Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frauen ansprechen und flirten, aber wie?

Frauen ansprechen und flirten, aber wie?

26. Oktober 2012 um 13:16

mein problem ist folgendes..

ich konnte noch nie, in der disco auf partys oder ganz normal auf der straße eine frau ansprechen. ich weis nicht woran das liegt. ich nehme es mir immer vor auf der nächsten party auch mal ein mädchen anzusprechen doch wirklcih trauen tu ich es mir nicht, obwohl meine freunde und mein bruder das immer machen. ich weiß nie was ich sagen soll, über was ich mit denen reden soll usw. mein bruder und freunde sagen mir oftmals.. ja geh mal zu der hin.. die starrt dich die ganze zeit an oder tanz die doch mal an.. doch ich weiß einfach nicht was ich sagen soll oder wie ich das anstellen muss..
ich habe einfach hemmungen deswegen eine frau anzusprechen.
schüchtern bin ich eigentlich nicht.
hatte auch shcon 2 beziehungen die jedoch für micht kein gutes ende fanden, da ich von beiden betrogen und verlassen wurde.
ich gehe schon öfters mit freundinnen mal einen kaffee trinken oder auch mal abends fort. mit diesen hab ich überhaupt kein problem zu reden. aber bei fremden ist das was ganz anderes wenn ich mit diesen nicht allein bin. ich weiß einfach nicht welche themen is ansprechen soll oder sosnt was..woran das liegt weis ich nicht. ich komm mir da auch immer so dumm vor eine anzutanzen weil ich nicht will das sie denk das ich sie nur ins bett kriegen will.. so ein typ bin ich shcon lange nicht mehr. auch werde ich manchmal angetanzt.. doch meine reaktion ist meistens das ich mit einen freund den platz tausche und der dann mit ihr tanzt auch wollen mich meine freunde schon dazu zwingen eine anzusprechen, wie am gestrigen abend bei einer feier von der uni in einem schwimmbad. und da ist mir schon aufgefallen das viele der frauen geschaut haben, da irgendwie keiner der männer einen guten oberkörper hatte, was mich auch wundert warum so vielen ihr körper egal ist.. und ich und mein bruder gehen eben schon seit 2 jahren regelmäßig ins fitnessstudio..
soll jetzt nicht eingebildet rüberkommen aber ist mir eben aufgefallen..und ja war eben schon auffällig dass das eine mädchen da immerzu zu mir hergekommen ist und irgendwas wollte.. aber gut.. habt ihr irgendwelche tipps um diese dämlichen hemmungen zu verlieren?

Mehr lesen

26. Oktober 2012 um 13:39

Ich verstehe nicht,
wieso es immer "die Fremde" auf der Straße, in der U-Bahn, auf der Tanzflaeche der Disco, an der Bar usw. sein muss. Solche Anmachen sind nunmal rein koerperlich, rein optisch - du weißt doch gar nichts ueber die Frauen!

Wirklich erfolgreich ist man meistens ueber den (erweiterten) Freundeskreis. Sprich: Eine deiner Freundinnen bringt ihre Nachbarin oder Klassenkameradin zu einem netten Abend mit. Wenn du da nett zu ihr bist und sie etwas kennenlernst, hast du gute Chancen sie noch einmal wieder zu sehen. Oder anderes Beispiel: Du bist in einem Verein und da ist dann die Neue - die du natuerlich "in alles einfuehrst" Oder du triffst zufaellig eine fluechtige Kommilitonin in einer Bar wieder: Dann kannst du sie ansprechen, du hast sogar einen plausiblen Grund und sicher 10000 Gespraechsthemen.

Man muss keine Fremden ansprechen, wenn man sich nicht traut.

1 LikesGefällt mir

26. Oktober 2012 um 13:42
In Antwort auf worldgrid

Ich verstehe nicht,
wieso es immer "die Fremde" auf der Straße, in der U-Bahn, auf der Tanzflaeche der Disco, an der Bar usw. sein muss. Solche Anmachen sind nunmal rein koerperlich, rein optisch - du weißt doch gar nichts ueber die Frauen!

Wirklich erfolgreich ist man meistens ueber den (erweiterten) Freundeskreis. Sprich: Eine deiner Freundinnen bringt ihre Nachbarin oder Klassenkameradin zu einem netten Abend mit. Wenn du da nett zu ihr bist und sie etwas kennenlernst, hast du gute Chancen sie noch einmal wieder zu sehen. Oder anderes Beispiel: Du bist in einem Verein und da ist dann die Neue - die du natuerlich "in alles einfuehrst" Oder du triffst zufaellig eine fluechtige Kommilitonin in einer Bar wieder: Dann kannst du sie ansprechen, du hast sogar einen plausiblen Grund und sicher 10000 Gespraechsthemen.

Man muss keine Fremden ansprechen, wenn man sich nicht traut.

In
unserer stadt.. kenn jedoch leider jeder jeden.. ist nur einen kleinstadt..deswegen gehen wir oft weiter weg zum feiern..dort kennt man dann acuh niemanden áuser seinen eigenen freundeskreis.. deshalb fremde :P

Gefällt mir

26. Oktober 2012 um 13:46

Erstmal
nicht zu lange fackeln! Wenn du länger wartest, singt die möglichkeit das du dich traust. Also am Besten gleich hin da.

Die "Angst" nichts zu sagen zu haben, ist eine der verbreitesten.
Du gehst hin und sagst irgendwas. IRGENDWAS.
Gibt nur wenige Tabus, wie sowas wie deine Augen sind schön oder ich mag deine Haare

Wenn du das Gespräch eröffnet hast, baue auf. Sie sagt dir z.B., dass sie gerne liest. Darauf kannst du Fragen welches ihr letztes Buch war. Sie sagt dir, dass sie selten in dem Lokal ist worauf du fragst, wo sie sonst so hin geht. Du kannst Fragen, welche Stadt ihr am Besten gefällt und damit weiter machen usw. tiefgründige Gespräche sind nicht nötig. Erst beim ersten oder zweiten Treffen. Beim Ansprechen geht es nur um ein paar Minuten, die in der Telenummer münden sollten. Einfach über banales reden und auf dem was sie sagt mit banalem aufbauen.

Gefällt mir

26. Oktober 2012 um 13:48
In Antwort auf magnat360

In
unserer stadt.. kenn jedoch leider jeder jeden.. ist nur einen kleinstadt..deswegen gehen wir oft weiter weg zum feiern..dort kennt man dann acuh niemanden áuser seinen eigenen freundeskreis.. deshalb fremde :P

Mh na gut, dann vielleicht die Kurzversion
eines Post, den ich gestern geschrieben habe:

Du musst an einen Punkt gelangen in deiner Einstellung, dass dir die Konsequenzen deiner Handlung in dem Moment und danach egal sind. Das kannst du ueben, indem du dir klarmachst, dass du dem Maedel im schlimmsten Fall allein durch deine Kontaktaufnahme & Interesse ein Kompliment gemacht hast.

Gefällt mir

26. Oktober 2012 um 13:51
In Antwort auf pppssss

Erstmal
nicht zu lange fackeln! Wenn du länger wartest, singt die möglichkeit das du dich traust. Also am Besten gleich hin da.

Die "Angst" nichts zu sagen zu haben, ist eine der verbreitesten.
Du gehst hin und sagst irgendwas. IRGENDWAS.
Gibt nur wenige Tabus, wie sowas wie deine Augen sind schön oder ich mag deine Haare

Wenn du das Gespräch eröffnet hast, baue auf. Sie sagt dir z.B., dass sie gerne liest. Darauf kannst du Fragen welches ihr letztes Buch war. Sie sagt dir, dass sie selten in dem Lokal ist worauf du fragst, wo sie sonst so hin geht. Du kannst Fragen, welche Stadt ihr am Besten gefällt und damit weiter machen usw. tiefgründige Gespräche sind nicht nötig. Erst beim ersten oder zweiten Treffen. Beim Ansprechen geht es nur um ein paar Minuten, die in der Telenummer münden sollten. Einfach über banales reden und auf dem was sie sagt mit banalem aufbauen.

Oh und
um die Angst zu überwinden, kannst du einfach mal 5-10 Frauen nur nach der Uhrzeit fragen und sie nach Auskunft weiter gehen lassen. So geht die Schwelle vieleicht etwas runter.

Gefällt mir

29. Oktober 2012 um 10:37
In Antwort auf pppssss

Oh und
um die Angst zu überwinden, kannst du einfach mal 5-10 Frauen nur nach der Uhrzeit fragen und sie nach Auskunft weiter gehen lassen. So geht die Schwelle vieleicht etwas runter.

Ok
das werde ich mal versuchen..

am samstag hab ich es immerhin auch geschafft ein mädl anzusprechen die zudem ziemlich attraktiv war... nur eigentlich wollte ich nur wissen welches parfum sie besser findet.. und mehr nicht.. da hat das auch super geklappt und ich hatte keine hemmungen.^^

Gefällt mir

20. Dezember 2015 um 16:45

Die meisten Männer können das nicht
Eine Frau einfach so vor allen anderen Leuten anzusprechen und einen Korb zu riskieren legt enormen sozialen Druck auf dich und deshalb trauen sich die meisten Männer das nicht.

Trotzdem kannst du das überwinden. Auf dieser Seite wird das Thema tiefergehend behandelt: http://deralphamann.de/frauen-richtig-ansprechen-tipps/

Ich sage dir mal die meiner Meinung nach besten Tipps. Ehrlich gesagt wird es nie einfach sein. Es wird sich immer anfühlen als würdest du unter eine kalte dusche steigen. Du musst dich einfach überwinden. Dabei helfen kann die 3 Sekunden Regel, bei der du dir versprichst nicht nachzudenken und das nächste hübsche Mädchen anzusprechen, dass du siehst.

Der Hauptgrund warum man sich nicht traut ist weil man zu viel darüber nachdenkt was passieren könnte. In wirklichkeit passieren diese worst case szenarien aber nie. Also denk nicht darüber nach was du sagen willst oder was passieren könnte und geh einfach hin und mach deinen Mund auf.

Was auch noch hilft ist sich im vorhinein zu sagen, dass man gewonnen hat sobald man sie anspricht. Dadurch ist es dir egal, wie sie reagiert, weil du dich überwunden hast, hast du gewonnen.

Gefällt mir

6. März 2016 um 18:02

Schnell ans Ziel
Du kannst sehr leicht und effektiv werden indem du Ratschläge von Beautiful-Partner http://beautiful-partner.juka24.com bekommst.

Gefällt mir

26. Mai 2017 um 15:14
In Antwort auf magnat360

mein problem ist folgendes..

ich konnte noch nie, in der disco auf partys oder ganz normal auf der straße eine frau ansprechen. ich weis nicht woran das liegt. ich nehme es mir immer vor auf der nächsten party auch mal ein mädchen anzusprechen doch wirklcih trauen tu ich es mir nicht, obwohl meine freunde und mein bruder das immer machen. ich weiß nie was ich sagen soll, über was ich mit denen reden soll usw. mein bruder und freunde sagen mir oftmals.. ja geh mal zu der hin.. die starrt dich die ganze zeit an oder tanz die doch mal an.. doch ich weiß einfach nicht was ich sagen soll oder wie ich das anstellen muss..
ich habe einfach hemmungen deswegen eine frau anzusprechen.
schüchtern bin ich eigentlich nicht.
hatte auch shcon 2 beziehungen die jedoch für micht kein gutes ende fanden, da ich von beiden betrogen und verlassen wurde.
ich gehe schon öfters mit freundinnen mal einen kaffee trinken oder auch mal abends fort. mit diesen hab ich überhaupt kein problem zu reden. aber bei fremden ist das was ganz anderes wenn ich mit diesen nicht allein bin. ich weiß einfach nicht welche themen is ansprechen soll oder sosnt was..woran das liegt weis ich nicht. ich komm mir da auch immer so dumm vor eine anzutanzen weil ich nicht will das sie denk das ich sie nur ins bett kriegen will.. so ein typ bin ich shcon lange nicht mehr. auch werde ich manchmal angetanzt.. doch meine reaktion ist meistens das ich mit einen freund den platz tausche und der dann mit ihr tanzt auch wollen mich meine freunde schon dazu zwingen eine anzusprechen, wie am gestrigen abend bei einer feier von der uni in einem schwimmbad. und da ist mir schon aufgefallen das viele der frauen geschaut haben, da irgendwie keiner der männer einen guten oberkörper hatte, was mich auch wundert warum so vielen ihr körper egal ist.. und ich und mein bruder gehen eben schon seit 2 jahren regelmäßig ins fitnessstudio..
soll jetzt nicht eingebildet rüberkommen aber ist mir eben aufgefallen..und ja war eben schon auffällig dass das eine mädchen da immerzu zu mir hergekommen ist und irgendwas wollte.. aber gut.. habt ihr irgendwelche tipps um diese dämlichen hemmungen zu verlieren?

Ich habe auf dieser Website einen tollen Artikel gefunden wo es alles um das Thema verführung Frauen ansprechen geht 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen