Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Frauen sind anstrengend!!!

Letzte Nachricht: 27. Januar 2012 um 13:58
B
beat_12652211
26.01.12 um 19:31

Also als erstes muss ich sagen : ICH BIN SELBST EINE FRAU (29)

Ja auch ich mache eine schwere Zeit durch (vermisse mein Ex-Freund)!

Seit paar Tagen lese ich hier im Forum die Probleme von anderen Menschen (Frauen) und muss sagen die armen Männer!

Ja richtig gelesen. Ich als Frau sage "die armen Männer"!
Warum beschweren Sich sooo viele Frauen über die Beziehung oder fragen die Männer nach Ihren Gefühlen. Es ist doch klar das die meisten Männer ungerne über sowas reden.
Ist es das mangelnde Selbstbewustsein der Frauen die ständig nach bestätigung suchen oder steckt was anderes dahinter?

Von mir weiß ich das ich solche Fehler auch gemacht habe aber nun erkenne ich SIE!
Ist es nicht viel schöner einfach alles zu genießen und sich nicht über kleinigkeiten den Kopf zu zerbrechen?
Es gibt doch einen Grund warum der Mann an unserer Seite eben an unserer Seite ist..und das ist nicht weil er uns nich schön findet oder uns nicht liebt, denn genau das tut Er aber Er redet nicht gerne darüber.

Und wer sich die Frage stellt, soll ich Ihn verlassen...was soll man (Mann) dazu noch sagen..

Ich für mich habe aufjedenfall gelernt, dass ich jede sekunde mit meinem (hoffentlich bald wieder Freund) genießen werde und jeden Tag als eine Herausforderung sehen werde um Ihn zu kämpfen.

In diesem Sinne, alles eine glückliche, harmonische Beziehung

Mehr lesen

B
beat_12652211
26.01.12 um 19:41


Männer reden nicht sondern zeigen Ihre Liebe und mit kämpfen meine ich nicht hinterher rennen sondern jeden Tag als eine Herausforderung sehen um die Beziehung zu kämpfen...im Klartext: nicht alles für selbsvertändlich halten..

Gefällt mir

B
beat_12652211
26.01.12 um 19:47


Ok, ich erwarte nicht das sich irgendjemand hier jetzt Rechtfertigen muss
Jeder ist für sein eigenes Leben verantwortlich.

Gefällt mir

R
rodina_12124910
26.01.12 um 20:11

Mal nicht meckern^^.
"Die armen Männer" triffts auf den Punkt. Ich finde zwar dass manche Männer nicht die Unschuldslämmer sind, aber hier sind tatsächlich oft genug Themen wo mir der Mann schon Leid tut und ich das Gefühl habe dass die Probleme eher bei der Frau liegen.

Es gibt Menschen die merken dass es zuviel wird und hören auf sich über Kleinigkeiten aufzuregen. Und dann gibt es eben die die es nicht lernen oder nicht lernen wollen.

Finde es auf jeden Fall gut dass das mal Jemand hier sagt.

1 -Gefällt mir

Anzeige
M
melany_11934637
26.01.12 um 20:13

Ich
hab ein Problem mit deiner Aussage,das du jetzt lieber in Zukunft still sein willst,also was an dir änderst.....und er so bleiben kann wie er will?
Weißt du ich sage grundsätzlich,bei solchen Geschichten : Warum muss man auf Teufel komm raus eine Beziehung führen,die mich nicht glücklich macht?
Wenn du gerade in der Phase bist,gerne zu hören,das der Mann an der Seite dich liebt,dann ist das nun mal so.
Er kann es machen,wird er wohl auch,wenn er dich liebt(wenn's in maßen ist)
Aber es wird doch wohl ein Grund geben das du das von ihm erwartest?
Frag dich das mal,warum war ich mir so
unsicher bei seinen Gefühlen mir gegenüber?
Hat er mir einen Grund geliefert?
Was kann er ändern?
Was ich?
Und das elementare : Will ich das ändern?

Gefällt mir

J
jaana_11887320
26.01.12 um 20:15

Du bist 29?
...das hätte ich jetzt bei deinen beiträgen nicht gedacht...

Gefällt mir

B
beat_12652211
26.01.12 um 20:17
In Antwort auf jaana_11887320

Du bist 29?
...das hätte ich jetzt bei deinen beiträgen nicht gedacht...


tja man könnte denken das ich jünger bin...aber mal ehrlich: wenn es um LIEBE geht werden wir doch alle ein wenig zu teenagern!

1 -Gefällt mir

Anzeige
J
jaana_11887320
26.01.12 um 20:18
In Antwort auf beat_12652211


tja man könnte denken das ich jünger bin...aber mal ehrlich: wenn es um LIEBE geht werden wir doch alle ein wenig zu teenagern!

Naja....
....ein bisschen was habe ich dann doch in meinen 40 jahren gelernt

Gefällt mir

B
beat_12652211
26.01.12 um 20:21
In Antwort auf jaana_11887320

Naja....
....ein bisschen was habe ich dann doch in meinen 40 jahren gelernt


dann bin ich ja froh, dass ich nicht solange gebraucht habe...natürlich lerne ich jeden tag was neues dazu

Gefällt mir

Anzeige
J
jaana_11887320
26.01.12 um 20:23
In Antwort auf beat_12652211


dann bin ich ja froh, dass ich nicht solange gebraucht habe...natürlich lerne ich jeden tag was neues dazu


....ich habe nicht geschrieben, dass ich 40 jahre dazu gebraucht habe!

Gefällt mir

M
melany_11934637
26.01.12 um 20:40

Mir
ist auch noch was aufgefallen.
Kann jetzt nur für mich sprechen,aber als ich mich getrennt hatte oder verlassen wurde,da hab ich eine zeitlang auch so gedacht und die Schuld nur bei mir gesucht

Gefällt mir

Anzeige
M
melany_11934637
26.01.12 um 20:45

Ich
setz mal ein drauf
Frauen reden zwar,aber für den Mann nicht in klaren Sätzen

1 -Gefällt mir

M
melany_11934637
26.01.12 um 21:17

War
auch eine sehr lehrreiche Erfahrung

Gefällt mir

Anzeige
A
abiola_12535796
26.01.12 um 21:47

Da gebe ich ...
dir absolut recht, das Frauen anstrengend sind. Vorallem haben sie massiv ein Problem, wenn ein Mann über seine Gefühle redet, nicht nur auf die Liebesgefühle bezogen sondern wie man sich fühlt oder direkt und ehrlich seine Meinung sagt und nicht durch die Blume redet.

Es wird immer wieder erwartet, das man ehrlich zu ihnen sein soll. Ist man es dann, dann ist man das ... . Vorallem, wenn man nicht nach deren Pfeife tanzt.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

B
beat_12652211
26.01.12 um 23:21


Ich wollte nur sagen: die meisten Frauen, die hier schreiben, haben probleme in ihrer Beziehung..sie beschreiben immer wieder was wie lief und wenn man alles zusammenfasst sieht man das im großen und ganzen die Probleme immer dieselben sind!

Damit aber eine Beziehung gut und harmonisch verlaufen kann, sollte man nicht immer die Fehler bei den Männern suchen sondern auch auf das eigene Verhalten schauen!

Und wenn man um eine Liebe kämpft, jeißt es ja nicht das man in den Krieg geht sondern man soll den Partner nicht als Selbstverständlich sehen sondern sollte Ihn schätzen (was viele nicht tun)

1 -Gefällt mir

Anzeige
B
beat_12652211
26.01.12 um 23:24
In Antwort auf melany_11934637

Mir
ist auch noch was aufgefallen.
Kann jetzt nur für mich sprechen,aber als ich mich getrennt hatte oder verlassen wurde,da hab ich eine zeitlang auch so gedacht und die Schuld nur bei mir gesucht


hier sucht niemand die schuld bei sich...das tue ich auch nicht.Ich bin weder Opfer noch lade ich die Schuld bei meinem Partner ab! Darum geht es hier auch gar nicht..

Gefällt mir

B
beat_12652211
26.01.12 um 23:29


Tipps nicht aber Vorschläge..ich selbst habe hier oft gepostet aber dennoch das getan was mein Herz zu mir gesagt hat. Nur weil eine fremde Person mir sagt Trenne dich tue ich es noch lange nicht.

Posten ja aber das umsetzte was die Fremden Menschen einem hier raten NEIN! Jeder ist für sein Leben selber verantwortlich, jeder kennt sein Partner am besten und mal ganz ehrlich, wer schreibt hier schon die ganze Wahrheit!?

Man lässt den Partner doch immer im schlechten Licht, weil man innerlich schon aufgegeben hat, und will nur noch einen Schups von Fremden Personen bekommen um die Trennung durchzuziehen!

Gefällt mir

Anzeige
D
dom_12475956
27.01.12 um 1:15

Da kann ich nur zustimmen!
Und wieso interessierts soviel Frauen, was hier steht. Wieso ließt man sowas jeden Tag? Anscheind Gewohnheit oder.
Is warscheihnlich so wie ein Autoforum für Männer, da werden ja auch immer problemlösungen gesucht und sich mit andern Leuten ausgetauscht.
Ist das für euch Frauen so?
Einfach weil ihr sowas interresant findet?
Weil ihr denkt ihr könntet anderen helfen?
Warum investiert man sonst so viel Zeit hierrein?
Langeweile?????

Komisch, naja Männer reden zumindest nicht über ihre Frauen im Autoforum, aber Frauen finden das ja anscheind toll, wenn sie hier einfach mal durchlesen?

Gefällt mir

D
dom_12475956
27.01.12 um 1:17
In Antwort auf dom_12475956

Da kann ich nur zustimmen!
Und wieso interessierts soviel Frauen, was hier steht. Wieso ließt man sowas jeden Tag? Anscheind Gewohnheit oder.
Is warscheihnlich so wie ein Autoforum für Männer, da werden ja auch immer problemlösungen gesucht und sich mit andern Leuten ausgetauscht.
Ist das für euch Frauen so?
Einfach weil ihr sowas interresant findet?
Weil ihr denkt ihr könntet anderen helfen?
Warum investiert man sonst so viel Zeit hierrein?
Langeweile?????

Komisch, naja Männer reden zumindest nicht über ihre Frauen im Autoforum, aber Frauen finden das ja anscheind toll, wenn sie hier einfach mal durchlesen?

Oder lotte?
oder lotte?

Gefällt mir

Anzeige
C
cicely_12274634
27.01.12 um 8:30

Moin, moin...
... also mal ehrlich.

Ich denke auch, dass einige sich in Probleme reinsteigern oder erst so richtig daraus ein Problem werden lassen.

Man sollte sich nicht immer über alles Gedanken machen, zumal Männer eh anders ticken als wir Frauen.

Aber es gitb schon Dinge, wo Frau ein Problem hat und an den Mann nicht dran kommt. Dann finde ich es nicht schlecht, wenn man sich vielleicht den einen oder anderen Rat holt.

---jeden Tag als eine Herausforderung sehen werde um Ihn zu kämpfen---

Eine Beziehung ist schon in gewissem Maße eine Herausforderung. Gebe ich Dir bedingt Recht.

Aber immer nur kämpfen ist der falsche Weg bzw. das falsche Wort. Denn wenn ich nur noch Kämpfen muß, ist das ziemlich ermüdend. Man sollte lieber etwas füreinander tun und auf seine Urinstinkte vertrauen.

Lg Kruemel

Gefällt mir

A
asha_11914544
27.01.12 um 9:01


Warum schreibt man überhaupt, wenn man die Antworten nicht ernst nimmt? Andere machen sich Gedanken und dann lügst du auch noch? Wofür?

Also wenn ich ehrlich Rat brauch, dann macht es keinen Sinn zu lügen (beim Psychologen ja auch nicht) und wenn ich keinen ehrlichen Rat brauch: dann hab ich verdammt noch mal keinen Grund hier zu schreiben_._

Gefällt mir

Anzeige
M
melany_11934637
27.01.12 um 9:13
In Antwort auf beat_12652211


hier sucht niemand die schuld bei sich...das tue ich auch nicht.Ich bin weder Opfer noch lade ich die Schuld bei meinem Partner ab! Darum geht es hier auch gar nicht..

Tut
mir leid dir das sagen zu müssen,aber doch das machst du und andere auch.
Ist auch völlig normal und richtig so,das man sein Verhaltensmuster hinterfragt bei Zeiten.
Aber,wenn ich mich nur noch veränder,um zu gefallen,dann frag ich mich mittlerweile auch ob es das wert ist?
Wenn ich in einer Partnerschaft die mir entgegen gebrachten Gefühle nicht fühlen kann und dafür aber die wörtliche Bestätigung noch brauche,dann funzt es in der Beziehung schon nicht,finde ich.
Kann sein das diese Beziehung nicht meinen Ansprüchen gerecht wird und da sollte man dann gucken wo der Fehler liegt und nicht nur den Fehler bei sich suchen.

Gefällt mir

M
melany_11934637
27.01.12 um 9:16
In Antwort auf melany_11934637

Tut
mir leid dir das sagen zu müssen,aber doch das machst du und andere auch.
Ist auch völlig normal und richtig so,das man sein Verhaltensmuster hinterfragt bei Zeiten.
Aber,wenn ich mich nur noch veränder,um zu gefallen,dann frag ich mich mittlerweile auch ob es das wert ist?
Wenn ich in einer Partnerschaft die mir entgegen gebrachten Gefühle nicht fühlen kann und dafür aber die wörtliche Bestätigung noch brauche,dann funzt es in der Beziehung schon nicht,finde ich.
Kann sein das diese Beziehung nicht meinen Ansprüchen gerecht wird und da sollte man dann gucken wo der Fehler liegt und nicht nur den Fehler bei sich suchen.

Zusatz
Fehler zu haben oder zu machen,hat nichts mit Schuldzuweisungen zu tun.

Gefällt mir

Anzeige
C
cicely_12274634
27.01.12 um 9:22

@sweetdreams
...---ich finde wenn man probleme hat,soll man die mit seinem partner klären und nicht hier öffentlich im forum. hier kennen die menschen einen doch sowieso nicht und genau so kennt auch deren freund niemand. also kann auch niemand richtige tipps hier geben,würde ich sagen.---

Tja, recht hast Du. Aber manchmal blockt der Partner ab und man kann nichts klären. Und es gitb auch schon mal hier ähnliche Schicksale, daher könnte man sich schon ab und an Tipps holen oder mal hören, wie andere damit umgehen.

Gefällt mir

M
melany_11934637
27.01.12 um 9:25

Och
schade,menno

Gefällt mir

Anzeige
B
beat_12652211
27.01.12 um 11:45
In Antwort auf asha_11914544


Warum schreibt man überhaupt, wenn man die Antworten nicht ernst nimmt? Andere machen sich Gedanken und dann lügst du auch noch? Wofür?

Also wenn ich ehrlich Rat brauch, dann macht es keinen Sinn zu lügen (beim Psychologen ja auch nicht) und wenn ich keinen ehrlichen Rat brauch: dann hab ich verdammt noch mal keinen Grund hier zu schreiben_._


Lügen nicht, aber man lässt den Partner nicht im guten Licht stehen!

Gefällt mir

D
dom_12475956
27.01.12 um 13:58

ja
oder Schatz?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige