Home / Forum / Liebe & Beziehung / FRage die mich sehr bedrückt

FRage die mich sehr bedrückt

2. August 2005 um 11:08 Letzte Antwort: 2. August 2005 um 13:52

Hallo,

ich trage seit 2 Jahren ein Problem mit mir rum und bräuchte eine neutrale Meinung.

Also alles hat vor 2 Jahren angefangen, mein Ex S hat sich nach 7 Jahren von mir getrennt und ich lernte 4 Wochen später einen neuen Mann kennen mit dem ich dann 1 Mal schlief und das bereute.

3 Wochen danach traf ich mich mit meinem Ex S, da ich gehört habe, dass er eine neue Freundin hatte und mir das Herz deswegen zerbrach.

Ich sprach ihn darauf an und er fragte mich, ob ich denn auch etwas anderes hätte.

Ich erzähle von dem einmaligen Ereignis und er sagte dass er das durch eine anonyme SMS erfahren hätte und deswegen sich eine andere genommen hätte als Rache.

Darauf hin habe ich ihn gefragt, woher die SMS kam, er hat gemeint vom Internet und jetzt beschäftigt mich seit 2 Jahre ob es diese gab oder nicht, verdächtige alle meine Freunde, meine Mam und alle die mir nahe sind und die sagen immer sie waren es nicht. Aber wer war es dann oder hat er dies nur als Ausrede benutzt.

Sagt mir bitte mal eure Meinung, belastet mich echt.

DAnke
Simone

Mehr lesen

2. August 2005 um 11:18

..
was möchtest du hören? ich finde das sollte dich nciht mehr intressieren. oder doch? willst du wieder mit ihm zusammenkommen? liebst du ihn noch? wenn ja ok, verstehe ich wieso es dich intressiert, aber wenn du von ihm nichts mehr willst, wieso intressiert dich das noch? :~/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 11:27
In Antwort auf aminta_12823608

..
was möchtest du hören? ich finde das sollte dich nciht mehr intressieren. oder doch? willst du wieder mit ihm zusammenkommen? liebst du ihn noch? wenn ja ok, verstehe ich wieso es dich intressiert, aber wenn du von ihm nichts mehr willst, wieso intressiert dich das noch? :~/

Es bedrückt mich
weil ich angst habe das mich jemand hintergangen hat.

Was meint ihr dazu?

Bitte um Antwort

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 11:34

Vor Jahren...
...gab es mal die möglichkeit, anonym SMS zu versenden. Die Geschichte, die Dir Dein Ex-Freund erzählt, kann insofern wahr sein.

Für erfunden halte ich das Weitere, nämlich dass er sich "aus Rache" eine Andere genommen habe.
Wer ist da wohl der Dumme?

al

P.S.: Alle Verdächtigungen schaden allein Dir. Lass die Verdächtigungen bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 11:43

SMS
Was mir als Erstes einfiel, könnte es nicht sein, dass er einfach so, nachdem du ihm von dem ONS erzählt hattest, die SMS erfunden hat? Sozusagen als Rechtfertigung, um sich irgendwelche Vorwürfe etc. von dir zu ersparen? Sozusagen ein falsches Alibi? Könnte ich mir zumindest vorstellen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 13:00
In Antwort auf yen_12827948

Es bedrückt mich
weil ich angst habe das mich jemand hintergangen hat.

Was meint ihr dazu?

Bitte um Antwort

Danke

Könnte es sein, dass..
.. es vielleicht derjenige war, mit dem du geschlafen hast?Vielleicht kennt er ja deinen EX???
Ist nur so ne Idee..Oder derjenige mit dem du geschlafen hast, hatte zu dem Zeitpunkt eine Freundin, die euer techtel mechtel mitbekommen hat und sich auf die art und weise rächen wollte?
Aber Verdächtigungen bringen auch nix- damit verletzt du evtl. nur die Menschen, die dir nichts böses wollen!

LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 13:10
In Antwort auf yen_12827948

Es bedrückt mich
weil ich angst habe das mich jemand hintergangen hat.

Was meint ihr dazu?

Bitte um Antwort

Danke

...man wird ständig hintergangen
aber das muß man auch mal einfach abhaken. Wichtig ist doch nur, es war Schluß zwischen Dir und Deinem Freund. Wenn er eine andere Freundin hat(te), ist es auch egal aus welchem Grund, da er sie ja wieder verlassen kann, wenn er Dich lieb(te). Eine anonyme SMS, die hat er einfach so ohne Nachfrageg ernst genommen und sich aufgrund dessen dann folgerichtig eine neue Freundin genommen??? Naja!! Die wird sich dann auch bedanken. Das scheint mir doch alles sehr an den Haaren herbeigezogen. Evtl. hat es ihm jemand gesagt, den er aber nicht nennen will. Das kann ich mir vorstellen. Wer das sein könnte mußt Du wissen.
Allerdings würde ich mich nicht vom Misstrauen zerfressen lassen. Irgendwie ist er wohl ein ziemlicher Knallkopf.

Liebe Grüße
cyrano

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 13:52
In Antwort auf yen_12827948

Es bedrückt mich
weil ich angst habe das mich jemand hintergangen hat.

Was meint ihr dazu?

Bitte um Antwort

Danke

..
ich finde auch wenn er dich hintergangen hatte, dass es nach 2 jahren doch schon längst in vergessenheit geraten ist. mich interssiert auch nicht mehr ob mein ex mich hintergangen hatte oder nicht. da die beziehung vorbei ist, grösstenteils eine schöne beziehung war und basta.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram