Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frau in Beziehung

Frau in Beziehung

24. März 2017 um 21:21

Hallo zusammen,

Ich, m 25, habe ein Mädel kennengelernt 27). Wir haben uns einige Zeit unterhalten - u.a. hat sie auch erzählt dass sie einen Freund hat, was ich echt schade fand. Ich konnte irgendwann nicht anders und habe sie geküsst. Wir haben auch Handynummern getauscht.
Ich schrieb ihr am nächsten tag dass ich sie gern wieder sehen würde und wir ganz unverbindlich was essen gehen könnten. Irgendwann willigte sie ein. Das Treffen war wirklich schön.
Wir haben dann die ganze woche über geschrieben. Das folgende Wochenende sahen wir uns wieder beim Feiern. Ihr freund war nicht dabei. Wir küssten uns wieder und ich bin mit ihr nach Hause und dort kam es auch zum sex.
Am nächsten Tag fuhr sie mich nach Hause aber war auf einmal total nachdenklich und distanziert. Sie schrieb auch nicht mehr so viel wie vorher.
Da ich nicht damit zurecht kam, hab ich nun den Kontakt abgebrochen bis jeder weiß was er will. Sie schrieb mir nach 2 Wochen dass sie mich vermisst. Ich bin nicjt näher darauf eingegangen. Nun sind weitere 2 Wochen vergangen. Was soll ich tun? Mich nochmal bei ihr melden? Sie fehlt mir irgendwie...

Vielen Dank schon mal!
 

Mehr lesen

24. März 2017 um 21:23
In Antwort auf pascal19923

Hallo zusammen,

Ich, m 25, habe ein Mädel kennengelernt 27). Wir haben uns einige Zeit unterhalten - u.a. hat sie auch erzählt dass sie einen Freund hat, was ich echt schade fand. Ich konnte irgendwann nicht anders und habe sie geküsst. Wir haben auch Handynummern getauscht.
Ich schrieb ihr am nächsten tag dass ich sie gern wieder sehen würde und wir ganz unverbindlich was essen gehen könnten. Irgendwann willigte sie ein. Das Treffen war wirklich schön.
Wir haben dann die ganze woche über geschrieben. Das folgende Wochenende sahen wir uns wieder beim Feiern. Ihr freund war nicht dabei. Wir küssten uns wieder und ich bin mit ihr nach Hause und dort kam es auch zum sex.
Am nächsten Tag fuhr sie mich nach Hause aber war auf einmal total nachdenklich und distanziert. Sie schrieb auch nicht mehr so viel wie vorher.
Da ich nicht damit zurecht kam, hab ich nun den Kontakt abgebrochen bis jeder weiß was er will. Sie schrieb mir nach 2 Wochen dass sie mich vermisst. Ich bin nicjt näher darauf eingegangen. Nun sind weitere 2 Wochen vergangen. Was soll ich tun? Mich nochmal bei ihr melden? Sie fehlt mir irgendwie...

Vielen Dank schon mal!
 

Lass sie in ruhe, wäre sie deine Freundin, wärst du auch nicht froh, wenn sie das mit dir macht... 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2017 um 22:43

Ich verstehe nicht, warum du dich auf eine vergebene Frau einlässt.

wenn sie in der Beziehung unglücklich ist, soll sie sich trennen, anstatt ihren Partner zu bescheißen.

Das sie dir fehlt verstehe ich, aber du würdest das auch nicht wollen, wenn sie deine Freundin wäre.

solange sie einen Partner hat, solltest du gar nichts machen! Selbst wenn sie denn Kontakt sucht.


 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2017 um 10:35

Ich will nicht nur Sex. Ich habe sie kennengelernt und dachte nur: die will ich wiedersehen.
Aber ich komm einfach nicht mit klar dass sie einen Freund hat - wer weiß was die gerade machen.
Keinen kontakt zu haben fällt mir echt schwer.
Bei ihr kommt es bestimmt so an: jetzt hatten wir sex und jetzt meldet er sich nicht mehr. Das will ich auch nicht dass sie denkt.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2017 um 10:52

Ich habe ihr bereits gesagt dass sie sich erstmal um ihre aktuelle Beziehung kümmern muss und wir uns dann auch wieder treffen können. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2017 um 13:38

Sie hat gesagt dass sie es sehr schade findet aber mich auch verstehen kann..
Und sie fragte warum ich mich dann mit ihr überhaupt getroffen habe weil von Anfang an sie gesagt hat dass sie einen Freund hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2017 um 14:17
In Antwort auf pascal19923

Hallo zusammen,

Ich, m 25, habe ein Mädel kennengelernt 27). Wir haben uns einige Zeit unterhalten - u.a. hat sie auch erzählt dass sie einen Freund hat, was ich echt schade fand. Ich konnte irgendwann nicht anders und habe sie geküsst. Wir haben auch Handynummern getauscht.
Ich schrieb ihr am nächsten tag dass ich sie gern wieder sehen würde und wir ganz unverbindlich was essen gehen könnten. Irgendwann willigte sie ein. Das Treffen war wirklich schön.
Wir haben dann die ganze woche über geschrieben. Das folgende Wochenende sahen wir uns wieder beim Feiern. Ihr freund war nicht dabei. Wir küssten uns wieder und ich bin mit ihr nach Hause und dort kam es auch zum sex.
Am nächsten Tag fuhr sie mich nach Hause aber war auf einmal total nachdenklich und distanziert. Sie schrieb auch nicht mehr so viel wie vorher.
Da ich nicht damit zurecht kam, hab ich nun den Kontakt abgebrochen bis jeder weiß was er will. Sie schrieb mir nach 2 Wochen dass sie mich vermisst. Ich bin nicjt näher darauf eingegangen. Nun sind weitere 2 Wochen vergangen. Was soll ich tun? Mich nochmal bei ihr melden? Sie fehlt mir irgendwie...

Vielen Dank schon mal!
 

Hi,
also rein aus Alltruismus würde ich sie beten, ihr Gefühle zu sortieren und das dann mit ihrem jetzigen Freund zu klären. Aber wenn du sie vermisst, olltest du dich auf jeden Fall melden. Frauen verführen ist nicht einfach und du solltest immer den ersten Schritt machen.
Ein nächstes Date  wäre eventuell angebracht.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2017 um 10:16

Wie ich gestern von einem Kumpel erfahren habe, hat sie sich von ihrem Freund getrennt.
Sie hat sich aber nicht bei mir gemeldet. Vllt weil ich ihr das letzte mal kaum auf ihre Nachrichten reagiert habe.
Soll ich ihr schreiben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 9:59

Sie hat sich gestern gemeldet und gesagt dass sie sich getrennt hat und sie zu ihren Eltern ist.
Ich hab so getan als wüsste ich es noch nichtmmm

Soll ich sie jetzt erst mal in Ruhe lassen (1-2 Tage, ne Woche oder länger)?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 10:18
In Antwort auf pascal19923

Ich will nicht nur Sex. Ich habe sie kennengelernt und dachte nur: die will ich wiedersehen.
Aber ich komm einfach nicht mit klar dass sie einen Freund hat - wer weiß was die gerade machen.
Keinen kontakt zu haben fällt mir echt schwer.
Bei ihr kommt es bestimmt so an: jetzt hatten wir sex und jetzt meldet er sich nicht mehr. Das will ich auch nicht dass sie denkt.
 

"jetzt hatten wir sex und jetzt meldet er sich nicht mehr. Das will ich auch nicht dass sie denkt." - was sie denkt ist erstmal egal. sie hat ziemlich viel verbockt!!

willst du wirklich mit einer Betrügerin zusammen sein?? Woher willst du wissen, dass sie, wenn ihr zusammen seid, nicht auch mit dem nächstbesten ins Bett hüpft?

Lass das Mädchen in Ruhe. Die soll jetzt erst mal mit ihrem schlechten Gewissen alleine sein.

Als könnte man sich nicht einfach trennen, bevor man einen anderen fickt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 10:19
In Antwort auf saides

Hi,
also rein aus Alltruismus würde ich sie beten, ihr Gefühle zu sortieren und das dann mit ihrem jetzigen Freund zu klären. Aber wenn du sie vermisst, olltest du dich auf jeden Fall melden. Frauen verführen ist nicht einfach und du solltest immer den ersten Schritt machen.
Ein nächstes Date  wäre eventuell angebracht.
LG

du kannst ihm doch nicht zu einem date mit einer vergebenen frau raten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 10:19
In Antwort auf pascal19923

Wie ich gestern von einem Kumpel erfahren habe, hat sie sich von ihrem Freund getrennt.
Sie hat sich aber nicht bei mir gemeldet. Vllt weil ich ihr das letzte mal kaum auf ihre Nachrichten reagiert habe.
Soll ich ihr schreiben?

Ich frage nochmals - willst du WIRKLICH mehr von einer Betrügerin??? Das würde dich die ganze Beziehung lang verfolgen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 10:40

Hallo Cefeu,

Ich seh das doch anders als du. Eine Person die respekt und anstand gegenüber der Partnerin/dem Partner hat, beendet die eine Beziehung, bevor sie mit anderen ins Bett hüpft. Zuerst testen ob man bei anderen auch noch Chancen hat, finde ich widerlich.

Kein Mensch der Welt hat sowas verdient. Wenn sie bis dahin zu feige war, die Beziehung zu beenden und zuerst noch betrügen musste, finde ich dies einfach nur abstossend.

Ich hoffe natürlich dennoch, dass der TE glücklich wird, hoffe aber, dass es nicht mit ihr sein wird. Diese Frau hat kein Glück der Welt mehr verdient.

Es ist scheisse betrogen zu werden. Egal ob die Partnerin die Beziehung danach gleich beendet oder nicht - wie widerwertig muss man sein, der Person die man mal so geliebt hat, so zu verletzen??

lg
verwirrtedame

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 11:00

Klar, dies zeigt dann auch den Charakter der Person

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 11:11
In Antwort auf pascal19923

Sie hat gesagt dass sie es sehr schade findet aber mich auch verstehen kann..
Und sie fragte warum ich mich dann mit ihr überhaupt getroffen habe weil von Anfang an sie gesagt hat dass sie einen Freund hat...

Ja warum?

Sie hätte nein sagen können/sollen/müssen aber du weißt auch nicht, wie ihre Beziehung ist, wie lange schon, ob glücklich oder vielleicht sogar offen.

Von daher selbstgemachte leiden sich auf jemanden einzulassen der liiert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 11:30

Wenn man sich auf eine monogame Beziehung einigt und dies dann nicht mal durchzieht, sagt dies schon viel über ihren Charakter aus. Soll sie sich doch zuerst trennen und nicht zuerst mal ihre Marktchancen abchecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 11:48

Das sehe ich ganz anders Aber wir sind ja des öfteren nicht der selben Meinung...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 11:54

Es ist nun mal passiert und sie hat ihre Konsequenzen gezogen und ihre Beziehung beendet. Finde ich schon mal einen Schritt in die richtige Richtung. Sie hat geschrieben dass sie schon traurig ist. Ich hab gefragt (obwohl ich eig keine Zeit hatte) ob sie Ablenkung braucht. Sie meinte dann dass sie lieber allein ist. Soll ich sie erstmal in Ruhe lassen? Und wenn ja: wie lang?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 11:55

Es ist nun mal passiert und sie hat ihre Konsequenzen gezogen und ihre Beziehung beendet. Finde ich schon mal einen Schritt in die richtige Richtung. Sie hat geschrieben dass sie schon traurig ist. Ich hab gefragt (obwohl ich eig keine Zeit hatte) ob sie Ablenkung braucht. Sie meinte dann dass sie lieber allein ist. Soll ich sie erstmal in Ruhe lassen? Und wenn ja: wie lang?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2017 um 12:34

Es läuft mitlerweile wieder viel besser. Wir haben nochmals darüber gesprochen und konnten jetzt eine Lösung finden, die uns beide glücklich macht  Bin wirklich froh, dass man mir die Augen etwas öffnen konnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Anonyme Umfrage zum Thema Fremdverliebt/Affäre
Von: melsen
neu
28. März 2017 um 12:10
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen