussage an. Erst später, nach 1 1/2 Jahren. Wieder ein riesiger Streit entstand daraus. Sie leugnete. Ich versuchte Ihr zu vertrauen. Aber nun dieser Fund. Ich weis nicht ob ich mit ihr einfach darüber reden kann. Sie wird sowieso leugnen. Auch habe ich furchtbar Angst mein Kind zu verlieren. Seit den Problemen mit meiner Frau, ist die kleine mein ein und alles.

Bin echt fertig

Gefällt mir

11. September 2005 um 15:55
In Antwort auf 123abc123

Re
Hallo,

reden ist so eine Sache. Die Vorgeschichte ist die, das wir eben wegen Krankheit schon seit über 5 Jahren nichts mehr zusammen haben. Zumindest schiebt sie Krankheit als Grund vor.
Volgende Geschichte macht mich noch mißtrauischer: Eines tages im Urlaub, saßen wir da und tranken einiges. Aus irgendeinem Grund fingen wir an zu streiten. In diesem Streit schrie sie, das unser Kind nicht vin mir sei. Ich war so platt ... . Am nächsten Tag wusste sie nicht mehr was sie sagte. Ich sprach sie nicht auf ihre Aussage an. Erst später, nach 1 1/2 Jahren. Wieder ein riesiger Streit entstand daraus. Sie leugnete. Ich versuchte Ihr zu vertrauen. Aber nun dieser Fund. Ich weis nicht ob ich mit ihr einfach darüber reden kann. Sie wird sowieso leugnen. Auch habe ich furchtbar Angst mein Kind zu verlieren. Seit den Problemen mit meiner Frau, ist die kleine mein ein und alles.

Bin echt fertig

Analytik !!
Hallo 123abc123,

eine Analytik ist heutzutage Standard. Du kannst damit jedes private Labor beauftragen, dass Standard-DNA-Test beherrscht.Eine Liste findest Du unter Analytik.de.

Trotzdem möchte ich sagen, für mich wäre dies nicht der richtige Weg. Suche das rationale Konfliktgespräch mit Deiner Frau und sage ihr direkt, was sich in den letzten 5 Jahren bei Dir aufgestaut hat.

Mir scheint, gerade dies versuchst Du zu vermeiden. Für Dich könnte sich herausstellen, so hart es nun mal ist, dass Dein kind nicht von Dir ist und das Du lange Jahre betrogen wurdest.

Zum Schluß noch einmal, ich würde das Gespräch suchen und alles was mich bewegen würde, käme ohne umschweife und ungeschminkt auf den Tisch.

Liebe Grüße Biotite10

Gefällt mir

5. Oktober 2005 um 12:19
In Antwort auf biotite10

Analytik !!
Hallo 123abc123,

eine Analytik ist heutzutage Standard. Du kannst damit jedes private Labor beauftragen, dass Standard-DNA-Test beherrscht.Eine Liste findest Du unter Analytik.de.

Trotzdem möchte ich sagen, für mich wäre dies nicht der richtige Weg. Suche das rationale Konfliktgespräch mit Deiner Frau und sage ihr direkt, was sich in den letzten 5 Jahren bei Dir aufgestaut hat.

Mir scheint, gerade dies versuchst Du zu vermeiden. Für Dich könnte sich herausstellen, so hart es nun mal ist, dass Dein kind nicht von Dir ist und das Du lange Jahre betrogen wurdest.

Zum Schluß noch einmal, ich würde das Gespräch suchen und alles was mich bewegen würde, käme ohne umschweife und ungeschminkt auf den Tisch.

Liebe Grüße Biotite10

Bringt Licht in die Sache!
Sperma lässt sich in einem Dunklen Raum mit Hilfe einer Schwarzlichtlampe ermitteln.
Die Spermaflecken leuchten dann nahezu phosphorizierend.

Wie hälst du es 5 Jahre ohne Sex aus? Waaahnsinn!
Bei euch hätte schon längst mal ne Paartherapie gemacht werden müssen!

Ich denke schon, das eine DNA Analyse dir Klarheit und Selbstvertrauen zurückbringen werden....
Wenn es DEIN Kind ist, dann hat es auch Sinn zu kämpfen!
Kopf hoch!
einfreund

Gefällt mir

10. Oktober 2005 um 18:32
In Antwort auf einfreund

Bringt Licht in die Sache!
Sperma lässt sich in einem Dunklen Raum mit Hilfe einer Schwarzlichtlampe ermitteln.
Die Spermaflecken leuchten dann nahezu phosphorizierend.

Wie hälst du es 5 Jahre ohne Sex aus? Waaahnsinn!
Bei euch hätte schon längst mal ne Paartherapie gemacht werden müssen!

Ich denke schon, das eine DNA Analyse dir Klarheit und Selbstvertrauen zurückbringen werden....
Wenn es DEIN Kind ist, dann hat es auch Sinn zu kämpfen!
Kopf hoch!
einfreund

Hallo,
darf ich fragen, warum ihr keinen Sex mehr habt? Du sprichst von einer Krankheit und psychischen Problemen Deiner Frau.

Naja, ich als Frau finde es sehr merkwürdig, dass Deine Frau den Slip in eine Plastiktüte steckte und im Keller versteckt hat. Hast Du sie auf den Slip angesprochen?
Ich weiß nicht wie ich es sagen soll, aber hast Du schon mal darüber nachgedacht, dass Deiner Frau eventuell etwas schlimmes zugestoßen ist? Warum sollte sie einen dreckigen Slip aufbewahren? Sie möchte den Slip ganz offensichtlich nie wieder tragen, denn sonst hätte sie ihn gewaschen und wie gewohnt in den Kleiderschrank gelegt.
Passierte Dein "Sexentzug" quasi von einem Tag zum anderen? Vielleicht ist sie opfer einer Vergewaltigung oder so geworden und das mit dem Slip ist ihre Art "Beweise" zu sichern. Frauen machen in solchen Situationen nicht immer eine Anzeige.
Naja, aber das mußt Du beurteilen, ob es mit den psychischen Problemen und dem nicht vorhandenem Sex zusammen passt. Vielleicht ist diese Krankheit Deiner Frau ja auch nur erfunden?

Sprich sie auf den Slip an, denn was nützt Dir so eine teure DNA Untersuchung, wenn Du eh der Meinung bist, dass es nicht Dein Sperma ist? Ich denke mal, dass Du dich auch erinnern könntest, hättest Du mal ihr Höschen voll gekleckert.

Viel Glück!
niobe

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen