Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremd gegangen?

Fremd gegangen?

13. August um 15:08 Letzte Antwort: 14. August um 15:43

Hey Leute,

ich bin Männlich (24 Jahre) und bin mit meiner Freundin (19 Jahre) seit mitte Mai zusammen.
Wir haben uns Anfang Januar kennengelernt und hattten seit mitte Januar ein Verhältnis mit ihr.
Hab oft gefragt wegen ihrer Vergangenheit und sie sagte immer das ihr ex ihr erster und letzter Sexpartner wäre (schluss seit mitte Dezember).
Mein Bauchgefühl hat mir aber gesagt das da was nicht stimmt, also hab ich oft nachgehakt und sie hat sich auch immer wieder versprochen (wer lügt verspricht sich).
Wir lieben uns, aber seit gestern weiß ich, dass sie bis Mitte März noch neben mir, was mit einem anderen hatte sogar am gleichen Tag nach dem ich bei ihr war..... 
ich war mit ihr sogar ende Februar in Frankreich im Urlaub und danach hat sie Sex mit einem dem.
Sie hatte insgesammt 2 andere neben mir.... den einen seit Anfang Januar bis mitte März und den anderen ein mal im Februar....
Klar, wir waren nicht Zusammen aber wenn man mit jemand in Urlaub geht dann ist da aufjedenfall mehr..... sie ist gerade nur am Weinen und bereut es.
Aber als ich den Chat gesehen hab wie sie richtig Cool und Stolz ihrer Freundin berichtet hat, dass sie heute bei dem war und dann wieder bei mir unsw.. da hab ich fasst gekotzt, wie billig kann man sein (die dachte glaub ich echt das dass cool wäre).
Wir verstehen uns wirklich sehr gut und haben vieles gemeinsam. Ich komm aber irgendwie damit nicht klar was da passiert ist. 

Danke im Voraus für eure Antworten
 

Mehr lesen

13. August um 15:13

Noch ganz kurz was: Jetzt mach ich mir absolut keine Gedanken, dass sie was mit anderen machen würde. Sie hat sogar von alleine alle Nummern gelöscht und alle Männlichen Personen auf Instagramm entfolgt.
 

Gefällt mir
13. August um 15:36

Wenn alles so gut läuft, warum machst du dann so ein Drama draus?

Ist nicht die feine englische Art aber sie war Single und hat sich offenbar noch nicht so schnell gebunden gefühlt, wie du.

Es war ihr gutes Recht, sie kann als Single Sex haben mit wem sie möchte.

Dass sie gelogen hat, finde ich nicht in Ordnung, wenn ich aber deine Abwertung lese (wie billig kann man sein), kann ich schon verstehen, dass sie dir nicht die Wahrheit sagen wollte.

Auch frage ich mich, was du in ihrem Chat mit ihrer Freundin zu suchen hast ?

Gefällt mir
13. August um 15:41
In Antwort auf beautifulmind89

Wenn alles so gut läuft, warum machst du dann so ein Drama draus?

Ist nicht die feine englische Art aber sie war Single und hat sich offenbar noch nicht so schnell gebunden gefühlt, wie du.

Es war ihr gutes Recht, sie kann als Single Sex haben mit wem sie möchte.

Dass sie gelogen hat, finde ich nicht in Ordnung, wenn ich aber deine Abwertung lese (wie billig kann man sein), kann ich schon verstehen, dass sie dir nicht die Wahrheit sagen wollte.

Auch frage ich mich, was du in ihrem Chat mit ihrer Freundin zu suchen hast ?

Den Chat hat sie mir selber gezeigt weil ich immer wieder das Thema angesprochen habe. 
Klar waren wir nicht zsm aber finde nach über 3 Monaten (5 mal die Woche getroffen) jemand anderen sogar nach dem Urlaub zu f****n ist billig. Ich will mit dem Thema abschließen aber wenn ich daran denke wie oft sie mir in die Augen geguckt hat und mich belogen hat und wie sie drauf war... tut mir leid aber ich finds eklig. 
Wenn ich es im vorraus gewusst hätte weiß ich nicht ob ich eine Bezihung eingegangen wäre. Jetzt haben sich zu viele Geühle aufgebaut um das einfach hinzuwerfen. 

Gefällt mir
13. August um 15:56

Wenn du damit nicht Leben kannst und dich sogar ekelst, dann musst du dich wohl trennen.

Ihr seid erst 3 Monate zusammen, wenn es jetzt schon so viel Drama gibt, dann sieht es eh nicht sehr rosig für euch aus.

Gefällt mir
13. August um 17:22
In Antwort auf giovanni501

Hey Leute,

ich bin Männlich (24 Jahre) und bin mit meiner Freundin (19 Jahre) seit mitte Mai zusammen.
Wir haben uns Anfang Januar kennengelernt und hattten seit mitte Januar ein Verhältnis mit ihr.
Hab oft gefragt wegen ihrer Vergangenheit und sie sagte immer das ihr ex ihr erster und letzter Sexpartner wäre (schluss seit mitte Dezember).
Mein Bauchgefühl hat mir aber gesagt das da was nicht stimmt, also hab ich oft nachgehakt und sie hat sich auch immer wieder versprochen (wer lügt verspricht sich).
Wir lieben uns, aber seit gestern weiß ich, dass sie bis Mitte März noch neben mir, was mit einem anderen hatte sogar am gleichen Tag nach dem ich bei ihr war..... 
ich war mit ihr sogar ende Februar in Frankreich im Urlaub und danach hat sie Sex mit einem dem.
Sie hatte insgesammt 2 andere neben mir.... den einen seit Anfang Januar bis mitte März und den anderen ein mal im Februar....
Klar, wir waren nicht Zusammen aber wenn man mit jemand in Urlaub geht dann ist da aufjedenfall mehr..... sie ist gerade nur am Weinen und bereut es.
Aber als ich den Chat gesehen hab wie sie richtig Cool und Stolz ihrer Freundin berichtet hat, dass sie heute bei dem war und dann wieder bei mir unsw.. da hab ich fasst gekotzt, wie billig kann man sein (die dachte glaub ich echt das dass cool wäre).
Wir verstehen uns wirklich sehr gut und haben vieles gemeinsam. Ich komm aber irgendwie damit nicht klar was da passiert ist. 

Danke im Voraus für eure Antworten
 

Na jetzt weisst du warum der ex sich bei ihr aus dem Staub gemacht hat. Heute heult Sie dir was vor und morgen hat Sie schon den nächsten Stecher in der Pipeline. Was willst du mit so einer? Mal im Ernst, an jeder Ecke stehen solche, gut ein paar Euro kostet aber bestimmt nicht deine Nerven und deine Gutgläbigkeit. 

Gefällt mir
13. August um 19:19
In Antwort auf giovanni501

Hey Leute,

ich bin Männlich (24 Jahre) und bin mit meiner Freundin (19 Jahre) seit mitte Mai zusammen.
Wir haben uns Anfang Januar kennengelernt und hattten seit mitte Januar ein Verhältnis mit ihr.
Hab oft gefragt wegen ihrer Vergangenheit und sie sagte immer das ihr ex ihr erster und letzter Sexpartner wäre (schluss seit mitte Dezember).
Mein Bauchgefühl hat mir aber gesagt das da was nicht stimmt, also hab ich oft nachgehakt und sie hat sich auch immer wieder versprochen (wer lügt verspricht sich).
Wir lieben uns, aber seit gestern weiß ich, dass sie bis Mitte März noch neben mir, was mit einem anderen hatte sogar am gleichen Tag nach dem ich bei ihr war..... 
ich war mit ihr sogar ende Februar in Frankreich im Urlaub und danach hat sie Sex mit einem dem.
Sie hatte insgesammt 2 andere neben mir.... den einen seit Anfang Januar bis mitte März und den anderen ein mal im Februar....
Klar, wir waren nicht Zusammen aber wenn man mit jemand in Urlaub geht dann ist da aufjedenfall mehr..... sie ist gerade nur am Weinen und bereut es.
Aber als ich den Chat gesehen hab wie sie richtig Cool und Stolz ihrer Freundin berichtet hat, dass sie heute bei dem war und dann wieder bei mir unsw.. da hab ich fasst gekotzt, wie billig kann man sein (die dachte glaub ich echt das dass cool wäre).
Wir verstehen uns wirklich sehr gut und haben vieles gemeinsam. Ich komm aber irgendwie damit nicht klar was da passiert ist. 

Danke im Voraus für eure Antworten
 

Es ist ihr Leben und ihre Vergangenheit.. erst bohrst und wühlst du und wenn du dann die heiss ersehnte Antwort hast, findest du sie eklig..


Vielleicht wäre sie ohne die beiden, nie eine Beziehung mit dir eingegangen.. weil sie dachte, da gibts noch was besseres.. sie hat sich ausgelebt.. du hattest kein Exklusivrecht.. also was willst du??

Alle Männer vor der Beziehung gehen dich nichts an.. also lern daraus und bohr nicht nach, wenn du die Wahrheit nicht erträgst.. 

 

Gefällt mir
13. August um 21:57

Mhm,

zweigeteilte Antwort

1)
ist es bei dir mit den Frauen schonmal richtig gut gelaufen und es waren auf einmal mehrere die sich interessiert haben ... Fandest du das nciht auch toll? Jeder findet Bestätigung toll, gerade vom anderen Geschlecht. Auch Frauen geht es so. Für uns Männer ists manchmal schwer nachzuvollziehen, weil für uns "klar ist " jede Frau ist begehrt und kann Männer haben. Für Frauen ist das nicht so klar, wenige Frauen werden wirklich offensiv im Alltag umworben (wir Männer sind ja schließlich wohlerzogen und halten uns zurück), von daher kann es schon sich toll anfhlen das alle einen wollen (und man es mal ausprobiert).  Bsi hier Verstädnis.

2) 
Wenn es irgendwo mit jemanden wirklich ernst wird, ändert sich das Spiel. Klar wart Ihr noch nicht zusammen, trotzdem ist uncool mit jemanden was festes anzugehen und was sexuelles weiterlaufen zu lassen ausserhalb. Da kann man sich einfach denken was passiert und wies beim anderen ankommt (andererseits ist Sie noch sehr jung und erlebt das gerade wahrscheinlich zum ersten mal)
Sie hat dir ja wahrscheinlich nicht gesagt, "Ich lebe mich gerade aus" und du konntest dir denken was ist.


Die Frage ist, kannst du damit umgehen? Glaubst du, du kannst in 5 Jahren damit umgehen oder denkst du es wird dir dann immer noch im Kopf hängen (vor allem das Lügen)? Falls du denkst das wirst du nicht los, dann ziehs durch trenn dich egal ob du Sie für die große Liebe hälst oder nicht. Wenn du das Gefühl hast, so schlimm ists nicht, dann bleibe da.

Man sollte sich seine festen Partner vorher genau ansehen (gerade wenns was festes werden soll auch nicht so flott in Kiste hüpfen, dafür gibts andere). Wenn Ihr erstmal in der Kiste wahrt und ein paar Monate zusammen seid/was laufen habt ist es ziemlich Scheisse rauszufinden, dass es nicht passt. dann tut das Trenne verdammt weh (und zwar allen beteiligten) Schau dir nächstes mal die Fraue genau an, dann entscheide obs Sie fürs Wohn und Kinderzimmer passt oder nur fürs Bett.) 

 

Gefällt mir
14. August um 1:18
In Antwort auf giovanni501

Hey Leute,

ich bin Männlich (24 Jahre) und bin mit meiner Freundin (19 Jahre) seit mitte Mai zusammen.
Wir haben uns Anfang Januar kennengelernt und hattten seit mitte Januar ein Verhältnis mit ihr.
Hab oft gefragt wegen ihrer Vergangenheit und sie sagte immer das ihr ex ihr erster und letzter Sexpartner wäre (schluss seit mitte Dezember).
Mein Bauchgefühl hat mir aber gesagt das da was nicht stimmt, also hab ich oft nachgehakt und sie hat sich auch immer wieder versprochen (wer lügt verspricht sich).
Wir lieben uns, aber seit gestern weiß ich, dass sie bis Mitte März noch neben mir, was mit einem anderen hatte sogar am gleichen Tag nach dem ich bei ihr war..... 
ich war mit ihr sogar ende Februar in Frankreich im Urlaub und danach hat sie Sex mit einem dem.
Sie hatte insgesammt 2 andere neben mir.... den einen seit Anfang Januar bis mitte März und den anderen ein mal im Februar....
Klar, wir waren nicht Zusammen aber wenn man mit jemand in Urlaub geht dann ist da aufjedenfall mehr..... sie ist gerade nur am Weinen und bereut es.
Aber als ich den Chat gesehen hab wie sie richtig Cool und Stolz ihrer Freundin berichtet hat, dass sie heute bei dem war und dann wieder bei mir unsw.. da hab ich fasst gekotzt, wie billig kann man sein (die dachte glaub ich echt das dass cool wäre).
Wir verstehen uns wirklich sehr gut und haben vieles gemeinsam. Ich komm aber irgendwie damit nicht klar was da passiert ist. 

Danke im Voraus für eure Antworten
 

Mir wäre das zu unromantisch. Irgendwann sollte sich doch ein Budenzauber einstellen, der einen blind für andere macht. Ich kann deine Enttäuschung verstehen. Die Lügen machen es nicht leichter. Ob dir reicht, dass ihr jetzt zusammenseid oder ob etwas unwiderruflich zu Bruch gegangen ist, musst du entscheiden.

Gefällt mir
14. August um 15:19
In Antwort auf knackwupp

Mhm,

zweigeteilte Antwort

1)
ist es bei dir mit den Frauen schonmal richtig gut gelaufen und es waren auf einmal mehrere die sich interessiert haben ... Fandest du das nciht auch toll? Jeder findet Bestätigung toll, gerade vom anderen Geschlecht. Auch Frauen geht es so. Für uns Männer ists manchmal schwer nachzuvollziehen, weil für uns "klar ist " jede Frau ist begehrt und kann Männer haben. Für Frauen ist das nicht so klar, wenige Frauen werden wirklich offensiv im Alltag umworben (wir Männer sind ja schließlich wohlerzogen und halten uns zurück), von daher kann es schon sich toll anfhlen das alle einen wollen (und man es mal ausprobiert).  Bsi hier Verstädnis.

2) 
Wenn es irgendwo mit jemanden wirklich ernst wird, ändert sich das Spiel. Klar wart Ihr noch nicht zusammen, trotzdem ist uncool mit jemanden was festes anzugehen und was sexuelles weiterlaufen zu lassen ausserhalb. Da kann man sich einfach denken was passiert und wies beim anderen ankommt (andererseits ist Sie noch sehr jung und erlebt das gerade wahrscheinlich zum ersten mal)
Sie hat dir ja wahrscheinlich nicht gesagt, "Ich lebe mich gerade aus" und du konntest dir denken was ist.


Die Frage ist, kannst du damit umgehen? Glaubst du, du kannst in 5 Jahren damit umgehen oder denkst du es wird dir dann immer noch im Kopf hängen (vor allem das Lügen)? Falls du denkst das wirst du nicht los, dann ziehs durch trenn dich egal ob du Sie für die große Liebe hälst oder nicht. Wenn du das Gefühl hast, so schlimm ists nicht, dann bleibe da.

Man sollte sich seine festen Partner vorher genau ansehen (gerade wenns was festes werden soll auch nicht so flott in Kiste hüpfen, dafür gibts andere). Wenn Ihr erstmal in der Kiste wahrt und ein paar Monate zusammen seid/was laufen habt ist es ziemlich Scheisse rauszufinden, dass es nicht passt. dann tut das Trenne verdammt weh (und zwar allen beteiligten) Schau dir nächstes mal die Fraue genau an, dann entscheide obs Sie fürs Wohn und Kinderzimmer passt oder nur fürs Bett.) 

 

Danke für deinen langen Text.

1. Bei mir ist es auch schon mal anders gelaufen, aber ich habe nie gelogen oder was verheimlicht, immer mit offenen Karten gespielt. 

2. Als es mit uns ernster wurde, habe ich allen die mit mir noch geschrieben haben gesagt, dass es mit jemand ernster wird.

Haben uns gestern mehrere Stunden bis in die Nacht unterhalten, ihr häufigster Satz war, dass sie alles tun würde egal was.
Das sie es jetzt ernst meint weiß ich zu 100%, ich werde einfach mal schauen was die Zeit mit sich bringt und wie sich das verarbeiten lässt. 


LG

 

Gefällt mir
14. August um 15:43
In Antwort auf giovanni501

Hey Leute,

ich bin Männlich (24 Jahre) und bin mit meiner Freundin (19 Jahre) seit mitte Mai zusammen.
Wir haben uns Anfang Januar kennengelernt und hattten seit mitte Januar ein Verhältnis mit ihr.
Hab oft gefragt wegen ihrer Vergangenheit und sie sagte immer das ihr ex ihr erster und letzter Sexpartner wäre (schluss seit mitte Dezember).
Mein Bauchgefühl hat mir aber gesagt das da was nicht stimmt, also hab ich oft nachgehakt und sie hat sich auch immer wieder versprochen (wer lügt verspricht sich).
Wir lieben uns, aber seit gestern weiß ich, dass sie bis Mitte März noch neben mir, was mit einem anderen hatte sogar am gleichen Tag nach dem ich bei ihr war..... 
ich war mit ihr sogar ende Februar in Frankreich im Urlaub und danach hat sie Sex mit einem dem.
Sie hatte insgesammt 2 andere neben mir.... den einen seit Anfang Januar bis mitte März und den anderen ein mal im Februar....
Klar, wir waren nicht Zusammen aber wenn man mit jemand in Urlaub geht dann ist da aufjedenfall mehr..... sie ist gerade nur am Weinen und bereut es.
Aber als ich den Chat gesehen hab wie sie richtig Cool und Stolz ihrer Freundin berichtet hat, dass sie heute bei dem war und dann wieder bei mir unsw.. da hab ich fasst gekotzt, wie billig kann man sein (die dachte glaub ich echt das dass cool wäre).
Wir verstehen uns wirklich sehr gut und haben vieles gemeinsam. Ich komm aber irgendwie damit nicht klar was da passiert ist. 

Danke im Voraus für eure Antworten
 

Kein Wunder hat Sie dich angelogen, wahrscheinlich weil Sie wusste wie du reagierst.
Ihr wart nicht in einer Beziehung und Sie ist noch jung, ich war damals auch so. Die Qual der Wahl.
Aber was ja entscheidend ist, dass SIe sich schlussendlich für dich entschieden hat und jetzt treu ist. Alles andere ist Vergangenheit und sollte dich nicht stören. 

Gefällt mir