Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freiheitsdrang nach 9 Jahren Beziehung?

Freiheitsdrang nach 9 Jahren Beziehung?

19. September 2005 um 9:39

Hallo,
ich bin mit meinem Mann jetzt seit 9 Jahren zusammen (seit ich 17 bin) und seit ca. 1,5 Jahren verheiratet.
In den 9 Jahren war ich immer treu und habe nie was mit einem anderen Mann gehabt. Noch nicht mals nen Kuss! Für mich gehört Treue dazu.
Aber ich habe immer wieder sehr starke Phasen in denen ich denke dass mein Mann vielleicht nicht der Richtige ist und ich vielleicht noch ein bisschen Single sein möchte. Mal mein eigenes Ding machen.
Vor unserer Beziehung habe ich mich genug ausgetobt, denke also nicht dass es am Sex liegt, der funktioniert bei uns super. Ich hab auch keine Torschlußpanik, ich kann das Gefühl schlecht beschreiben.
In diesen Phasen denke ich immer daran wie schlecht es mir ohne ihn gehen könnte und versuche mich damit wieder zu berappeln. Das dauert dann so ein paar Wochen und dann gehts besser.
Auch andere Männer, die ganz anders sind als mein Mann, sind interessant, aber nicht sexuell gesehen. Einfach nur so als Partner.
Kennt jemand dieses Gefühl? Wie soll das jetzt weiter gehen??
Für Eure Antworten bin ich echt dankbar... das quält mich schon was länger!!!

Liebe Grüsse!!

Mehr lesen

19. September 2005 um 9:46

Guten morgen
du musst dich doch nicht trennen wenn du zu dir finden möchtest .
Wenn es nicht nur um das sexuelle geht dann mach doch dein *ding* mit deinem mann an deiner seite...es geht alles und vielleicht sogar besser...wer weiss....
Warum kann man nicht SEIN EIGENES LEBEN auch leben mit einem ehemann??
Du sagtest es geht nicht um sex....also...

Mrsx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 9:51
In Antwort auf bahija_12561093

Guten morgen
du musst dich doch nicht trennen wenn du zu dir finden möchtest .
Wenn es nicht nur um das sexuelle geht dann mach doch dein *ding* mit deinem mann an deiner seite...es geht alles und vielleicht sogar besser...wer weiss....
Warum kann man nicht SEIN EIGENES LEBEN auch leben mit einem ehemann??
Du sagtest es geht nicht um sex....also...

Mrsx

Das
ist wohl schwer zu erklären. Wir sind beide sehr eifersüchtig. es wäre mir nicht möglich mal alleine mit meiner freundin in urlaub zu fahren. ich würde auch nicht wollen das er es macht. ausserdem möchte ich glaub ich auch mal ne zeit erleben in der ich nicht immer sagen muss wohin ich gehe und wann ich wieder komme, einfach mal ne zeit für mich ohne absprachen und kompromisse. vielleicht hab ich nen ego-trip? ich weiss es nicht. vielleicht sind wir auch schon zu festgefahren. ich kann das schwer beschreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 14:20
In Antwort auf ela145

Das
ist wohl schwer zu erklären. Wir sind beide sehr eifersüchtig. es wäre mir nicht möglich mal alleine mit meiner freundin in urlaub zu fahren. ich würde auch nicht wollen das er es macht. ausserdem möchte ich glaub ich auch mal ne zeit erleben in der ich nicht immer sagen muss wohin ich gehe und wann ich wieder komme, einfach mal ne zeit für mich ohne absprachen und kompromisse. vielleicht hab ich nen ego-trip? ich weiss es nicht. vielleicht sind wir auch schon zu festgefahren. ich kann das schwer beschreiben.

Du sprichts mir aus der Seele!
Mir geht es genauso wie dir, die Fakten der Beziehung sind sehr ähnlich. Phasen meiner Unzufriedenheit kommen immer öfter vor und dauern immer länger an. Ich weiß auch nicht wie es weiter gehen soll.
Ich kann dir nicht helfen, sonst hätte ich schom mir seleber geholfen, aber wenigstens weißt du jetzt, dass es noch jemanden gibt der mit dem gleichen Problem zu kämpfen hat. Vielleicht kommen wir zusammen zu einer Lösung.....
Kopf hoch!
Meld dich mal bei mir wenn du möchtest, mal die Sache zu belabern.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 14:38
In Antwort auf ela145

Das
ist wohl schwer zu erklären. Wir sind beide sehr eifersüchtig. es wäre mir nicht möglich mal alleine mit meiner freundin in urlaub zu fahren. ich würde auch nicht wollen das er es macht. ausserdem möchte ich glaub ich auch mal ne zeit erleben in der ich nicht immer sagen muss wohin ich gehe und wann ich wieder komme, einfach mal ne zeit für mich ohne absprachen und kompromisse. vielleicht hab ich nen ego-trip? ich weiss es nicht. vielleicht sind wir auch schon zu festgefahren. ich kann das schwer beschreiben.

Dein Problem
hast Du bereits selber erklärt.

Du kannst nicht alleine etwas unternehmen, in Urlaub fahren, Zeit für Dich haben, etwas machen ohne zu sagen was und wo Du bist.

Da ist es doch wohl völlig klar, dass Du diese Bedürfnisse von Freiheit in Dir hast.

Du hast selber geschrieben, dass Du bereits seitdem Du 17 bist mit ihm zusammen bist.
Und richtig ausleben bedeutet nicht, dass man vorher mit gaaaanz vielen Männer Sex hatte oder jedes Wochenende bis zum Umfallen Feiern war.

Richtig ausleben bedeutet seinen eigenen WEg gehen, erkennen was man im Leben braucht um glücklich zu sein.

Und das kann man nicht, wenn man schon so jung sein ganzes Leben nur noch teilt.

Eine Beziehung ist etwas wunderschönes, aber nicht wenn daraus eine Abhängigkeit wird und das ist sie bei euch.

Wieso kann man nicht alleine in urlaub fahren, nur weil man in einer Beziehung ist?
Muss ja nicht jedes mal sein und nicht gleich 3 Wochen.
Man kann das doch auch aufteilen.
Du fährst einmal mit Deinem Mann in Urlaub und erlebst da etwas mit ihm und ein anderes mal mit einer Freundin und erlebst da etwas, was Du mit Deinem Mann so nicht erleben kannst.
GEnauso würde es Deinem Mann auch gut tun, wenn er da mal etwas mehr Freiraum hätte.
WEnn er dann zurückkommt würde er Dich ganz sicher wieder mit ganz anderen Augen sehen, weil er Dich natürlich auch vermißt und das Prickeln wieder in sich spürt.

Und all die anderen Dinge genauso. wenn ihr nur noch alles gemeinsam machen könnt wirst Du auf Dauer niemals glücklich werden.
Menschen haben nunmal auch verschiedene Interessen und nur weil man eine Beziehung eingeht muss man nicht darauf verzichten.
Im Gegenteil. Es ist sogar sehr wichtig, dass jeder auch seine eigenen Interessen hat, denn nur das hält eine Beziehung auf Dauer wirklich am Leben. Alles andere ist lediglich GEwohnheit und Abhängigkeit und hat nichts mehr mit Liebe zu tun.

Ich könnte mir z.B. nicht vorstellen mit meinem Freund am Wochenende in die Disco zu gehen.
Mit dem mache ich lieber andere SAchen wie z.b. Kino, Spazieren gehen, Kuschelabende, ESsen gehen, SAuna etc.
In die Disco gehe ich am liebsten mit ner Freundin. Einfach mal richtig abtanzen und nette Leute kennnenlernen. Und gerne auch nette Männer kennenlernen. Nur weil man ne Beziehung hat muss man sich doch nicht verstecken. REden und Flirten ist voll und ganz erlaubt und tut jeder Seele gut.
Außerdem merke ich dann auch immer wieder wie sehr ich meinen Freund liebe, wenn ich mich mit anderen MÄnnern unterhalte, weil mir in den Momenten immer auffällt was wirklich besonders an meinem Freund ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 14:47
In Antwort auf alyce_12472457

Dein Problem
hast Du bereits selber erklärt.

Du kannst nicht alleine etwas unternehmen, in Urlaub fahren, Zeit für Dich haben, etwas machen ohne zu sagen was und wo Du bist.

Da ist es doch wohl völlig klar, dass Du diese Bedürfnisse von Freiheit in Dir hast.

Du hast selber geschrieben, dass Du bereits seitdem Du 17 bist mit ihm zusammen bist.
Und richtig ausleben bedeutet nicht, dass man vorher mit gaaaanz vielen Männer Sex hatte oder jedes Wochenende bis zum Umfallen Feiern war.

Richtig ausleben bedeutet seinen eigenen WEg gehen, erkennen was man im Leben braucht um glücklich zu sein.

Und das kann man nicht, wenn man schon so jung sein ganzes Leben nur noch teilt.

Eine Beziehung ist etwas wunderschönes, aber nicht wenn daraus eine Abhängigkeit wird und das ist sie bei euch.

Wieso kann man nicht alleine in urlaub fahren, nur weil man in einer Beziehung ist?
Muss ja nicht jedes mal sein und nicht gleich 3 Wochen.
Man kann das doch auch aufteilen.
Du fährst einmal mit Deinem Mann in Urlaub und erlebst da etwas mit ihm und ein anderes mal mit einer Freundin und erlebst da etwas, was Du mit Deinem Mann so nicht erleben kannst.
GEnauso würde es Deinem Mann auch gut tun, wenn er da mal etwas mehr Freiraum hätte.
WEnn er dann zurückkommt würde er Dich ganz sicher wieder mit ganz anderen Augen sehen, weil er Dich natürlich auch vermißt und das Prickeln wieder in sich spürt.

Und all die anderen Dinge genauso. wenn ihr nur noch alles gemeinsam machen könnt wirst Du auf Dauer niemals glücklich werden.
Menschen haben nunmal auch verschiedene Interessen und nur weil man eine Beziehung eingeht muss man nicht darauf verzichten.
Im Gegenteil. Es ist sogar sehr wichtig, dass jeder auch seine eigenen Interessen hat, denn nur das hält eine Beziehung auf Dauer wirklich am Leben. Alles andere ist lediglich GEwohnheit und Abhängigkeit und hat nichts mehr mit Liebe zu tun.

Ich könnte mir z.B. nicht vorstellen mit meinem Freund am Wochenende in die Disco zu gehen.
Mit dem mache ich lieber andere SAchen wie z.b. Kino, Spazieren gehen, Kuschelabende, ESsen gehen, SAuna etc.
In die Disco gehe ich am liebsten mit ner Freundin. Einfach mal richtig abtanzen und nette Leute kennnenlernen. Und gerne auch nette Männer kennenlernen. Nur weil man ne Beziehung hat muss man sich doch nicht verstecken. REden und Flirten ist voll und ganz erlaubt und tut jeder Seele gut.
Außerdem merke ich dann auch immer wieder wie sehr ich meinen Freund liebe, wenn ich mich mit anderen MÄnnern unterhalte, weil mir in den Momenten immer auffällt was wirklich besonders an meinem Freund ist.

Hast Recht natürlich,
aber wie bekommt man das hin??? ich war auch ziemlich eifersüchtig, hab das aber erfolgreich abgelegt (fühlt sich gut an) und könnte es auch akzeptieren wenn wir mal getrennte Wege gehen und ihm die gleiche Freiheit gönne wie mir. Das Problem: Er will das nicht, er will nicht mal darüber reden. Er ist nicht ehrlich, nicht zu sich selber, geschweige denn zu mir. Er macht sich etwas vor dabei weiß ich dass es ihm genauso geht wie mir, bloß er will es nicht zugeben.
Also, was machen wenn Mann keine Kompromisse eingehen will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 15:46
In Antwort auf alyce_12472457

Dein Problem
hast Du bereits selber erklärt.

Du kannst nicht alleine etwas unternehmen, in Urlaub fahren, Zeit für Dich haben, etwas machen ohne zu sagen was und wo Du bist.

Da ist es doch wohl völlig klar, dass Du diese Bedürfnisse von Freiheit in Dir hast.

Du hast selber geschrieben, dass Du bereits seitdem Du 17 bist mit ihm zusammen bist.
Und richtig ausleben bedeutet nicht, dass man vorher mit gaaaanz vielen Männer Sex hatte oder jedes Wochenende bis zum Umfallen Feiern war.

Richtig ausleben bedeutet seinen eigenen WEg gehen, erkennen was man im Leben braucht um glücklich zu sein.

Und das kann man nicht, wenn man schon so jung sein ganzes Leben nur noch teilt.

Eine Beziehung ist etwas wunderschönes, aber nicht wenn daraus eine Abhängigkeit wird und das ist sie bei euch.

Wieso kann man nicht alleine in urlaub fahren, nur weil man in einer Beziehung ist?
Muss ja nicht jedes mal sein und nicht gleich 3 Wochen.
Man kann das doch auch aufteilen.
Du fährst einmal mit Deinem Mann in Urlaub und erlebst da etwas mit ihm und ein anderes mal mit einer Freundin und erlebst da etwas, was Du mit Deinem Mann so nicht erleben kannst.
GEnauso würde es Deinem Mann auch gut tun, wenn er da mal etwas mehr Freiraum hätte.
WEnn er dann zurückkommt würde er Dich ganz sicher wieder mit ganz anderen Augen sehen, weil er Dich natürlich auch vermißt und das Prickeln wieder in sich spürt.

Und all die anderen Dinge genauso. wenn ihr nur noch alles gemeinsam machen könnt wirst Du auf Dauer niemals glücklich werden.
Menschen haben nunmal auch verschiedene Interessen und nur weil man eine Beziehung eingeht muss man nicht darauf verzichten.
Im Gegenteil. Es ist sogar sehr wichtig, dass jeder auch seine eigenen Interessen hat, denn nur das hält eine Beziehung auf Dauer wirklich am Leben. Alles andere ist lediglich GEwohnheit und Abhängigkeit und hat nichts mehr mit Liebe zu tun.

Ich könnte mir z.B. nicht vorstellen mit meinem Freund am Wochenende in die Disco zu gehen.
Mit dem mache ich lieber andere SAchen wie z.b. Kino, Spazieren gehen, Kuschelabende, ESsen gehen, SAuna etc.
In die Disco gehe ich am liebsten mit ner Freundin. Einfach mal richtig abtanzen und nette Leute kennnenlernen. Und gerne auch nette Männer kennenlernen. Nur weil man ne Beziehung hat muss man sich doch nicht verstecken. REden und Flirten ist voll und ganz erlaubt und tut jeder Seele gut.
Außerdem merke ich dann auch immer wieder wie sehr ich meinen Freund liebe, wenn ich mich mit anderen MÄnnern unterhalte, weil mir in den Momenten immer auffällt was wirklich besonders an meinem Freund ist.

Das
alleine ist nicht das problem. wir machen viel alleine, manchmal sehen wir uns wochenlang nur abends im bett zum gute-nacht-sagen und das wars. ich bin beruflich sehr eingebunden und bilde mich abends noch weiter. ausserdem habe ich viele freunde und gehe gerne mit ihnen weg. ich geh gern in diskos, mit ihm weniger weil wir dann meistens ärger bekommen. aber ich habe das problem mit den männern da andersrum, denn ich finde meistens immer was was ich nicht habe. fremdgehen würde ich natürlich nicht, das kommt für mich nicht in frage. will ich auch nicht. nur finde ich immer attribute an fremden männern die mir fehlen. ich verstecke mich nicht. aber ich will auch nicht immer mein ganzes leben und meinen tag offen legen wenn ich nach hause komme. ich will glaub ich mein eigenes ding. ich kanns leider nur sehr schwer erklären.
in dem jahr bevor wir geheiratet haben haben wir uns fast getrennt. ich denke die hochzeit hat nur ein altes gefühl wieder aufgewärmt was vielleicht nicht mehr wirklich da ist. und jetzt?
aber vielen dank für eure meinungen, ihr habt mir echt schon geholfen!!
liebe grüsse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2005 um 9:01
In Antwort auf tal_12249294

Hast Recht natürlich,
aber wie bekommt man das hin??? ich war auch ziemlich eifersüchtig, hab das aber erfolgreich abgelegt (fühlt sich gut an) und könnte es auch akzeptieren wenn wir mal getrennte Wege gehen und ihm die gleiche Freiheit gönne wie mir. Das Problem: Er will das nicht, er will nicht mal darüber reden. Er ist nicht ehrlich, nicht zu sich selber, geschweige denn zu mir. Er macht sich etwas vor dabei weiß ich dass es ihm genauso geht wie mir, bloß er will es nicht zugeben.
Also, was machen wenn Mann keine Kompromisse eingehen will?

Das dauert seine Zeit
Im Prinzip kann man den Mann ja auch verstehen, denn wenn man jahrelang alles zu zweit gemacht hat und plötzlich mehr Freiheit will ist ja logisch, dass er meint, da stimmt was nicht.
Würden wir wohl auch denken, wenn unser Mann plötzlich ankommt und so einen Wunsch hat.

Das Problem ist halt, dass man vorher bereits zu viele Fehler gemacht hat und sich zu wenig Freiraum gelassen hat und das jetzt aprupt zu ändern geht einfach nicht.

ich kenne das auch aus meiner ehemaligen Beziehung.
War ebenfalls so dumm und habe mich komplett auf meinen Ex eingelassen und mir vieles was ich vorher alleine gemacht hat nicht mehr gestattet.
Genauso habe ich wenn mal was Neues was mir gefiel, aber ihm nicht dazu kam nicht zugelassen, dass ich es mir gönne.
Die Angst ihn zu verlieren war immer größer als mein eigenes Leben zu leben.

Aber mit der Zeit wurde ich immer unglücklicher und habe halt erkannt, dass mein verhalten nichts mit Liebe, sondern nur noch mit Abhängigkeit zu tun hat.

Ein guter Spruch hat mir da geholfen: Wenn Du etwas wirklich liebst lass es los, kommt es zu Dir zurück, dann liebt es Dich wirklich.

Und genauso ist das im Leben auch. Nur wenn jeder seine Freiheiten hat und das tun kann was ihn wirklich glücklich macht kann man von wahrere Liebe reden.
Wenn man einen anderen Menschen wirklich liebt möchte man doch auch, dass er glücklich ist. Und dann würde man ihm nie etwas verbieten.

Und das ist es, was Du Deinem Mann klar machen mußt. Dass es nicht gegen ihn ist, sondern Du das jetzt einfach brauchst und dass das eure Liebe auf Dauer sogar noch verstärken wird.
KLar ist das für ihn schwer zu verstehen, aber wenn er DICH wirklich liebt und nicht einfach nur als nette GEwohnheit ansieht, dann wird er das auf Dauer auch mitmachen. Du mußt es halt nur langsam ändern und nicht gleich aprupt alles in der Beziehung auf den Kopf stellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club