Home / Forum / Liebe & Beziehung / "frauen gehen fremd

"frauen gehen fremd

7. Dezember 2006 um 15:20

,wenn es in der beziehung nicht mehr stimmt. maenner hingegen auch einfach mal so, selbst wenn alles zu hause perfekt ist!" dieses statement habe ich am we von einem freund zu hoeren bekommen, weil er damit den "qualitativen" unterschied beim fremdgehen zwischen mann und frau erklaeren will. soll heissen... poppe ich als mann mit einer anderen, ist es nicht weiter schlimm. wagt meine frau das gleiche, dann muss es schlimm um die ehe/beziehung stehen???? wie seht ihr das? lg sandra

Mehr lesen

7. Dezember 2006 um 15:30

Mh..
also ich glaube nicht, dass er es als vorwurf in richtung fremdgehende frauen ("schlampen") verstanden wissen will, so ist er nicht drauf. vielmehr, frauen gehen fremd, wenn sie gefuehle entwickeln, die ueber das sexuelle hinaus gehen und das sei die bedrohung fuer die existierende beziehung. sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 15:43

Ich weiss ja nicht
"frauen entwickeln schneller gefuehle", also mein ex-verhaeltnis hat schon nach dem ersten kuss von liebe gesprochen. gut, vielleicht versteht er ja etwas anderes darunter. er war jedoch deutlich schneller als ich durch den wind, so ist es dann fuer ihn auch zu ende gegangen : deutlich schneller - nicht gefuehlskalt, aber er hat sich mental bessser loesen koennen. bei mir hat es viel laenger gedauert, bis ich wirklich tiefe gefuehle hatte und ein bisschen davon, wird auch immer bleiben. sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 15:48

Differenzierte sichtweise....
männer und frauen sind unterschiedlich, ja, das wissen wir alle. fremdgehende männer sind aber nicht weniger schlecht als fremdgehende frauen. dass männer fremdgehen, wenn bei ihnen zu hause alles "perfekt" ist glaube ich nicht, auch sie "suchen" etwas bei einer anderen frau was zu hause nicht mehr 1a ist, und wenn es "nur" der sex ist.

ich denke dass männer sex und gefühle besser trennen können als frauen. wir schlafen auch mit frauen die wir nicht lieben und haben unseren spaß dabei. bei den frauen gehts meist mehr ans gefühl....verallgemeineren will ich nicht, aber so sind nunmal meine erfahrungen.

fremdgehen ist schei.ße, hin oder her, und mit allen genetischen ausreden dieser welt kann man das nicht schönreden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 16:18
In Antwort auf ieuan_12535603

Differenzierte sichtweise....
männer und frauen sind unterschiedlich, ja, das wissen wir alle. fremdgehende männer sind aber nicht weniger schlecht als fremdgehende frauen. dass männer fremdgehen, wenn bei ihnen zu hause alles "perfekt" ist glaube ich nicht, auch sie "suchen" etwas bei einer anderen frau was zu hause nicht mehr 1a ist, und wenn es "nur" der sex ist.

ich denke dass männer sex und gefühle besser trennen können als frauen. wir schlafen auch mit frauen die wir nicht lieben und haben unseren spaß dabei. bei den frauen gehts meist mehr ans gefühl....verallgemeineren will ich nicht, aber so sind nunmal meine erfahrungen.

fremdgehen ist schei.ße, hin oder her, und mit allen genetischen ausreden dieser welt kann man das nicht schönreden.

Fremdgehen ist scheisse
- klar du hast recht damit, und dennoch passiert es haeufig. aber so wie du es schreibst stuetzt du ja im grundsaetzlichen die these meines freundes. mich wuerde es mal interessieren, ob es vielleicht auch frauen gibt, denen es nur und ausschliesslich um den sexuellen kick geht, der maennern manchmal ja reichen mag. liebe gruesse sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 16:32
In Antwort auf cruz_12724901

Fremdgehen ist scheisse
- klar du hast recht damit, und dennoch passiert es haeufig. aber so wie du es schreibst stuetzt du ja im grundsaetzlichen die these meines freundes. mich wuerde es mal interessieren, ob es vielleicht auch frauen gibt, denen es nur und ausschliesslich um den sexuellen kick geht, der maennern manchmal ja reichen mag. liebe gruesse sandra

Nein, die these deines freundes stütze ich nicht,
ich hab dich so verstanden dass er es so darstellt als wäre fremdgehen bei männern weniger "schlimm", weil bei denen nicht immer gefühle mit dabei sind. aus welchen gründen man fremdgeht oder was man dabei empfindet ist für mich aber nur sekundär, das fremdgehen an sich ist und bleibt schlecht, weil man seinen partner, ob mann oder frau, damit tief verletzt.
was wäre denn wenn dein freund mal irgendwann sagt: "ich bin fremdgegangen, aber sie hat mir nichts bedeutet, alles easy." das würde dich doch genauso treffen als wenn die affaire bei ihm gefühle ausgelöst hätte, oder nicht?

übrigens, ja, auch bei frauen gibt es das dass sie nur den sexuellen kick suchen. das habe ich vor laaaanger zeit in jungen jahren bei ein paar ONS erfahren dürfen.

es geht hier ja nicht darum alle über einen kamm zu scheren. die einen erleben es so, die anderen so. pauschalaussagen kannst du hier nict bekommen, nur "ideen"....

viele grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 17:53
In Antwort auf cruz_12724901

Fremdgehen ist scheisse
- klar du hast recht damit, und dennoch passiert es haeufig. aber so wie du es schreibst stuetzt du ja im grundsaetzlichen die these meines freundes. mich wuerde es mal interessieren, ob es vielleicht auch frauen gibt, denen es nur und ausschliesslich um den sexuellen kick geht, der maennern manchmal ja reichen mag. liebe gruesse sandra

Sex kick
ich bin fremdgegangen. wegen dem sexuellen kick. ich liebte mein freund(jezt exfreund überalles) und immer noch. ich konnte mir niemals vorstellen gfühle für einen anderen zu entwickeln und das hab ich auch nicht. es war eine heisse nacht weiter nicht. doch leider war es ein fehler den ich nie mehr begehen werde. ich spreche nun vorher mit dem mann über meine wünsche und was ich exakt will.

grüsse fabi (w)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 9:25
In Antwort auf zapfi

Sex kick
ich bin fremdgegangen. wegen dem sexuellen kick. ich liebte mein freund(jezt exfreund überalles) und immer noch. ich konnte mir niemals vorstellen gfühle für einen anderen zu entwickeln und das hab ich auch nicht. es war eine heisse nacht weiter nicht. doch leider war es ein fehler den ich nie mehr begehen werde. ich spreche nun vorher mit dem mann über meine wünsche und was ich exakt will.

grüsse fabi (w)

???
Also deine folgenden Sätze: "ich liebte mein freund(jezt exfreund überalles) und immer noch. ich konnte mir niemals vorstellen gfühle für einen anderen zu entwickeln und das hab ich auch nicht.", sind ja lächerlich, oder? Dummer (Ex-)Freund hat dir nicht geglaubt, daß du nur eine Gummipupe bist? So ein böser Bub!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 17:20

Was ist nun schlimmer?
auch frauen können rein sexuelle beziehungen eingehen. meiner erfahrung nach sind diese begegnungen jedoch von kurzer dauer, denn laufen sie länger entwickeln frauen oftmals gefühle. der beweggrund einer frau für eine affäre ist durchaus öfters darin begründet, dass gefühle in der beziehung fehlen.
für den mann ist es tatsächlich oft nur der reine sexuelle kick, er kann sehr lange eine rein sexuelle beziehung führen, ohne das sich tiefere gefühle einstellen.

allerdings nimmt eine beziehung schaden weil betrogen wird, die begründung für das lügen spielt dabei kaum eine rolle.

zur theorie deines freundes:
ist eine beziehung schon so geschädigt, dass gefühle fehlen, dann ist die beziehung vor dem betrug bereits kaputt.
fehlt nur sex, geht durch die affäre die beziehung in die brüche.
was ist nun schlimmer?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen