Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frau kompliziert, anstrengend für mich, was weiter tun...

Frau kompliziert, anstrengend für mich, was weiter tun...

17. Dezember 2015 um 1:35

Hallo Zusammen,

das ist mein erster Beitrag hier und habe mich nur deswegen angemeldet. Man scheint hier ja ganz gut Rat zu bekommen... und naja ich kanns mal niederschreiben.

Ich hab ne Frau kennen gelernt (beide Mitte 20) es lief was aber kein Sex. Problem sie hatte nen Freund. Ca. 2 Monate her. Seitdem immer viel Kontakt n paar Mal getroffen immer lief was aber nie bis zum Ende. Zwischendurch hab iimmer wieder klar gemacht das mehr passieren muss, sie hat mit ihrem Freund argumentiert das Sie nicht kann. Ich hatte eher auf eine Affäre abgezielt aber das schien schwer.

Ihre Beziehung war eh schon kaputt und das Ende absehbar. Jetzt ist es soweit.

Wir haben uns nochmal getroffen wieder das gleiche super Abend gehabt es lief aber nicht mehr als da übliche. Ich n bissel rumgestänkert weil Sie mich schon ewig zappeln lässt. Sie kann nicht von einer Sache direkt zur anderen springen meinte Sie. Kann ich schon nachvollziehen... einerseits andererseits Stand es bisher nicht zur Debatte dass das was ernstes wird und den Eindruck habe ich jetzt. Ich wäre schon offen für, aber bin net sicher ob das so ist. Ich hab eher den Eindruck Sie weiß nicht so recht was sie will bzw. Herz und Verstand kämpfen. Und mich beschäftigt es non-stop... sodass es mir echt Anstrengend wird.

Meine Fragen:
Selbst wenn es was ernstes wird, wieviel Sinn macht das? Ich meine Sie kommt grad aus ner längeren Beziehung.
Außerdem kann man da vertrauen? Was wir haben war genauso Betrug wie Sex.
Wieviel Zeit soll ich ihr noch geben bis Sie weiß was sie will? Ausgang offen. Ich muss ja iwann die Reißleine ziehen... es belastet mich ja auch. Habe schon ein paar Mal versucht es zu beenden, aber klappt net so recht!

Ich hoffe ich kriege hier ein paar gescheite Ratschläge.

Danke.

Mehr lesen

17. Dezember 2015 um 11:31

Irgendwer irgend einen Rat?
Irgendwer irgend einen Rat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 16:04

Was als nächstes?
Ich denke von ihrer Seite ist es ähnlich. Aber bin mir nicht sicher.

Noch jmd hier ne Antwrot auf meine Fragen? V.a. wieviel Zeit gebe ich ihr ohne mich zum deppen zu machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 16:09

Kein Sex während sie noch mit ihren Kerl zusammen war
Find ich gut, spricht für die Frau

Nun ist sie frei und es kann sich was entwickeln.
Wenn Du jetzt ein bisschen mehr Geduld zeigst, wird sich das sicher später auszahlen. Verscheuch sie nicht, indem Du sie unter Druck setzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 17:57

Mag schon sein
Du hast wohl schon recht. Das Ding war das ich hier n bissel was geändert hat dadurch das Sie schluss gemacht hat mit ihrem Ex.

Vorher war etwas ernstes ja nicht mal ne Option, da war das Ziel klar und vll war ich auch etwas aufdränglich. Aber es war auch von ihrer Seite ein hin und her.

Ist es jetzt im Prinzip immer noch. Ich schau mal ich denke ich gebe ihr einfach die Zeit nach der Sie gefragt hat und dann sieht man weiter. Ich treffe Sie eh wieder am WE, da wird auch wieder was läufen garantiert... aber halt nicht weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 17:59

Denke ich nicht
Ich denke nicht das entschieden ist das Sie keine Beziehung will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 18:03

Ist wahrscheinlich das richtige..
Zurückziehen ist iwie nicht so einfach. Sie meldet sich ja auch immer wieder und wir ham echt jedes mal ne super Zeit zusammen. Meine Befürchtung ist nur dass das nirgends hinführt und wenn da nicht bald was passiert die Luft draussen ist.

Zurückziehen ist halt schwierig, hatte schon iwann das ganze eigent. beendet, aber das war so auferlegt explizit keinen Kontakt zu haben. Das hat nicht geklappt. Ignorieren war auch schwierig....

Kann auch gut sein das ich es mir unnötig schwer mache...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 21:19


Ja bei dem Punkt könntest du recht haben. Es kann auch sein das wenn es doch passiert danach n bissel der Charme verfliegt. Vielleicht merkt Sie das. Wie dem auch sei ich geb ihr mal einfach die Zeit und mach weiter wie gehabt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 21:20


Zum glück bin ich hier in der Lage die guten Punkte von eurem Emma gerede zu unterscheiden.

Ist ja echt schlimm hier. Normale Fragen und immer kommt ihr gleich mit so nem Schmarrn daher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2015 um 8:59

Was willst Du denn?
Eine Frau, die mit erstbesten Typen (also in dem Falle Dir) fremdgeht?

Wenn Du nur was für Spass suchst, hättest Du ihre Beziehung nicht zerstören sollen.

Nun steh auch dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2015 um 9:31
In Antwort auf marsattax

Was willst Du denn?
Eine Frau, die mit erstbesten Typen (also in dem Falle Dir) fremdgeht?

Wenn Du nur was für Spass suchst, hättest Du ihre Beziehung nicht zerstören sollen.

Nun steh auch dazu

Naja
Erstbester Typ? KP. Zumindest ging die Initiative komplett von ihr aus.

Ich hab da nix zerstört, das war schon kaputt... Spaß war die Motivation als Sie noch in einer Beziehung war, jetzt mal sehen vll wirds ja mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Welche Frau möchte mich Kennenlernen?
Von: egon241
neu
18. Dezember 2015 um 8:57
Familientradition
Von: kalle558
neu
18. Dezember 2015 um 8:46
Noch mehr Inspiration?
pinterest