Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frage zu affäre, vertrauen und angst

Frage zu affäre, vertrauen und angst

4. Februar 2008 um 21:14

hi,

ich bin affäre oder sowas ähnliches eines mannes der freundin per fernbeziehung hat. ich wohne in seiner nähe. er sagt die bez. mit ihr klappt nicht, hat sich auch nach seinen angabne mehrfach getrennt. sie drohte mit selbstmord etc.

jedenfalls weiß die ganze familie, seine arbeit und freund dass er mich liebt, steht sogar nach seinen angaben ein foto im büro.

jedenfalls war sie wohl heulende mal wieder bei ihm vor der tür. sie hat auch da geschalafen. ich habe mich so aufgeregt, weil das so oft vokommt, ca. alle 2 wochen sehen sie sich dann doch noch.
jetzt beichtete er mir das sie sex einmal hatten und dass es naber nix zu bedeuten hätte, es ihm unedlich leid täte, ich ihm aber glauben soll das es aus wäre, also nach diesem we. dass sie sogar von mir wüsste und das er wirklich nie mehr was mit ihr mahct, sie rein lässt etc.
jetzt hat sie heute freundin mich anrufen lassen, die sehen wollte ob es auch meine nummer wäre. mein freund hat das dann bestätigt dass sie es gewesen sei. weil sie sich aufgeregt hatte, dass es ja doch stimmt was er sagt.
jedenfalls fragte ich da, ob es sein kann dass sie nochmal richtig mit mir spricht und er meinte das wäre ihm egal. er stünde zu mir und dem was er gesgat hätte.

kaum aufgelegt, rief sie an. total am durchdrehen, ich würde bez. zerstören, sie seien glücklich, er hätte sie am we sehen wollen und und und. ach gedroht mir was an zu tun hat sie auch.
daruaf habe ich ihn sofort angerufen, worauf er ausgerastet ist. das ich mit ihr überhaupt rede, ich hätte alles kaput gemacht, sei krank und ich hätte das nicht umsont getan, er wird mir das heimzahlen....ich erkannte ihn nicht wieder....
total verstört und geschockt saß ich da, lange zeit regungslos dann rief er an und entschuldigte sich. er hätte nur so angst gehabt weil sie so durch drehen kann und schlimmes droht. er hätte es lieber gehabt ruhiger draus zu kommen.

jedenfalls war ich immer noch so geschockt. jetzt wo er an rief und ich alles ein bisschen sacken lassen konnte, sagte ich ihm ich hätte angst vor ihm. weil ich ihn so nicht kenne, angst er meinte drohung er würde es mir heimzahlen ernst. und auch angst vor ihr.
darauf sagte er, ich hätte keinen grund es täte ihm leid und wenn ich angst vor ihr hätte, könnte ich auch für die nächste zeit zu ihm ziehen.

ich weíß nicht mehr was ich denken soll. mit ein grund ist, dass er schon sehr lange sagt er trenne sich, siet über einem jahr. es nie tat, und jetzt seit einigen monaten das ein ewiges trennungs hin und her ist. alle meine freunde sagen, er verarsche mich er liebe sie...und jetzt bin ich sehr verwirtt. vorallem auch weil sie doch noch sex hatten.
was kann ich tun, wie herausfinden, dass sie wirklich weg ist, dass er mirs nicht heimzahle will, das er mich wirklich ehlrich liebt...
ist das nen scheiß

Mehr lesen

4. Februar 2008 um 21:50

Wenn er
nichts für sie empfinden würde wäre er nicht (mehr) mit ihr zusammen!

Er benutzt Dich nur, das zeigt mir der Umstand seiner plötzlichen Aggressivität Dir gegenüber total deutlich, sobald er Angst kriegt sie zu verlieren bist Du ihm egal. Sorry!

Beende es.

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 21:57

Ist doch logisch
du warst in der Nähe,

immer greifbar......immer zur Verfügung....

Wenn er dich lieben würde, hätte er sich getrennt... dann ging es ihm am Hintern vorbei was mit ihr wird....

Man hat nur ein Leben..... und das hat er nicht mit dir allein....

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:01
In Antwort auf anna1827

Wenn er
nichts für sie empfinden würde wäre er nicht (mehr) mit ihr zusammen!

Er benutzt Dich nur, das zeigt mir der Umstand seiner plötzlichen Aggressivität Dir gegenüber total deutlich, sobald er Angst kriegt sie zu verlieren bist Du ihm egal. Sorry!

Beende es.

Hmm???
aber er hat sich ja kurz danach entschuldigt und sagt es wäre jetzt endgültig mit denen aus. zwar auf eine unschöne art, weil sie so durchdreht. und er sagte auch ich könne zu ihm ziehen wenn ich angst hätte vor ihr.

er sagt, dass es jetzt aus sit, wäre der beweis schelcht hin, dass was er mir schon seit tagen erzählt, das es eben diesmal wirklich aus sei.
wenn du recht hättest, müsste das mit denen doch weiter gehen.
das ist ja mein problem, dass er mich um verzeihung bitte und dass er es endlich geschaftt hat sie los zu werden.
ich habe einfach angst im zu vertrauen. aber er hat auch nie gesagt ich könne zu ihm ziehen oder so. nur jezt steht sie nicht mehr im weg, sein argument

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:01
In Antwort auf anna1827

Wenn er
nichts für sie empfinden würde wäre er nicht (mehr) mit ihr zusammen!

Er benutzt Dich nur, das zeigt mir der Umstand seiner plötzlichen Aggressivität Dir gegenüber total deutlich, sobald er Angst kriegt sie zu verlieren bist Du ihm egal. Sorry!

Beende es.

Dein nick
passt wohl zu deinem charakter...ich verstehe solche frauen wie dich nicht..abschaum.

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:03
In Antwort auf playboybunny22

Hmm???
aber er hat sich ja kurz danach entschuldigt und sagt es wäre jetzt endgültig mit denen aus. zwar auf eine unschöne art, weil sie so durchdreht. und er sagte auch ich könne zu ihm ziehen wenn ich angst hätte vor ihr.

er sagt, dass es jetzt aus sit, wäre der beweis schelcht hin, dass was er mir schon seit tagen erzählt, das es eben diesmal wirklich aus sei.
wenn du recht hättest, müsste das mit denen doch weiter gehen.
das ist ja mein problem, dass er mich um verzeihung bitte und dass er es endlich geschaftt hat sie los zu werden.
ich habe einfach angst im zu vertrauen. aber er hat auch nie gesagt ich könne zu ihm ziehen oder so. nur jezt steht sie nicht mehr im weg, sein argument

Das glaubst du wohl selbst nicht...
du wärst nur zweite Wahl... mehr nicht....

ich würde ihm nicht vertrauen..

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:04
In Antwort auf saraa33

Ist doch logisch
du warst in der Nähe,

immer greifbar......immer zur Verfügung....

Wenn er dich lieben würde, hätte er sich getrennt... dann ging es ihm am Hintern vorbei was mit ihr wird....

Man hat nur ein Leben..... und das hat er nicht mit dir allein....

Und warum erzählt er allen von mir?
seine eltern alle kennen mich, dort spricht er von heiraten, ich habe weihnachten mit ihm gefeiert, silvester nicht sie. sie stand nur abends heulend vor der tür...
dnekt ihr wirklich er verarscht mich immer noch. nachdem was heute passiert ist? das ist ja mein problem

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:06
In Antwort auf anyway7

Dein nick
passt wohl zu deinem charakter...ich verstehe solche frauen wie dich nicht..abschaum.

Sag mal anyway
du kennst mich überhaupt nicht, kannst du mir sagen wieso ich abschaum bin und was es mit meinem nick zu tun hat?
den habe ich gewählt weil ich darmals die playboyartikel gut fand und nicht weil ich eins bin...aber deine argumente würden mich sehr interessieren, einfach um mich selbst zu prüfen. wer weiß vielleicht überseh ich ja was an mir.+
also wieso binich abschaum

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:12
In Antwort auf saraa33

Das glaubst du wohl selbst nicht...
du wärst nur zweite Wahl... mehr nicht....

ich würde ihm nicht vertrauen..

Hast du weiter oben gelesen?
alle seine familie alle wissen vonuns und das es fest ist. alle wissen dass er von der anderen nicht los kam, eben weil sie theater machte. jetzt hat er es ja geschaft nur weiß ich nicht was ich denken soll.
nur wieso soll er mich seit monaten schon in familie einfühen, wenn ich zweite wahl bin...

ich kann dir ja kurz dazu was sagen. er ist mit der 1,5 jahre zusammen, wir haben kontakt seit nem guten jahr. davon läuft was erts seit letzen mai aber sehr sperlich weil er sichnciht sicher wahr. dann war er sich im okt sicher. seitdem hat er sich mehrfach getrennt. bei den beiden herschte mal wochen funk stille,d ann rief sie besofffen mit selbstmorddrohungen an, er fuhr hin, sie hatte iihn eingefangen. dennoch weiß seit oktober jeder von mir. er nimmt mich zu geschäfts essen mit etc.

ich verstehe nur nicht dass er seit oktober bis heute also 3 monate braucht sich zu trennen bzw. dass es so in schritten geht. also wochen nicht sehen, dann einen tag, dann wieder wochen nicht...
er sagt weil sie durchdreht...was auch stimmt habe sie ja heute erlebt.

jedenfalls sagt er sie sei jetzt weg, sie wüsse von uns und sie sei weg. und er sei glücklich...
ich ja eigentlich auch, ich habe nur angst dass es wieder nicht stimmt, dass sie wieder irgendwas anstellt. sie wollte ihn sogar anzeigen, kind anhängen alles schon getan.
er sagt, alles egal, ich solle zu ihm und sie wird schon nicht den mut haben

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:15
In Antwort auf playboybunny22

Sag mal anyway
du kennst mich überhaupt nicht, kannst du mir sagen wieso ich abschaum bin und was es mit meinem nick zu tun hat?
den habe ich gewählt weil ich darmals die playboyartikel gut fand und nicht weil ich eins bin...aber deine argumente würden mich sehr interessieren, einfach um mich selbst zu prüfen. wer weiß vielleicht überseh ich ja was an mir.+
also wieso binich abschaum

Also
ich habe eine abneigung gegenüber frauen, die in eine beziehung reinfunken. auch wenn die beziehung nicht mehr läuft..wie kannst du das mit deinem gewissen vereinbaren? stell dirmal vor, dass macht ne frau mit dir? ER ist meiner meinung nach ein ... und eine feige ... .vielleicht liebt sie ihn abgöttisch und weint jeden tag wegen dir? wieso kannst du nicht warten bis er sich trennt? wieso trennt er sich nicht einfach? sorry aber das argument, dass sie selbstmordgedanken hat greift einfach nicht und dass du da mitmachst spricht nicht für dich..sorry aber ich habe eine extreme abneigung gegen untreue

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:16
In Antwort auf playboybunny22

Und warum erzählt er allen von mir?
seine eltern alle kennen mich, dort spricht er von heiraten, ich habe weihnachten mit ihm gefeiert, silvester nicht sie. sie stand nur abends heulend vor der tür...
dnekt ihr wirklich er verarscht mich immer noch. nachdem was heute passiert ist? das ist ja mein problem

Fakt ist...
du hattest gewusst das er in einer Beziehung ist....

du hast versucht deine Chance zu nutzen um ihn auf deine Seite zu ziehen...

lt. deiner Aussage hast du es ja nun geschafft.... er ist frei....

nun stellt sich die Frage wovor du Angst hast....

das er eine andere findet, die auch weiss, das er mit dir in einer Beziehung ist??

Das es dir genauso wie seiner Freundin gehen könnte??

Denk mal darüber nach.... kleine Sünden bestraft der da oben sofort, aber die Grossen, da dauert es Jahre manchmal und dann, wenn man schon nicht mehr daran denkt und so richtig glücklich ist.... Strafe und man fragt sich dann warum...

dann wird es zeit, das du dich an die zeit von jetzt erinnerst, dann weisst du es...

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:20
In Antwort auf saraa33

Fakt ist...
du hattest gewusst das er in einer Beziehung ist....

du hast versucht deine Chance zu nutzen um ihn auf deine Seite zu ziehen...

lt. deiner Aussage hast du es ja nun geschafft.... er ist frei....

nun stellt sich die Frage wovor du Angst hast....

das er eine andere findet, die auch weiss, das er mit dir in einer Beziehung ist??

Das es dir genauso wie seiner Freundin gehen könnte??

Denk mal darüber nach.... kleine Sünden bestraft der da oben sofort, aber die Grossen, da dauert es Jahre manchmal und dann, wenn man schon nicht mehr daran denkt und so richtig glücklich ist.... Strafe und man fragt sich dann warum...

dann wird es zeit, das du dich an die zeit von jetzt erinnerst, dann weisst du es...

An saraa33
nein nicht dass er eine ander findet...dass sie wieder terror macht und er wieder sich aus angst einlulen lässt und mir weh tut.

dein ebitrag über: denk mal drüber nach...kleine südnen...und große...
willst du dmait sagen, dass ich es eines tages heezahlt bekomme von einem anderen mädchen weil ich eine bez. kaput gemacht ahbe oder dass er eines tages bestraft wird, weil er 2 gleisig fuhr???
finde das interessant, denn genau das mit den sünden hat sie auch zu mir gesagt...

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:28

AN ALLE
ich muss jetzt einmal hier die katze ausm sack lassen, weil ich schon öfters euch um rat gefragt habe und nicht unsere ganze bezeiehungsgeschichte erneut erzählen wollte.
aber einige greifen mich persönlich an und wissen nicht alles über uns. daher hier noch einmal etwas:

er ist mein exfreund wir waren fast 3 jahre zusammen, ich hatte darmals probleme, weswegen er sich trennen musste. er hat keine schuld, ich bin auch nicht fremdgeangen, ist was persönliches.

jedenfalls, hat er sofort sich auf diese frau gestürzt, weil er wie er sagte, dass gefühl brauchte geliebt zu werden, was ich nicht konnte. das sie so krank ist hat er schnell gemerkt.
wir hatten keinen kontakt. also ich dann wieder normal war, und wir sagten wir beliebn freunde habe ich mcih gemeldet und es hat ihn um gehauen. das ich seine traumfrau wieder da bin. er hat aber lange gewzeifelt, ob wirklich mit mir alles gut ist.
wir waren NUR freunde das wusste sie auch.
eines tages merkte er es ist wahr, ich bin wieder da. und dann ging es los. er hat es ihr gesagt, sie drehte durch und seit her ist alptraum. seither versucht er sich zu trennen...

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:32

Aber
aber er verbringt mehr zeit mit mir und seine eltern alle wissen es

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:37
In Antwort auf playboybunny22

An saraa33
nein nicht dass er eine ander findet...dass sie wieder terror macht und er wieder sich aus angst einlulen lässt und mir weh tut.

dein ebitrag über: denk mal drüber nach...kleine südnen...und große...
willst du dmait sagen, dass ich es eines tages heezahlt bekomme von einem anderen mädchen weil ich eine bez. kaput gemacht ahbe oder dass er eines tages bestraft wird, weil er 2 gleisig fuhr???
finde das interessant, denn genau das mit den sünden hat sie auch zu mir gesagt...

Ihr beide
werdet dafür bezahlen, was ihr hier gerade macht. .ich bin absolut der meinung von saraa33. Ich denke auch, dass der da oben alle sünden und gemeine taten bestraft..sie ist nicht krank, sie ist verliebt. dass sie mit selbstmord droht, zeigt ihre verzweiflung.

dein letzter Satz "finde das interessant, denn genau das mit den sünden hat sie auch zu mir gesagt..." zeigt ja, dass die freundin sowas wie ein gewisen hat..nimm dir doch ein beispiel an ihr?

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:43
In Antwort auf playboybunny22

An saraa33
nein nicht dass er eine ander findet...dass sie wieder terror macht und er wieder sich aus angst einlulen lässt und mir weh tut.

dein ebitrag über: denk mal drüber nach...kleine südnen...und große...
willst du dmait sagen, dass ich es eines tages heezahlt bekomme von einem anderen mädchen weil ich eine bez. kaput gemacht ahbe oder dass er eines tages bestraft wird, weil er 2 gleisig fuhr???
finde das interessant, denn genau das mit den sünden hat sie auch zu mir gesagt...

Ich glaube daran...
das wenn ich gegen die Gebote verstosse, dann werden sie sich gegen mich wenden....

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:45
In Antwort auf anyway7

Ihr beide
werdet dafür bezahlen, was ihr hier gerade macht. .ich bin absolut der meinung von saraa33. Ich denke auch, dass der da oben alle sünden und gemeine taten bestraft..sie ist nicht krank, sie ist verliebt. dass sie mit selbstmord droht, zeigt ihre verzweiflung.

dein letzter Satz "finde das interessant, denn genau das mit den sünden hat sie auch zu mir gesagt..." zeigt ja, dass die freundin sowas wie ein gewisen hat..nimm dir doch ein beispiel an ihr?

Aber wieso
wenn sie gewissen hat, wieso hat sie in dem moment wo er und ich nur freunde waren und er das fair mit ihr klären wollte, bevor irgendwas passiert, dann durch gedreht und ihn nicht gehen gelassen? ja sicherlich aus liebe, das ist klar aber genauso falsch ist es jemadnen zu zwingen bei ihm zu bleiben.
ich sagte ja bisheute sind wir nur freunde, weil sie ihn ja nict gehen lies. wir haben keinen sex gar nichts. aber alle wissen, dass so bal sie weg ist er dann ja freibahn bei mir hat bzw. haben kann...

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:47
In Antwort auf playboybunny22

Aber wieso
wenn sie gewissen hat, wieso hat sie in dem moment wo er und ich nur freunde waren und er das fair mit ihr klären wollte, bevor irgendwas passiert, dann durch gedreht und ihn nicht gehen gelassen? ja sicherlich aus liebe, das ist klar aber genauso falsch ist es jemadnen zu zwingen bei ihm zu bleiben.
ich sagte ja bisheute sind wir nur freunde, weil sie ihn ja nict gehen lies. wir haben keinen sex gar nichts. aber alle wissen, dass so bal sie weg ist er dann ja freibahn bei mir hat bzw. haben kann...

Und wieso hat sie das
zerstört was er eigentlich wollte mich. immer hin war ich die freundin vor ihr, seine exfreundin. sie hat sich ja genauso schon an ihn rangemacht als wir noch in der trennungsphase waren...also glaube ich nicht dass sie besser ist...und kind anhängen, anzeigen, morddrohungen und ihn einschließen, kontakt zu eltern verbieten, sachen klauen damit er kommt. ja alles aus liebe aber genau so falsch

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:49
In Antwort auf anyway7

Ihr beide
werdet dafür bezahlen, was ihr hier gerade macht. .ich bin absolut der meinung von saraa33. Ich denke auch, dass der da oben alle sünden und gemeine taten bestraft..sie ist nicht krank, sie ist verliebt. dass sie mit selbstmord droht, zeigt ihre verzweiflung.

dein letzter Satz "finde das interessant, denn genau das mit den sünden hat sie auch zu mir gesagt..." zeigt ja, dass die freundin sowas wie ein gewisen hat..nimm dir doch ein beispiel an ihr?

@anyway...
bitte lies ganz oben beitrag an alle, vielleicht klärt das einiges

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 22:55
In Antwort auf anyway7

Also
ich habe eine abneigung gegenüber frauen, die in eine beziehung reinfunken. auch wenn die beziehung nicht mehr läuft..wie kannst du das mit deinem gewissen vereinbaren? stell dirmal vor, dass macht ne frau mit dir? ER ist meiner meinung nach ein ... und eine feige ... .vielleicht liebt sie ihn abgöttisch und weint jeden tag wegen dir? wieso kannst du nicht warten bis er sich trennt? wieso trennt er sich nicht einfach? sorry aber das argument, dass sie selbstmordgedanken hat greift einfach nicht und dass du da mitmachst spricht nicht für dich..sorry aber ich habe eine extreme abneigung gegen untreue

@ anyway du schriebst:
wieso kannst du nicht warten bis er sich trennt?

hab ich das nicht getan? wir waren nur sehr gute freunde bis zum schluss. er hat immer gesagt, er trennt sich und sobald sie weg ist, würden wir uns näherkommen können.
ist das etwa falsch, eiegntlich nach eurer meinung korrekt, aber ich hatte ja das gefühl, deswegn fragte ich euch, dass er nur ewug freundschaft will, auch wenn er anderes behauotet.
ich habe affäre als aufhänger genutz um mehr aufmerksamkeit zu bekommen und weil sie ja so durchgedreht ist als er erzählte er empfinde mehr als freundschaft und er wolle fair sich erst von ihr trennen. sie hat ja gedroht mir und wem was anzu tun, wenn er sie verließs und er dürfe michn ie wieder sehen. alle seine familie und ich haben krisensitzungen gehabt wegen ihr. wie er da raus kommt...er ist halt sehr gutmptig sagt er...
mein problem ist es ja nur, ob er ewig so weiter machen wollte, jetzt sagt er ja er hätte esgeschaft und siehe da...bin ich bei ihm, um das zu feiern. nein weil auch ihm das ja schon leid tut das sie jetzt wieder alles tut um ihn zubekommen er die kraft brauch ihr nein zu sagen und ich auchmisstrauisch bin

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 23:01

Ich danke dir maybe
eine antwort die endlich mir hilft. ja das sagen wir alle zu ihm. seine eltern freunde alle haben ihm das schon gesagt. haben sogar nummmern für hilfe bei selbstmird gegegebn alles. aber er sagt immer es sei chaos mit ihr. sie mache ihn pschisch fertig. er war/ist total klein bei ihr, kuscht aus angst usw. oft fragte er mich um rat, da ich ja sien beste freundin war/bin. ich weiß nicht wie grad ein mann in so eine hörigkeit rutschen kann, alle meine freunde und hier im forum sagten, ach männer sind schwanzgesteuert die wollen das so. ichhabe ihn oft gefragt, wie er da bleiben kann, immerhin ernbez. er hat doch studnenzeit um zukehren. er sagte wirklich oft angst, weiß es nicht, und du weißt nicht was sie alles tut und ich habe es mitbekommen. es ist schon schlimm.
dennoch habe ich es sehr schwer verstanden freunde schon gra nicht mehr. weil ich dacht er ist doch stark jedenfals mir gegenüber...das er das mit sich machen lässt. meine ma sagt immer es gibt auch einen der es mit sich machen lässt und einer der tut.
ich hab bis heute das nicht verstanden und wieso er es nicht früher tat. jetzt hat er es ja getan. aber wirklich? seit vielen monaten trennt er sich ja immer wieder, mit vielen mitteln. sie kommt an, braucht ihn ist lieb oder wird zur furie und macht sonst was. ihr ist das auch egal das er doch nochmit mir kontakt hat, sie will ihn um jeden preis

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 23:04
In Antwort auf saraa33

Ich glaube daran...
das wenn ich gegen die Gebote verstosse, dann werden sie sich gegen mich wenden....

Hast du alles gelesne?
denkst du wirklich wenn du alles gelesen hast ich habe gegen gebot verstoßen? dann sag mir bitte wo...
wenn dann kann man ihm doch vorwurf machen, den den ich ihm mache, dass er nicht stark genug oder willens genug ist sich zu trennen..bis jetzt, aber das war ja meine ursprungsfrage, wie ich das jetzt glauben kann. eben weil ich nicht mit ihm ins bett will, einzihen will, wenn er in wochen sich wieder hat einlulen lassen um das alles mal plump zu sagen. denn irenwie denkt das hier jeder und sie auch

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 23:11

@ maybe
Wenn du seine Traumfrau bist, dann muss er sich trennen

genau das sagt er mir ja. ich wäre seine traumfrau aber er muss ich erst von ihr trennen, solange sind wird sehrgute freudne. fairerweise sagt er gegenüber beiden.
aber er schaffte es bisher ja nicht eben weil sie so viele probleme macht. verstehen tue ich das ja nciht. deswegn fragte ich euch um rat. woher weiß ich jetzt das es wirklich vorbei ist und ich meinen gefühlen freien lauf lassen kann und er mir nicht weh tun wird, weil er wieder weich wird und doch wieder das mit dennen weiter geht? abwarten? aber ich will ja auch nix mit misstrauen kaput machen...
verstehst du mich. das ist sehr kompliziert du hast recht, aber er sagt es liegt an ihr, das was sie tut

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 0:31

Diese dituation
verstehe ich nicht ganz


welches problem meint ihr?........worum gehts hier??

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 0:54

...
Also, erst einmal vorweg: Du wusstest dass er in einer Beziehung ist! Dass du dich trotzdem auf ihn einlässt ist dein Risiko dass du damit eingegangen ist, nämlich dass es im Schlimmsten Falle so enden wird wie jetzt: Er trennt sich nicht!

So etwas kann immer der Fall sein wenn man sich drauf einlässt! Ich denke er hat so sauer reagiert weil er nicht möchte dass er unter Druck gesetzt wird - er ist sich eigentlich gar nicht sicher was er will! Wenn er dich wirklich liebt beendet er das und das solltest du nun von ihm ganz klar fordern, entweder die andere oder du! Wenn er sich dann nicht entscheidet vergiss ihn!

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 14:52
In Antwort auf summer247

...
Also, erst einmal vorweg: Du wusstest dass er in einer Beziehung ist! Dass du dich trotzdem auf ihn einlässt ist dein Risiko dass du damit eingegangen ist, nämlich dass es im Schlimmsten Falle so enden wird wie jetzt: Er trennt sich nicht!

So etwas kann immer der Fall sein wenn man sich drauf einlässt! Ich denke er hat so sauer reagiert weil er nicht möchte dass er unter Druck gesetzt wird - er ist sich eigentlich gar nicht sicher was er will! Wenn er dich wirklich liebt beendet er das und das solltest du nun von ihm ganz klar fordern, entweder die andere oder du! Wenn er sich dann nicht entscheidet vergiss ihn!

Aber er hat sich doch getrennt
mein problem ist, wie ich ihm glauben vertrauen kann dass es endgültig vorbei ist. weißt du er wünscht sich dass ich mich auf ihn einlasse uns ne chance gebe. ich will das auch liebe ihn ja seit 5 jahren, aber nicht wenn sie wieder irgendwann an kommt...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen