Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freiheit und Rücksichtnahme vs. potentielle Beziehung

Freiheit und Rücksichtnahme vs. potentielle Beziehung

16. Oktober 2014 um 19:19

"Kennengelernt" haben wir uns bei Tinder. 1x gematcht, 4-5 Sätze gewechselt, dann löschte ich meinen Account bevor wir uns überhaupt treffen konnten. 2 Monate später meldet ich mich erneut an. Wieder gematcht. Ich fackelte nicht lange rum und fragte, ob wir am Abend gleich ein Bier trinken gehen wollen.

Es folgte also das Blind Date an einem Freitag Abend. Es war super. Aus einem wurden mehrere Biere in diversen Kneipen. Wir verstanden uns total gut. Die Chemie stimmte. Am Ende der Nacht fuhren wir zu ihm.

Am nächsten Tag musste ich früh raus. Schon auf dem Nachhauseweg schrieb er mir ich solle ihn das nächste Mal nicht mehr so abfüllen und dass er denkt ich sei auch nüchtern total cool.

Sonntag. Nächstes Treffen. Wir knüpften nahtlos an Freitag an. Es war total schön. Erneut übernachtete ich bei ihm.

Usw. usf. Wir trafen uns einige Male. Das ist nun erst 3 Wochen her. Seitdem schreiben wir uns eigentlich täglich sms. Telefonieren tun wir nicht, da er das ungern macht. Ich habe schon länger nicht mehr einen so tollen Menschen kennengelernt. Er ist zuvorkommend, ein Gentleman wie im Buche - trägt meinen Jutebeutel, frägt ob es mir gut geht, ob alles ok ist, würde glaube ich alles für mich tun, damit es mir nicht schlecht geht.

Seine letzte Beziehung hatte er vor 7 Jahren. Auf meine Frage, warum er so lange niemanden hatte: Er könne seine Freiheiten genießen, müsste auf niemanden Rücksicht nehmen. Er meinte gestern außerdem, er fände es nicht schlimm, wenn man sich mal 1 oder 2 Wochen nicht sieht. Das sehe ich allerdings anders. Ich finde es v.a. am Anfang nicht schön, sich zwei Wochen nicht zu sehen. Bei uns war das ja in der jungen Zeit eh nicht der Fall. Er fragte ja auch ob er Anfang kommender Woche bei mir übernachten könne. Wie seht ihr das? Denk ich jetzt schon zu viel nach? Soll ich aktuell einfach nur genießen und alles auf mich zukommen lassen? Ich wurde leider des öfteren enttäuscht und habe Angst, mich auf etwas einzulassen und dann wieder wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen zu werden.

Mehr lesen

16. Oktober 2014 um 19:31

@Pacjam
Es soll aber durchaus Menschen geben, die gern alleine sind. Er ist das komplette Gegenteil eines Casanovas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2014 um 19:34

Kann es
aber auch nicht so sein, dass man irgendwann keine Lust mehr auf solche Aufrissgeschichten hat?
Ich bin jetzt 4 Jahre solo und war kein Kind von Traurigkeit was Männerbekanntschaften angeht. Ich habe eigentlich grundsätzlich ein gutes Gefühl bei mir. Die Aussagen von wegen nicht so häufig sehen und seine Freiheiten genießen haben mich dann aber etwas stutzig gemacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2014 um 19:36

Und meine Frage war ja:
Gibt es evtl einfach so Eigenbrötler, die sich nicht wirklich auf eine neue Beziehung einlassen können?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2014 um 19:37

Ok dann
hab ich wohl wieder mein rosarote Brille auf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2014 um 20:03

Vorletztes
Mal hat er bei mir übernachtet.
Es geht nicht nur um Sex. Wir haben uns meistens getroffen nachdem er aus der Arbeit draußen war. Den Abend zusammen verbracht. Mal in einer Bar, mal Spazieren gegangen. Mal vor dem Fernseher. Vielleicht hab ich noch wichtige Infos weggelassen. Wir haben dann immer Händchen gehalten, waren auch auf einer Kirmes etc. Wenn wir uns nicht an einem Abend gesehen haben, hat er mir geschrieben und mich gefragt wie meine Bewerbungsgespräche waren, wie ich mit meiner Master Arbeit vorankommen bin etc. Und wie sein Tag war. Ist das nicht auch was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2014 um 20:16

Haha
von Hochzeit will ich ja jetzt nicht reden. Ich glaube es war etwas sinnfrei, in ein Forum meine Geschichte zu schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2014 um 20:17

Was ich
will? Ich bin schon auf der Suche nach einer Beziehung. Und ja, wir sind am 1. Abend im Bett gelandet. Der gute Alkohol... Trotzdem ist das kein Ausschlusskriterium für eine anschließende Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2014 um 20:25

Naja
ich picke nicht unbedingt nur das raus, was mir gefällt. Wenn ich nicht leichte Zweifel hätte, hätte ich hier ja nicht reingeschrieben. Es kann durchaus sein, dass ich gerade leichtgläubig bin.

Es gibt einerseits sehr viele Anzeichen, dass ich ihm gefalle: Er schreibt mir täglich und meiner Meinung nach keine 0815-Nachrichten. Er merkt sich, was ich so tue und lasse. Bsp: An einem Abend moderierte ich im Radio und er merkte es sich und hörte der Show zu. Würde man ja auch nicht machen wenn man nicht uninteressiert ist. Er lud mich zum Essen ein, bezahlte in der Bar die Getränke. Als wir druaßen unterwegs waren hat er wirklich nur Augen für mich.

Andererseits eben seine Aussagen: Er ist gern für sich allein. Er tendiert melancholisch zu sein. Er redet nicht unbedingt gerne viel (daher auch das "Telefonierproblem"... er rief mich aber trotzdem an wenn wir was wegen einer Verabredung klären mussten). Etc etc. Evtl ist er eben ein Eigenbrötler und gern für sich. Ist doch auch legitim oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2014 um 20:31

Die Typen auf Tinder
suchen selten die große Liebe. Wenn er auch schon mitschwingen lässt, dass er seine Freiheit schätzt (seit sieben Jahren!) , kann man schon ahnen woher der Wind weht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2014 um 20:35

Ja,
er gefällt mir. Sogar sehr. Zu 100 Prozent mein Typ wenn man das jetzt schon sagen kann. Die Basis stimmt jedenfalls. Deswegen hab ich auch grad besonders Angst, enttäuscht zu werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2014 um 21:06

Ob
er der richtige ist, kann man jetzt noch nicht sagen. Danke für den Link. Du hast schon recht. Ich mach mir grad zu viel Stress. Ich warte jetzt einfach ab, was von seiner Seite kommt und bemühe mich erstmal nicht um ein Treffen. Je nachdem reagiere ich auf seinen Vorschlag, etwas zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen