Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frau will Sex mit anderen

Frau will Sex mit anderen

22. August um 19:52

Moin an alle.
Ich muss mir mal was von der Seele schreiben.
Ich weiß nicht mehr weiter.
Vor inzwischen 12 Jahren habe ich meine große Liebe kennengelernt. Alles war soweit gut. Vor 7 Jahren haben wir geheiratet und 2 Jahre später kam unser Sohn auf die Welt.
Früher war es so das Sie immer die Sex hungrige war und ich nicht ganz so oft wollte. Ich war beruflich immer sehr eingespannt und Abends schlicht weg zu müde.
Als der kleine dann da war blieb die Zweisamkeit dann auf der Strecke. Vor einem Jahr etwa ging es dann los das sie mir sehr die kalte Schulter gezeigt hat. Ich hab es hin und wieder mal versucht und dann kam es auch mal zu sex, aber eher so einen 0 8 15. Vor einem Monat dann der knall. Sie sagte mir das sie sich bei mir nicht mehr fallen lassen könnte. Sie Liebe mich zwar über alles, aber sie möchte Sex mit anderen Männern. Einfach um zu lernen sich wieder fallen zu lassen.
Dazu muss man sagen dass Sie das Thema Sex sehr locker sieht. Ich dagegen bin der altmodische und finde das Sex und Liebe zusammengehören.
Sie sagte ich habe ihr so lange nicht das gegeben was sie brauchte. Jetzt hätte sie es verlernt sich bei mir fallen zu lassen. Das will sie sich jetzt wo anders holen. Sie sagt ich brauche mir keine Sorgen zu machen, es wäre nur Sex. Sie liebt mich und will immer bei mir bleiben.
Ich bin jetzt total am Ende. Ich habe Sie was Sex und Zärtlichkeit angeht wirklich vernachlässigt die letzten Jahre. Ich habe ihr auch gesagt das ich es ändern werde. Habe seit dem auch viel gemacht. So das es ihr schon fast zu viel ist. Aber die Situation bleibt gleich. Aber bei dem Gedanken das sie einen Anderen vögelt wärend ich auf den kleinen aufpasse werde ich wahnsinnig.
Ich liebe sie über alles und will sie nicht verlieren. Ich will auch das sie in jeder Hinsicht glücklich ist. Aber dafür einen Freischein zum Seitensprung geben? Sie sagt ich dürfte natürlich das selbe machen, aber sowas würde ich nie tuen.
Bin echt fertig. Was würdet ihr machen?

Mehr lesen

22. August um 20:18

Schwierige Situation. Ich hatte auch schon mal was in der Art. Es gibt nur zwei Möglichkeiten Du lässt es zu und gehst das Risiko ein das sie sich bei einem Seitenspung verliebt oder Du verbietest es, was wahrscheinlich nichts bringen wird weil Sie es dann hinter deinem Rücken tuen wird, und wirst Sie auf lange sicht dadurch auf jeden Fall verlieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 23:03
In Antwort auf conter

Schwierige Situation. Ich hatte auch schon mal was in der Art. Es gibt nur zwei Möglichkeiten Du lässt es zu und gehst das Risiko ein das sie sich bei einem Seitenspung verliebt oder Du verbietest es, was wahrscheinlich nichts bringen wird weil Sie es dann hinter deinem Rücken tuen wird, und wirst Sie auf lange sicht dadurch auf jeden Fall verlieren.

Und was hast du in ähnlicher Situation gemacht? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 5:29
In Antwort auf user20633

Und was hast du in ähnlicher Situation gemacht? 

zunächst habe ich mit ihr gerdedet und ihr mitgeteil das ich davon nicht begeistert bin. Und irgendwann kamm Sie an das der Druck so hoch sei und sie das jetzt mache egal ob mir das gefällt oder nicht, und wenn ich es weiter verbiete Sie dann geht, also habe ich das gestattet. Das dumme war nur 2 Jahre später hat Sie sich auf einem ihrer Abenteuer anderweitig verliebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 10:13
In Antwort auf conter

zunächst habe ich mit ihr gerdedet und ihr mitgeteil das ich davon nicht begeistert bin. Und irgendwann kamm Sie an das der Druck so hoch sei und sie das jetzt mache egal ob mir das gefällt oder nicht, und wenn ich es weiter verbiete Sie dann geht, also habe ich das gestattet. Das dumme war nur 2 Jahre später hat Sie sich auf einem ihrer Abenteuer anderweitig verliebt.

war absehbar...

für micht ist das nichts anderes als sich nach einem neuen mann umschauen und solange noch im gemachten nest zu bleiben... um nicht alleine zu sein

das gleiche wird dem TE auch passieren

aber:
wenn er es ihr "verbietet" dann wird sie ihn eben heimlich betrügen !!!


somit mein persönliches Fazit:
die Ehe ist im A**** und er sollte gehen!

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 10:16
In Antwort auf user20633

Moin an alle. 
Ich muss mir mal was von der Seele schreiben.
Ich weiß nicht mehr weiter.
Vor inzwischen 12 Jahren habe ich meine große Liebe kennengelernt. Alles war soweit gut. Vor 7 Jahren haben wir geheiratet und 2 Jahre später kam unser Sohn auf die Welt.
Früher war es so das Sie immer die Sex hungrige war und ich nicht ganz so oft wollte. Ich war beruflich immer sehr eingespannt und Abends schlicht weg zu müde.
Als der kleine dann da war blieb die Zweisamkeit dann auf der Strecke. Vor einem Jahr etwa ging es dann los das sie mir sehr die kalte Schulter gezeigt hat. Ich hab es hin und wieder mal versucht und dann kam es auch mal zu sex, aber eher so einen 0 8 15. Vor einem Monat dann der knall. Sie sagte mir das sie sich bei mir nicht mehr fallen lassen könnte. Sie Liebe mich zwar über alles, aber sie möchte Sex mit anderen Männern. Einfach um zu lernen sich wieder fallen zu lassen.
Dazu muss man sagen dass Sie das Thema Sex sehr locker sieht. Ich dagegen bin der altmodische und finde das Sex und Liebe zusammengehören.
Sie sagte ich habe ihr so lange nicht das gegeben was sie brauchte. Jetzt hätte sie es verlernt sich bei mir fallen zu lassen. Das will sie sich jetzt wo anders holen. Sie sagt ich brauche mir keine Sorgen zu machen, es wäre nur Sex. Sie liebt mich und will immer bei mir bleiben.
Ich bin jetzt total am Ende. Ich habe Sie was Sex und Zärtlichkeit angeht wirklich vernachlässigt die letzten Jahre. Ich habe ihr auch gesagt das ich es ändern werde. Habe seit dem auch viel gemacht. So das es ihr schon fast zu viel ist. Aber die Situation bleibt gleich. Aber bei dem Gedanken das sie einen Anderen vögelt wärend ich auf den kleinen aufpasse werde ich wahnsinnig.
Ich liebe sie über alles und will sie nicht verlieren. Ich will auch das sie in jeder Hinsicht glücklich ist. Aber dafür einen Freischein zum Seitensprung geben? Sie sagt ich dürfte natürlich das selbe machen, aber sowas würde ich nie tuen.
Bin echt fertig. Was würdet ihr machen? 

"Als der kleine dann da war blieb die Zweisamkeit dann auf der Strecke. Vor einem Jahr etwa ging es dann los das sie mir sehr die kalte Schulter gezeigt hat. Ich hab es hin und wieder mal versucht und dann kam es auch mal zu sex, aber eher so einen 0 8 15.
...
Ich habe Sie was Sex und Zärtlichkeit angeht wirklich vernachlässigt die letzten Jahre."

Ich habe Fragen:

1. Warum habt ihr keine Versuche unternommen, die Zweisamkeit wiederzubeleben?
2. SIE hat Dir lange die kalte Schulter gezeigt. Wieso sagst Du dann, das DU sie vernachlässigt hast?
3. Warum kann sie nicht lernen, sich BEI DIR fallen zu lassen?

Ich habe Anmerkungen:

1. Deine Änderungsbemühungen sind jetzt zu spät. Sie "nerven" Deine Frau nur
2. Deine Frau scheint wild entschlossen. Wenn Du das blockst, ist die Wahrscheinlichkeit extrem hochm, dass sie es heimlich tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 13:19

Sie kann sich bei dir nicht fallen lassen und will deshalb den Sex mit andernen.
Ins Deutsche übersetzt heißt das für mich dass sie schon einen anderen hat und von dir nur noch dein Einverständnis für ihr fremdvö... um den Neuen zu testen ob er zum warm wechseln taugt.
Meine Empfehlung wäre : Sag ihr dass du dich von ihr trennst und dass sie ausziehen soll. Dann kann sie sich auch unbeschwert fallen lassen.

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 14:29

"Wenn sie dadurch zufriedener ist, dann hast du auch was von."

Nämlich was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 14:50

"Am besten so schnell wie möglich einen klaren Cut. Damit sie auch sieht, dass Respektlosigkeiten klare Konsequenzen haben."

Volle Zustimmung, aber wenn ich das lese:

"Ich liebe sie über alles und will sie nicht verlieren. Ich will auch das sie in jeder Hinsicht glücklich ist. Aber dafür einen Freischein zum Seitensprung geben? Sie sagt ich dürfte natürlich das selbe machen, aber sowas würde ich nie tuen.Bin echt fertig. Was würdet ihr machen?"

...dann ist mir ebenso klar, dass er das nicht machen wird.
Weil er sie ja "über alles" liebt und sich lieber auf der Nase rumtanzen lässt als seinen letzten Stolz zu behalten.

Zu so einem Spiel gehören immer 2.
Und er lässt es halt micht sich machen.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 14:53

Gilt das denn auch für Dich? Was wäre, wenn Du anmelden würdest dass Du Dir was neues suchst weil sie Dich nicht mehr so kickt, aber es wäre ja nur körperlich und Sex?
Ist überspitzt formuliert aber stünde Dir das gleiche Recht auch zu?

Es gibt ja Paare, da hat der ausserhäusig aktive Partner hinterher noch mehr Lust auf den Partner und es gibt dann auch zu Hause Sex, aber da funktioniert das Sexleben auch gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 15:26
In Antwort auf sophos75

Gilt das denn auch für Dich? Was wäre, wenn Du anmelden würdest dass Du Dir was neues suchst weil sie Dich nicht mehr so kickt, aber es wäre ja nur körperlich und Sex?
Ist überspitzt formuliert aber stünde Dir das gleiche Recht auch zu?

Es gibt ja Paare, da hat der ausserhäusig aktive Partner hinterher noch mehr Lust auf den Partner und es gibt dann auch zu Hause Sex, aber da funktioniert das Sexleben auch gut

Hat er doch geschrieben, dass er dann auch dürfte.
Nur will er nicht und für einen Mann ist es auch deutlich schwieriger.

Damit gerät alles noch mehr in Schieflage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 15:29

"Und ich würde weiter gehen: Sie macht schon längst was sie will und will jetzt nachträglich den Freifahrtsschein. Wenn jemand "plötzlich" sich nicht mehr fallen lassen kann und deswegen Sex mit anderen will, dann heißt das meistens eins: Ich hab schon Sex mit anderen, aber das schlechte Gewissen nervt etwas."

Das ist Spekulation.
Aber böse gesagt auch egal, weil er auch dann den Absprung nicht schaffen würde.

Sein Leidensdruck ist noch lange nicht hoch genug.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 16:04

Du hast erwähnt, dass Ihr verheiratet seid. Es ist auch scheidungsrechtlich von Bedeutung, ob Du damit einverstanden bist, dass sie während der Ehe mit anderen Männern schläft oder nicht. Aus scheidungsrechtlicher Sicht ist nicht anzuraten, ihr Dein Einverständnis dazu zu geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen