Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frauen...

Frauen...

7. Februar 2008 um 1:02

Liebes Forum,

Ich schreibe hier als Mann, weil ich gerne ein paar Tipps von Frauen hätte.

Seit nun geraumer Zeit steht es schlecht um meine Beziehung. Und neben der allmählichen Entscheidung, meine Beziehung nun bald zu beenden, hat sich ergeben, dass ich mich in meine beste Freundin verliebt habe. In ihr finde ich vieles, was ich an meiner jetzigen Beziehung so vermisse. Ich weiss nicht, wie das passieren konnte, ich hatte immer mal wieder solche Schübe und (auch aus Anstand sozusagen vor meiner Beziehung) sie dann auch gleich wieder verdrängt und an meiner Beziehung gebastelt, aber so langsam kapitulierte ich und nun seit vier Wochen kann ich es nicht mehr unterdrücken. Ob nun der schlechte Verlauf der Beziehung mit dem neu verlieben zusammenhängt oder nicht, weiss ich nicht. Ich glaube teils teils.

Das Problem beste Freundin hab ich nun so seit vier Monaten. Mir ist klar, dass ich erstmal meine Beziehung stilvoll beenden muss und diese Entscheidung nicht vom Interesse meiner besten Freundin abhängen darf. Ich will hier gleich anmerken, dass ich kein Macho bin, niemanden betrogen habe. Ich leide selbst sehr unter der Situation, aber ich bin auch nur ein Mensch und Gefühle kommen und gehen.

Aber ich leide nicht nur extrem wegen meiner Freundin, die ich verletzen werde müssen, sondern auch wegen meiner besten Freundin. Kennen tun wir uns seit etwa 2 Jahren, aber intensiv unternehmen wir erst seit einem halben Jahr etwas. Wir sehen uns oft, wir unternehmen viel, sogar kurz vor Weihnachten hat sie mich mit zu ihren Eltern genommen und ihre Eltern waren erfreut mich auch einmal kennenzulernen. Scheinbar fiel mein Name schon öfters dort.

Dazu hat sie mich sogar nach ihrer Geburtstagsfeier (an der ich nicht teilnehmen konnte) noch unbedingt abends extra sehen wollen, obwohl sie von Verwandtschaft und Freunde hundemüde war.. Es waren noch sehr viele solche Situationen dabei und jetzt hat sie sogar gefragt, ob ich mitkommen will, um in Österreich mit ihr und einer anderen Freundin eine Bekannte zu besuchen. Es waren auch einige Samstage dabei, die wir gemeinsam verbracht haben (Kino, Essen), teilweise ganze Wochenenden. Und sie ist niemand, der sonst abends alleine zuhause sitzen würde und jemanden braucht.

Trotzdem ist sie immer sehr kühl gegenüber mir, es wäre jetzt nicht so, dass sie mir schier jedes Mal um den Hals fallen würde. Auch als ich von der möglichen Trennung von meiner Freundin gesprochen habe, hat sie lediglich ein paar Tipps gegeben. Pokerface? Aber dafür ist mir der Kontakt einfach zu eng momentan (zumindest vom Zeitaufwand für die Konstellation Mann/Frau). Ich werde das Gefühl nicht los, dass sie ebenfalls Interesse hat. Aber dann wieder diese Distanz und das Gefühl, sie würde nie auf die Idee kommen, mehr zu wollen. Gleichzeitig erst gestern wieder die Frage, was ich Samstag unternehme.

Ich fühle mich elend. Meine Freundin, die mir einfach als Mensch ans Herz gewachsen ist werde ich verletzen müssen. Und egal, was ich jetzt fühle die Trennung wird schmerzen. Gleichzeitig habe ich Gefühle für eine andere Frau, die immer größer werden und ich hab keine Ahnung, ob sie wie ich fühlt. Jegliche Andeutungen von mir werden ignoriert.

Ich befürchte, ich werde beide verlieren, denn ich werde meiner besten Freundin irgendwann alles beichten müssen, denn ich schlafe mit den ganzen Belastungen seit Wochen nicht mehr.

Scheisse, meine Beziehung ist am A... und ich hab mich ausgerechnet in meine beste Freundin verliebt.


Mehr lesen

7. Februar 2008 um 1:17

An deiner Stelle
würde ich mich jetzt erstmal um deine richtige Freundin kümmern. Wenn du keine Gefühle mehr für sie hast, dann musst du dich wohl trennen. Dann mach das, stürz dich aber nicht gleich in die nächste Beziehung, sondern nehm erstmal Zeit für dich, verdau alles in Ruhe und danach schau mal wie es mit deinen Gefühlen aussieht. Kann es sein, dass du dir deine beste Freundin auserkoren hast, weil sie einfach da ist und du in ihr das siehst, was du in deiner Beziehung vermisst? Warte erstmal eine Weile ab und lass das mit deiner besten Freundin so weiterlaufen wie bisher. Wenn du nach einem halben Jahr immer noch Gefühle für sie hast, dann kannst du ja weitersehen.
Und ob sie was von dir will...keine Ahnung. Warte mal ab wie sie sich dir gegenüber verhält, wenn du wieder Solo bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen