Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frauenhass??

Frauenhass??

27. Juni 2009 um 22:47

..moin..

kurz zu mir.. bin ende 20 & vom typ eher kompliziert.. (sarkastisch/ ironsch, merkwürdig, wasauchimmer ) )


habe, in sachen "frauengeschichten" eher wenig erfahrung gemacht, da extrem schüchtern.. jetzt nicht mehr mehr so arg..


so, die einschlagenste erfahrung hab ich vor 2 jahren mit einer "dame" gemacht, die nicht gerade nett zu mir war.. das war auch die erste, wo ich ansatzweise mal erfahren konnte wie liebe sich anfühlt (glaub ich )


nunja, ende vom lied.. ich wurd in den arsch getreten wegen meiner unerfahrenheit & meiner art ? keine ahnung, nur schön
war es nicht.. auch ne die zeit danach..

hab dann nochmal ne zeitlang mit mir zu kämpfen gehabt + die übliche kummergeschichte halt..



jetzt das "problem"..

Seit der Geschichte, 2 Jahre später & drüberhinwegkommens bin ich ziemlich "giftig" geworden, was frauen betrifft..
und jede bekommt es ab.. potentielle "gefahren", flirts, alte bekanntschaften, alle die sich in meine nähe begeben..


ich versaus mir vorallem bei denen, die mir gefallen..
da fallen schonmal so sprüche wie: "ihr frauen seids alle ... ..


ich weiß ja, dass es an der enttäuschung damals lag & die anderen frauen nix dafür können.. aber ich komm nicht mehr runter von dem trip..

und da nicht alle meine art verstehen & meinen schwarzen humor (aktuell; leicht kombiniert mit frauenfeindlichen äußerungen)
standhalten, befürchte ich.... sollte ich besser schwul werden D


nee, sagt mal... was wäre mir zu raten?
oder jmd in der gleichen "phase"??

MfG Tko

Mehr lesen

28. Juni 2009 um 1:13

Hmmm...
Wie sieht denn das "giftig"-Sein aus? Was bekommen die armen Frauen denn so alles ab?
Sollten es wirklich nur die blöden Sprüche sein, brauchst du dir keine Gedanken zu machen....
Mich würde sowas nicht abschrecken, auch nicht die sarkastische Art. Du bist eben so und fertig, es wird sich schon eine finden, die damit umgehen kann!
Mein Freund (er ist 27) war auch noch etwas unerfahren in Sachen Liebe und auch ein bisschen auf Abstand, wenn es zu eng wurde, etc. Ließ sich aber alles beheben. Dafür muss eben eine Frau kommen, die bereit ist, ein bisschen Arbeit in eine Beziehung zu stecken, auch schon zu Anfang....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2009 um 19:05
In Antwort auf dsra_12893878

Hmmm...
Wie sieht denn das "giftig"-Sein aus? Was bekommen die armen Frauen denn so alles ab?
Sollten es wirklich nur die blöden Sprüche sein, brauchst du dir keine Gedanken zu machen....
Mich würde sowas nicht abschrecken, auch nicht die sarkastische Art. Du bist eben so und fertig, es wird sich schon eine finden, die damit umgehen kann!
Mein Freund (er ist 27) war auch noch etwas unerfahren in Sachen Liebe und auch ein bisschen auf Abstand, wenn es zu eng wurde, etc. Ließ sich aber alles beheben. Dafür muss eben eine Frau kommen, die bereit ist, ein bisschen Arbeit in eine Beziehung zu stecken, auch schon zu Anfang....

...
..hey leute


nunja, ich fang mal jetzt so an:

Als erstes muß ich mich mal selber loben.. ich gehör nicht zu denen, die sich rächen müßen.

sprich: erst die mauern einer frau durchbrechen um dann ein messer hinein zu stoßen

oder primitiv: "F....en, weiterschicken..


und ja ich bin immer noch ziemlich unerfahren.. ich bewege mich momentan ins andere extrem, nämlich arschig sein, um die "mitte" zu finden..


um auf die geschichte von meiner großen "begegnung" zurück zukommen..
ja, blabla, die geschichte mit dem zu nett sein & sich alles gefallen lassen hat auch bei mir eingeschlagen.. und das maul nicht aufkriegen war auch einer meiner probleme, die ich nie wieder erleben will..
zu ihr: trocken ausgedrückt: arrogant, zickig, ... prinzessin, macho,
zu mir: trocken: arrogant, zickig, ... macho,

??

alles einfach nur unsicherheit?


ach ja.. frauen, die sich mir nähern, müßen sich momentan von mir sprüche anhören die "sitzen", wenn ich versteht..

zu meiner art allgemein.. habe ich mich schon gebessert indem ich dabei lächle, als ob es ein witz wär (was es auch für mich ist) & teils entschuldige ich mich im nachhinein sogar.. nicht bei allen!

und mit dem gedanken, meine art anfangs zu verstecken, wie es mir alle raten oder ganz verschwinden zu lassen, kann ich mich einfach nicht anfreunden.

ich bin eher der freund von: gleich sein "häßliches" gesicht zu zeigen.


warum jahrelang die maske nur stück für stück fallen lassen, um dann verlassen zu werden.. ??


Wie seht Ihr das?

MfG Tko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 0:48
In Antwort auf yered_12896832

...
..hey leute


nunja, ich fang mal jetzt so an:

Als erstes muß ich mich mal selber loben.. ich gehör nicht zu denen, die sich rächen müßen.

sprich: erst die mauern einer frau durchbrechen um dann ein messer hinein zu stoßen

oder primitiv: "F....en, weiterschicken..


und ja ich bin immer noch ziemlich unerfahren.. ich bewege mich momentan ins andere extrem, nämlich arschig sein, um die "mitte" zu finden..


um auf die geschichte von meiner großen "begegnung" zurück zukommen..
ja, blabla, die geschichte mit dem zu nett sein & sich alles gefallen lassen hat auch bei mir eingeschlagen.. und das maul nicht aufkriegen war auch einer meiner probleme, die ich nie wieder erleben will..
zu ihr: trocken ausgedrückt: arrogant, zickig, ... prinzessin, macho,
zu mir: trocken: arrogant, zickig, ... macho,

??

alles einfach nur unsicherheit?


ach ja.. frauen, die sich mir nähern, müßen sich momentan von mir sprüche anhören die "sitzen", wenn ich versteht..

zu meiner art allgemein.. habe ich mich schon gebessert indem ich dabei lächle, als ob es ein witz wär (was es auch für mich ist) & teils entschuldige ich mich im nachhinein sogar.. nicht bei allen!

und mit dem gedanken, meine art anfangs zu verstecken, wie es mir alle raten oder ganz verschwinden zu lassen, kann ich mich einfach nicht anfreunden.

ich bin eher der freund von: gleich sein "häßliches" gesicht zu zeigen.


warum jahrelang die maske nur stück für stück fallen lassen, um dann verlassen zu werden.. ??


Wie seht Ihr das?

MfG Tko

...
..ihr dürft euch ruhig dazu äußern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 9:44

Guten Morgen!
Ich bin eine Frau, um das gleich mal zu erwähnen!

Mir wurde auch schon in den Arsch getreten, ähnlich wie es Dir widerfahren ist,... aber von einem Mann!!!!!! Das gibt es tatsächlich auch !
War eine schlimme Zeit!
Jetzt wäre mal zu überlegen wieviel Prozent der männlichen Erdbevölkerung dieser Mann ausmacht !
Jetzt bin ich glücklich liiert! Er hat mir seit ich ihn kenne noch nie weh getan und ich weiß, er würde das nie mit Absicht tun!
Also ist der Anteil der erstgenannten Sorte Mann nicht 100% !

Ich denke, da ich ja wie erwähnt eine Frau bin und das vielleicht beurteilen kann, dass es auch bei Frauen die "andere Sorte" gibt! Begib Dich auf die Suche nach einer von ihnen. Dass Du dabei vorsichtig bist, finde ich nicht schlimm - im Gegenteil!
Vielleicht solltest Du das aber auch nicht allzu persönlich nehmen und ihr Absicht unterstellen. Leicht macht es sich niemand, wenn man merkt, dass es nicht passt! Und es passt eben nicht immer von zwei Seiten gleichzeitig! Man bekommt nicht immer, was man will! So wird es im Leben öfter mal sein!
Man beschließt es nicht mit Absicht, dass es nicht passt, und manchmal wünscht man sich sogar selbst, dass es passen würde!
So Dir geschehen, so mir geschehen...und ich war auch schon auf der anderen Seite!

Deinen Schutzpanzer, den Du mit Dir herumträgst, solltest Du allerdings ab und an ablegen! Es ist Stolz, welcher Dich so handeln lässt! Auch das kenne ich nur zu gut! Aber es ist falscher! Eine liebevolle Partnerschaft und sich nicht der Gefahr auszusetzen verletzt zu werden - das hackt sich!

Ich mag Sarkasmus, Ironie und schwarzer Humor! Allerdings alles mit Maß und Ziel! Ansonsten hat man irgendwann das Gefühl das jegliche Ernsthaftigkeit verloren gegangen ist und alles nur ein einziger Witz ist, oder man denkt, man hätte es mit jemand zu tun, der völlig verbittert ist und keinen "echten" Spaß mehr hat. Wenn man z.B. wie Du schreibst, nicht erkennen kann, dass der Gegenüber Spaß macht und es eigentlich nicht so ernst sieht, wie es die Mimik vermuten lässt!
Extrem ist immer schlecht!

Ich wünsch Dir was!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 19:56

...
Hey..

danke erstmal allen für die worte.

bewußt ist mir das alles schon klar.. nur ins unterbewußte muß ich es noch "einhämmern"..


lieben gruß tko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 20:05

...
..ist ja nicht so, dass ich nicht mal ernst sein kann. im gegenteil.

war es schon zu lange..

kommt auch drauf an ob man die welt verbittert sieht oder nur als ein riesen spielplatz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 20:44

Keine panik
sei einfach du selber, du bist mit allem was dich ausmacht, ein original und bisher hat noch jedes original seinen liebhaber gefunden.

ich bin jetzt 40 und habe grade letzte woche von einem mann einen korb gekriegt, na gut dann stell ich diesen korb eben auch noch zu den anderen und weiter gehts...das darfst du alles nicht so verbissen und tragisch sehen, mal gewinnt man mal verliert man...kommt nur darauf an, ob man ein guter verlierer ist oder nicht. alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 22:05


der onkel meines exfreundes hatte im leben eine freundin die ihn so verarscht hat, dass besagter onkel wieder bei mama eingezogen ist, mit mitte 50 noch dort wohnt und jeden tag 3 flaschen cola trinkt und sich von mutti bekochen lässt.
willst du wirklich so enden?

mit "frauenfeindlichen äußerungen" angeslt du dir sicher niht die große liebe.

igendwann kommt die frau für die sichs lohnt, das zu lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 22:59

Ich kann es nachvollziehen
Die Menschen werden immer komplizierter
Ich finde, die Menschen machen alles komplizierter als es ist
und sie sind dauernd unglücklich, wechseln häufig Partner, was noch mehr unglücklich macht..

Die Menschen sind mit dem Problemen des Alltags zu gestresst geben sich gegenseitig schuld und streiten sich wegen jedem Kramm..
Und irgendwann wundern sie sich, warum sie alleine sind...

Vielleicht solltest du anfangen deinen schwarzen Humor etwas für dich zu behalten und Gefühlen zuzulassen zu lieben und geliebt zu werden
und an erster Stelle daran glauben, dass es geht



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 23:15


wieso sollte ich von mir ausgehen? bin keine Dame.... nur ich seh es halt immer öfters und daher find ich es eigentlich vollkommen ok wenn diese Frauen gleiches erfahren....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 23:37


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2013 um 23:29

Tja...
jap das hab ich eig auch vor allerdings fehlt mir derzeit noch der mut dazu xD du kennst andere Beispiele? ich eben nicht daher bin ich derzeit davon überzeugt...
und ich geh davon aus das mich keine vom gegenteil überzeugen wird weils vllt ja wenn dann 50 auf der welt gibt ^^ und die is ja sooooo groooooß:P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2013 um 23:13

Ahja und nebenbei...
99% der frauen die ich bisher kenne halten alle männer für gleich.... das sind nunmal die doofen Menschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2013 um 0:22

Es gibt leider noch viel zu viele....
... die Frage waere eben auch eher, ob der TE sich auch eine dieser Frauen wuenscht...

Na ja, ich finde pers. Sarkasmus, Ironie und vielleicht eine gewisse "Einzigartigkeit" sicherlich auch interessant und sympathisch. Nur muss das auch bemerkbar sein, sonst klingt es einfach nur noch beleidigend.

"Freiwillige Selbstkontrolle - das ist der umfassendste Rat, den man dir geben kann."

Voellig richtig, auch ein kluger Kopf kann auch mal die Klappe halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2013 um 12:05

Oh...
och ich hab gar nich aufs datum geschaut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen