Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frau kennengelernt, ratlos

Frau kennengelernt, ratlos

7. August um 8:38

Hallo zusammen, Ich bin momentan immer wieder ratlos. An diesem Punkt war ich schon letztes Jahr. Ich hoffe ihr versteht wovon ich rede bisschen versteht einfach den gesamten Text Punkt Also letztes Jahr so im Februar bzw März habe ich eine Frau kennengelernt. Wir kennen uns beide aus dem Fitnessstudio und den ersten Kontakt hatten wir über Facebook da sie mich da gefunden hatte. Und wir haben uns sehr schnell sehr gut verstanden und haben uns prompt verabredet. So haben wir uns glaube ich zweimal getroffen Komma waren einmal davon bei mir im freizeitgarten und einmal in einem Restaurant etwas trinken.

Und ab da fing alles an komisch zu werden.

Man hat nur sporadisch eine antwort von ihr erhalten, obwohl sie ständig online war zb.
auf die ersten Treffen hatte sie gepocht, was mich natürlich sehr gefreut hat. Dass hat mir halt das Gefühl gegeben dass sie mich auch wirklich treffen möchte.
Ab da fing es dann eben an dass wir uns wieder verabreden wollten und sie mich versetzt hat. Hat sich den kompletten tag nicht gemeldet (obwohl online). Als ich sie dann am abend zur rede stellen wollte, sagte sie nur dass sie angst hätte, dass ich sie verarsche. Waaas?
Sie ist 19 und ich 26.
Sie und ich haben von anfang an offen kommuniziert, dass wir nur was festes wollen und keine spielerein, deshalb habe ich mich auf sie eingelassen.

Und so ging es immer weiter mit den spielchen. Das habe ich 3x mitgemacht bis zum mai. (Von März bis juni)
wir verabreden uns und sie stellt sich tot und sagt hinterher sie hätte Angst ich würde es nicht ernst meinen.
Als ich ihr dann mai letzten jahres relativ wutentbrannt gesagt habe, dass ich auf so eine kinderkacke keine lust habe, ist mir aufgefallen, dass das ganze von ihr system hatte. Einmal trifft sie mich und das mal darauf werde ich versetzt. Das habe ich wie oben gesagt, 3x mitgemacht. Bei diesen treffen habe ich es jedes mal angesprochen, was dass soll, wieso und wozu, schliesslich meine ich es ernst und stehe nicht auf spielerein bei der angelegenheit und sie hat sich jedes Mal entschuldigt und um eine letzte Chance gebeten. Jedes mal.

Naja, es kam wie es kommen sollte, ich habe dann eben im Mai letzten Jahres den Kontakt abgebrochen, Hauptsächlich weil ich mir einfach verarscht vorkam. Trotzdem haben wir uns immer mal im Fitnessstudio gesehen, Blicke und paar worte ausgetauscht und hin und wieder noch in Whatsapp etwas Kontakt.
Ich muss sagen, dass ich mich wohl damals etwas in sie verguckt hatte.

Dann im januar dieses jahr wieder ähnliches. Sind uns wieder näher gekommen, sie will unbedingt treffen und ich natürlich auch. Die frau schwirrt mir set letztem jahr einfach im kopf herum.
Aber dann hat sie wieder quasi komplett den kontakt abgebrochen. Tot gestellt und das wars wieder.

Ich weiß, das liest sich komisch.
Diesen juli hatten wir dadann wieder etwas mehr Kontakt, sie sagte mir wie immer sie will nur was ernstes und sie habe sich komplett verändert, sie weiss sie hat mist gebaut usw.
Also vor 2 wochen mal kurz getroffen zum reden und was wir weiter machen. Waren uns eigentlich einig dass wir es gemeinsam versuchen wollen. Nun letzte woche wollten wir uns wieder treffen bei mir und, welch Überraschung, sie hat sich wieder tot gestellt. War ständig online (muss einfach manchmal reinschauen, weil ich einfach nicht glauben kann, dass manche so abgebrüht sein können.)
Am Abend habe ich dann nachgefragt was der Scheiss schon wieder soll, wir waren verabredet. Hätte sie mir abgesagt oder schlichtweg mit mir kommuniziert, wäre das ja garkein problem.
kam nur zurück, ja wie denn auch, Handy war kaputt. Aber ständig online, Ahja
nun hat sie mir sonntag und montag relativ normal geschrieben.

Ich habe dann gestern mehr oder weniger im Kurzschluss gehandelt und sie gefragt ob es okay ist, wenn wir nicht mehr Kontakt haben. Das macht mich alles verrückt. Sie macht mich verrückt.
und siehe da, sie hat meine Nachricht gelesen und seit gestern mittag nicht mehr geantwortet.

Ich habe ihr das geschrieben, weil ich merke dass das für mich absomut gift ist. Das ist jedes mal wie ein schlag ins gesicht wenn man so dumm versetzt wird. Ich werde auch nicht jünger.

Nun, als sie mich da letzte woche versetzt hatte, kam nur noch normale standard sachen, wie geht's, was machst du und nichts mehr uns bezogenes.
Und so war das die male davor auch immer.

Ich komme mir komplett verarscht vor, darauf ansprechen bringt auch nichts, das wird natürlich verneint.
ich habe mich wohl etwas in sie verguckt, weswegen mir das ganze gerade etwas auf die nieren geht.
Jetzt habe ich ihr ja gestern geschrieben, ob es für sie in ordnung ist wenn wir keinen kontakt mehr haben, mehr oder weniger aus Selbstschutz und habe ja darauf keine antwort erhalten. Lediglich die gelesen Mitteilung.

Nun spiele ich mit dem gedanken, sie anzuschreiben und sowas wie: "scheint dir wirklich sehr ernst mit mir gewesen zu sein wenn du das jetzt einfach so annimmst."
Versteht mich nicht falsch, sie ist kein scheues Mauerblümchen, hatte mit ihren jungen jahren weitaus mehr kontakt zum anderen Geschlecht als ich. Sie sagte immer, sie wurde immer so verarscht und will das nicht mehr.
Jetzt komme ich, bin an spielchen nicht interessiert und meine es ernst und dann macht sie Spielchen mit mir.

Was sagt ihr dazu? Sollte ich sie das von oben fragen?
Bin mittlerweile an einem punkt, wo ich denke, selbst wenn es mit einer Beziehung klappen sollte, dass es nicht sehr lange hhalten würde. Nicht unbedingt wegen dem Altersunterschied, eher weil sie wohl gerne Spielchen treibt und ich davon absolut kein Fan bin. Von Drama allgemein.
ich gehe mal von aus, dass einige sagen werden dass ich sie vergessen sollte, wie krieg ich das hin? Lenke mich mit allem möglichen zeug ab, aber seit diesem juli kriege ich sie verstärkt nicht mehr aus dem kopf.

Danke euch...

Mehr lesen

7. August um 8:46

Warum lässt du dich denn immer und immer wieder drauf ein?? Allein, die immer wieder kehrende Frage, ob es okay sei, den Kontakt abzubrechen, kann man ja nicht mehr ernst nehmen!!
Willst du was, lass dich drauf ein und guck, wie du damit klar kommst, aber geh nicht so in die Knie dabei! Oder zieh einen Schlussstrich, verdau es und gut!

Gefällt mir

7. August um 8:47
In Antwort auf april.38

Warum lässt du dich denn immer und immer wieder drauf ein?? Allein, die immer wieder kehrende Frage, ob es okay sei, den Kontakt abzubrechen, kann man ja nicht mehr ernst nehmen!!
Willst du was, lass dich drauf ein und guck, wie du damit klar kommst, aber geh nicht so in die Knie dabei! Oder zieh einen Schlussstrich, verdau es und gut!

Ich wollte mich darauf einlassen, sie aber anscheinend nicht

Gefällt mir

7. August um 8:51

Dann musst du das akzeptieren und nicht weiter rumplänkeln!!! Dadurch, dass du immer wieder einknickst, nimmt sie das doch eh nicht ernst und weiß genau:"Den kann ich versetzen, kommt eh wieder!". Das Verhalten von ihr stört dich, dann ist sie nicht die Richtige für dich!
Das Ganze schiebt sich über Monate hinweg, wo soll das denn enden??

Gefällt mir

7. August um 9:13

Du merkst offenbar auch nach einem Jahr nicht, dass du es mit einer Kranken zu tun hast.
Das hat keinen Sinn!
Blockier sie oder lass dich weiter verarschen.

1 LikesGefällt mir

7. August um 9:16

Ich verstehe was ihr meint und ich denke ja absolut genau so...
mir brennt es aber unter den Fingernägeln den grund zu erfahren... Muss wirklich damit abschliessen. Sie macht mir den Kopf kaputt.

Gefällt mir

7. August um 9:23
In Antwort auf kiwimann

Ich verstehe was ihr meint und ich denke ja absolut genau so...
mir brennt es aber unter den Fingernägeln den grund zu erfahren... Muss wirklich damit abschliessen. Sie macht mir den Kopf kaputt.

Von ihr wirst du keinen Grund dafür erfahren, denn das Mädel ist krank!  Ein Typ wie du, der auch noch fragt, ob es okay ist den Kontakt abzubrechen, ist ein perfektes Opfer für sie.
Ich empfehle dir, den Kontakt komplett abzubrechen und auf h nicht zu reagieren, wenn sie wieder angekrochen kommt. Das wird sie nämlich, wenn du kein Interesse mehr zeigst.

1 LikesGefällt mir

7. August um 9:24
In Antwort auf kiwimann

Ich verstehe was ihr meint und ich denke ja absolut genau so...
mir brennt es aber unter den Fingernägeln den grund zu erfahren... Muss wirklich damit abschliessen. Sie macht mir den Kopf kaputt.

Nein, du bist schon ein bisschen weich!!! Wonach fragst du uns? Wenn du meinst (und ich bezweifle schwer, dass du Erfolg haben wirst!!!!), dass du sie therapieren kannst und "einen Grund findest", dann mach so weiter....glücklich wirst du nicht!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen