Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Frauen, die die Initiative ergreifen.

Letzte Nachricht: 19. Oktober 2003 um 9:11
R
rike_12849880
10.10.02 um 12:53

Eure Meinungen. Wann ist es erlaubt? Auch wenn es Maenner gibt, die nicht verstehen lassen, was sie fuehlen?

Mehr lesen

D
dania_12469605
10.10.02 um 13:51

Finde ich gut...
....denn ohne meine Initiative wären mein Freund und ich heute vielleicht nicht zusammen.

Er fand mich zwar immer sehr interessant, hat mich aber nie weiter angesprochen, das übernahm ich dann. Ließ mir seine Rufnummer geben, rief ihn an und verabredete mich zum Essen mit ihm.

Danach allerdings will ich sehen, was weiterhin von seiner Seite aus kommt, ob da Interesse besteht, also lasse ich dann erst mal wieder locker und schau was passiert.

2-3 Versuche gebe ich mir selbst, danach ist Feierabend, dann mag er halt nicht.
Wenn man immer auf den mann warten würde, wird man unter Umständen alt und grau....

Gefällt mir

E
eimhir_11975174
10.10.02 um 14:11

Vollgas
also ich habe bisher immer nur gute erfahrungen mit dem initiative-ergreifen
gemacht. was soll auch passieren, wenn du
freundlich, nett und unaufdringlich bleibst?
allenfalls reagiert der typ dann zurückhaltend
aber normalerweise kann da nicht viel mehr
schlimmeres passieren.
und so ziemlich alle meine männlichen
freunde finden es toll, wenn eine frau sie an-
spricht. da darf man auch ruhig rot werden
und rumstottern - im gegenteil, das finden sie
nicht süßer. wenn eine nämlich so völlig von
sich selbst überzeugt versucht "einen typ klar
zu machen", dann erschrecken die jungs
auch oft.
meinen ex habe ich auch angesprochen, er
hat mir später gesagt, dass er es sich nie
getraut hätte, mich aber schon seit einigen
wochen immer beobachtet hätte.
deshalb glaube ich, ein bißchen feingefühl
brauchts schon und dann merkt man auch,
ob der typ überhaupt interesse hat.

jaja
sagt solveig

Gefällt mir

I
ismael_11900624
05.10.03 um 17:10

Ich finds gut wenn die frau auch mal den ersten schritt...
oder warum soll denn immer der Mann die Frau ansprechen, zum 1. mal verführen, einen Heiratsantrag machen ???
Ihr Frauen wollt die Gleichberechtigung, also benehmt euch auch so...

Gruß Ridd...

Gefällt mir

Anzeige
S
santa_12668321
15.10.03 um 14:10

Frage
Was haltet ihr von Eigeninitiative, wenn der Mann verheiratet ist (sogar glücklich?)
pavla

Gefällt mir

D
dania_12469605
15.10.03 um 14:58

Ich bin auch von...
...der initiativen Gruppe...grins...mache das sehr gerne, unaufdringlich und fruendlich...ich denke, ich habe schon ein Gesprü dafür, ob er dann interessiert ist oder nicht...bisher hatte ich immer Glück..smile...aber auch einen Korb kann ich vertragen, keine Frage..
Wenn man als Frau immer nur abwartet, na, dann kann man shcon mal alt und grau werden..

Nee, nee, selbst ist die Frau...

Also, in diesem Sinne, auf ihn mit Gebrüll...

Gefällt mir

D
dania_12469605
15.10.03 um 15:59
In Antwort auf dania_12469605

Finde ich gut...
....denn ohne meine Initiative wären mein Freund und ich heute vielleicht nicht zusammen.

Er fand mich zwar immer sehr interessant, hat mich aber nie weiter angesprochen, das übernahm ich dann. Ließ mir seine Rufnummer geben, rief ihn an und verabredete mich zum Essen mit ihm.

Danach allerdings will ich sehen, was weiterhin von seiner Seite aus kommt, ob da Interesse besteht, also lasse ich dann erst mal wieder locker und schau was passiert.

2-3 Versuche gebe ich mir selbst, danach ist Feierabend, dann mag er halt nicht.
Wenn man immer auf den mann warten würde, wird man unter Umständen alt und grau....

Oh Mann...
dieser beitrag von mir vom 10. Oktober ist von 2002!!

Jemand hat den beitrag generell wieder hochgeholt...

Gefällt mir

Anzeige
C
celine_12104130
17.10.03 um 18:25

Schön..
und gut, aber wie spricht man denn dann jemanden an? WIE?

*g*

Eli

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
oliver_12558894
18.10.03 um 0:38
In Antwort auf celine_12104130

Schön..
und gut, aber wie spricht man denn dann jemanden an? WIE?

*g*

Eli

Immer...
... beilaeufig und niemals so als wuerde man eine Antwort erwarten. Einfach ein statement machen, wie z.B. an der Bar, mit einem netten Laecheln: Uh, ich brauch jetzt erstmal 'nen Drink. Dann wegdrehn und bestellen. Kommt nichts zurueck, ist's absolut ok fuer beide, dann hattest du halt grad gute Laune und hast das einfach deiner Umgebung mitgeteilt. Kommt das Gespraech zustande - um so besser.

Oder meintest du einen Vorstoss, wenn du den Typen schon kennst?

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1263397399z
18.10.03 um 12:42
In Antwort auf santa_12668321

Frage
Was haltet ihr von Eigeninitiative, wenn der Mann verheiratet ist (sogar glücklich?)
pavla

Viel Kummer und Streß
ist vorprogrammiert.

Und das Ausspannen- kann Dir später auch passieren,wenn Du ihn auf Biegen und Brechen von Weib und Kindern weggebracht hast in Dein Bett.......

Ist keine so glückliche Variante und die statistischen Maße dazu sind mau 20% der Mann für sich.
Ok, zu den 20% gehöre ich auch.
Nur nochmal würde ich das nicht machen, es war eine schwierige und schmerzvolle Zeit.
Wir waren beide gebunden.
soviel dazu

Gefällt mir

A
an0N_1263397399z
18.10.03 um 12:44
In Antwort auf dania_12469605

Oh Mann...
dieser beitrag von mir vom 10. Oktober ist von 2002!!

Jemand hat den beitrag generell wieder hochgeholt...

Hi nat,
ist doch ok,oder?

Ist hoffentlich noch nicht schluss bei euch seit 1 Jahr 5 Tagen?

Gefällt mir

Anzeige
R
renato_12173262
19.10.03 um 3:24
In Antwort auf oliver_12558894

Immer...
... beilaeufig und niemals so als wuerde man eine Antwort erwarten. Einfach ein statement machen, wie z.B. an der Bar, mit einem netten Laecheln: Uh, ich brauch jetzt erstmal 'nen Drink. Dann wegdrehn und bestellen. Kommt nichts zurueck, ist's absolut ok fuer beide, dann hattest du halt grad gute Laune und hast das einfach deiner Umgebung mitgeteilt. Kommt das Gespraech zustande - um so besser.

Oder meintest du einen Vorstoss, wenn du den Typen schon kennst?

Mir fält da spontan
der Taktik-Tisch bei der DSF-Viererkette ein

Gefällt mir

R
renato_12173262
19.10.03 um 3:30
In Antwort auf dania_12469605

Oh Mann...
dieser beitrag von mir vom 10. Oktober ist von 2002!!

Jemand hat den beitrag generell wieder hochgeholt...

Daran siehst du ...
... wie gut er war und ist.

Ein Klassiker eben!

Gefällt mir

Anzeige
H
hexxana7
19.10.03 um 9:11
In Antwort auf santa_12668321

Frage
Was haltet ihr von Eigeninitiative, wenn der Mann verheiratet ist (sogar glücklich?)
pavla

Wenig,
selbst wenn es klappt, bringt es zuviel Stress für alle Beteiligten. Obs dass dann wert ist/war? Schließlich gibt genug Ungebundene

Gefällt mir

Anzeige