Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frauen ansprechen

Frauen ansprechen

29. Mai um 14:49

Hallo liebe Forenmitglieder, 

ich (19) habe beobachtet dass Frauen sehr viel positiver reagieren, wenn man sie direkt anspricht zb. mit einem Kompliment über ihr Aussehen oder dass man sie nett/süß findet oder anlächelt. Dagegen funktioniert ansprechen unter Vorwand also indirektes nur wenn die Situation wirklich dazu passt, also zb. in der Supermarktschlange jemanden vorlassen oder in ein Gesrpäch einsteigen usw. Ich bin leider noch nicht dazugekommen eine Frau tatsächlich so direkt anzusprechen also zu sagen dass sie nett aussieht oder ich sie süß finde, aber ich ahne dass es so richtig ist. Könnt ihr diese Beobachtung/Ahnung bestätigen? 

 

Mehr lesen

29. Mai um 23:43

Hallo

Also ich persönlich finde es sehr gut, wenn ich direkt angesprochen werde, das zeigt, dass du Eier in der Hose hast. Kommt auf jeden Fall besser an als unter irgend nem lächerlichen Vorwand, das durchschaut Frau direkt. Ich zumindest.

Einfach mit nem netten Hallo, wie gehts dir, bist mir aufgefallen, find dich sehr sympatisch, dein lächeln hat mich angesprochen etc. iwas aber nichts plumpes wie hey süße etc.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 23:45

In der heutigen Gesellschaft, traut sich das fast keiner mehr, also wenn dann sehr sehr selten & da sticht man dann schon aus der Masse raus, weil die meisten nur noch via Social Media Flirtversuche starten. So go for it & wenn du einen Korb bekommen solltest, nicht den Kopf in den Sand stecken, bei einer klappt es bestimmt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 23:58

Kann klappen, ich bin dann aber immer skeptisch, weil ich denk, das könnte ein Aufreißer / Player sein, der das ständig bei jeder macht, bis eine anbeißt. Ehrlich gesagt mag ich die Ansprechvariante unter Vorwand daher lieber, so sich ein Vorwand ergibt. Blick in den Einkaufswagen kann ja z.B. schon helfen. "Entschuldigung, ich habe gerade gesehen, dass Du diese Chips im Einkaufswagen hast, kannst Du die empfehlen, ich soll welche zu einer Feier mitbringen und bin etwas ratlos." Nur als Beispiel.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 0:26

Wie du siehst, hat jede Frau individuelle Vorlieben angesprochen zu werden, denke auch nicht, dass es da ein bestimmtes Erfolgsrezept gibt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 9:54
In Antwort auf dagda_3579485

Hallo liebe Forenmitglieder, 

ich (19) habe beobachtet dass Frauen sehr viel positiver reagieren, wenn man sie direkt anspricht zb. mit einem Kompliment über ihr Aussehen oder dass man sie nett/süß findet oder anlächelt. Dagegen funktioniert ansprechen unter Vorwand also indirektes nur wenn die Situation wirklich dazu passt, also zb. in der Supermarktschlange jemanden vorlassen oder in ein Gesrpäch einsteigen usw. Ich bin leider noch nicht dazugekommen eine Frau tatsächlich so direkt anzusprechen also zu sagen dass sie nett aussieht oder ich sie süß finde, aber ich ahne dass es so richtig ist. Könnt ihr diese Beobachtung/Ahnung bestätigen? 

 

Ich persönlich würde es gut finden!!!!

aber heutzutage empfinden die Frauen ja das kleinste Lächeln schon als sexuelle Belästigung ....

ein Mann hat es heutzutage nicht leicht eine Frau kennenzulernen

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 1:08

Frauen Komplimente über ihr Aussehen zu machen ist weniger klug. Naja, es kommt drauf an was du damit meinst. Komplimente über die Figur oder die Augen sind meiner Meinung nach no-go's. Genau von derartigen Komplimenten werden Frauen nämlich überhäuft.
Wenn du aus der Masse rausstechen willst, dann musst du dir was besseres einfallen lassen.
Ich persönlich gebe Frauen nur Komplimente für ihre Outfits und auch nur dann wenn sie es wirklich verdient haben. Viele Männer glauben, dass sie mit Komplimenten punkten können aber ich hab meist andere Erfahrungen gemacht.
Was gut ankommt sind gute Fragen. Wenn du dir ein paar interessante Fragen ausdenken kannst, dann kannst du einen guten Eindruck hinterlassen.
Das mit dem direkt ansprechen ist der richtige Weg allerdings muss ich sagen, dass es verschwendete Lebensmühe ist sowas in einem Supermarkt zu probieren.
Orte an denen sowas viel besser klappt sind Bushaltestellen, Gleise und Parks.
Ich kann dir ganz viel darüber erzählen, weil ich früher (bevor ich meine jetzige Freundin kennen gelernt habe) jeden Tag mindestens eine neue Person angequatscht habe und mit ihr Kontaktinformationen ausgestauscht habe. Ich habe das über ein paar Jahre hinweg in einer Großstadt gemacht. Das was eine sehr interessante Erfahrung. Allerding habe ich mich nicht nur auf Frauen konzentriert. Ich bin ja nicht Don Juan.

Im Laufe der Zeit habe ich natürlich meine eigenen Methoden entwickelt; sie basieren allerdings fast alle auf kognitiven Verzerrungen. Böse Zungen könnten mir deshalb vorwerfen ich sei ein Manipulateur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 4:03
In Antwort auf dagda_3579485

Hallo liebe Forenmitglieder, 

ich (19) habe beobachtet dass Frauen sehr viel positiver reagieren, wenn man sie direkt anspricht zb. mit einem Kompliment über ihr Aussehen oder dass man sie nett/süß findet oder anlächelt. Dagegen funktioniert ansprechen unter Vorwand also indirektes nur wenn die Situation wirklich dazu passt, also zb. in der Supermarktschlange jemanden vorlassen oder in ein Gesrpäch einsteigen usw. Ich bin leider noch nicht dazugekommen eine Frau tatsächlich so direkt anzusprechen also zu sagen dass sie nett aussieht oder ich sie süß finde, aber ich ahne dass es so richtig ist. Könnt ihr diese Beobachtung/Ahnung bestätigen? 

 

 <<Ich bin leider noch nicht dazugekommen eine Frau tatsächlich so direkt anzusprechen also zu sagen dass sie nett aussieht oder ich sie süß finde, aber ich ahne dass es so richtig ist.

Da sind Frauen unterschiedlich. In meinem Fall wäre es falsch. Ich fühle mich zwar geschmeichelt, nehme den Mann dann aber auch nicht ernst. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 4:15
In Antwort auf sxren_18247537

Ich persönlich würde es gut finden!!!!

aber heutzutage empfinden die Frauen ja das kleinste Lächeln schon als sexuelle Belästigung ....

ein Mann hat es heutzutage nicht leicht eine Frau kennenzulernen

<<aber heutzutage empfinden die Frauen ja das kleinste Lächeln schon als sexuelle Belästigung ....

Ich nicht, trotzdem gefällt mit diese Art der direkten Ansprache nicht. Neulich sagte mir ein Mann im Vorbeigehen : Du siehst wirklich schön aus ( ich dachte mir schon: o nein), aber dann:ich wünsche Dir einen schönen Tag. Solche Komplimente empfinde ich überhaupt nicht als sexuelle Belästigung, im Gegenteil: ich freue mich darüber, aber hätte er daraufhin versucht, mich in ein Gespräch zu verwickeln, so hätte er keine Chance gehabt.

<<ein Mann hat es heutzutage nicht leicht eine Frau kennenzulernen

Die armen Männer!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 4:20
In Antwort auf hallomann

Frauen Komplimente über ihr Aussehen zu machen ist weniger klug. Naja, es kommt drauf an was du damit meinst. Komplimente über die Figur oder die Augen sind meiner Meinung nach no-go's. Genau von derartigen Komplimenten werden Frauen nämlich überhäuft.
Wenn du aus der Masse rausstechen willst, dann musst du dir was besseres einfallen lassen.
Ich persönlich gebe Frauen nur Komplimente für ihre Outfits und auch nur dann wenn sie es wirklich verdient haben. Viele Männer glauben, dass sie mit Komplimenten punkten können aber ich hab meist andere Erfahrungen gemacht.
Was gut ankommt sind gute Fragen. Wenn du dir ein paar interessante Fragen ausdenken kannst, dann kannst du einen guten Eindruck hinterlassen.
Das mit dem direkt ansprechen ist der richtige Weg allerdings muss ich sagen, dass es verschwendete Lebensmühe ist sowas in einem Supermarkt zu probieren.
Orte an denen sowas viel besser klappt sind Bushaltestellen, Gleise und Parks.
Ich kann dir ganz viel darüber erzählen, weil ich früher (bevor ich meine jetzige Freundin kennen gelernt habe) jeden Tag mindestens eine neue Person angequatscht habe und mit ihr Kontaktinformationen ausgestauscht habe. Ich habe das über ein paar Jahre hinweg in einer Großstadt gemacht. Das was eine sehr interessante Erfahrung. Allerding habe ich mich nicht nur auf Frauen konzentriert. Ich bin ja nicht Don Juan.

Im Laufe der Zeit habe ich natürlich meine eigenen Methoden entwickelt; sie basieren allerdings fast alle auf kognitiven Verzerrungen. Böse Zungen könnten mir deshalb vorwerfen ich sei ein Manipulateur.

<< Naja, es kommt drauf an was du damit meinst. Komplimente über die Figur oder die Augen sind meiner Meinung nach no-go's. 

Genauso ist das!

<<Ich persönlich gebe Frauen nur Komplimente für ihre Outfits und auch nur dann wenn sie es wirklich verdient haben. 

Ob Outfit, Figur oder Augen- alles gleichermassen unangebracht, wenn man was will!

<< Viele Männer glauben, dass sie mit Komplimenten punkten können aber ich hab meist andere Erfahrungen gemacht.

Naja, ihr macht uns aber Freude damit!

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 8:30

Kommt wohl auch auf die Augen an. Ich habe z.B. wirklich sehr ausdrucksstarke schöne große Augen in grün-blau-grau, mich sprechen sogar Omis im Supermarkt drauf an "Sie haben aber schöne Augen!", wie könnte ich es den Männern also verdenken, wenn ihnen das als erstes an mir auffällt, das auch zu sagen? Es ist bei mir daher eher ungewöhnlich, wenn das einer nicht irgendwann sagt, dann weiß ich, er verkneift es sich (noch) mit Absicht, irgendwann kommts dann aber eh.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 8:46
In Antwort auf dagda_3579485

Hallo liebe Forenmitglieder, 

ich (19) habe beobachtet dass Frauen sehr viel positiver reagieren, wenn man sie direkt anspricht zb. mit einem Kompliment über ihr Aussehen oder dass man sie nett/süß findet oder anlächelt. Dagegen funktioniert ansprechen unter Vorwand also indirektes nur wenn die Situation wirklich dazu passt, also zb. in der Supermarktschlange jemanden vorlassen oder in ein Gesrpäch einsteigen usw. Ich bin leider noch nicht dazugekommen eine Frau tatsächlich so direkt anzusprechen also zu sagen dass sie nett aussieht oder ich sie süß finde, aber ich ahne dass es so richtig ist. Könnt ihr diese Beobachtung/Ahnung bestätigen? 

 

Nett lass ich mir ja gefallen aber süß????! Ich glaube damit hätte ich ein Problem
Ich bin nicht süß! 
Da ich beruflich viel mit Menschen zu tun habe, kommen auch mal in einer Konversation Flirts vor oder aus Spaß mit Kollegen rumalbern aber mehr auch nicht. Alles locker flockig, nicht mehr und nicht weniger. 
Bin zudem in festen Händen und würde da nicht weiter drauf eingehen.
Wäre ich Single, hätte ich mit direkt angesprochen werden kein Problem und fänd ich gut, ich würde nicht gleich beißen, außer jemand käme mit süß oder Süße, Mäuschen etc 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 8:53
In Antwort auf skadiru

Nett lass ich mir ja gefallen aber süß????! Ich glaube damit hätte ich ein Problem
Ich bin nicht süß! 
Da ich beruflich viel mit Menschen zu tun habe, kommen auch mal in einer Konversation Flirts vor oder aus Spaß mit Kollegen rumalbern aber mehr auch nicht. Alles locker flockig, nicht mehr und nicht weniger. 
Bin zudem in festen Händen und würde da nicht weiter drauf eingehen.
Wäre ich Single, hätte ich mit direkt angesprochen werden kein Problem und fänd ich gut, ich würde nicht gleich beißen, außer jemand käme mit süß oder Süße, Mäuschen etc 

Und wie sieht's mit Hase aus? Hehe, kleiner Scherz, ich verstehe was Du meinst.👍

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 9:00

Attraktivität ist für mich nicht alles, ein attraktiver Mann kann mit dem falschen Auftreten seine Sympathiepunkte schnell verspielen und andersherum kann ein Mann mit Humor und dem richtigen Spruch bei mir punkten, der mir vielleicht optisch auf den ersten Blick nicht zugesagt hätte. Habe schon öfter auch gutaussehende Männer direkt abgeblockt, weil sie mit einer total blöden Anmache um die Ecke kamen. Da denkt man dann "schade, sieht ja nett aus, warum muss der so ein Trottel sein?"

Blöde ist für mich dabei, wenn man merkt, der klopft nur Standardsprüche raus und kommt dabei selbstverliebt und von sich überzeugt rüber wie nur was. Da ist mir einer, der schüchtern stammelnd dasteht und irgendwas Banales sagt, um einfach ins Gespräch zu kommen, 1000x lieber. Aber auf Playertypen hab ich schon als Teenie allergisch reagiert. 😅

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 9:02
In Antwort auf oldandugly

Und wie sieht's mit Hase aus? Hehe, kleiner Scherz, ich verstehe was Du meinst.👍

dann erspare ich mir die Antwort  Danke 😁

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 10:31

eben!
ganz egal was er sagt....  man reagiert immer anders wenn er einem gefällt als wenn er einem nicht gefällt!

Theroie:
die frauen hier haben wünsche & forderungen WIE sie angesprochen werden wollen
Praxis:
diese frauen wären froh überhaupt angesprochen zu werden
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 16:01
In Antwort auf oldandugly

Kommt wohl auch auf die Augen an. Ich habe z.B. wirklich sehr ausdrucksstarke schöne große Augen in grün-blau-grau, mich sprechen sogar Omis im Supermarkt drauf an "Sie haben aber schöne Augen!", wie könnte ich es den Männern also verdenken, wenn ihnen das als erstes an mir auffällt, das auch zu sagen? Es ist bei mir daher eher ungewöhnlich, wenn das einer nicht irgendwann sagt, dann weiß ich, er verkneift es sich (noch) mit Absicht, irgendwann kommts dann aber eh.

Das ist was Anderes. Ich habe keine Augen, die derartig auffallen würden. Große Augen sind natürlich toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 16:03

Ich finde das einfallslos. Ausgerechnet das Kompliment wegen der Augen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 16:05

Naja...das ist aber so eine Sache mit dem Gefallen. Damit mir jemand gefällt muß ich ihn doch näher kennenlernen. Das Aussehen ist nichtssagend. Und wenn der Mann schon so einfallslos ist, dass er mich als Erstes aufs Aussehen anspricht wird er automatisch uninteressant. Aber Komplimente finde ich im Allgemeinen toll.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 16:08
In Antwort auf sxren_18247537

eben!
ganz egal was er sagt....  man reagiert immer anders wenn er einem gefällt als wenn er einem nicht gefällt!

Theroie:
die frauen hier haben wünsche & forderungen WIE sie angesprochen werden wollen
Praxis:
diese frauen wären froh überhaupt angesprochen zu werden
 

<<<man reagiert immer anders wenn er einem gefällt als wenn er einem nicht gefällt!

Gefallen setzt Kennenlernen voraus oder zumindest mal ein Gespräch....


Ich glaube, dass Du zu den Frauen gehörst, die selten angesprochen werden. Sonst würdest Du es nicht so unglaubwürdig finden und anders reagieren. 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 16:18
In Antwort auf alyson_11905641

<<<man reagiert immer anders wenn er einem gefällt als wenn er einem nicht gefällt!

Gefallen setzt Kennenlernen voraus oder zumindest mal ein Gespräch....


Ich glaube, dass Du zu den Frauen gehörst, die selten angesprochen werden. Sonst würdest Du es nicht so unglaubwürdig finden und anders reagieren. 

Ich spreche vom "ersten" gefallen und das erste ist nun mal die Optik. 

Ach Schätzchen... nur weil du frustrierter Single bist... tut mir leid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 17:21
In Antwort auf sxren_18247537

Ich spreche vom "ersten" gefallen und das erste ist nun mal die Optik. 

Ach Schätzchen... nur weil du frustrierter Single bist... tut mir leid

Für mich hat die Optik keine Aussagekraft! 

<<Ach Schätzchen... nur weil du frustrierter Single bist... tut mir leid

Egal, um welches Thema es geht kommen solche unangebrachten Kommentare.

In dem Thread über Hausfrauen war es genauso.

Wie kommst Du darauf, dass ich ein frustrierter Single bin? Ich bin frisch getrennt. 
Warum sollte ich frustriert sein?

Du scheinst hier mega unzufrieden zu sein, wenn man Dich so liest.

 

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 10:15
In Antwort auf alyson_11905641

Für mich hat die Optik keine Aussagekraft! 

<<Ach Schätzchen... nur weil du frustrierter Single bist... tut mir leid

Egal, um welches Thema es geht kommen solche unangebrachten Kommentare.

In dem Thread über Hausfrauen war es genauso.

Wie kommst Du darauf, dass ich ein frustrierter Single bin? Ich bin frisch getrennt. 
Warum sollte ich frustriert sein?

Du scheinst hier mega unzufrieden zu sein, wenn man Dich so liest.

 

Hey, das wird cool! ...es könnte schneller vorbei sein als du meinst, mit dem Singleleben. Selten sind wir so frei, unabhängig, selbständig, flexibel  oder mit anderen gut 'vernetzt', und vor allem auf uns selbst 'abgestimmt' wie in dieser Zeit... 

Irgendwo las ich, dass statistisch gesehen, die meisten nach ca. 3 Jahren eine neue Partnerschaft eingehen würden.  - Deshalb lass es dir gut gehen, genieße diese Zeit, die selten bzw. kurzweilig zum Leben gehört oder vielleicht nie wieder kommen wird...

@ TE: Im Zweifelsfall lächeln, abwarten ob sie es erwidert und über belanglose, leichte Themen sprechen. Nette kurze Gespräche im Alltag üben, bis du lockerer wirst. Fixiere dich nicht bloß auf die potenzielle Freundin,  beachte dabei auch deine Umgebung...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 16:28
In Antwort auf alyson_11905641

Für mich hat die Optik keine Aussagekraft! 

<<Ach Schätzchen... nur weil du frustrierter Single bist... tut mir leid

Egal, um welches Thema es geht kommen solche unangebrachten Kommentare.

In dem Thread über Hausfrauen war es genauso.

Wie kommst Du darauf, dass ich ein frustrierter Single bin? Ich bin frisch getrennt. 
Warum sollte ich frustriert sein?

Du scheinst hier mega unzufrieden zu sein, wenn man Dich so liest.

 

Unqualifiziert....
da spricht die richtige
und was war dann deine Aussage?

du bist so lustig

frisch getrennt...
ja da bist Du sicherlich glücklich

darf ich raten? er hat dich verlassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 16:32

klar!  wenn mich ein Kerl angesprochen hat der mir gefallen hat dann hab ich mich auf ein Gespräch eingelassen.

einem hässlichen Kerl der mit einem AnmachSpruch um die Ecke kam, dem hab ich gleich gesagt dass ich kein Interesse hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 16:33
In Antwort auf alyson_11905641

Für mich hat die Optik keine Aussagekraft! 

<<Ach Schätzchen... nur weil du frustrierter Single bist... tut mir leid

Egal, um welches Thema es geht kommen solche unangebrachten Kommentare.

In dem Thread über Hausfrauen war es genauso.

Wie kommst Du darauf, dass ich ein frustrierter Single bin? Ich bin frisch getrennt. 
Warum sollte ich frustriert sein?

Du scheinst hier mega unzufrieden zu sein, wenn man Dich so liest.

 

also hast du wohl keine großen Ansprüche wenn die Optik für dich keine Rolle spielt. 

Aber in deiner Situation ja gut wenn du nicht so wählerisch bist.... dann bist du vielleicht nicht so lange Single

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 3:27
In Antwort auf sonnenwind4

Hey, das wird cool! ...es könnte schneller vorbei sein als du meinst, mit dem Singleleben. Selten sind wir so frei, unabhängig, selbständig, flexibel  oder mit anderen gut 'vernetzt', und vor allem auf uns selbst 'abgestimmt' wie in dieser Zeit... 

Irgendwo las ich, dass statistisch gesehen, die meisten nach ca. 3 Jahren eine neue Partnerschaft eingehen würden.  - Deshalb lass es dir gut gehen, genieße diese Zeit, die selten bzw. kurzweilig zum Leben gehört oder vielleicht nie wieder kommen wird...

@ TE: Im Zweifelsfall lächeln, abwarten ob sie es erwidert und über belanglose, leichte Themen sprechen. Nette kurze Gespräche im Alltag üben, bis du lockerer wirst. Fixiere dich nicht bloß auf die potenzielle Freundin,  beachte dabei auch deine Umgebung...

Danke für Deine Worte. Ich bin auch gar nicht traurig darüber, "Single" zu sein. Das Gegenteil ist der Fall. Ich fühle mich glücklich und befreit. Nicht zuletzt, weil ich seit Jahren schon mehr in einem ungesunden Abhängigkeitskonstrukt steckte als in einer Kraft spendenden Liebesbeziehung. Also ja, mal gucken. Im Moment ist das eine seltsame Zeit voller Veränderungen und unterschiedlicher Phasen. Es sind auch 15 Jahre, die hinter mir liegen ,was eine immense Zeitspanne ist.

<<Selten sind wir so frei, unabhängig, selbständig, flexibel  oder mit anderen gut 'vernetzt', und vor allem auf uns selbst 'abgestimmt' wie in dieser Zeit... 

So ähnlich fühle ich mich langsam auch. Oder zumindest auf dem Weg dahin.

Ja, also...das wird cool!

Deshalb lass es dir gut gehen, genieße diese Zeit, die selten bzw. kurzweilig zum Leben gehört oder vielleicht nie wieder kommen wird...

Danke schön. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 3:32
In Antwort auf sxren_18247537

Unqualifiziert....
da spricht die richtige
und was war dann deine Aussage?

du bist so lustig

frisch getrennt...
ja da bist Du sicherlich glücklich

darf ich raten? er hat dich verlassen

Ja, ich bin glücklich!

<<darf ich raten? er hat dich verlassen

Das lässt sich nicht so eindeutig beantworten, wer wen verlassen hat. Es war von beiden Seiten keine Liebe mehr da. Aber er hat eine Neue- nur damit Du beruhigt bist und zur Bestätigung Deines Weltbildes kommst!

Dummerweise freue ich mich aber für ihn- das widerspricht wiederum Deinem Weltbild. 

Viele Grüße nach Klischeehausen!


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 3:43
In Antwort auf sxren_18247537

also hast du wohl keine großen Ansprüche wenn die Optik für dich keine Rolle spielt. 

Aber in deiner Situation ja gut wenn du nicht so wählerisch bist.... dann bist du vielleicht nicht so lange Single

<<also hast du wohl keine großen Ansprüche wenn die Optik für dich keine Rolle spielt. 

Jupp. Wenn es um die Optik geht habe ich keine großen Ansprüche.

Man könnte jetzt anfangen darüber zu philosophieren, was die Schönheit überhaupt ausmacht, denn natürlich muß mir derjenige optisch auch gefallen...kennst Du Cyrano de Bergerac?  Der verliebt sich in eine Frau, die aber blöderweise auf einen schönen Dummling steht.  Jedenfalls ist de Bergerac bereit, dem Dummkopf, der ja sein Kamerad ist, zu helfen, die Angebetete zu erobern, indem er ihm sozusagen sein poetisches Talent leiht. Er schreibt Gedichte und die Frau liest sie voller Entzücken und Überzeugung, dass sie die Handschrift des Schönlings tragen....naja und eines Tages stellt sie fest, dass es nicht mehr die äußere Schönheit ist, auf die es ihr ankommt, sondern die Seele, die sich in diesen Gedichten wiederspiegelt und die sie liebt. So ist das halt mit der Schönheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 10:04
In Antwort auf alyson_11905641

<<also hast du wohl keine großen Ansprüche wenn die Optik für dich keine Rolle spielt. 

Jupp. Wenn es um die Optik geht habe ich keine großen Ansprüche.

Man könnte jetzt anfangen darüber zu philosophieren, was die Schönheit überhaupt ausmacht, denn natürlich muß mir derjenige optisch auch gefallen...kennst Du Cyrano de Bergerac?  Der verliebt sich in eine Frau, die aber blöderweise auf einen schönen Dummling steht.  Jedenfalls ist de Bergerac bereit, dem Dummkopf, der ja sein Kamerad ist, zu helfen, die Angebetete zu erobern, indem er ihm sozusagen sein poetisches Talent leiht. Er schreibt Gedichte und die Frau liest sie voller Entzücken und Überzeugung, dass sie die Handschrift des Schönlings tragen....naja und eines Tages stellt sie fest, dass es nicht mehr die äußere Schönheit ist, auf die es ihr ankommt, sondern die Seele, die sich in diesen Gedichten wiederspiegelt und die sie liebt. So ist das halt mit der Schönheit.

ich bevorzuge schlau + gute optik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 12:03
In Antwort auf alyson_11905641

Danke für Deine Worte. Ich bin auch gar nicht traurig darüber, "Single" zu sein. Das Gegenteil ist der Fall. Ich fühle mich glücklich und befreit. Nicht zuletzt, weil ich seit Jahren schon mehr in einem ungesunden Abhängigkeitskonstrukt steckte als in einer Kraft spendenden Liebesbeziehung. Also ja, mal gucken. Im Moment ist das eine seltsame Zeit voller Veränderungen und unterschiedlicher Phasen. Es sind auch 15 Jahre, die hinter mir liegen ,was eine immense Zeitspanne ist.

<<Selten sind wir so frei, unabhängig, selbständig, flexibel  oder mit anderen gut 'vernetzt', und vor allem auf uns selbst 'abgestimmt' wie in dieser Zeit... 

So ähnlich fühle ich mich langsam auch. Oder zumindest auf dem Weg dahin.

Ja, also...das wird cool!

Deshalb lass es dir gut gehen, genieße diese Zeit, die selten bzw. kurzweilig zum Leben gehört oder vielleicht nie wieder kommen wird...

Danke schön. 

"Nicht zuletzt, weil ich seit Jahren schon mehr in einem ungesunden Abhängigkeitskonstrukt steckte als in einer Kraft spendenden Liebesbeziehung"

Das kenne ich ...Spätetens bei dem Versuch das Ideal Familie vor dem Verfall zu bewahren, geraten wohl die meisten von uns in eine Art Abhängigkeit...Vielleicht, weil keiner oder die Wenigsten wollen versagt haben bzw. sich einen Mißerfolg eingestehen, ohne "ordentlich" gekämpft zu haben...Dabei ist es das Leben und ein Lebensabschnitt, das sich dem Ende neigt. Ein neuer und erneut schöner Lebensabschnitt kommt ganz sicher. Das Gute daran, -wie ich finde- wir sind schlauer als vorher (-Erfahrung lehrt), also kann es bloß besser werden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni um 1:20
In Antwort auf sxren_18247537

ich bevorzuge schlau + gute optik

Beides ist schwer anzutreffen, so zumindest meine Erfahrung.

Außerdem versteht jeder etwas Anderes unter "guter Optik". Ich mag es beispielsweise auch nicht, wenn Männer übertrieben auf ihr Äußeres achten. Das ist zu feminin. Und das makellos Schöne finde ich auch langweilig. Muskelpakete sprechen mich gar nicht an. Optik ist einfach irgendwie nicht so entscheidend...vielleicht die Körpergröße, aber sonst...manchmal sind es ein paar Details, die einen Menschen rein optisch attraktiv machen.

Ist ja auch egal. Demnach hast Du eine schöne Intelligenzbestie zu Hause. Richte mal liebe Grüße aus!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen