Forum / Liebe & Beziehung

Fragen über Fragen

Letzte Nachricht: 14. Juni um 12:15
11.06.21 um 12:23

Hallo zusammen

Ich bin neu hier und würde gerne eure Meinung zu einem 'Problem' hören.

Seit fast 2 Jahren kenne ich meinen Partner, seit ca 1.5 Jahren sind wir ein Paar. Wir hatten Startschwierigkeiten, aber grundsätzlich läuft es gut und wir sind sehr glücklich.
Nun, heute habe ich beim aufräumen Briefe an seine Ex gefunden. Die hat er damals wohl geschrieben als sie sich getrennt haben (Datum stand drauf). Zu dieser Zeit kannten wir uns schon und hatten auch schon einige Dates. 
Das Problem daran ist, dass er diese Briefe erst vor Kurzem dahin gelegt haben muss. Vor einigen Monaten ist er umgezogen und davor waren diese Briefe nicht an besagetem Ort. 
Meine Frage jetzt; warum behält er diese Briefe? Warum schmeisst er sie nicht weg? Es stehen Dinge darin wie 'Du bist meine Traumfrau, ich werde dich niemals aufgeben und dich für immer lieben. Dich zu verlassen war der grösste Fehler meines Lebens.' 
Geht es dabei nur um das nostalgische Gefühl von Liebeskummer? Warum liegen sie nicht im Keller bei den anderen Erinnerungsstücken der verflossenen Beziehung? Vermisst er sie? Oder  liebt er sie gar noch? 

Danke für eure Antworten

Mehr lesen

11.06.21 um 13:02

"Geht es dabei nur um das nostalgische Gefühl von Liebeskummer? Warum liegen sie nicht im Keller bei den anderen Erinnerungsstücken der verflossenen Beziehung? Vermisst er sie? Oder  liebt er sie gar noch?"

Warum fragst du ihn das alles nicht selbst? Du formulierst klare Fragen, die eigentlich auch nur er wirklich beantworten kann was in ihm vorgeht. Versuche es ruhig zu erfragen ohne Vorwürfe aber das dich das verunsichert und du gerne wissen möchtest was in ihm vorgeht. 

Gefällt mir

11.06.21 um 13:56

Ich möchte ihn nicht darauf ansprechen weil ich die Erfarung gemacht habe, dass ich am Ende die böse Schnüfflerin bin, die ihm keinen Freiraum lässt und ihn einengt. Dann streiten wir und m Ende habe ich doch keine Antwort bekommen. 

Gefällt mir

11.06.21 um 14:01

Wo war denn "der besagte Ort", wo Du sie gefunden hast.

Hast Du sie tatsächlich "einfach so gefunden" oder hat er mit seinen Vorwürfen in klitzekleines bisschen recht mit dem rumschnüffeln?

Abgesehen davon: es gibt immer noch das Briefgeheimnis. Daher ist es wirklich besser, Du sagst nicht, dass Du die Briefe auch noch gelesen hast.

Aber das warum wird Dir keiner beantworten können. Je nach "Fundort" wollte er die Briefe einfach demnächst vernichten. 

Gefällt mir

11.06.21 um 14:19

Ich hab sie im Nachtschrank gefunden als ich mal wieder Ordnung in all den Kram bringen wollte. 
Gelesen hab ich sie auch nicht ganz, nur das oberste Blatt weil ich mich gefragt hab, was die ganzen Blätter so verknüllt darin zu suchen haben. 
Als ich ihm vorhin erzählt habe, dass ich die Schränke aufgeräumt hab/aufräumen werde, meinte er, ich solle ja den Nachtschrank nicht anfassen. Schon seltsam...

Gefällt mir

11.06.21 um 14:37

Na ja, auch in einer Beziehung hat man ein Anrecht auf Privatsphäre - und wenn er nicht will, dass Du an seine privaten Sachen gehst, musst Du das wohl akzeptieren.

Ob da etwas dahinter stecken könnte, musst Du ihn wirklich selber fragen. 

Auch mein Nachtschrank gehört mir und da darf niemand rangehen. Nicht, weil ich was zu verstecken hätte - aber man muss sich vor dem Partner nicht komplett nackig machen. Wir gehen auch gegenseitig nicht an das Handy - weil wir dem anderen vertrauen und ihm seine Privatsphäre gönnen.

Und wenn er jetzt wirklich wieder oder immer noch Gefühle für seine Ex hegt: auch wenn DU es wissen würdest, kannst Du nichts an seinen Gefühlen für/gegen die Ex ändern. Ergo: Du kannst nur Deinen Umgang mit DEINEN Gefühlen in dieser Hinsicht ändern. Eine Sicherheit hat man eh nie - ob es die Ex, die neue Arbeitskollegin oder die Verkäuferin im Supermarkt ist - Gefühle kann man nicht einfach abstellen oder gar verhindern.

Prüfe auch mal, warum Du dich so unsicher fühlst. Fühlst Du dich unsicher in der Beziehung? Vertraust Du ihm nicht? Fühlst Du Dich nicht gut genug für ihn? Warum begibst Du Dich in eine Konkurrenzsituation mit einer Frau aus der Vergangenheit?

Auch wenn Du es wissen würdest - an seinen Gedanken und Gefühlen wirst Du nichts ändern können und damit umgehen müssen.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

11.06.21 um 16:04

Hast du denn auch eine Antwort zu den Fragen bekommen?

Gefällt mir

11.06.21 um 17:19

Auf welche Fragen denn?

Gefällt mir

14.06.21 um 9:22

Da geht jeder genke ich anders mit um,diese Frau war auch ein Teil von seinem Leben.
Er muss nicht zwangsläufig alles von ihr vernichten, nur weil sie nicht mehr zusammen sind.
Natürlich stehen da Dinge drin, die dir nicht wiklich gefallen, aber das ist alles seine Vergangenheit.
Wenn es dich interessiert warum die Briefe da liegen, dann frag ihn......
Falls du geschüffelt hast ist das natürlich blöd, dann hast du ganz klar ein Problem.
Aber wenn es dich auffrisst, dann entschuldige dich und frag ihn.

Gefällt mir

14.06.21 um 12:15
In Antwort auf

Ich hab sie im Nachtschrank gefunden als ich mal wieder Ordnung in all den Kram bringen wollte. 
Gelesen hab ich sie auch nicht ganz, nur das oberste Blatt weil ich mich gefragt hab, was die ganzen Blätter so verknüllt darin zu suchen haben. 
Als ich ihm vorhin erzählt habe, dass ich die Schränke aufgeräumt hab/aufräumen werde, meinte er, ich solle ja den Nachtschrank nicht anfassen. Schon seltsam...

Findest du? Jeder Mensch hat das Recht auf ein bisschen Privatsphäre. Du hast seine mit Füßen getreten obwohl er es anders wollte. Dass du ihn jetzt nicht danach fragen kannst, erklärt sich von selbst. Deine Situation ist denkbar blöd, denke das fällt in die Kategorie "Karma".

Gefällt mir