Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frau angesprochen -lief alles gut -gut verstanden -dann nix mehr- BIN JETZT TOTAL RATLOS

Frau angesprochen -lief alles gut -gut verstanden -dann nix mehr- BIN JETZT TOTAL RATLOS

15. März 2010 um 15:45

Hallo habe ein Problem und bräuchte mal Rat. (Achtung viel Text kommt jetzt )
Muss dazu etwas weiter ausholen, war vor einiger Zeit sehr schwer krank und muss seit über einem Jahr Medikamente nehmen, musste deshalb auch meine Ausbildung abbrechen,Auto darf ich auch nicht fahren und die verursachen leider auch starke Schmerzen und Niedergeschlagenheit.
Mein Hund wurde letztens krank und ich und mein Dad mussten öfters zum Tierazt, dort arbeitet eine Sie die ich sehr nett fand. Haben uns immer bischen mit ihr unterhalten wenn wir da waren. Hund wurde dann operiert und wir mussten dann nochmal hin. Da hab ich beschlossen Ihr meine Handy-Nr zu geben, wollte eigendlich noch was zu ihr sagen mussten aben aber unseren Hund rausstragen. Sie hat mir dann eine sms geschrieben das Sie sich voll gefreut hätte das ich Ihr meine Nummer gegeben hat, haben dann sms hin und her geschrieben (telefonieren wollte Sie nicht) und wenn ich mal eine Std nicht geschrieben hab hat Sie gleich gefragt ob Sie was falsch gemacht hätte.

Irgendwann meinte mein Dad dann: Du weist aber schon das Sie einen Freund hat? Sie zieht doch um hatte Sie erzählt. Ich hatte verstanden Sie hat mit ihrem Freund Schluss gemacht und zieht dashalb um (irgendwer hat das falsch verstanden entweder ich oder mein Dad). Hab Sie dann nach ihrer email-adresse gefragt und ihr geschrieben, das ich Ihr keinen falschen Eindruck vermitteln wollte (wusste ja net ob Sie vergeben ist) und ich Sie nicht so "überfallen" wollte und das ich Sie als Person sehr nett und interessant finde (was ja auch stimmt) und sie näher kennen lernen will und gerne mal mit ihr telefonieren würde. (dachte ich geh die Sache langsam und ohne große Erwartungen an) Sie schrieb dann zurück das Sie keinen falschen Eindruck habe und sie mich auch sehr nett findet undgern kennenlernen würde, wir uns doch erst mal treffen sollten unde was unternehmen sollten bevor wir telefonieren.
Ich mich echt gefreut und zurückgeschrieben, finde ich gut und wann Sie mal Zeit hat. Dann kam nix mehr -Funkstille-

Mussten dann eine Woche später nochmal mit Hund zum Arzt (da dachte ich, mal gespannt was das jetzt gibt). Sie war wie immer sehr nett, haben uns unterhalten uns Sie meinte Sie hätte am Freitag frei gehabt aber da hatte sich schon einen Termin, sie hatte sich ein Tattoo machen lassen, dieses musste ich dann natürlich bewunden (mhm ein schöner Rücken kann auch entzücken . Naja dann sind wir wieder Heim, bekam dann eine sms von ihr: Tut ihr leid das Sie so spät erst antwortet ihr Internet sei kaputt gewesen, Sie habe sich so gefreut mich heut wieder zu sehen, Sie wusste aber nicht recht was Sie sagen sollte. Haben uns dann am nächsten Tag geschrieben das wir abends was zusammen unternehmen, kamen aber zu keinem wirklichen Ergebnis. Sie schrieb dann das Sie heute leider doch nicht kann und auf Ihre Hunde aufpassen muss und ob wirs auf Sonntag verschieben und spazieren gehn oder sowas. Ich zurückgeschrieben ist ok, freu mich auf Sonntag.
Sammstag war dann super Wetter und Sonntag schrecklicher Sturm, hab Ihr dann geschrieben das wohl heute nix draus wird und was Sie swo meint. Kam nix zurück.
-Funkstille- für eine Woche, dann hab ich Ihr geschrieben ob ich was falsches gesagt hab oder so. Sie dann; nein Sie habe nur viel Stress gehabt und gefragt wie es mir und meinem Hund geht. Ich hab zurückgeschrieben und gefragt wann wir unser Treffen nachholen, dann kam wieder nix -Funkstille- seit einer Woche.

Ich bin jetzt ziemlich ratlos wie es jetzt weiter geh soll, sollte ich ihr nochma schreiben und wenn ja was, ich komme mir langsam bischen blöd vor wenn ich nie eine Antwort bekommte. Oder sollte ich wegen telefonieren nochmal fragen? aber das kommt mir so "bettel - bitte -bitte telefonier mit mir"-mäßig vor. Einfach so anrufen will ich eigendlich nicht das Sie teilweise bis 20 Uhr arbeitet.
Wie gesagt ich find Sie echt nett und die Idee mit dem Treffen ging doch von Ihr aus oder war das alles nur "Dummgeschwätz" (aber wie eine solche Person die sowas macht wirkt Sie auf mich einfach micht).
Bin hauptsächlich etwas stinkig weil ich jetzt gar net was jetzt ist, ob sie noch Interesse hat oder nicht. Es war halt so das ich seit ich krank war zum ersten mal wieder richtig gut gelaunt war und mich echt gefreut hab mich mit ihr zu unterhalten.
Vielleicht versteh ich ja auch irgendwas falsch mit meiner männlichen Denkweise. keine Ahnung.

Wäre sehr net wenn jemand einen Rat oder gerne auch mehr für mich hat. Vielen Dank schon mal im vorraus an die Leute die antworten.
LG sephi86

Mehr lesen

15. März 2010 um 16:28

Nägel mit Köpfen machen
Ruf sie doch einfach mal nach Feierabend an oder hol sie von der Praxis ab?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zu wem würdet ihr eher tendieren?
Von: avice_12441649
neu
15. März 2010 um 15:03
Wie soll ich nur weitermachen?
Von: yeva_12578513
neu
15. März 2010 um 14:03
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper