Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frauen: Zu undankbar den Männern gegenüber

Frauen: Zu undankbar den Männern gegenüber

19. Dezember 2007 um 11:17

Dass Frauen immer mehr wollen, als sie kriegen, kennen wir ja schon. Die ganze Zeit nur immer länger und öfters Sex wollen und wenn sie es dann bekommen, sehen sie es als Selbstverständlichkeit an. So kennen wir die Frauen.

Männer tun in der Regel sehr viel, um der Frau möglichst alles richtig zu machen. Haben die Frauen eigentlich mal überlegt, wieviel Energie und Zeit ein Mann dafür aufwendet, mit einer Frau Sex zu haben? Ein Mann könnte eine ganze Menge andere Sachen tun und die dafür benötigte Energie woanders einsetzen. Können Frauen sich nicht zufriedengeben, wenn sie etwas weniger Sex bekommen?


Ich will hier nicht bewirken, dass Männer nun im Bett streiken, aber ich fände es schön, wenn die Frauen den Männern etwas mehr Dankbarkeit zeigen würden, für das, dass die Frauen so viel Sex bekommen. Wir erwarten nun wirklich keine teure Geschenke, aber vielleicht mal ein paar liebe Worte,wenn das Paar noch nicht zusammenwohnt, könnte sie sich vielleicht etwas öfters melden, einen schönen Brief schreiben oder so etwas. Sex ist für uns ja keine Pflicht, wir tun es hauptsächlich für die Frauen und für die gut funktionierende Beziehung.


Dies soll jetzt nicht heissen, dass Männern der Sex nicht gefällt, aber irgendwann ist es einfach etwas viel und es ist ab einer gewissen Menge Sexleistung schon recht anstrengend. Es gibt wirklich Männer, die sexuell sehr viel leisten und dafür kaum belohnt werden. Schön wäre daher, wenn die Frau auch mal ein wenig Zärtlichkeit hinüberbringen würde und nicht immer nur fordern und nehmen.

Mehr lesen

19. Dezember 2007 um 11:20

Schon recht
aber das könnte ich erst nachvollziehen, wenn es überhaupt mal zum Sex gekommen wäre. Es gibt also doch streikende Männer, die sich dann wundern wieso die Frau dem Mann die Arschkarte zeigt und ihm die Kehrseite zuwendet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 11:20

Sorrry.....
aber wie schwachsinnig kann ein Thread überhaupt sein. Da fällt mir als Mann echt nix mehr zu ein!!!


-Smile and love-

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 11:22

Also was es
für menschen gibt, ist echt wahnsinn das die frei rum laufen dürfen


sie investieren ja so viel zeit in den sex, na nein die frau nicht, der mann macht das alles ja ganz alleine, mit sich selbst

man ab in die anstallt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 11:22

???
net bös sein -aber kann es sein, das in deiner Beziehung was falsch läuft?
Liebe ist Geben und Nehmen - und das von beiden Seiten ...

Und ich schreibe hier ganz bewußt LIEBE und nicht SEX

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 11:33

...
Typisch Mann. Immer viel zu selten und zu kurz Sex haben und dafür auch noch Dankbarkeit erwarten. So kennen wir die Männer. Weißt du eigentlich, was eine Frau alles machen kann, in der Zeit wo sie so einen Brief schreiben würde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 15:07

Nur ist es so, dass Frauen das erstmal witzig finden
später aber monieren, wenn der Kerl tatsächlich viel weniger Lust hat. Natürlich haben Männer im Durchschnitt mehr Lust als Frauen, doch es gibt welche mit geringer Libido. In meinem Umfeld kenne ich auch keinen Mann, dem Sex so unwichtig ist wie mir.
Die können mich gar nicht verstehen und meinen ich könne froh sein, wenn mir die Frau ständig auf die Pelle rückt....

Anscheinend bekommt jeder immer das, was er gerade nicht will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 15:19

Sehe ich genauso
Aber gegen Vorurteile und Dummheit im Allgemeinen kann man nur schwerlich etwas ausrichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 16:57

Da staune ich aber...
"Sex ist für uns ja keine Pflicht, wir tun es hauptsächlich für die Frauen und für die gut funktionierende Beziehung."

Und selbst hast du nie bock oder wie? Dann geh doch ins Kloster - hauptsächlich für die Frau, da lach ich mich schlapp.

Ah du räumst dass es dir auch gefällt....

Wenn du Sex als Pflicht ansiehst, was ich so herauslese dann lass es doch! Als ob dich eine packen und zwingen würde... Mensch -.-




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 17:02

Natürlich können Männer genauso wenig Lust auf Sex haben

wie eine Frau es kann, aber warum muss er dann Sex haben, wenn es für ihn nur eine schwere Pflichtaufgabe ist? Hat er keinen Mund um zu sagen dass er nicht will? Und dann soll die Frau auch noch dankbar sein, für den Aufwand den er sich da macht... Himmel!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 0:58

Ich glaube nicht an unterschiede
wieso soll es zwischen mann und frau unterschiede geben, was die libido betrifft? menschen sind menschen, also was gibts daran zu ändern?

ich glaunbe eher, das was so gesprochen wird, stimmt nicht so richtig mit der realität überein. sehr viele frauen hätten lust auf mehr sex, sie können es aber nicht sagen, da sie angst haben, als "schlampe" dargestellt zu werden. eine frau hat schliesslich jungfrau für die grosse liebe zu sein. das besagt uns unsere kultur. jede abweichung wird als verdorben oder sonst irgendwie negativ dargestellt.

ein mann muss männlich- also auch führend wirken. wenn männer sagen, wie hätten keine lust auf sex, stehen sie schnell als "schwul" oder als "memme" da. daher sehen es auch sehr viele männer als ihre pflicht an, möglichst viel sex zu wollen, da sie in der gesellschaft sonst negativ abgestempelt werden.


aber schlussendlich ist doch völlig egal ob mann oder frau. würden sich die leute nicht so an gesellschaftliche zwänge halten, wären die meinungen darüber auch anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 1:11
In Antwort auf german_12764037

Nur ist es so, dass Frauen das erstmal witzig finden
später aber monieren, wenn der Kerl tatsächlich viel weniger Lust hat. Natürlich haben Männer im Durchschnitt mehr Lust als Frauen, doch es gibt welche mit geringer Libido. In meinem Umfeld kenne ich auch keinen Mann, dem Sex so unwichtig ist wie mir.
Die können mich gar nicht verstehen und meinen ich könne froh sein, wenn mir die Frau ständig auf die Pelle rückt....

Anscheinend bekommt jeder immer das, was er gerade nicht will.

Wer bist du denn?
ich meine, wie willst du beurteilen, dass männer im durchschnitt mehr wollen als frauen? da müsstest du doch jeden der welt genaustens kennen.

wie oben schon beschrieben, ich glaube nicht, dass man die libido eines menschen am geschlecht messen kann. wie sollte man auch... es gehören doch immer 2 dazu.

was gesagt wird, muss nicht immer der realität entsprechen.


das resultat dieser meinungen sehen wir ja hier: jungs fühlen sich ausgenutzt, wenn frauen solche vorurteile fällen, ohne es neutral und vorurteilsfrei anzusehen. wie will ein junger mann sein sexuelles liebesleben entwickeln, wenn ihm von solchen meinungsmacher (-innen) vorgeschrieben wird, dass er tendenziell mehr lust auf sex haben soll? so ist für mich schon klar, dass ein junge, vielleicht auch aus überforderung, gegen solche meinungen rebelliert und nein sagt.

also von natur aus sehe ich, was die libido angeht, keine unterschiede zwischen mann und frau. ich glaube, das alles wird künstlich so dargestellt. klar werden solche jungs, die von dieser ideologie bisher noch nicht profitierten, dagegen kämpfen. welcher junge will schon irgendwelche frauen über seinen körper bestimmen lassen? wir haben kein recht, zu behaupten, was die männer im durchschnitt haben wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 1:21
In Antwort auf aineshaw

Da staune ich aber...
"Sex ist für uns ja keine Pflicht, wir tun es hauptsächlich für die Frauen und für die gut funktionierende Beziehung."

Und selbst hast du nie bock oder wie? Dann geh doch ins Kloster - hauptsächlich für die Frau, da lach ich mich schlapp.

Ah du räumst dass es dir auch gefällt....

Wenn du Sex als Pflicht ansiehst, was ich so herauslese dann lass es doch! Als ob dich eine packen und zwingen würde... Mensch -.-




Zwingen würde ihn wahrscheinlich niemand direkt
... so hoffe ich zumindest.

aber global könnte man schon sagen, dass auf jungen männern ein psychischer druck aufgebaut wird, der sie dazu zwingt, mehr sex zu verlangen.

das beginnt mit aussagen wie: männer wollen von natur aus mehr sex.

dann geht weiter mit sprüchen wie: wer nicht will, ist eine schwuchtel.

und schliesslich die drohung: wieso willst du nicht öfters? heisst das, du gehst fremd? -trennungsandrohung....bin ich dir zu unattraktiv? -beziehungskrise garantiert..... du musst vielleicht mal zum arzt.- solche bevormundungen nur weil man mal keine lust hat...


siehst du, es ist leider schon so in der realität. ist doch klar, dass die einen jungs etwas frustriert sind mit der situation und dann solche texte schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2007 um 13:00

Hallo yourworshipper,
nomen et omen.

Wie kommst du auf die Idee, dass Frauen ganz wild drauf sind einen Mann an ihren Alabasterkörper heran zu lassen? Und hast du mal dran gedacht, was Frauen alles tun um einem Mann zu gefallen? Rumrennen und schöne Dessous besorgen, feines Essen für ihn machen, ihn nach des Tages Mühen wieder etwas aufpäppeln usw.

Ich finde es sehr notwendig das Männer lernen , dass eine Frau nicht nur aus ihrem Geschlecht besteht. Sie ist als Erstes sie selbst und ich kenne keine Frau, die sich auf "nur Sex" reduzieren lässt. Vielleicht solltest du dir ein anderes Umfeld zulegen.

Lässt du die von dir geschilderten Anforderungen auch für die Frau gelten? Oder sind die nur für Männer gedacht? Hört sich so an. Sex ist nicht Leistung jedoch Lust, Liebe, Zärtlichkeit, Zuwendung und Achtsamkeit für den Partner. Wenn du aus dem Sex ein Workout machst, wirst du eben jemand bleiben, für den Sex Schwerstarbeit ist.

Und hast du schon mal überlegt, was Frauen an sexueller Leistung bringen? Vielleicht solltest du mal eine erotische Nacht mit einem Mann verbringen.Danach weist du was es bedeutet Sex mit einem Mann zu haben und was die Frau dabei leistet. Und überhaupt, was hat Liebe und Sex mit Leistung zu tun? Wenns dir zu viel ist, lass es einfach sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen