Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frau will es langsam angehen nach stürmischer Eroberung

Frau will es langsam angehen nach stürmischer Eroberung

17. Dezember 2018 um 20:00

Hallo...

ich habe eine Frau kennengelernt und mit ihr am Anfang nur geschrieben ca. 2Wochen, bis es letztlich zu einem richtigen Date kam.

Es war der Hammer für Sie und für mich wir verstehen uns sehr gut haben gleiche interessen und finden einander sehr sympatisch, alles läuft perfekt. Sie sagte auch immer, sowas wie dich hatte ich noch nie! Deswegen gingen wir es stürmischer an. Es schien alles zu passen zwischen uns.

Das Problem ander ganzen Sache ist die, dass es zu schnell ging. Am 1. Dez. erstes Date wir verabredeten uns gleich 2 Tage später wieder usw. Da jeder von uns bei den Eltern in einem großen Haus wohnt und jeder seine eigene Etage hat blieb es nicht aus, dass man den Eltern über den Weg lief und sich in der ersten Woche schon kennen lernte.
Ich sagte ihr immer wieder wenn es dir zu schnell geht solle sie es sagen und wir schalten einen Gang zurück. Sie sagte natürlich nichts, und es wurde ihr alles zu viel.
Sie hat halt auch ihr eigenes Leben, das was ich natürlich auch verstehe. Nach 3 Wochen sprachen wir uns aus und sie meinte ich erdrücke sie und sie wolle es langsamer angehen ab jetzt. Und ja sie will im späteren Verlauf natürlich eine Beziehung mit mir das sagte sie immer wieder.

Ich lies sie wissen, dass ich damit einverstanden war und das ich mich jetzt zurückziehen werde und ihr einmal Freiraum gebe. Ab und zu schreiben und vl. mal Treffen, wenn es ihr natürlich passen würde...

Wir schreiben uns jeden Tag über alltägliche Themen. Und ich weis jetzt nicht genau wie ich das jetzt anstelle...ich will sie richtig kennenlenen auf der anderen Seite will ich jetzt nicht zu sehr Druck aufbauen. Soll ich sie mal auf mich zukommen lassen wegen Treffen oder soll ich sie nach einer Zeit mal Fragen?
Ich wäre auf Tipps dankbar, denn ich will sie echt nicht verlieren denn was mir am Anfang hatten war unbeschreiblich.

Ich bin 29 Jahre und sie ist 25 Jahre alt.

Danke

Mehr lesen

17. Dezember 2018 um 22:39

Stimmt da hast recht...ich werde es jetzt mal sein lassen mit dem schreiben...danke für die Antwort..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2018 um 7:53
In Antwort auf mike31121989

Hallo...

ich habe eine Frau kennengelernt und mit ihr am Anfang nur geschrieben ca. 2Wochen, bis es letztlich zu einem richtigen Date kam.

Es war der Hammer für Sie und für mich wir verstehen uns sehr gut haben gleiche interessen und finden einander sehr sympatisch, alles läuft perfekt. Sie sagte auch immer, sowas wie dich hatte ich noch nie! Deswegen gingen wir es stürmischer an. Es schien alles zu passen zwischen uns.

Das Problem ander ganzen Sache ist die, dass es zu schnell ging. Am 1. Dez. erstes Date wir verabredeten uns gleich 2 Tage später wieder usw. Da jeder von uns bei den Eltern in einem großen Haus wohnt und jeder seine eigene Etage hat blieb es nicht aus, dass man den Eltern über den Weg lief und sich in der ersten Woche schon kennen lernte.
Ich sagte ihr immer wieder wenn es dir zu schnell geht solle sie es sagen und wir schalten einen Gang zurück. Sie sagte natürlich nichts, und es wurde ihr alles zu viel.
Sie hat halt auch ihr eigenes Leben, das was ich natürlich auch verstehe. Nach 3 Wochen sprachen wir uns aus und sie meinte ich erdrücke sie und sie wolle es langsamer angehen ab jetzt. Und ja sie will im späteren Verlauf natürlich eine Beziehung mit mir das sagte sie immer wieder.

Ich lies sie wissen, dass ich damit einverstanden war und das ich mich jetzt zurückziehen werde und ihr einmal Freiraum gebe. Ab und zu schreiben und vl. mal Treffen, wenn es ihr natürlich passen würde...

Wir schreiben uns jeden Tag über alltägliche Themen. Und ich weis jetzt nicht genau wie ich das jetzt anstelle...ich will sie richtig kennenlenen auf der anderen Seite will ich jetzt nicht zu sehr Druck aufbauen. Soll ich sie mal auf mich zukommen lassen wegen Treffen oder soll ich sie nach einer Zeit mal Fragen?
Ich wäre auf Tipps dankbar, denn ich will sie echt nicht verlieren denn was mir am Anfang hatten war unbeschreiblich.

Ich bin 29 Jahre und sie ist 25 Jahre alt.

Danke

Das ist keine Beziehungsanbahnung, sondern eine Kommunikationsstörung, die ist perfekt, sonst nichts. Der Freiraum heißt frei sein, ohne dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2018 um 7:57
In Antwort auf cor_tison

Das ist keine Beziehungsanbahnung, sondern eine Kommunikationsstörung, die ist perfekt, sonst nichts. Der Freiraum heißt frei sein, ohne dich.

Das sehe ich ganz gleich . 

Sind die Gefühle groß, dann kann jemand nicht nah genug sein

Wenn jemand die Bremse reinhaut - ist das Interesse eher mager und läuft sicherlich nicht in Richtung "Beziehungsanbahnung!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2018 um 16:48

So ich habe jetzt mal nichts geschrieben!

In der Früh wachte ich auf mit der Nachricht von IHR:

"Also ganz ehrlich interessierts di eig noch ? Wal schreiben tuast Ma echt nie"

Ich habe Sie dann auf Ihre Situation angesprochen und das ich mir mit der Situation auch schwer tu, weil ich ja nicht zu aufdriglich sein will und das ich nichts falsch machen will mit Ihr. Aber wenn du mehr schreiben willst können wir das gerne machen.!

Antwort von IHR: Bei dir soll Ma sich auskennen.

Dann habe ich wieder normal geschriben mit Ihr wie es ihr so gegangen is in der Nachtschicht.

Und ich habe jetzt absolut keine Ahnung was ich jetz von der Situation halten soll bzw. soll ich am besten so weitermachen und sie einfach mal fragen wegen einem Date am Wochenende?

Danke
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2018 um 16:50
In Antwort auf beulah_12891185

Das sehe ich ganz gleich . 

Sind die Gefühle groß, dann kann jemand nicht nah genug sein

Wenn jemand die Bremse reinhaut - ist das Interesse eher mager und läuft sicherlich nicht in Richtung "Beziehungsanbahnung!"

Und nebenbei sie will eine Beziehung mit mir aber sie will nach dem stürmischen Start eben etwas langsamer machen, damit sie sich an mich gewöhnen und kennenklernt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2018 um 18:52
In Antwort auf mike31121989

So ich habe jetzt mal nichts geschrieben!

In der Früh wachte ich auf mit der Nachricht von IHR:

"Also ganz ehrlich interessierts di eig noch ? Wal schreiben tuast Ma echt nie"

Ich habe Sie dann auf Ihre Situation angesprochen und das ich mir mit der Situation auch schwer tu, weil ich ja nicht zu aufdriglich sein will und das ich nichts falsch machen will mit Ihr. Aber wenn du mehr schreiben willst können wir das gerne machen.!

Antwort von IHR: Bei dir soll Ma sich auskennen.

Dann habe ich wieder normal geschriben mit Ihr wie es ihr so gegangen is in der Nachtschicht.

Und ich habe jetzt absolut keine Ahnung was ich jetz von der Situation halten soll bzw. soll ich am besten so weitermachen und sie einfach mal fragen wegen einem Date am Wochenende?

Danke
 

Na, anscheinend weiß die Prinzessin wirklich nicht was sie will !

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2018 um 23:48

Tja das dachte ich mir nämlich auch schon, ob das nicht so eine Art spielchen ist. Am Sonntag habe ich mich mal mit ihr Verabredet und da unternehmen wir etwas gemeinsam...ich werde sie dann natürlich zur Rede stellen wie sie das ganze sieht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2018 um 23:52

Über Whatsapp schreiben wir eigentlich eh nur kurze Texte und keine größeren Geschichten mehr wie am Anfang. Und ja ich hab mal am Sonntag ein Date wieder mit ihr mal schauen was da rauskommt und reden werde ich mit ihr sichetlich über uns und hoffe dann auf mehr Treffen mit Ihr auch wenn es nur ein kaffee wird 🙂

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar um 9:01

So ich habe es jetzt mit Ihr beendet, es ist nicht das was ich mir im Sinn gehabt habe.

Sie will eine Beziehung aber jeder sollte auch sein eigenes Leben haben mit seinen Freunden und Hobbys, da stellt sich mir die Frage für was brauch ich dann eine Beziehung? Das ist ihre Vorstellung und ich muss mir persönlich eingestehen es nicht das was ich Suche.

Danke an die die was mir hier so gut es ging zur Tat standen mit den Antworten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar um 10:25

Schade, dass es nicht geklappt hat... .

Ein eigenes Leben stückweit behalten muss nicht schlecht sein... ist eigentlich sogar ganz gut, wenn das gemeinsame Leben den größeren Teil einnimmt. Aber ich verstehe was Du meinst.

Alles Gute und danke für die Rückmeldung darüber wie es ausgegangen ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar um 14:51
In Antwort auf mike31121989

Hallo...

ich habe eine Frau kennengelernt und mit ihr am Anfang nur geschrieben ca. 2Wochen, bis es letztlich zu einem richtigen Date kam.

Es war der Hammer für Sie und für mich wir verstehen uns sehr gut haben gleiche interessen und finden einander sehr sympatisch, alles läuft perfekt. Sie sagte auch immer, sowas wie dich hatte ich noch nie! Deswegen gingen wir es stürmischer an. Es schien alles zu passen zwischen uns.

Das Problem ander ganzen Sache ist die, dass es zu schnell ging. Am 1. Dez. erstes Date wir verabredeten uns gleich 2 Tage später wieder usw. Da jeder von uns bei den Eltern in einem großen Haus wohnt und jeder seine eigene Etage hat blieb es nicht aus, dass man den Eltern über den Weg lief und sich in der ersten Woche schon kennen lernte.
Ich sagte ihr immer wieder wenn es dir zu schnell geht solle sie es sagen und wir schalten einen Gang zurück. Sie sagte natürlich nichts, und es wurde ihr alles zu viel.
Sie hat halt auch ihr eigenes Leben, das was ich natürlich auch verstehe. Nach 3 Wochen sprachen wir uns aus und sie meinte ich erdrücke sie und sie wolle es langsamer angehen ab jetzt. Und ja sie will im späteren Verlauf natürlich eine Beziehung mit mir das sagte sie immer wieder.

Ich lies sie wissen, dass ich damit einverstanden war und das ich mich jetzt zurückziehen werde und ihr einmal Freiraum gebe. Ab und zu schreiben und vl. mal Treffen, wenn es ihr natürlich passen würde...

Wir schreiben uns jeden Tag über alltägliche Themen. Und ich weis jetzt nicht genau wie ich das jetzt anstelle...ich will sie richtig kennenlenen auf der anderen Seite will ich jetzt nicht zu sehr Druck aufbauen. Soll ich sie mal auf mich zukommen lassen wegen Treffen oder soll ich sie nach einer Zeit mal Fragen?
Ich wäre auf Tipps dankbar, denn ich will sie echt nicht verlieren denn was mir am Anfang hatten war unbeschreiblich.

Ich bin 29 Jahre und sie ist 25 Jahre alt.

Danke

Du erfüllst ihre körperliche, psychische und geistige Vorstellungen von einem Mann nicht, daher bist du durchgefallen und sie hielt dich nur als Ablenkung, wenn der Haupt- Anbieter nicht verfügbar ist


Sie wird dich blockieren schneller als du glaubst 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen