Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frauen die NICHT neinsagen können

Frauen die NICHT neinsagen können

24. August 2010 um 12:14 Letzte Antwort: 24. August 2010 um 13:36

hab meine "traumfrau" kennengelernt, mich verliebt und eine "gute" 12 jährige beziehung, haus, beruf, etc dafür aufgegeben.

hab um die liebe und beziehung kämpfen müssen und fühle mich nun etwas irritiert

sie 24 - ich 33; sind seit 1.1.10 zusammen

mir fehlt bei ihr der wille, für die beziehung etwas PROAKTIV zu tun bzw macht sie sachen, die unüberlegt, rücksichtslos oder einfach nur naiv sind.

sie studiert und hatte 5 jahre lang eine oberflächliche beziehung mit einem "fußballer" (nicht abwertend gemeint) der 14 jahre älter ist als sie.
die ex beziehung, so wie sie es beschrieben hat war ungefähr so:

fortgehen, trinken, party, telefonieren, sich kümmern um einander aber keine geborgene, leidenschaftliche liebe.

so, jetzt hat sie mich jemanden, der mit kleinen aufmerksamkeiten, treue, vertrauen, usw um sie gekämpft hat und ihr den roten teppich ausgerollt hat.

als dank bekomme ich folgendes:
ich ziehe zu ihr, sie sucht sich einen praktikumsplatz in ihrer heimatstadt (110 kilometer entfernt). läßt mich 1 monat alleine in neuer stadt, ohne freunde, etc.

ich schließe mit meiner vergangenheit ab und konzentriere mich auf meine neue beziehung und sie hält kontakt mit ex freund. ex freund ist grundsätzlich kein problem, aber es passieren sachen, die für einen romantiker wie mich schwer zu ertragen sind.

sie kocht nach 1/2 monat für mich das erste mal (indischer liebestopf) ich freue mich, lass sie werken und gehe auf einen kaffee. als ich zurückkomme, telefoniert sie mit ex, während sie den kochlöffel schwingt. 40 minuten waren es in summe!!

sie sagt, sie wollte nicht auf geburtstagsfeier von ex gehen. wollte ihm das persönlich sagen in bankfiliale, wo er arbeitet. dort angekommen sagt er "kommst eh auf feier" und sie sagt ja!

sie hatte liebhaber in ihrer alten beziehung. er hat ihr den hof gemacht, ihr das gefühl gegeben, dass ihr ihr freund nicht gegeben hat. ich wußte davon und hab gesagt, jedweder kontakt muss abgebrochen werden. bin kein entweder oder typ oder mach gern vorschriften, aber in diesem fall hab ich nach mehrmaliger kontaktaufnahme durch sexfreund und dem unterbleiben proaktiver beendigung des kontakts bzw. dem klarstellen, dass er sich nicht mehr melden soll, gesagt BITTE klarmachen und schlussstrich ziehen!

auf die frage von mir wie es zum fremdgehen gekommen ist, sagte sie mir, dass sie >1 jahr keinen sex mit ex hatte und dadurch sich als frau schlecht gefühlt hat (ist verständlich, aber betrügen ist trotzdem nicht ok, sie hätte schluss machen sollen, aber das konnte sie nicht). schluss endlich ging sie mit wildfremden mann ( berufliche mailbekanntschaft, 300 kilometer von ihr entfernt, nie gesehen, er hat 2 kinder und ist verheiratet) in autobahnhotel und ließ sich.....). "wie hast du das können, dass bist doch nicht du" sagte ich. ja, hab eh nicht geglaubt, dass der wirklich mit auto kommt. als er dann da war, hab ich ihm gesagt, dass geht doch nicht, dann sagte er "traust dich nicht, gell"! dann hab ich ihm bewießen, dass ich kein feigling bin und ging aufs zimmer" *autsch* sowas sagt meine traumfrau

in unserem ersten urlaub waren wir in einer disco. ein heiterer holländer pirschte sich von hinten an meine liebste und begrapschte sie. ihre reaktion war ein "doofes" lächeln und nicht die reaktion die ich mir dachte --> zurückweisen und charakter zeigen!

sie ist auf social plattform mit bussi-fotos und status vergeben mit ex freund zu sehen, obwohl wir schon 2 monate zusammen sind. sie will ex nicht weh tun! sagt ihm nicht, dass sie neuen freund hat, weil sie ihm nicht weh tun will!
weil mir sowas wehtut und sie von sich aus wenig PROAKTIV für unsere beziehung gemacht hat, musste ich immer sagen, dass ich sowas nicht will. ich bin aber nicht der typ, der sowas sagen will, weil es doch selbstverständlich sein muss, dass man selber ein bisschen darüber nachdenkt, was dem partner wehtun kann bzw was man machen kann, um es dem partner so angenehm wie möglich zu machen.

also, highlights gäbe es noch mehr, aber hab eh schon einen roman geschrieben. meine fragen sind:

-muss man sich sowas gefallen lassen?
-läßt sich so ein verhalten durch naivität und unsicherheit erklären?
- kennt ihr das auch, dass euer partner nicht neinsagen kann aus angst jemanden zurückzuweisen
- wie soll ich mit meiner partnerin umgehen?

würd mich auf reaktion freuen!

lg
hubertuus

Mehr lesen

24. August 2010 um 12:21

Meine kurze und bündige antwort
...ihr passt in keinster weise zusammen...

sie ist jung und lebensfroh, sieht die beziehung anders wie du...du willst eine feste, enge beziehung mit einer gewissen ernsthaftigkeit...das will sie aber offensichtlich nicht in der weise wie du. sie will kontakte pflegen, du willst ausschliesslichkeit...

ich denke nicht, dass ihr beiden eine gemeinsame zukunft habt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 12:22

Ändern.........
ja sag mal wie bist du denn drauf?

du hast das alles vorher gewusst und dir eingebildet die würde sich für dich ändern? totale kursänderung, wg dir?

wie mit ihr umgehen? das klappt doch nie und nimmer. das kannst du vergessen.
du hast deinen beruf für sie aufgegeben????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 12:27

Kommst du aus der Joghurtwerbebranche?
also wegen des mehrfachen riesigen PROAKTIV. Da muss ich gleich an verdauungsfördernde Darmbakterien denken. Dabei wollt ich grad was essen...

Nix für ungut, bin grad albern drauf.

Hier wird ihnen bestimmt geholfen, die weise Mieze ist ja schon da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 12:32

Sorry, aber deine entscheidung ist meiner ansicht nach total daneben
sorry, wenn du meine ehrliche meinung nicht ertragen kannst, aber wer von euch beiden ist hier wirklich der dumme
ich zitiere dich an dieser stelle
"hab meine "traumfrau" kennengelernt, mich verliebt und eine "gute" 12 jährige beziehung, haus, beruf, etc dafür aufgegeben"
ähmmm...... wie bitte.???? du hast deine ex, mit der du ganze ZWÖLF jahre zusammen gewesen bist, verlassen??? wegen so einer??? wegen einer, die du ganz offensichtlich gar nicht mal so gut kennst??? schließlich hättest du sonst vorher gewusst, wie sie tickt, dass sie immernoch mit ihrem ex telefoniert etc pp. du kennst sie ganz offensichtlich gar nicht richtig!
sorry, wegen meinem ausdruck, aber wegen so einer macht ein mann, der denken kann, nicht seine zwölfjährige beziehung kaputt.
ich an deiner stelle würde zu meiner ex gehen, und mich bei ihr entschuldigen, bevor es zu spät ist! bevor sie ne andere hat, oder dich so sehr hasst, dass sie dir nicht mehr verzeihen wird.
tschah. romantik ist dann doch nicht so einfach, wie du dir das vorgestellt hast. eine perfekte beziehung gibt es nicht! werde erwachsen!
ich bin jünger wie du. ich habe sehr viele fehler meinem freund gegenüber gemacht. aber: ich habe ihn nicht betrogen. und ich habe mich für ihn entschieden. auch wenn mir grad mal jemand hübschere augen gemacht hat!
wenn du irgendwann mal hinfallen solltest, weil du endlich rallst, dass sie dir nur hübsche augen gemacht hast, hast du eben pech gehabt. du bist wohl erwachsen genug, nachzudenken. oder?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 12:40

Midlife-crisis?
nee, bei männer ist das in die nächste pubsität kommen

glaub ich aber in dem fall nicht. glaube eher an helfer-syndrom. er hat sich eingebildet er könnte ihr helfen.....das sie so wird wie er das gerne hätte....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 12:41

Mit 33?
...wow, ich dachte sowas kommt später...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 12:48

Gut...
....dann hat mein mann ja noch 4 jahre zeit bis 33

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 12:55

Dann suche ich mir einen jüngeren..
......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 13:36

Wie
cefeu schon sagte, nicht ihr Verhalten ist unerklärlich, sondern DEINS!
Was war das, mit 33 noch mal zurück in die Zwanziger und noch mal "young boy from the sunny side of life" spielen wollen, bevor die Midlifecrisis kommt?
Und jetzt merkst du, das du da doch nicht mehr so ganz mithalten kannst und willst ihr ihre pure Lebenslust nehmen, damit sie sich deinem Willen und deinem Alter anpasst?

Genieß es solange es noch dauert, denn wenn es vorbei ist, kommt wahrscheinlich, wieso hab ich Job und Frau verlassen!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram