Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frauen machen einen wahnsinnig

Frauen machen einen wahnsinnig

15. April 2014 um 12:31

hallo Leute, brauch echt Hilfe,

versuche mich kurz zufassen. Also ich führe eine Fernbeziehung (Berlin-Nürnberg), sie ist 18 und ich 25. Doch in letzter zeit läuft es nicht so gut, weil wir einen Riesenstreit hatte wegen meiner Eifersucht. Aber die kommt nicht von ungefähr, weil meine Freundin mir immer erzählt das die dies und das mit Kumpels macht. Immer ist sie mit Kumpels unterwegs. Hab immer so ein Gefühl, das da was nicht stimmt. Und jetzt hatte sie zuhause Stress und ist zu einem ihrer Kumpels gezogen, bei dem auch immer andere Kumpels rumhängen. Das war auch n Streitgrund, warum geht sie nicht zu einer Freundin? Sie sagt zwar immer das nix läuft und sie nicht rumfckt und nur freundschaftlich mit allen Typen ist, die auch noch alle gutaussehend sind, wie sie sagt. Und sie trinkt mit Kumpels, nimmt Drogen mit Kumpels usw. Nach dem Streit, hat es bei mir aber Klick gemacht und ich vertrau ihr einfach blind, ob richtig oder falsch ist, kp, aber trotzdem ist das Gefühl das was nicht stimmt immer noch da, auch wenn sich das jetzt in grenzen hällt und ich auch weiß das sie eig keine Schlmpe ist. Wir waren schon oft kurz vorm schluss machen, aber sie konnte nicht und ich auch nicht, sie sagt mir das es nur mich gibt und sie nur mich über alles liebt, andereseits sagst sie das sie auch ohne liebe Sex haben kann und das sie auch immer bock auf Sex hat, aber trotzdem nix macht. Werde aus ihr nicht schlau. Wenn ich bei ihr bin, dann seh ich, das sie mich liebt, oder täusche ich mich nur und das Gefühl das was nicht ok ist, ist nur Einbildung. Läuft auch besser mittlerweile zwischen uns, aber irgendwie, werde ich das Gefühl nicht los, das sie eventuell was gemacht hat, aber es auch bereut und nicht ganz ehrlich zu mir ist. Wer hat Erfahrung mit sowas und kann mir weiterhelfen. Ein Ratschlag von weiblicher Seite wäre auch ganz interessant.

Danke im voraus für eure Hilfe.

Mehr lesen

15. April 2014 um 12:37

...
Wenn du dabei kein gutes Gefühl hast, dann gibt dir dein Kopf ein klares Zeichen. Es ist ein grosses Problem, wenn sie mit diesen "Kumpels" trinkt und Drogen einwirft. Dass dies eine besondere Mischung ist, weiss man ja und kennt die Folgen. Das da die Hemmschwelle sinkt, ist nur eine Facette. Bist du sicher, dass ihr zusammenpasst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2014 um 12:59
In Antwort auf rica_11848289

...
Wenn du dabei kein gutes Gefühl hast, dann gibt dir dein Kopf ein klares Zeichen. Es ist ein grosses Problem, wenn sie mit diesen "Kumpels" trinkt und Drogen einwirft. Dass dies eine besondere Mischung ist, weiss man ja und kennt die Folgen. Das da die Hemmschwelle sinkt, ist nur eine Facette. Bist du sicher, dass ihr zusammenpasst?

Sicher nicht, aber wir sind sehr gleich
wir sind gar nicht so verschieden. sie ist so wie ich mit 18 war, unsere ansichten sind fast gleich. nur das sie zu 95% nur kumpels hat, von denen ich nicht mal einen kenne. und jetzt wohnt die auch noch bei einem, glaub das ist das problem, aber ihr den umgang mit jemanden verbieten geht auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2014 um 13:21

Hallo sieistmeinherz,
also ich kann dir nur von mir Berichten. Und ich habe zu 95 % zu männliche Bekannte und Freunde. Die Mädels die dabei sind, sind eigendlich immer nur die Freundin von einem der Jungs. Das es Frauen gibt die nur männliche Freunde haben ist nichts ungewöhnliches. Und bei mir ist noch nie auch nur ansatztweise irgendetwas mit dem Kumpel vorgefallen. Egal wie viel wir getrunken haben. Ich habe mit 18 auch öfters bei Kumpels übernachtet und alles.

Den Einfluss von Drogen kann ich nicht beurteilen da ich sowas selber nicht begünstige. Das die das Risiko unter Drogen steigt ist glaub ich klar.

Vielleicht solltest du ihre Kumpels mal kennenlernen und sie in der neuen Wohnsituation mal besuchen. Dann siehst du ja wie sie mit denen Umgeht. Kommt dir das auch komisch vor wäre mal ein klares Wörtchen angebracht.

In einer Fernbeziehung muss man sich einfach vertrauen, da der Partner an jeder Ecke die Möglichkeit zum Betrug hat ohne das der andere es mitbekommt. Grade da kann es helfen das Umfeld zu kennen.

LG und viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2014 um 17:20

Mach es doch genauso!?
Such dir (weibliche) Freunde, geh vor die Tür, mach dich nicht verrückt. Eifersucht und dieser "Brainfuck"/Kopfkino macht auf Dauer krank und zeitgleich sehr unattraktiv, da es von wenig Selbstbewusstsein zeugt. Sei selbstbewusst, sei ein Mann, kram die 2 Dinger, die zwischen deinen Beinen baumeln raus.
Wenn du mit gewissen Charaktereigenschaften deiner Freundin nicht klar kommst, dann sprich es an. Das ist dein gutes Recht. Entweder ihr findet einen Kompromiss oder nicht. Dann gibt's 3 Möglichkeiten meiner Meinung nach: 1. Sie zieht ihr Ding durch wie bisher (kontrollieren kannst du es eh nicht) und Du machst dich weiter zum Hampelmann, 2. Du vertraust ihr und stellst das Kopfkino auf Pause oder 3. Du beendest die Geschichte, weil du nicht damit klar kommst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2014 um 21:28

Da hab ich auch aufgehört zu lesen
Aber manche Leute checken es halt nicht... Selbst mit Mitte 20 nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen