Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freiräume nach 2 Wochen!!??

Freiräume nach 2 Wochen!!??

12. Juni 2012 um 10:23

hallo ihr lieben,
ich brauche mal eine einschätzung von neutraler seite

Ich habe vor 2 wochen einen mann kennen gelernt, an dem abend des treffen haben sich die gefühle überschlagen
Ich bin eigendlich überzeugter single seit 2 jahren, daß treffen war aus dem grund das ich einen mann für eine sex beziehung kennenlernen wollte, war auch so ausgemacht.

naja, als wir uns gegenüber saßen war dann alles anders.....die richtung beziehung kam dann von ihm, er schrieb mir sms, er hätte auch nichts dagegen wenn es in eine beziehung gehen würde. er schrieb mir ständig sms das er sehnsucht habe usw. also ein verhalten wie ein schwer verliebter mann.
ich hab es genossen das da auf einmal ein toller mann ist der mir solche komplimente macht und ganz offensichtlich, sich mächtig ins zeug legt mich zu beeindrucken. selbst von einem abend mit "seinen jungs" kam er zu mir, weil er mich umbedingt sehen wollte.
er erzählte mir dann das seine mutter sagte ich müße besonderst toll sein, weil er so glücklich ist. er hat seinen arbeitskollegen von mir erzählt.

das ging etwa 10 tage so, dann schreibt er nur noch ganz oberflächig. er ist aber schon der jenige der den kontakt sucht, das heißt......als wir auf dem sofa fern gesehen haben faßt er mich an und streichelt zb. mein bein, solche dinge.

mich wundert das die erste phase des verliebt seins schon nach 1 woche vorbei sein soll!?

gestern hab ich ihn darauf angesprochen und er sagte mir er bräuchte einfach auch zeit für sich was ich absolut ok finde in einer beziehung, aber am donnerstag kennen wir uns erst 2 wochen.
Es wäre für mich in ordnung das wir uns nicht täglich sehen, aber ich brauche das gefühl das er lieb an mich denkt und das habe ich momentan nicht!

meine einschätzung......irgendetwas passt ihm nicht! das wäre für mich auch ok, wenn er es sagt......dann passt es nicht und gut.
ich bin niemand der einen mann hinterher läuft!!
emotional hab ich mich auch volkommen zurück gezogen und reagiere nur noch.
aber ganz klar ist für mich, daß ich so eine beziehung nicht fürhren möchte.
jedoch stelle ich mir jetzt die frage, ob ich einfach zu viel erwarte!?
wenn ich das gefühl habe er will nicht mehr so richtig macht es dann sinn abzuwarten wie es sich entwickelt??

ich freue mich riesig auf eure meinung und bin für jeden rat dankbar.

liebe grüße michelle

Mehr lesen

12. Juni 2012 um 11:27


Du bist also niemand, der einem Mann hinterherläuft... Aber umgekehrt darf es schon so sein, ja? Denn das ist es, was Du gerade bemängelst: Dass Dir dieser Mann nicht (mehr) mehr ergeben hinterherhechelt und Dir zu Füßen liegt.

Man sollte nichts verlangen, wozu man selbst auch nicht bereit ist. Überleg mal, wie eine erwachsene Beziehung auf derselben Augenhöhe funktioniert. Sicherlich nicht, indem man vom anderen Dinge erwartet, die man selbst nicht zu leisten gewillt ist. Und sicherlich auch nicht so, indem man sein Selbstwertgefühl und sein Vertrauen von der Anzahl der "Ich liebe Dich Bussi Bussi"-SMSe am Tag abhängig macht und das Ende der Beziehung schon in Sicht wähnt, weil der Partner statt dreimal nur einmal übers Bein gestreichelt hat...

Gefällt mir

12. Juni 2012 um 11:40


ich denke das du das wohl falsch verstanden hast, oder ich habe mich falsch ausgedrückt.
sicherlich kann man das ganze auch ins alberne ziehe, aber ich meinte meinen beitrag schon ernst!

es geht mir nicht darum ob mein bein gestreichelt wird, sondern darum das eine emotionale distanz geschaffen wurde!
diese wurde nicht von mir geschaffen, sondern........abrupt runtergefahren von seiner seite.
wenn jedoch liebe worte nicht mehr erwiedert werden seit tage, denke ich schon das dies auch einen grund hat und dies ist nun mal meist, weil die gefühle nicht mehr dda sind.
im übrigen bin ich bereits älter als 12 und weiß das sms wohl nicht der liebesbeweis schlecht hin sind.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen