Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frau meldet sich nach Ihrem Korb wieder. Warum?

Frau meldet sich nach Ihrem Korb wieder. Warum?

30. Juli 2013 um 16:24

Liebe Frauen hier in diesem Forum,

ich als Mann benötige mal euren Ratschlag für folgenden Fall:

Ich (m30) habe eine wunderschöne Frau (w27) im Frühling dieses Jahr kennengelernt. Sie hat mich, obwohl wir uns vorher überhaupt nicht kannten, nach 9 jahren über FB wiedererkannt und nahm mit mir Kontakt auf. Es entwickelte sich eine sehr positive Unterhaltung. Dann haben wir uns zum ersten Mal getroffen und es folgten noch viele weitere sehr schöne Treffen (zum Teil öffentlich als auch privat - Boot fahren, Kochen, Videoabend, Tanzen, ...) mit hoher Datefrequenz, erster Kuss, weitere Küsse (ihrerseits eher zarghaft und wenn dann von mir ausgehend), Arm in Arm und Hand in Hand und enges Tanzen über eine doch längere Zeit beim Ausgehen.

Natürlich merkte ich, dass Ihre Küsse noch nicht leidenschaftlich sind und sie sich noch nicht ganz fallen lassen kann (obwohl es eine äusserst harmonische und unkomplizierte gemeinsame Zeit war). Darauf habe ich sie angesprochen als verständnisvoller Mann. Ihre Antwort war, dass sie generell Zeit braucht. Dafür habe ich Verständnis, wenn es auf dem selben Level, welches wir erreicht haben, irgendwie weiter geht. Doch leider habe ich gemerkt, dass sie auf Distanz geht. Habe Ihr natürlich etwas Zeit gelassen, um Reaktionen/Aktionen zu zeigen. Dann kamen wir zu einem Moment, indem wir möglicherweise mit Ihrem Vater auf eine kurze Tour gehen für Ihr Hobby. Daraufhin war durchaus Interesse vorhanden, dass sie mich mitnimmt. Habe sie dann spielerisch ein wenig fragen wollen, ob sie mich eher als Gärtner (aus der Kommuniaktion heraus), Freund oder als Partner mitnehmen würde. Daraufhin kam natürlich eine so geliebte Gegenfrage, welche Position mir denn so vorschweben würde. Daraufhin habe ich Ihr klar gesagt, dass sie mir sehr wichtig ist, ich sie sehr mag (von Liebe (beidseitig) kann ja noch überhaupt nicht die Rede sein) und ich Sie mir nur als Partnerin an meiner Seite (ich als Partner an Ihrer Seite) vorstellen kann und will. Die Position des Freundes habe ich ganz klar abgelehnt. Ihre Antwort schlussendlich (viell. habe ich sie damit auch etwas überrumpelt) war "vielleicht eher Freunde!". Rein dem Wortlaut nach keine definitive Entscheidung, aber oftmals reicht der Ansatz ja schon vollkommen aus. Ich habe Ihr dann abschliessend zu verstehen gegeben, dass eine Freundschaft in Zukunft nicht möglich ist und daher ein Kontaktabbruch, sofern sie wirklich Freundschaft anstrebt, unumgänglich und nicht vermeidbar ist. Ich wünschte Ihr, dass sie mit Ihrer Aussage jetzt und auch in Zukunft leben könnte... Ihre Antwort war, dass sie es auch hofft...
Somit war Kontaktabbruch und absolute Stille.

Etwa einen Monat später hatte ich Geburtstag und sie schrieb mir unerwartet eine durchaus (für unsere Situation) eine äusserst liebe Geburtstagsnachricht mit entsprechenden Wünschen und abschließend einen Herz-Kuss-Smiley.
Ich habe nach einigen Tagen darauf geantwortet und mich kurz bedankt.

1-2 Wochen später (Mitte Juni) fing dann der Kontakt wieder an und wurde wieder intensiver. Sie wusste von früher, dass ich Erdbeeren angebaut habe und verlangte doch tatsächlich nach dem Kontaktende, dass ich Ihr Bescheid sage, wenn diese reif und lecker sind. Diese Erdbeeren waren nur leider schon verzehrt. Ich hatte zufällig vor Erdbeeren auf einem Feld zu pflücken. Sie wollte mit, jeodch habe ich Ihr den Zeitpunkt überlassen, wann es Ihr passt und vor allem das Wetter gut genug ist. Sie hatte sich dann gleich Ende der Woche gemeldet. Somit waren wir Erdbeeren pflücken. Bei mir wieder angekommen, wollte sie dann noch mit zu mir in meine Wohnung (wie früher), um diese Erdbeeren zu putzen/schneiden und verzehren. Anschließend war sie noch etwas länger da und saß auf meinem Esstisch und irgendwie hatte ich das Gefühl, dass sie auf etwas wartet... Man setzt sich doch nicht ohne weiteres auf einen fremden Esstisch oder? Wenn sie etwas erwartet bzw. auf etwas gewartet hat, bin ich nur der Überzeugung, dass sie nach Ihrem Korb den zweiten ersten Schritt gehen sollte! Sie weiss ja, was ich über sie bzw. uns denke und in welche Richtung es geht. Wenn sie es will, sollte sie sich jetzt einen Ruck geben!

In der Zwischenzeit kam es in den kommenden 14 Tagen zu zwei merkwürdigen SReaktionen Ihrerseits:
1. Wir schrieben an dem Dienstag nach dem Erdbeeren pflücken kurz über FB. An diesem Abend war ich sehr müde und habe mich aus dem FB Chat verabschiedet. Daraufhin war sie ein wenig enttäuscht / angesäuert, dass ich den Chat sooo früh und für Sie abruppt verlassen habe. Daraufhin meldete sie sich einige Tage nicht. Ich habe dann einen Schritt auf Sie zugemacht, um sie wieder einzufangen...
2. Nach Versöhnung am Freitag haben wir uns wissentlich am Samstag auf einer Open-Air-Tanzveranstaltung unabhängig voneinander wieder gesehen. Anfangs kurz zur Begrüßung und im späteren Verlauf hatte sie mir geschrieben wo ich den bin etc... Haben uns dann getroffen, geschnackt, getanzt. Anschließend sind wir auf Ihren Wunsch auf gemeinsame Suche Ihrer Freundinnen gegangen. Auf dem Weg (sie vor mir laufend) wurde ich von zwei Freundinnen überraschend aus dem Laufweg herausgerissen und festgehalten. Ich hatte keine Chance sie aufzuhalten, damit sie bitte warten möchte. Danach war sie (angeblich, dass ich Ihr kein zeichen gegeben hätte) erneut angesäuert und hatte das zuvor verabredete Treffen am Sonntag ohne jeglichen Kommentar nicht stattfinden lassen...
Beide Reaktionen (aufgrund Ihrer Entscheidung "eher Freundschaft") finde ich doch etwas wenn nicht sogar sehr übertrieben. Als Freund/Freundin würde man nicht so eine Szene machen und einfach warten oder sich zurück bewegen und dazu gesellen. Wo ist das Problem liebe Frauen???

Am nächsten Freitag (12.07.2013)) waren wir Abends etwas trinken (auf meinen Wunsch hin) und anschließend sind wir noch spontan über ein Open-Air-Fest gelaufen. Kurz vor dem Fest hat sie sich dann in meinem Arm eingehakt und nicht mehr losgelassen. Selbst in Situation, in denen es sehr eng und zerreissend wurde in der Menschenmenge... selbst auf dem langen Weg zum Auto zurück blieb sie eingeahkt. Wenn Sie es nur wegen des Schutzes und der vielen Leute gemacht hätte, hätte sie ja nach dem Fest wieder loslassen können... Bei mir angekommen (gg 1 Uhr), wollte sie wieder mit in meine Wohnung. Sie schnappte sich erneut (wie nach dem Erdbeerenpflücken) das Kochbuch und forcierte den möglichen Kochabend und suchte sich ein Rezept aus. Sie blieb bis 3 Uhr und fuhr dann nach Hause. Auch hier bin ich derselben Überzeugung wie vorher... Wen sie nun doch eine andere Ebene als Freundschaft möchte, muss sie sich einen Ruck geben!

Seit diesem Abend wusste sie spätestens, dass ich seit Samstag (20.07) geschäftlich für 4 Wochen im Ausland bin. Sollte sie also den Kochabend noch vorher machen und möglicherweise Zeichen setzen wollen, muss sie sich äussern. Das habe ich Ihr dann auch zum Abschied gesagt. Sie hat sich diesbzgl. nicht gemeldet. Am Donnerstag (2 Tage vor meiner Abreise) schrieb sie, dass unser Kochen leider aus gesundheitlichen Gründen (Krankheit) am Freitag ausfallen müsste. Sie ist also von sich aus von Freitag (letzter Tag meiner Anwesenheit in Deutschland) ausgegangen. Wäre ein gemeinsamer Konsens nicht normal?

Am Freitagabend schrieb sie mir über WA noch, dass sie mir eine schöne Zeit im Ausland wünscht. Dass ich Ihr Bilder schicken soll, damit sie weiss wie es im Ausland so aussieht. Sie schrieb, dass wir das Kochen dann machen, wenn ich wieder da bin.

Daraufhin habe ich Ihr nächsten frühen Morgen kurz vor Boarding am Flughafen eine kurzes Nachricht zurück geschickt.

Seither ist Funkstille - ganze 11 Tage!

So liebe Frauen, wie schätzt Ihr eure Genossin ein? Hat sie nun doch Interesse oder will sie wie viele andere von euch nur spielen? Meiner Ansicht nach ist die Richtung von Anfang an klar. Kontakt gibt es nur wenn sie ernsthaftes Interesse an mir hat und als Partnerin an meiner Seite sein möchte. Erwartet sie nun meinen erneuten ersten Schritt? Soll ich es versuchen?

Vielen Dank für eure Rückmledungen (hoffentlich hilfreich)

SHHB1983

Mehr lesen

31. Juli 2013 um 12:36

Ich würde gerne das Verhalten etwas verstehen...
Warum suchst Sie denn nun wieder den Kontakt und forciert sowohl einen gemeinsamen Kochabend (Mann und Frau alleine) und hinzu kommt noch (hatte ich in der Flut von Informationen vergessen), dass sie geäussert hat wieder regelmäßig vorbeikommen zu müssen und hat auch Videoabende wieder gezielt angesprochen (noch ohne Termin/Zeit). Sie bringt auch etwas zum Knabbern mit und ich sollte mir das nicht entgehen lassen!

Ich habe Ihr zum Ende hin doch ganz klar gesagt, dass für mich nur eine Partnerschaft mit Ihr in Frage kommt. Dadurch hatte sie doch die Wahl, wenn Partnerschaft, dann darf sie Kontakt aufbauen, wenn nicht, dann KEIN Kontakt!

Nun hat sie den Kontakt wieder angefangen und forciert. Es gibt also zwei Möglichkeiten:
- Sie hat doch Interesse, dann sollte sie aber in die Puschen kommen oder nicht?
- Sie sucht den Kontakt, wo es freundschaftlich keinen Kontakt geben wird!!!

Danke euch für weitere Rückmledungen aus eurer weiblichen Sicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2013 um 19:30

Einerseits ja Andererseits nein
@ Lana: Danke Dir für Deine Rückmeldungen!

Sie hat übrigens zwei Pferde. Ist das auch ein Indiz für Ihr Hin und Her?!?

Warst Du moglicherweise als Frau in solch einer Situation wie sie? Was könnte Ihr durch den Kopf gehen? Erwartet sie meinen ersten Schritt? Schließlich zeigt sie ja schon etwas... Meiner Meinung nach eigtl nicht genug.

Die gemeinsame Zeit ist immer sehr harmonisch! Ich möchte über Emotionen und Gefujle eigtl nicht mehr reden! Ganz im Sinne von "Dont Talk just Kiss" damit erfährt man mehr als mit Reden, zum Einen ob sie es zulässt oder nicht und ob sie glücklich ist und aktiv mitmacht. Wenn man redet kommen zwei Hürden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2013 um 3:51

Rede ...
... doch nicht immer alle zu Tode. Wenn ihr das Kochen nach dem Urlaub nachholt, küss sie einfach wieder und schau wo's hinführt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen