Home / Forum / Liebe & Beziehung / ...freche Türkinnen, freizügige Türkinnen, wilde....??? (2 x Fragen)

...freche Türkinnen, freizügige Türkinnen, wilde....??? (2 x Fragen)

25. März 2012 um 16:33

Hallo,
jemand gab mir in eine anderen Thread den Rat, doch hier zu posten. Eigentlich gehts um die Frage
Sind Türkinnen in Wahrheit freizügiger? Wilder? ...wenn's um Sexuelle geht?
Ich habe heute auch mit einem (deutschen) Mädel über PN darüber gesprochen, wieweit Türkinnen in Wahrheit sexuell freizügiger und offensiver sind? Sie meinte laut ihrer Kenntnis ja.

Hat jemand von Euch reale Erfahrungen, oder dazu etwas gehört? Auch würde ich mich freuen, falls es hier Türkinnen gibt, Eure Statements dazu zu hören?!

Falls was dran ist, sei mal offen, ob es am Temperamant liegt oder daran, daß moderne Türkinnen sich beweisen, daß sie sexuellen Hunger zeigen, wer weiß...?

Weil ich aber schon dabei bin (Ich bin so ehrlich) noch eine
2. Frage:

Gibts es hier bei gofeminin eigentlich freche Türkinnen, die
Lust darauf hätten, einen Mädel-Abend im CFNM-Style zu feiern?
Habe dazu auch divers gepostet.
Ich erzähle auch gerne mehr auf Rückfrage (hier oder PN).

lg, mac

Bin gespannt über Kommentare!

Mehr lesen

26. März 2012 um 18:25

Okay
... okay, Meinung akzeptiert

Gefällt mir

26. März 2012 um 18:40

... Türkinnen, weibliche Sexualität, CFNM usw...
Hallo Nisa,

vorab: Daß mit der deutschen Frau ist witzig.
Aber etwas ernsthafter:

.. vielleicht liegt es an den nicht wenigen Fällen von irgendwelchen Dokus und Talksendungen (nicht die Idiotischen im Privaten, sondern solche auf arte, 3Sat, etc. bis zur Anne Will + CO), wo sich Türkinnen über ihr modernes Frauen- und Weltbild auslassen. Sowas ist - ich weiß - nur wenig aussagestark.

Als Mann (das ist jetzt meine Entschuldigung! ), stellen wir uns nunmal allerlei Fragen über Euch Frauen. Und daß vielleicht manche Frage eher Kopfschütteln oder Gegenfragen bei Euch Damen verursacht... okay, unser Risiko.
Vielleicht wird das ja von Euch akzeptiert, daß wir Männer öfters ratlos sind, wenn es um weibliche Sexualität geht...

Wenn Du türkischstämmig bist, Nisa, hättest Du ja "allgemein" was dazu sagen können. Es geht ja nicht um Dich als Person.

Wegen dem anderen, CFNM: Da habe ich hier recht ausführlich gepostet, bei erotischen Phantasien und erotische Spiele. Falls zu mühsam für Dich zu finden, kann ich die Links posten....
Ich schreib gleich noch was unten dazu...

Lg, Mac


Gefällt mir

26. März 2012 um 18:59

CFNM ... Vorsicht, nur eine kurze Erklärung!
Hallo LovinLove,

nee, CFNM ist mehr, was Eigenes! Es gibt auch viele Sites und Boards darüber im web (sensations4women, cfnm.net, usw. .bis zu facebook).

Grundidee, daß ein Kerl einer Meute von sonst wie viel Frauen (Freundinnen, Mädel-Clique, ) komplett ausgeliefert ist !!!
Z.B. auf einer Party oder Mädel-Abend, und für jede Neckerei und Spaß, der allen Mädels dort spontan einfällt, Lust macht, zum Lachen und Toben bringt. Just for fun of the girls.....!!!

Das geht von erotischen Mutproben, erotisches Verhör, Musterungs-Spielchen, Tickling-Spiele, forced cunnilingus bis hin zu was auch immer. Oder was man vom Flaschendrehen oder Wahrheit /Pflicht-Spielchen kennt, aber mit erweiterten Spielregeln und der Tatsache, daß der Kerl Freiwild für die Frauen ist!

Also ein Mix von Voyeurismus, Bdsm und Gruppenspielchen Wieweit es sexuellen Kontakt gibt, entscheiden die Frauen. Hängt von ihnen und der Stimmung ab.
Der Reiz, das Spannende an CFNM für Frauen und Männer ist ja das Spontane, der Überraschungs-Charakter, die Gruppen-Dynamik, wenn die Frauen sich mit ihren Neckereien zunehmend steigern und laufend Neues ausdenken.

Ich habe z.B. von privaten Fällen gehört, wo z.B. eine weibliche Bekannte den gelieferten Kerl am Abend mit weiteren Freundinnen überrascht hat, die sich das ansehen oder gar spontan mitmachen wollten, um sich regelrecht auszutoben. Er hatte nicht damit gerechnet, daß es statt der für ihn vermutlich nur drei bis vier, am Ende über zehn Girls waren, denen er sich stellen musste.

Soviel in Kurzform!!!

Gefällt mir

26. März 2012 um 19:25

Ja bin ich! Münchner Mädels, deutsche Mädels ... Kaya Yanar???
... aber Münchner Mädels spielen nicht!
Sind zu sehr bieder und zu brav dafür!

Und CFNM findet ja hier nicht statt. In England, USA, Aussieland usw., selbst in Skandinavien ist es relativ verbreitet.
Und die Mädels in Deutschland, die CFNM-Mädelpartys schon kennen, mailen mir aus Berlin und sonst wo aus dem tiefsten Norden!

Und das Ergebnis ist, daß ich als Kerl jetzt allen Ernstes überlege, ob ich Türkinnen darauf wild machen soll ...

Na ja, Du siehst Koller, sie antworten zwar... aber kapieren nicht, was das jetzt wieder soll. Ewige Mißverständnisse zwischen Männleins & Weibleins...!?!

Vielleicht sollte ich es machen wie Kaya Yanar??
Der - er ist sogar türkisch-stämmig - meinte:
Er ist Komiker geworden, um Frauen für sich zu bekommen!
Rein sexuelle Motive! Das war sein Grund!

Dann kriege ich vielleicht so ALLE Mädels rum, deutsche, türkische und sogar die Münchnerinnen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen