Home / Forum / Liebe & Beziehung / fremd gehen

fremd gehen

20. März 2017 um 23:25 Letzte Antwort: 7. April 2017 um 13:51

Habe jemanden aus meinem Ort, der würde mit mir Sex haben wollen. Schreibe mit ihm bei facebook und kenne ihn auch persönlich schon.Ich hätte echt Bock dadrauf, weil mein Freund keinen Sex mehr will.
Wenn ich mich drauf einlasse, muss ich mich dann schlecht fühlen? Denn dann bin ich ja untreu. Hat er selbst Schuld wenn ich das irgendwann mal mache....
Wenn er wenigstens ab und zu mal wollen würde, hätte ich solche Gedanken erst gar nicht, braucht ja nicht jeden Tag zu sein, einmal pro Woche wäre schon ok. Den letzten Geschlechtsverkehr hatten wir Weihnachen.....schon traurig.

Mehr lesen

20. März 2017 um 23:34

....also wirklich, wie alt bist du denn ?

Ob du dich schlecht fühlen musst wenn du Deinem Freund, mit Ansage, untreu wirst ? 

tja....mal sehen ob du vielleicht doch alleine drauf kommst.....



 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2017 um 23:35
In Antwort auf probyn

....also wirklich, wie alt bist du denn ?

Ob du dich schlecht fühlen musst wenn du Deinem Freund, mit Ansage, untreu wirst ? 

tja....mal sehen ob du vielleicht doch alleine drauf kommst.....



 

ohne es ihm zu sagen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2017 um 23:47

sehr schlau ! 

Du hast leider nicht bedacht, dass sich dadurch dein Problem auf Dauer leider nicht lösen lässt.

Dein Freund möchte dann immer noch kein Sex mit Dir und wenn er das irgendwie rausbekommt, vermutlich nie wieder.

Also musst du Ihm für immer fremd gehen....heimlich versteht sich 

 

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 6:00
In Antwort auf gabriele19651

Habe jemanden aus meinem Ort, der würde mit mir Sex haben wollen. Schreibe mit ihm bei facebook und kenne ihn auch persönlich schon.Ich hätte echt Bock dadrauf, weil mein Freund keinen Sex mehr will.
Wenn ich mich drauf einlasse, muss ich mich dann schlecht fühlen? Denn dann bin ich ja untreu. Hat er selbst Schuld wenn ich das irgendwann mal mache....
Wenn er wenigstens ab und zu mal wollen würde, hätte ich solche Gedanken erst gar nicht, braucht ja nicht jeden Tag zu sein, einmal pro Woche wäre schon ok. Den letzten Geschlechtsverkehr hatten wir Weihnachen.....schon traurig.

wenn dein letzter Geschlechtsverkehr an Weihnachten war (du hast übrigens vergessen anzugeben, welches Jahr), dann wäre es hoch an der Zeit für ein klärendes Gespräch mit deinem sexuell offenbar träge gewordenen Freund. Ihr könnt weiter wie Bruder und Schwester in einer WG leben und jeder hat seine Freiheiten, ihr könnt euch trennen, weil ihr sowieso schon lange kein Paar mehr seid, ihr könnt an eurer Beziehung arbeiten, damit ihr euch dann wieder durch die Betten wälzen könnt wie einst im Mai - und ihr könnt natürlich auch GAR NICHTS tun und jeder verarscht jeden.

​Die letzte Möglichkeit ist natürlich die bequemste und dass du ausgerechnet diese wählen möchtest, zeigt mir an, dass ihr schon lange kein Paar mehr seid, wegends irgendwelcher Umstände, die kein Mensch verstehen muss, noch zusammen seid und euch spätestens in drei Jahren so richtig auf den Wecker gehen werdet.

​Aber du bist erwachsen und kannst für dich selbst entscheiden, was du tust.

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 6:26

Du solltest dein foto rausnehmen, wenn du hier dein fremdgehen ankuendigst. Nicht das dich jemand erkennt. Die welt ist ein dorf....

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 6:41
In Antwort auf gabriele19651

Habe jemanden aus meinem Ort, der würde mit mir Sex haben wollen. Schreibe mit ihm bei facebook und kenne ihn auch persönlich schon.Ich hätte echt Bock dadrauf, weil mein Freund keinen Sex mehr will.
Wenn ich mich drauf einlasse, muss ich mich dann schlecht fühlen? Denn dann bin ich ja untreu. Hat er selbst Schuld wenn ich das irgendwann mal mache....
Wenn er wenigstens ab und zu mal wollen würde, hätte ich solche Gedanken erst gar nicht, braucht ja nicht jeden Tag zu sein, einmal pro Woche wäre schon ok. Den letzten Geschlechtsverkehr hatten wir Weihnachen.....schon traurig.

"muss ich mich dann schlecht fühlen?"

nö, wenn du total abgefuckt bist, dann nicht.
wenn du allerdings anständig mit menschen umgehen willst, dann...
ach, vergiss es. ich denk, hier ist alles zwecklos.

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 8:11

Wie kindisch ist denn das Vorgehen und die Frage ob du dich schlecht fühlen musst. Bist du schon erwachsen?  Andere Erwachsene reden miteinander und versuchen einvernehmlich eine Lösung zu finden.

Die “mein Partner will keinen Sex also gehe ich fremd“ Überlegung ändert am Grundproblem gar nichts. Das ist genauso wirksam wie “ich fühl mich traurig und besaufe mich deshalb“. 

Das böse Erwachen kommt mit aller Heftigkeit.

Dieser und dein anderer Thread zeugen nicht gerade von geistiger Reife...

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 8:18

Fremdgehen ist für mich dann "legitim", wenn man es innerhalb der Beziehung trotz aller Bemühungen nicht schafft, das Sexleben in Schwung zu bekommen und auch keine Besserung in Sicht ist.
Bei Dir geht es aber wie ich schon mal schrieb nicht nur um Sex, bei Dir ist die ganze Beziehung im Eimer. Daher wirst Du schnell Gefühle für Deine Affäre entwickeln.

Also nächste Woche eröffnest Du den Stang:
"Habe mich in meien Affäre verliebt"

...und übernächste Woche:
"Ich will mich von meinem Mann trennen"

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 9:35
In Antwort auf gabriele19651

Habe jemanden aus meinem Ort, der würde mit mir Sex haben wollen. Schreibe mit ihm bei facebook und kenne ihn auch persönlich schon.Ich hätte echt Bock dadrauf, weil mein Freund keinen Sex mehr will.
Wenn ich mich drauf einlasse, muss ich mich dann schlecht fühlen? Denn dann bin ich ja untreu. Hat er selbst Schuld wenn ich das irgendwann mal mache....
Wenn er wenigstens ab und zu mal wollen würde, hätte ich solche Gedanken erst gar nicht, braucht ja nicht jeden Tag zu sein, einmal pro Woche wäre schon ok. Den letzten Geschlechtsverkehr hatten wir Weihnachen.....schon traurig.

Wenn du das machst, wärst du aus meiner Freundesliste gestrichen, auch wenn wir schon 30 Jahre befreundet wären. 
Wenn du das machst, dann wirst du die Seele eines Menschen zerstören. 
Wenn du das machst, wird Gleiches mit Gleichem vergolten und irgendwann wird dich auch jemand übelst belügen, betrügen und du wirst niemandem mehr richtig vertrauen können und massive Schwierigkeiten haben, dich auf einen Menschen einzulassen. 
Bedenke, dass du erheblichen Schaden anrichten wirst. 

Eine Beziehung bedeutet, dass man über Probleme redet. Vielleicht hat dein Freund Potenzprobleme und es ist ihm immens peinlich darüber zu sprechen. 
Mensch, sprech doch mal mit ihm. Ihr liebt euch doch wohl. Liebe dich selber mal mehr und sorge für deine Bedürfnisse, aber IN deiner Beziehung und nicht außerhalb. Du wirst dich so schlecht fühlen, dass du nicht mehr in den Spiegel sehen werden kannst. Du solltest dich dann echt schämen!!! 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 12:02
In Antwort auf probyn

sehr schlau ! 

Du hast leider nicht bedacht, dass sich dadurch dein Problem auf Dauer leider nicht lösen lässt.

Dein Freund möchte dann immer noch kein Sex mit Dir und wenn er das irgendwie rausbekommt, vermutlich nie wieder.

Also musst du Ihm für immer fremd gehen....heimlich versteht sich 

 

kein Ding würde mir den Lover sogar warmhalten, wenn er gut ist...grins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 12:05

Peterchen Peterchen.....grins, da werde ich ja rot wenn ich den letzten Satz lese.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 12:14
In Antwort auf py158

wenn dein letzter Geschlechtsverkehr an Weihnachten war (du hast übrigens vergessen anzugeben, welches Jahr), dann wäre es hoch an der Zeit für ein klärendes Gespräch mit deinem sexuell offenbar träge gewordenen Freund. Ihr könnt weiter wie Bruder und Schwester in einer WG leben und jeder hat seine Freiheiten, ihr könnt euch trennen, weil ihr sowieso schon lange kein Paar mehr seid, ihr könnt an eurer Beziehung arbeiten, damit ihr euch dann wieder durch die Betten wälzen könnt wie einst im Mai - und ihr könnt natürlich auch GAR NICHTS tun und jeder verarscht jeden.

​Die letzte Möglichkeit ist natürlich die bequemste und dass du ausgerechnet diese wählen möchtest, zeigt mir an, dass ihr schon lange kein Paar mehr seid, wegends irgendwelcher Umstände, die kein Mensch verstehen muss, noch zusammen seid und euch spätestens in drei Jahren so richtig auf den Wecker gehen werdet.

​Aber du bist erwachsen und kannst für dich selbst entscheiden, was du tust.

Weihnachten 2016.....werde ihm mal eine offene Beziehung vorschlagen, vielleicht wird er dann mal wach....
allerdings habe ich ihm auch schon mal gesagt, dass ich mir den Sex wo anders holen werde, wenn er nicht mit mir....er sagte nur "dann mach doch" ich habe gedacht, er sagte das, weil er in diesem Moment sauer war aber anscheinend ist ihm das egal.
Oder er denkt ich habe das schon getan und geht deshalb auf Abstand. Will keinen Sex mit mir, weil er denkt es war schon ein anderer bei mir drin. Aber würde ich ihn denn dann immer fragen ob er Lust hat? NEIN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 12:17
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Fremdgehen ist für mich dann "legitim", wenn man es innerhalb der Beziehung trotz aller Bemühungen nicht schafft, das Sexleben in Schwung zu bekommen und auch keine Besserung in Sicht ist.
Bei Dir geht es aber wie ich schon mal schrieb nicht nur um Sex, bei Dir ist die ganze Beziehung im Eimer. Daher wirst Du schnell Gefühle für Deine Affäre entwickeln.

Also nächste Woche eröffnest Du den Stang:
"Habe mich in meien Affäre verliebt"

...und übernächste Woche:
"Ich will mich von meinem Mann trennen"

 

am besten ich schreibe gar nix mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 12:20
In Antwort auf an0N_1292032199z

Wenn du das machst, wärst du aus meiner Freundesliste gestrichen, auch wenn wir schon 30 Jahre befreundet wären. 
Wenn du das machst, dann wirst du die Seele eines Menschen zerstören. 
Wenn du das machst, wird Gleiches mit Gleichem vergolten und irgendwann wird dich auch jemand übelst belügen, betrügen und du wirst niemandem mehr richtig vertrauen können und massive Schwierigkeiten haben, dich auf einen Menschen einzulassen. 
Bedenke, dass du erheblichen Schaden anrichten wirst. 

Eine Beziehung bedeutet, dass man über Probleme redet. Vielleicht hat dein Freund Potenzprobleme und es ist ihm immens peinlich darüber zu sprechen. 
Mensch, sprech doch mal mit ihm. Ihr liebt euch doch wohl. Liebe dich selber mal mehr und sorge für deine Bedürfnisse, aber IN deiner Beziehung und nicht außerhalb. Du wirst dich so schlecht fühlen, dass du nicht mehr in den Spiegel sehen werden kannst. Du solltest dich dann echt schämen!!! 

eigentlich hast Du ja Recht aber ich versuche schon immer mit ihm zu reden, er will nicht über dieses Thema reden.....er sagt immer: "das schon wieder" und blockt ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 12:23
In Antwort auf gabriele19651

Habe jemanden aus meinem Ort, der würde mit mir Sex haben wollen. Schreibe mit ihm bei facebook und kenne ihn auch persönlich schon.Ich hätte echt Bock dadrauf, weil mein Freund keinen Sex mehr will.
Wenn ich mich drauf einlasse, muss ich mich dann schlecht fühlen? Denn dann bin ich ja untreu. Hat er selbst Schuld wenn ich das irgendwann mal mache....
Wenn er wenigstens ab und zu mal wollen würde, hätte ich solche Gedanken erst gar nicht, braucht ja nicht jeden Tag zu sein, einmal pro Woche wäre schon ok. Den letzten Geschlechtsverkehr hatten wir Weihnachen.....schon traurig.

Redest du ab und zu noch mit deinem Freund? Was du da vorhast, ist echt eine miese Nummer...  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 13:15

Trenn dich doch. Was hält dich?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 14:30

Du sagst es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 15:43

Von meinen grundsätzlichen Abneigungen gegen so ein heimliches Hintergehen mal abgesehen: man fängt doch keine Affäre im Dorf an? Da ist doch anzusehen, dass da getratscht wird...das bleibt nie im Leben heimlich.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 19:48

Ich finde es auch echt schlimm. Das eine ist, sich auf eine offene Beziehung zu einigen. Aber Fremdgehen? Wo ist da die Empathie zum Partner? Wie würdest du dich an seiner Stelle fühlen, wenn du es doch erfahren würdest? Und wieso machst du nicht Schluss? Zu lieben scheinst du ihn ja nicht. Bist du finanziell abhängig von ihm? Oder habt ihr Kinder? Das kann man alles regeln.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 22:36
In Antwort auf herbstblume6

Von meinen grundsätzlichen Abneigungen gegen so ein heimliches Hintergehen mal abgesehen: man fängt doch keine Affäre im Dorf an? Da ist doch anzusehen, dass da getratscht wird...das bleibt nie im Leben heimlich.

keine Angst, wir haben einen Ort wo uns keiner sieht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 22:38

mir würde es auch verdammt weh tun, ich war ja schon traurig als ich die Sex DVD`s fand. Dann soll er endlich mal wach werden und raffen, dass ich mit ihm Sex will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 22:56

Warum bekomme ich darauf keine Antwort? Es muss doch Gründe geben, warum du eine nicht funktionierende Beziehung nicht beendest. Finanzielle Abhängigkeit? Kinder? Wohnungsnot? Angst vor dem Allein sein? Mich würde es ehrlich interessieren, warum Fremdgehen die einzige Option sein soll, oder eben seine Duldung dessen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 23:08
In Antwort auf veilchen2011

Warum bekomme ich darauf keine Antwort? Es muss doch Gründe geben, warum du eine nicht funktionierende Beziehung nicht beendest. Finanzielle Abhängigkeit? Kinder? Wohnungsnot? Angst vor dem Allein sein? Mich würde es ehrlich interessieren, warum Fremdgehen die einzige Option sein soll, oder eben seine Duldung dessen.

unsere Tiere, wir lieben sie beide

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 23:10
In Antwort auf schmetterlingaufreisen

Ich finde es auch echt schlimm. Das eine ist, sich auf eine offene Beziehung zu einigen. Aber Fremdgehen? Wo ist da die Empathie zum Partner? Wie würdest du dich an seiner Stelle fühlen, wenn du es doch erfahren würdest? Und wieso machst du nicht Schluss? Zu lieben scheinst du ihn ja nicht. Bist du finanziell abhängig von ihm? Oder habt ihr Kinder? Das kann man alles regeln.

wegen der Tiere....aber ich würde gern bei ihm bleiben wenn er mir etwas mehr Zuneigung und Liebe geben würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 23:14

wenn sich zwei lieben ist das alles für mich kein Thema, ich möchte halt geliebt werden und nicht nur da sein, weil ich ihn immer zur Arbeit fahre oder abhole, wenn mal kein Bus fährt. Wenn ich ihn verlassen würde, wäre er arm dran.....Taxi fahren ist teuer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 23:48

Habt ihr mal darüber gesprochen ob ihr nicht sowieso eine offene Beziehung führen wollt? Vielleicht hat er gar nichts dagegen wenn Du Dir die Befriedigung wo anders holst?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 8:14
In Antwort auf gabriele19651

wenn sich zwei lieben ist das alles für mich kein Thema, ich möchte halt geliebt werden und nicht nur da sein, weil ich ihn immer zur Arbeit fahre oder abhole, wenn mal kein Bus fährt. Wenn ich ihn verlassen würde, wäre er arm dran.....Taxi fahren ist teuer.

Ok, Hopfen und Malz...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 11:56
In Antwort auf neustarter

Habt ihr mal darüber gesprochen ob ihr nicht sowieso eine offene Beziehung führen wollt? Vielleicht hat er gar nichts dagegen wenn Du Dir die Befriedigung wo anders holst?

ich werde das mal ansprechen, mag sein, dass das eine gute Lösung ist

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 11:59

ich schaffe mir ja keine Tiere an und gebe sie dann weg oder ins Tierheim, die Tiere können da nix für, ich könnte mich nie von ihnen trennen (sie geben mir auch Zuneigung) .............von meinem Freund schon, wenn der richtige käme und die Tiere mit könnten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 12:01

das ist nicht so einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 12:02

natürlich, denkst Du ich denke mir das aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 12:04

ich hänge halt an ihnen, muss mal gucken wie das mit den Alben funktioniert, dann werde ich sie euch zeigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 12:10

ich kann kein Foto hochladen   ich habe einer tauben Katze und einer English Cockerspanielhündin mit einem Rückenleiden ein schönes Zuhause gegeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 12:40
In Antwort auf gabriele19651

Habe jemanden aus meinem Ort, der würde mit mir Sex haben wollen. Schreibe mit ihm bei facebook und kenne ihn auch persönlich schon.Ich hätte echt Bock dadrauf, weil mein Freund keinen Sex mehr will.
Wenn ich mich drauf einlasse, muss ich mich dann schlecht fühlen? Denn dann bin ich ja untreu. Hat er selbst Schuld wenn ich das irgendwann mal mache....
Wenn er wenigstens ab und zu mal wollen würde, hätte ich solche Gedanken erst gar nicht, braucht ja nicht jeden Tag zu sein, einmal pro Woche wäre schon ok. Den letzten Geschlechtsverkehr hatten wir Weihnachen.....schon traurig.

In Eurer Beziehung stimmt es ja wohl nicht mehr.
Da hat auch er seinen Teil dazu beigetragen.
Also, wenn der andere Typ nix rumerzählt. Du ihm vertrauen kannst.
Ich würde es tun. Warum nicht.
Wenn Du Sex haben willst und seit Weihnachten wartest.
Vielleicht mal eine ganz neue Erfahrung.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 12:41
In Antwort auf py158

wenn dein letzter Geschlechtsverkehr an Weihnachten war (du hast übrigens vergessen anzugeben, welches Jahr), dann wäre es hoch an der Zeit für ein klärendes Gespräch mit deinem sexuell offenbar träge gewordenen Freund. Ihr könnt weiter wie Bruder und Schwester in einer WG leben und jeder hat seine Freiheiten, ihr könnt euch trennen, weil ihr sowieso schon lange kein Paar mehr seid, ihr könnt an eurer Beziehung arbeiten, damit ihr euch dann wieder durch die Betten wälzen könnt wie einst im Mai - und ihr könnt natürlich auch GAR NICHTS tun und jeder verarscht jeden.

​Die letzte Möglichkeit ist natürlich die bequemste und dass du ausgerechnet diese wählen möchtest, zeigt mir an, dass ihr schon lange kein Paar mehr seid, wegends irgendwelcher Umstände, die kein Mensch verstehen muss, noch zusammen seid und euch spätestens in drei Jahren so richtig auf den Wecker gehen werdet.

​Aber du bist erwachsen und kannst für dich selbst entscheiden, was du tust.

Finde ich auch. Man ist dann lange kein Paar mehr.
Aber dann sollte man sich auch über kurz oder lang überlegen, wie man weitermachen möchte.
Allerdings brauchen einige Menschen aus kaputten Beziehungen erstmal wieder richtigen Sex, um Energie und Kraft zu tanken.
Vielleicht fehlt die Kraft für die Trennung.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 12:53
In Antwort auf chrissy751

In Eurer Beziehung stimmt es ja wohl nicht mehr.
Da hat auch er seinen Teil dazu beigetragen.
Also, wenn der andere Typ nix rumerzählt. Du ihm vertrauen kannst.
Ich würde es tun. Warum nicht.
Wenn Du Sex haben willst und seit Weihnachten wartest.
Vielleicht mal eine ganz neue Erfahrung.
 

der wird sich hüten das rum zu erzählen, er ist selbst verheiratet und seine Frau will keinen Sex, nee nee, das klappt schon, bin da mal ganz zuversichtlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:03
In Antwort auf gabriele19651

Habe jemanden aus meinem Ort, der würde mit mir Sex haben wollen. Schreibe mit ihm bei facebook und kenne ihn auch persönlich schon.Ich hätte echt Bock dadrauf, weil mein Freund keinen Sex mehr will.
Wenn ich mich drauf einlasse, muss ich mich dann schlecht fühlen? Denn dann bin ich ja untreu. Hat er selbst Schuld wenn ich das irgendwann mal mache....
Wenn er wenigstens ab und zu mal wollen würde, hätte ich solche Gedanken erst gar nicht, braucht ja nicht jeden Tag zu sein, einmal pro Woche wäre schon ok. Den letzten Geschlechtsverkehr hatten wir Weihnachen.....schon traurig.

Red doch mal mit deinem Freund und sag ihm du möchtest gern einen `Hausfreund` haben. Einfach jemand mit dem du Sex haben kannst. Vielleicht lässt er sich ja darauf ein und gibt dir diese Freiheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:05

ich muss da mal was zu beitragen, ich hatte feste Arbeit, bin nicht freiwillig arbeitslos geworden, war noch in der Probezeit, hätte die auch bestanden, denn alle waren zufrieden mit meiner Leistung. Dann hatte ich einen Schlaganfall, Gott sei Dank nur einen relativ harmlosen, zwei Finger waren taub, es passierte in der Nacht. Es ist auch wieder alles ok, ich brauchte dann vom Job Center aus lange nicht arbeiten, bekam Hartz 4, nach dem Schlaganfall wurde mir vom Arzt empfohlen Stress zu vermeiden und ich arbeitete ein paar Stunden am Tag als Reinigungskraft, doch das war nicht mein Ding. Ich muss was mit Menschen tun, nicht mit dreckigen Klos und Wischeimern. Ich machte vor kurzem den 87b Schein, jetzt 53c, Betreuungskraft für Senioren. Das gefällt mir und ich mache im April ein Probearbeiten in einem Seniorenheim und wenn alles gut geht, habe ich wieder Arbeit.
Ich hatte bis jetzt immer Arbeit, bin kein Schmarotzer, da gibt es ganz andere, die wollen gar nicht arbeiten.....aber ich will ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:05

-> dein Profil:

Ich mag / Ich mag nicht
ich mag es nicht wenn man lügt oder hinter dem Rücken redet, ich mag Gemütlichkeit und essen gehen



... du machst genau das, was du nicht magst.



Ich verstehe den Wunsch nach Sex. Aber: entweder, du einigst dich mit deinem Partner, dass es okay ist für ihn oder ihr trennt euch. Alles andere ist unfair und würdest du auch nicht wollen. Finde dein Vorhaben sehr charakterlos..

Ich habe selbst einen Hund - ich würde auch alleine mit ihm klarkommen. Das ist für mich eine Ausrede, oder gehst du 100h die Woche arbeiten?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:06
In Antwort auf lovelifelive

Red doch mal mit deinem Freund und sag ihm du möchtest gern einen `Hausfreund` haben. Einfach jemand mit dem du Sex haben kannst. Vielleicht lässt er sich ja darauf ein und gibt dir diese Freiheit.

glaube ich nicht....das wird ihm nicht passen....wenn, dann muss das heimlich sein und nicht zu Hause

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:07
In Antwort auf an0N_1243391599z

-> dein Profil:

Ich mag / Ich mag nicht
ich mag es nicht wenn man lügt oder hinter dem Rücken redet, ich mag Gemütlichkeit und essen gehen



... du machst genau das, was du nicht magst.



Ich verstehe den Wunsch nach Sex. Aber: entweder, du einigst dich mit deinem Partner, dass es okay ist für ihn oder ihr trennt euch. Alles andere ist unfair und würdest du auch nicht wollen. Finde dein Vorhaben sehr charakterlos..

Ich habe selbst einen Hund - ich würde auch alleine mit ihm klarkommen. Das ist für mich eine Ausrede, oder gehst du 100h die Woche arbeiten?

wir haben 8

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:16
In Antwort auf gabriele19651

wir haben 8

du sprachst vorhin von 2. wie geht ihr mit 8 Hunden spazieren?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:25
In Antwort auf an0N_1243391599z

du sprachst vorhin von 2. wie geht ihr mit 8 Hunden spazieren?!

zwei Tiere mit Behinderung .....ich gehe ja meist allein....immer zweimal mit 3 und einmal mit 2....und wir haben einen großen Garten, wo sie viel draussen sind...sie spielen und toben da ja auch gern mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:26

Du verstehst mich nicht, ist auch ok....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:33
In Antwort auf gabriele19651

zwei Tiere mit Behinderung .....ich gehe ja meist allein....immer zweimal mit 3 und einmal mit 2....und wir haben einen großen Garten, wo sie viel draussen sind...sie spielen und toben da ja auch gern mal

Garten ersetzt keinen Spaziergang. Wenn du deine Hunde alle gescheit auslasten willst, müsstest du ja täglich insgesamt 5-8h unterwegs sein

tja, wer sich sein eigenes Grab schaufelt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:47
In Antwort auf an0N_1243391599z

Garten ersetzt keinen Spaziergang. Wenn du deine Hunde alle gescheit auslasten willst, müsstest du ja täglich insgesamt 5-8h unterwegs sein

tja, wer sich sein eigenes Grab schaufelt..

Quatsch, spielen und toben bringt manchmal sogar mehr als ein Spaziergang aber ich gehe ja zusätzlich

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:49

und, schon eine Entscheidung getroffen zum fremdvögeln?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:50

dann sei froh.....aber Du musst doch jetzt nicht sauer sein, genieß Dein Leben und so sicher wie Du es bist, solltest Du nicht sein, denn bei mir war ja auch erst alles ok. Tja, kann sich auch manchmal schnell wenden das Blatt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:51
In Antwort auf an0N_1243391599z

und, schon eine Entscheidung getroffen zum fremdvögeln?

nein noch nicht so ganz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram