Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frau hat mich betrogen, ich bekomme keinen orgasmus mehr...

Frau hat mich betrogen, ich bekomme keinen orgasmus mehr...

3. Juni 2017 um 18:58

Hallo erstmal,

Folgendes ist passiert, ich wurde im Mai 2015 inhaftiert das ist selbstverständlich meine schuld und ich habe aus meinen Fehlern gelernt (bin kein Gewalttäter, es ging um Geld).
Nach meiner Entlassung und auch während der Haft habe ich sie mehrmals gefragt ob sie mich betrügt bzw betrogen hat. Ich bin nicht naiv, 2 Jahre sind eine lange Zeit.
Mittlerweile sind wir 7 Jahre zusammen, seit meinem 15ten Lebensjahr. Ich bin praktisch mit ihr erwachsen geworden.
Jetzt 5 Monate nach meiner Entlassung hat sie mir gestanden das sie mich 2 mal betrogen hat (sie hat es mir nur gestanden weil eine gemeinsame Freundin druck gemacht hat im Sinne von sag es oder ich mach es). Sie war beide Male betrunken, 1 mal auch auf Drogen das ist für mich aber alles andere als eine Entschuldigung. Erstrecht wenn es 2 mal mit dem gleichen ist in der gleichen Wohnung, da kann man doch nicht aller ernstens behaupten man habe es jedes mal bereut oder??
Ich liebe sie, wirklich von ganzem Herzen... Ich habe versucht darüber hinweg zu sehen, habe versucht Sex zu haben (aus ekel mit Kondom) , aber es geht nicht.. Ich bekomme keinen Orgasmus und mit 22 liegt das nicht am alter.. Sie ekelt mich an ich weiß nicht was ich tun soll ich bekomme es nicht aus dem Kopf, ich spüre nurnoch HASS!! Ich bin vorübergehend zu meinen Eltern gegangen, Zuhause mache ich sie nur vertig und bekomme sowieso nur "ich weiß es nicht" als Antwort...

Ich hoffe jemand kann mir mit gutem Rat zur Seite stehen.. Ich fühle mich hilflos

Mehr lesen

3. Juni 2017 um 19:15

Du ekelst Dich, hasst sie und versuchst trotzdem, Sex zu haben?
Ich kratze mir gerade ratlos am Kopf...

11 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2017 um 19:36

Ungefähr das war auch mein Gedanke als ich heute gegangen bin..., und obwohl ich mir im Grunde nichts vor zu werfen habe, hatte ich ein schlechtes Gewissen als ich sie weinend und schluchzend habe sitzen lassen.

Oh und ich habe vergessen zu erwähnen das sie auch schwanger ist..
Wie ich hoffe von mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2017 um 19:39
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Du ekelst Dich, hasst sie und versuchst trotzdem, Sex zu haben?
Ich kratze mir gerade ratlos am Kopf...

Ich hasse sie nicht... Wobei es mir lieber währe als das!
Ich habe einfach versucht das ganze (am nächsten Tag)zu überspielen,  was ja leider nicht funktioniert hat..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2017 um 20:02

Schwierig, deine Situation. Vielleich solltest du für dich erst mal rausfinden, ob du überhaupt der Typ dafür bist, es verzeihen zu können, wenn du betrogen wurdest. Ich könnte es nicht, denn das vetrauen was dabei kaputt gegangen ist, wäre für mich nicht mehr herzustellen. Und eine Beziehung ohne Vertrauen ist nichts wert.

 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2017 um 20:05

Ich weiß es nicht.. Und ich habe es mir auch gedacht, vermutlich habe ich deswegen auch keine einzige Träne vergossen. Ich will es ja auch verzeihen,  ich will wirklich..  Aber es fällt mir irgendwie schwerer als ich dachte.. Ich sehe ihn immer vor mir, immer und immer wieder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2017 um 20:11

Na ja mal schauen ich bleibe jetzt erstmal bis Dienstag weg und mache mir Gedanken..  Danke für deine Meinung

Und ja es ist meine "Jugendliebe".  Ich bin ihr erster fester freund und sie meine erste feste Freundin... Was das ganze nicht einfacher macht  abgesehen von der Haft kenne ich kein Leben ohne sie..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2017 um 21:57
In Antwort auf hrvat011

Hallo erstmal,

Folgendes ist passiert, ich wurde im Mai 2015 inhaftiert das ist selbstverständlich meine schuld und ich habe aus meinen Fehlern gelernt (bin kein Gewalttäter, es ging um Geld). 
Nach meiner Entlassung und auch während der Haft habe ich sie mehrmals gefragt ob sie mich betrügt bzw betrogen hat. Ich bin nicht naiv, 2 Jahre sind eine lange Zeit.
Mittlerweile sind wir 7 Jahre zusammen, seit meinem 15ten Lebensjahr. Ich bin praktisch mit ihr erwachsen geworden.
Jetzt 5 Monate nach meiner Entlassung hat sie mir gestanden das sie mich 2 mal betrogen hat (sie hat es mir nur gestanden weil eine gemeinsame Freundin druck gemacht hat im Sinne von sag es oder ich mach es). Sie war beide Male betrunken, 1 mal auch auf Drogen das ist für mich aber alles andere als eine Entschuldigung. Erstrecht wenn es 2 mal mit dem gleichen ist in der gleichen Wohnung, da kann man doch nicht aller ernstens behaupten man habe es jedes mal bereut oder??
Ich liebe sie, wirklich von ganzem Herzen... Ich habe versucht darüber hinweg zu sehen, habe versucht Sex zu haben (aus ekel mit Kondom) , aber es geht nicht.. Ich bekomme keinen Orgasmus und mit 22 liegt das nicht am alter.. Sie ekelt mich an ich weiß nicht was ich tun soll ich bekomme es nicht aus dem Kopf, ich spüre nurnoch HASS!!  Ich bin vorübergehend zu meinen Eltern gegangen, Zuhause mache ich sie nur vertig und bekomme sowieso nur "ich weiß es nicht" als Antwort...

Ich hoffe jemand kann mir mit gutem Rat zur Seite stehen..  Ich fühle mich hilflos


Aber du, jetzt mal ehrlich, vielleicht hat sie einfach das Vertrauen verloren! Würd mir auch so gehen! Auch wenn es nur um Geld  gegangen ist! Und du schuldigst sie noch an wegen Drogen und Untreue!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2017 um 22:14
In Antwort auf myra_877605


Aber du, jetzt mal ehrlich, vielleicht hat sie einfach das Vertrauen verloren! Würd mir auch so gehen! Auch wenn es nur um Geld  gegangen ist! Und du schuldigst sie noch an wegen Drogen und Untreue!

Das sind ja keine Anschuldigungen sondern Tatsachen...

Sie wusste genau was ich mache und war zum Großteil involviert und hat mit geholfen, sie hat ja auch davon gelebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2017 um 22:33


Gut, dann begreif ich dich! Hoffentlich kommt ihr zu einer Lösung
Liebe Grüsse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2017 um 23:54

Ist das Kind von Dir? Willst Du ein Kind? Liebst Du Sie noch? Sieht sie den Typen noch? 
Ih würde mal durch atmen und überlegen was Dir wichtig ist....
Und immer toll derRat der hier von einigen kommt das es eh kein Zweck mehr hat....ist glaube ich ihre Standardanwort....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 7:14

Also ich hatte selber schon einen Partner der im Knast saß. Und es ist nicht einfach. Der Partner fehlt. Das einzige was man hat sind Briefe, ab und zu ein Telefonat und 2x im Monat besuche für 1-2 Std. Als er sich dort dann ein Handy organisiert hat wurde es erträglicher da man öfter schreiben und telefonieren konnte, aber die Nähe hat eben gefehlt...

Ich will das Verhalten deiner Freundin nicht rechtfertigen, aber ich denke sie hat so gehandelt weil sie Nähe, Geborgenheit und Liebe brauchte. Das entschuldigt nix und ist auch nicht zu entschuldigen. Vllt bereut sie es wirklich aber 2 mal mit dem gleichen ist kein Ausrutscher mehr und wenn es unter Drogen und Alkohol passierte dann darf ich weder das eine noch das andere konsumieren! 

Wenn es dich anekelt dann Schlaf nicht mit ihr sondern Trenn dich. Reden bringt anscheinend nichts. Antworten wie "ich weiß es nicht" würden mich auch nerven! 

 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 9:33
In Antwort auf redskyop

Ist das Kind von Dir? Willst Du ein Kind? Liebst Du Sie noch? Sieht sie den Typen noch? 
Ih würde mal durch atmen und überlegen was Dir wichtig ist....
Und immer toll derRat der hier von einigen kommt das es eh kein Zweck mehr hat....ist glaube ich ihre Standardanwort....

Ja, das Kind sollte von mir sein. Sie hat keinen Kontakt mehr zu dem Typen
Ich musste ihn selber finden und ja ich will auch Kinder und ja eigentlich wollte ich diese Kinder mit ihr haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 9:37

😂😂😂, immerhin bringt mich hier jemand zum lachen ! Nein es ging um Handel mit ziemlich allem im Großen Stiel und Geldfalschung .
Sie hat einen Job der bißchen was rein bringt und ich habe einiges Auf die Seite geschoben, also finanziell ging und geht es ihr nicht Schlecht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 11:49

Das spielt doch hier keine Rolle oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 11:52

Ich war ersttäter,  Jugendstrafe und das Strafmaß war von Anfang an klar. Bis zur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 12:19

"...habe versucht Sex zu haben (aus ekel mit Kondom) , aber es geht nicht.. Ich bekomme keinen Orgasmus.."

"Oh und ich habe vergessen zu erwähnen das sie auch schwanger ist..
Wie ich hoffe von mir"



Ich hoffe ich habe hier was überlesen, was des erklären kann !

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 17:14

Ich weiss nicht, wieso hier gleich alle zu einer Trennung raten.
Andere Paare haben auch schon einen Fehltritt überstanden.

Gib Dir daoch erst mal Zeit...

Seit wann weisst Du davon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 21:58

Hast Du auch noch eine andere Platte auf Lager als diese wenig hilfreichen Kommentare??? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2017 um 2:23
In Antwort auf hrvat011

Hallo erstmal,

Folgendes ist passiert, ich wurde im Mai 2015 inhaftiert das ist selbstverständlich meine schuld und ich habe aus meinen Fehlern gelernt (bin kein Gewalttäter, es ging um Geld). 
Nach meiner Entlassung und auch während der Haft habe ich sie mehrmals gefragt ob sie mich betrügt bzw betrogen hat. Ich bin nicht naiv, 2 Jahre sind eine lange Zeit.
Mittlerweile sind wir 7 Jahre zusammen, seit meinem 15ten Lebensjahr. Ich bin praktisch mit ihr erwachsen geworden.
Jetzt 5 Monate nach meiner Entlassung hat sie mir gestanden das sie mich 2 mal betrogen hat (sie hat es mir nur gestanden weil eine gemeinsame Freundin druck gemacht hat im Sinne von sag es oder ich mach es). Sie war beide Male betrunken, 1 mal auch auf Drogen das ist für mich aber alles andere als eine Entschuldigung. Erstrecht wenn es 2 mal mit dem gleichen ist in der gleichen Wohnung, da kann man doch nicht aller ernstens behaupten man habe es jedes mal bereut oder??
Ich liebe sie, wirklich von ganzem Herzen... Ich habe versucht darüber hinweg zu sehen, habe versucht Sex zu haben (aus ekel mit Kondom) , aber es geht nicht.. Ich bekomme keinen Orgasmus und mit 22 liegt das nicht am alter.. Sie ekelt mich an ich weiß nicht was ich tun soll ich bekomme es nicht aus dem Kopf, ich spüre nurnoch HASS!!  Ich bin vorübergehend zu meinen Eltern gegangen, Zuhause mache ich sie nur vertig und bekomme sowieso nur "ich weiß es nicht" als Antwort...

Ich hoffe jemand kann mir mit gutem Rat zur Seite stehen..  Ich fühle mich hilflos

Sie betrügt Dich zweimal und sagte es dir erst, als a) das Kind schon unterwegs war und b) jemand sie unter Druck setzte.

Wer weiß, wie oft sie noch fremdgegangen ist. Bring' dein Geld in Sicherheit und setz' die Drogenbraut vor die Tür. Du bist noch jung und wirst ganz gewiss eine bessere Frau finden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verschlossene Kiste gefunden im Nachtkasten
Von: schlumpfbaer
neu
6. Juni 2017 um 22:01
Teste die neusten Trends!
experts-club