Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frau an zweiter Stelle nach Bruder

Frau an zweiter Stelle nach Bruder

30. Januar um 15:46

Huhu ihr Lieben ,

alsoooooooo ich weiß im Moment so gar nicht mehr weiter , ich bin seit 3 Jahren mit meinem Mann zusammen seit fast 1.5 Jahren davon verheiratet . Ich liebe ihn wirklich sehr aber langsam Frage ich mich immer öfter ob wir überhaupt zusammen passen oder ob unsere Ansichten und Vorstellungen nicht doch zu unterschiedlich sind . Also ich fang dann mal an ein bisschen was zu erzählen...

Mein Mann kommt aus dem Kosovo . Seine komplette Familie lebt auch dort unten .
Vergangenes Jahr währen wir zusammen dort zu Besuch . War auch alles schön und gut nur eine Sache die mich mega aufregt sein kleiner Bruder damals 17 hatte ich Geld für ein paar Schuhe da gelassen die mit der Post kommen sollten um sie zu bezahlen ich hab ihm sogar als dank 5 Euro geschenkt das er zuhause bleibt und die Schuhe annimmt nur hat er mein Geld für die Schuhe ausgegeben für sich selbst ... ohne zu fragen hat er mein Geld einfach ausgegeben... da war für mich schon klar absolut nicht mein Typ Mensch mit dem ich klar komme ... dann ständig heult er rum Wegen Geld er braucht für Kleider Führerschein neues handy (er hat ein iphone 6 oder 7 ) und gibt mein Mann nichts sagt er du hilfst mir doch nie ! Mein Mann hat auch schon oft den Kontakt angebrochen weil es ihn genervt hat . Dann ist es so mein Mann bekommt da unten eine kleine Rente die soll eben für den Bruder da sein finde ich nicjt richtig ich mag nicht helfen nicht auf diese Art und Weise... Essen ist was komplett anderes! Ich Rede hier nur von dem Bruder... die Rente bekommt mein Mann nicjt einfach so weil er alt ist sondern eine schwere Verletzung vom damaligen Krieg hat die wirklich sehr schwer ist... Und er ließ diese Karte da unten und meinte zu mir es gehr keiner ans Konto ohne zu fragen... nun im Winter waren es 370 weniger als drauf sein sollten ... Und das um was es mir geht ich habe das Gefühl er stellt seinen Bruder total vor mich... Ich habe erwatetet das er die Hilfe zu ihm einstellt den er hat schließlich seine Frau beklaut was absolut respektlos ist und schon überhaupt gar nicht finde ich muss man ihm Führerschein und so finanzieren mein Mann ist 25 und hat keinen weil es im Moment nicht drin ist ... von hier schickt mein Mann kein Geld es gehr nur um diese Rente... Ich bin nicht geldgeil von mir aus kann er das Geld jeden Monat spenden komplett es geht nur um den Bruder . Ist meine Meinung so falsch ? Mein Mann hat iwie immer ausreden ... Und wenn ich alles erzählen würde könnte das keiner durchlesen weil es so viel ist hab JZ einfach eines von vielen Sachen ausgesucht was mich am meisten nervt .

Ich danke euch schon mal für antworten .

Mehr lesen

31. Januar um 8:22

Weil wir eine gemeinsame Tochter haben . Und noch weiter Kinder bekommen wollen deshalb haben wir geheiratet ! Mir ging es um diese Situation nicht um fragen wieso habt ihr geheiratet sondern nur um diese Situation ob ich das zu streng sehe oder ob ich richtig denke 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 9:21

Damit wirst du leben müssen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 9:32
In Antwort auf prismalicht

Damit wirst du leben müssen

Ein muss gibt es nicht ! Müssen tut man nichts . Dafür bin ich ein viel zu eigener Mensch als das ich mich so verbiegen lasse das ich damit leben muss . Und solche antworten bringen mich auch nicht weiter.  Wie gesagt ich wollte einfach gerne Meinungen hören ob ich da zu streng denke . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 9:56

Weil alles gepasst hat und wir sehe glücklich waren und es auch noch sind . Es geht nur alleine da drum diese eine Sache die mich nervt die ich ich auch nicht verstehen kann weil ich auch nicht verstehen kann wie jemand die Rente ( keine Altersrente) von seinem Bruder oder Sohn nehmen kann wenn er genau weiß für was er die bekommt was er dafür verloren hat ... und ich dies einfach dem Sohn/Bruder gegenüber total respektlos und richtig übel finde ... und ich liebe meinen Mann aber ich weiß nicht wie ich ihm das erklären soll das er es versteht das Menschen die einen wirklich lieb haben so nicjt handeln . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 9:57

Verstehst du das wir glücklich sind? Es geht alleine darum das ich total genervt von diesem Menschen bin die meinen Mann so ausnehmen ..... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 10:10

Er arbeitet und er verdient ziemlich gut . Und er müsste nicht bei mir bleiben wenn du auf Papiere aus willst .  Er war vor mir schon 2 Jahre in Deutschland . Nicht jeder will Papiere.  Aber das spielt ja auch keine Rolle.  Den die Diskussionen scheinen sich bezahlt zu haben er hat die Karte für dort unten gesperrt und keiner kommt mehr dran . Familie ist wichtig ja aber nicht wenn sie dich ausnimmt dafür das sie an der Krankheit schuld haben oder besser gesagt der Vater... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 10:12
In Antwort auf mimi17765

Verstehst du das wir glücklich sind? Es geht alleine darum das ich total genervt von diesem Menschen bin die meinen Mann so ausnehmen ..... 

Das ist in diesen Kreisen so . Da wird die Familie über alles gestellt . Wenn du damit ein Problem hast - dass dich der Knirps bestohlen hat - absolut verständlich . Wenn dein Mann das nicht versteht - wird er es auch NIE.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 10:14

Doch hat er getan . Er hat mir vorhin geschrieben das die Karte gesperrt ist und ich recht habe . Und hat mir einen Beweis geschickt.  Da haben sich die Diskussionen wohl gelohnt.  Weißt du Ich bin kein Mensch der seiner Familie nicjt hilft aber ich sehe es nicht ein wenn Menschen sich so verhalten . Aber da das nicjt meine Eltern und nicht mein Bruder ist sehe ich das aus einem anderen Winkel. Für ihn ist das seine Familie er denkt anders so wie ich die Fehler meiner Eltern nicht so sehe und andere mir sagen Hey schau mal was da alles schief gelaufen ist und ich denk mir dann auch was willst du das sind meine Eltern natürlich lieben sie mich... und wollen nur das beste ... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 10:27
In Antwort auf beulah_12891185

Das ist in diesen Kreisen so . Da wird die Familie über alles gestellt . Wenn du damit ein Problem hast - dass dich der Knirps bestohlen hat - absolut verständlich . Wenn dein Mann das nicht versteht - wird er es auch NIE.
 

Er hat es endlich verstanden Nein ganz so schlimm ist es bei meinem Mann nicht Vllt habe ich mit meinem Titel in rage auch ein bisschen übertrieben... Er würde nicht von hier Geld schicken.  Er hatte halt diese Einstellung  das die Rente da unten obwohl es seine ist Für die Familie genutzt wird weil wir ja hier leben... Ich finde diese Einstellung grundsätzlich wirklich nicht falsch (mein Mann ist ein sehr hilfsbereiter Mensch nicht nur bei der Familie ) aaaaber der Vater ist in meinem Augen ein sehr schlechter Charakter er ist nicht gut für seine Kinder.  Weißt du wer 2 Häuser für 2 Söhne bauen kann und für 2 Hochzeiten Geld hat aber zu seinem kranken Sohn sagt ich muss nach Geld für deine op suchen aber es da komischerweise nicht findet der jenige sollte sich hüten dann noch an das Geld zu gehen das meinem Mann zusteht da er sein Auge deswegen letztendlich verloren hat ! Und wenn man dann trotzdem an das Geld geht und dem anderen Bruder ein iphone davon kauft usw dann finde ich diesem Menschen muss und mag ich nicht helfen... und zu dem kleinen Bruder den find ich einfach nur frech er wirft ja auch meinem Mann vor er hilft ihm nie usw. Es ist keine so traditionelle Familie... Mein Mann ist auch kein typischer Albaner den dann hätte ich nie ein Kind mit ihm bekommen oder geschweige den geheiratet .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 10:32

Das mach ich nicht ich danke dir für den Rat  das ist das ich habe eine Vollmacht für sein Konto er aber nicht für meines . Das würde ich derzeit so oder so nicht machen..Weißt du mich macht das alles so wütend den eigentlich wird mein Mann ausgenützt nicht ich . Ich bin ein guter Mensch aber hier finde ich muss ich nicht helfen nicht unter diesen Umständen. Ich will nur das mein Mann das wirklich versteht und nicht denkt ja JZ hab ich das Konto gesperrt und es gibt keine Diskussionen mehr . Diese Dinge kann er doch selbst sehen und muss merken das da was schief läuft  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 10:35
In Antwort auf mimi17765

Das mach ich nicht ich danke dir für den Rat  das ist das ich habe eine Vollmacht für sein Konto er aber nicht für meines . Das würde ich derzeit so oder so nicht machen..Weißt du mich macht das alles so wütend den eigentlich wird mein Mann ausgenützt nicht ich . Ich bin ein guter Mensch aber hier finde ich muss ich nicht helfen nicht unter diesen Umständen. Ich will nur das mein Mann das wirklich versteht und nicht denkt ja JZ hab ich das Konto gesperrt und es gibt keine Diskussionen mehr . Diese Dinge kann er doch selbst sehen und muss merken das da was schief läuft  

Ich meine Wie dreist ist das den von dem Vater! Erst jahrelang behaupten er kann kein Geld für die Augen op auftreiben und dann auch noch so viel Geld von der Rente nehmen die für das verlorene kranke Auge sind .. es war sehe viel Geld 3000 Euro ca und aber Geld für die anderen 2 Söhne das die ein Haus bauen könnten und heiraten konnten da hatte er das Geld sofort und das macht mich so wütenden ist den das ansehen was man hat mehr wert als die Gesundheit ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 11:11

Mein Mann kann auch ein sehr sehr sturer Mann sein.  Das ist es ja er gibt nicht nach sein wenn er nicht will will er nicht sein kleiner Bruder hat oft gebettelt er soll was schicken daraufhin hat mein Mann immer Nein gesagt und auch echt nichts geschickt und der Bruder wurde richtig sauer und hat ihn dann beschumpfen usw.  Und mein Mann hat kein Kontakt dann für ne Zeit gehabt.  Weißt du das Problem ist mich macht das so wütend wie kann man als Vater so sein so dreist .... Er hat 3 Brüder im kosovo und eine Schwester 2 Söhne haben ein Haus und 1 lebt zuhause der der das mit meinem Geld war lebt zuhause .. Ich habe einfach so viel Hoffnung das er merkt wie dreist die sich ihm gegenüber eigentlich verhalten .. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 11:15

Ahhh und sollten Sie ihm auf seine Füße steigen da haben sie Pech den ohne meine Einverständnis geht da gar nichts.. Also sagen wenn was ist tut er immer so belogen hat er mich noch nicjt und ich hoffe das bleibt so , den würde er anfangen mich zu belügen dann weiß er das ich mich trenne lügen geht gar nicht. Es bin auch ich wo unser Geld hier in Deutschland verwaltet (was wahrscheinlich auch besser ist ) 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 11:33
In Antwort auf mimi17765

Weil wir eine gemeinsame Tochter haben . Und noch weiter Kinder bekommen wollen deshalb haben wir geheiratet ! Mir ging es um diese Situation nicht um fragen wieso habt ihr geheiratet sondern nur um diese Situation ob ich das zu streng sehe oder ob ich richtig denke 

Kann man heutzutage keine Kinder bekommen ohne verheiratet zu sein? Du hast also noch schnell geheiratet und ihr hattet dann auch nie richtig Zeit zu Zweit weil ja schon direkt gleich das Kind kam. Vielleicht haettet ihr euch erstmal besser kennengelernt dann haettest du gesehen was fuer einen du dir da geangelt hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 11:39
In Antwort auf sara88

Kann man heutzutage keine Kinder bekommen ohne verheiratet zu sein? Du hast also noch schnell geheiratet und ihr hattet dann auch nie richtig Zeit zu Zweit weil ja schon direkt gleich das Kind kam. Vielleicht haettet ihr euch erstmal besser kennengelernt dann haettest du gesehen was fuer einen du dir da geangelt hast.

Mein Mann ist kein schlechter Mensch . Es ist diese dreiste Familie Vater/Bruder.  Und natürlich du hast recht hätte ich länger gewartet hätte ich mehr kennengelernt von den Umständen und hätte eventuell anders gehandelt.  Keiner von uns kann die Zeit zurück drehen . JZ ist es wie es ist und ich muss für mich Und MEINE kleine Familie das beste draus machen und ich hoffe meinem Mann werden die Augen geöffnet wie verschoben das alles ist und wie gemein und dreist sie sich ihm gegenüber verhalten . Ich hoffe es für nicht für mich. Den von mir werden sie nichts bekommen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 12:01

Das mit einem schnellen Kind, oder das Sie schnell ein oder besser noch kurz in Folge, das zweite bekommt ist doch sehr oft ein Machtinstrument, das die Frau ja nicht eine Trennung denkt.
Steckt Methode hinter.

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 12:04
In Antwort auf devota1977

Das mit einem schnellen Kind, oder das Sie schnell ein oder besser noch kurz in Folge, das zweite bekommt ist doch sehr oft ein Machtinstrument, das die Frau ja nicht eine Trennung denkt.
Steckt Methode hinter.

 

Du meinst andersrum, das der Mann nicht an Trennung denkt? So wird ein Schuh draus, sie bindet ihn an sich mit Kindern weil ob er bleibt oder geht, zahlen muss er immer.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 12:11
In Antwort auf sara88

Du meinst andersrum, das der Mann nicht an Trennung denkt? So wird ein Schuh draus, sie bindet ihn an sich mit Kindern weil ob er bleibt oder geht, zahlen muss er immer.

JZ wird es aber lächerlich 😂 sorry aber darum geht es mal gar nicht ich arbeite selbst und hab 0 Interesse daran mich von einem Mann abhängig zu machen . Du musst wohl wissen wie sowas geht den sonst kommst du nicht auf solche Ideen. Und zu deiner Information ich weiß es gehr dich nichts an liebe sara88 aber ich sage es dir trotzdem! Ich war damals noch mitten in der Ausbildung als ich schwanger geworden bin und habe sehr lange überlegt ob wir den überhaupt unsere Tochter bekommen sollten UND MEIN MANN hatte nicht eine Sekunde überlegt für ihn war klar das wir unser Baby bekommen . Vllt hattest du ja mal so einen Plan und der hat nicht so hingehauen und bist deshalb ein bisschen gefrustet kann ich verstehen liebe Sara fühl dich getröstet  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 12:12
In Antwort auf devota1977

Das mit einem schnellen Kind, oder das Sie schnell ein oder besser noch kurz in Folge, das zweite bekommt ist doch sehr oft ein Machtinstrument, das die Frau ja nicht eine Trennung denkt.
Steckt Methode hinter.

 

Devota ich weiß ist oft so gibt so Männer .  Aber mein Mann weiß das ich ne ziemlich starke Frau bin die ihn auch mit 10 Kinder verlassen würde . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 12:16
In Antwort auf mimi17765

JZ wird es aber lächerlich 😂 sorry aber darum geht es mal gar nicht ich arbeite selbst und hab 0 Interesse daran mich von einem Mann abhängig zu machen . Du musst wohl wissen wie sowas geht den sonst kommst du nicht auf solche Ideen. Und zu deiner Information ich weiß es gehr dich nichts an liebe sara88 aber ich sage es dir trotzdem! Ich war damals noch mitten in der Ausbildung als ich schwanger geworden bin und habe sehr lange überlegt ob wir den überhaupt unsere Tochter bekommen sollten UND MEIN MANN hatte nicht eine Sekunde überlegt für ihn war klar das wir unser Baby bekommen . Vllt hattest du ja mal so einen Plan und der hat nicht so hingehauen und bist deshalb ein bisschen gefrustet kann ich verstehen liebe Sara fühl dich getröstet  

Getroffene Hunde bellen oder wie war das?
Bei mir laeuft alles glatt, ich bin ueber 10 Jahre verheiratet und wir haben keine Kinder weil wir keine wollen und demnach auch Massnahmen treffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 12:19
In Antwort auf sara88

Getroffene Hunde bellen oder wie war das?
Bei mir laeuft alles glatt, ich bin ueber 10 Jahre verheiratet und wir haben keine Kinder weil wir keine wollen und demnach auch Massnahmen treffen.

Find ich super . Ich belle nicht ich hab nur Auf deinen ziemlich frechen Beitrag geantwortet der nichts mit meiner Frage zu tun hatte . Freut mich das ihr keine wollt muss doch jeder selbst entscheiden aber sich so ein Urteil über mich zu erlauben ohne mich zu kennen ist nicht richtig . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 13:23

Hä er hat doch gar nicht gemacht was sie gesagt haben ? Mein Mann hat kein Geld gegeben ! Sie nehmen sich es einfach . Da unten ist das ein bisschen anders .. der Vater hatte früher mal eine Vollmacht für sein Konto und da hat er sich bedient. Und der Bruder bettelt mein Mann schickt aber nichts von hier . Mein Problem ist nur das er nichts sagt wie er das wirklich sieht zu denen ... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 13:24
In Antwort auf mimi17765

Hä er hat doch gar nicht gemacht was sie gesagt haben ? Mein Mann hat kein Geld gegeben ! Sie nehmen sich es einfach . Da unten ist das ein bisschen anders .. der Vater hatte früher mal eine Vollmacht für sein Konto und da hat er sich bedient. Und der Bruder bettelt mein Mann schickt aber nichts von hier . Mein Problem ist nur das er nichts sagt wie er das wirklich sieht zu denen ... 

Und hast du gelesen das mein Mann wegen seinem Vater ein Auge verloren hat ? Oder überlesen ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 13:28
In Antwort auf mimi17765

Und hast du gelesen das mein Mann wegen seinem Vater ein Auge verloren hat ? Oder überlesen ? 

Und eine rosarote Brille habe ich auch nicht auf .Ich gehöre auch definitiv nicht zu den Frauen die nur ja sagen und alles hin nehmen . Ich gehöre nicht zu den Frauen die sich abhängig machen. Ich will nur nicht das die meinen Mann ausnützen.  Und ich gehöre auch nicht zu den Frauen die alles mit sich machen lassen . Ich stehe zu meiner Meinung da ist es mir Wurst ob der Vater der Oberhaupt ist für mich nicht und das zeige ich auch und das akzeptiert auch mein Mann .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 13:33

Ja das sind wir auch . Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun ... hat nicht jeder mal verschiedne Meinungen ? Auch in einer Beziehung. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 13:45

Genau da bin ich deiner Meinung ! Wo gibt es den sowas . Und vor allem nicht unter diesen Umständen .. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 13:47

Ja damit hast du wahrscheinlich recht ! Aber was soll ich den machen? Ich bin keine Frau die das so hinnimmt . Ich will doch nur das er versteht das sie ihn benutzen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 14:04
In Antwort auf mimi17765

Huhu ihr Lieben ,

alsoooooooo ich weiß im Moment so gar nicht mehr weiter , ich bin seit 3 Jahren mit meinem Mann zusammen seit fast 1.5 Jahren davon verheiratet . Ich liebe ihn wirklich sehr aber langsam Frage ich mich immer öfter ob wir überhaupt zusammen passen oder ob unsere Ansichten und Vorstellungen nicht doch zu unterschiedlich sind . Also ich fang dann mal an ein bisschen was zu erzählen... 

Mein Mann kommt aus dem Kosovo . Seine komplette Familie lebt auch dort unten . 
Vergangenes Jahr währen wir zusammen dort zu Besuch . War auch alles schön und gut nur eine Sache die mich mega aufregt sein kleiner Bruder damals 17 hatte ich Geld für ein paar Schuhe da gelassen die mit der Post kommen sollten um sie zu bezahlen ich hab ihm sogar als dank 5 Euro geschenkt das er zuhause bleibt und die Schuhe annimmt nur hat er mein Geld für die Schuhe ausgegeben für sich selbst  ... ohne zu fragen hat er mein Geld einfach ausgegeben... da war für mich schon klar absolut nicht mein Typ Mensch mit dem ich klar komme ... dann ständig heult er rum Wegen Geld er braucht für Kleider Führerschein neues handy (er hat ein iphone 6 oder 7 ) und gibt mein Mann nichts sagt er du hilfst mir doch nie ! Mein Mann hat auch schon oft den Kontakt angebrochen weil es ihn genervt hat . Dann ist es so mein Mann bekommt da unten eine kleine Rente die soll eben für den Bruder da sein finde ich nicjt richtig ich mag nicht helfen nicht auf diese Art und Weise... Essen ist was komplett anderes! Ich Rede hier nur von dem Bruder... die Rente bekommt mein Mann nicjt einfach so weil er alt ist sondern eine schwere Verletzung vom damaligen Krieg hat die wirklich sehr schwer ist... Und er ließ diese Karte da unten und meinte zu mir es gehr keiner ans Konto ohne zu fragen... nun im Winter waren es 370 weniger als drauf sein sollten ... Und das um was es mir geht ich habe das Gefühl er stellt seinen Bruder total vor mich... Ich habe erwatetet das er die Hilfe zu ihm einstellt den er hat schließlich seine Frau beklaut was absolut respektlos ist und schon überhaupt gar nicht finde ich muss man ihm Führerschein und so finanzieren mein Mann ist 25 und hat keinen weil es im Moment nicht drin ist ... von hier schickt mein Mann kein Geld es gehr nur um diese Rente... Ich bin nicht geldgeil von mir aus kann er das Geld jeden Monat spenden komplett es geht nur um den Bruder . Ist meine Meinung so falsch ? Mein Mann hat iwie immer ausreden ... Und wenn ich alles erzählen würde könnte das keiner durchlesen weil es so viel ist hab JZ einfach eines von vielen Sachen ausgesucht was mich am meisten nervt . 

Ich danke euch schon mal für antworten .
 

Ich glaube du siehst das falsch. Er stellt dich nicht vor seinen Bruder sondern er fühlt sich verantwortlich für seinen minderjährigen Bruder. Wäre dieser 27 statt 17 würde er es wahrscheinlich nicht so akzeptieren (du hast ja schon was von versuchten kontaktabbrüchen geschrieben). Es geht also um einen Bruder der jünger ist und vielleicht auch noch etwas mehr unreif und verantwortungslos wie man es im den Alter schon sein könnte. Mein Tip: Sitz es aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 14:18
In Antwort auf 87claudia

Ich glaube du siehst das falsch. Er stellt dich nicht vor seinen Bruder sondern er fühlt sich verantwortlich für seinen minderjährigen Bruder. Wäre dieser 27 statt 17 würde er es wahrscheinlich nicht so akzeptieren (du hast ja schon was von versuchten kontaktabbrüchen geschrieben). Es geht also um einen Bruder der jünger ist und vielleicht auch noch etwas mehr unreif und verantwortungslos wie man es im den Alter schon sein könnte. Mein Tip: Sitz es aus!

Er ist mittlerweile 18 . Aber ich finde egal in welchem Alter so ein Verhalten gehr absolut nicht. Ja die versuchten Kontaktabbrüche waren weil er so viel gefordert hat und mein Mann aber selbst sagt er schickt nichts von hier und schon mal überhaupt nicht für luxus wie Handy Auto oder sonstiges.  Mein Mann hat alles selbst erreicht was er wollte Arbeit in Deutschland usw.  Ich finde wenn man etwas erreichen will muss man selbst dafür sorgen man kann sich nicht immer auf Hilfe warten.  Wenn du was willst kümmer dich drum und schaue wie du es erreichst . Ich selbst habe damals für meine Ausbildung innerhalb von 2 Tagen alle Zusagen in der Hand gehabt habe alles getan beantragt usw weil es mir einfach so wichtig war . Und das kann auch jeder andere tun meiner Meinung nach . Und Verantwortung sollte der Vater für seinen Bruder übernehmen.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 15:36
In Antwort auf mimi17765

Er ist mittlerweile 18 . Aber ich finde egal in welchem Alter so ein Verhalten gehr absolut nicht. Ja die versuchten Kontaktabbrüche waren weil er so viel gefordert hat und mein Mann aber selbst sagt er schickt nichts von hier und schon mal überhaupt nicht für luxus wie Handy Auto oder sonstiges.  Mein Mann hat alles selbst erreicht was er wollte Arbeit in Deutschland usw.  Ich finde wenn man etwas erreichen will muss man selbst dafür sorgen man kann sich nicht immer auf Hilfe warten.  Wenn du was willst kümmer dich drum und schaue wie du es erreichst . Ich selbst habe damals für meine Ausbildung innerhalb von 2 Tagen alle Zusagen in der Hand gehabt habe alles getan beantragt usw weil es mir einfach so wichtig war . Und das kann auch jeder andere tun meiner Meinung nach . Und Verantwortung sollte der Vater für seinen Bruder übernehmen.  

Man kann dem allem zustimmen ABER es gibt einfach auch Menschen die sind unreifer, nicht so zielstrebig und manchmal faul. Jeder Mensch ist eben anders. Du kannst dich nun darüber weiter aufregen oder versuchen damit zu leben oder einen Kompromiss zu finden. Wenn der Bruder Geld braucht um was aus sich zu machen dann kann dein Mann ihm doch z.,b anbieten für 1-x Jahre so und so viel im Monat zu schicken. Dann gibt es vielleicht auch keine Diskussionen mehr. Bedenke einfach wie in einer Beziehung man kann nur sich selber ändern aber nie Andere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar um 9:12

Huhu theola,  Also aussitzen werde ich es definitiv nicht . Es sind ja JZ ein paar Tage vergangen mit vielen Gesprächen zwischen mir und meinem Mann. Und ich verstehe ihn jz besser. Für ihn ist die ganze Situation auch nicht grade die beste und er hat alles sperren lassen und auch seinem Bruder gesagt er muss mit seinen 18 Jahren selbst lernen voran zu kommen. Den meinem Mann hat auch niemand geholfen er hat selbst Arbeit hier gefunden und ist selbst hier her gekommen . Und wenn jemand auf so viel Hilfe angewiesen ist wie will er dann selbstständig hier leben ? Ich habe noch eine dritte Person in die Gespräche mit rein genommen das er meine Sicht besser versteht usw und das scheint geklappt zu haben. Ich hoffe er bleibt standhaft im Endeffekt ist es seine Rente im kosovo die man so oder so nicht nach Deutschland holen kann aber er hat ja nichts davon weil der Vater ja meint er kann damit die anderen Brüder finanzieren.  Das Verhältnis zu seinem Vater ist nicht sonderlich gut. Mein Mann akzeptiert ihn aber von liebe ist da nicht zu reden. Er meinte das größte Problem würde er Stress machen würde es ihn nur selbst kaputt machen weil der Vater trotzdem genauso weiter machen würde ... traurig das es wirklich so Eltern gibt .  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen