Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frage an die Menschen die nur die eine Lösung finden...

Frage an die Menschen die nur die eine Lösung finden...

13. Dezember 2011 um 20:29

wenn sie entweder daheim kein Sex bekommen?
Oder daheim beim Sex was vermissen.
Oder der/die Partner/in nicht der Richtige ist.
Oder der/die Partner/in irgenwelche Macken hat, die nicht passen.
Der Sex nach Jahren zu langweilig.................

Wieso seit ihr nicht ehrlich?
Ihr könnt doch soviel Sex haben wie ihr wollt, aber wieso mit Vergebenen?

Ist es der/die Chefin, weil er/sie Geld hat, oder das tolle Auto was er/sie gerade fährt?

Wozu Lügen? Warum?

Ich lese hier seit kurzem, weil ich ich meinen Mann liebe und niemals so abstürzen möchte, wie einige Frauen hier, die denken, dass sie nur durch SexyKleidung alles kaputt machen.

Meine Freundin und ihr Mann sind Großunternehmer.
Ich hab erfahren, dass ihr Mann sich Russinnen nebenbei gönnt.






Mehr lesen

14. Dezember 2011 um 10:47

@sherridan
ich frag mich warum manche Menschen nur mit Unehrlichkeit glücklich sein können.
Ich find es dem Partner gegenüber respektlos und feige.
Gibt es da keine andere Lösung?
Wo ist das Problem Konsequenzen zu ziehen?
Wo bleibt die Wertschätzung in den Beziehungen?
Warum werden Menschen durch Betrug des Partners und deren Affären so gedemütigt?
Was sind das für Menschen, die so respektlos durchs Leben gehen?

Vielleicht bin ich ja altmodisch, aber ich möchte meine Freundin verstehen, die seit 3 Monaten eine Affäre mit einem verheirateten Mann hat und mir keine Gründe dafür nennen kann, warum sie das braucht.
Sie sagt, ihr Mann ist und bleibt ihr absoluter Traummann, sogar beim Sex hat sie nichts auszusetzen.
Ich bin total enttäuscht von ihr, da sie mit der mangelnden Wertschätzung ihrer Ehe alles auf`s Spiel setzt.
Beim Gespräch von Mann zu Mann (ihr Mann und meiner) wo es um Treue ging, hat ihr Mann knallhart gesagt, dass sie ausgetauscht wird, wenn sie nicht treu sein kann und er so was nicht nötig hat,.
Da er wirklich ein sehr selbstbewusster, konsequenter, attraktiver und sehr lieber Mann ist, wird sie wohl bald vor dem Trümmerhaufen stehen, denn er ahnt schon was.
Ich hab versucht sie zu bremsen, aber sie ist total benebelt vom Sex mit dem anderen.
Dabei ist er 15 Jahre älter, schmächtig und sieht total verbraucht und unattraktiv aus.
Warum macht sie das?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 11:05

Denken ist erlaubt,
da ich sehr viel Respekt habe und sehr loyal bin, wäre ich niemals so abgebrüht meinem Mann sowas anzutun.

Einem Sexvernebelungsakt/Trieb mit einem anderen Mann würd ich niemals zulassen solange meine Ehe OK ist.
Wäre meine Ehe total kaputt, wäre ich in der Lage mich fairerweise zu trennen.
Vorher kämen natürlich Verbesserungsvorschläge die Ehe zu retten.
Man muß halt miteinander über alles reden können, dann klappt es auch mit der Beziehung.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 11:14

Wenn die Luft raus ist
gibt es auch Lösungen ohne Betrug.
Manche gehen mit ihren Partnern in den Swingerclub.
Man kann sich zusammen Pornos anschauen.
Und und und
Schlimm ist es den Partner zu hintergehen, da sollte man so ehrlich sein und sagen, dass die Luft raus ist, aber dann kommt die Feigheit vor den Kosequenzen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 11:35

Sie hört nicht auf,
wahrscheinlich, weil er mehr Geld hat als ihr Mann. Er ist Großunternehmer und gehört auch zu unserem Freundeskreis. Eigentlich hat er sich die Frauen immer gekauft, meist Russinnen.
Seine Frau ist auch eine Freundin und weiß nichts von alledem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 11:56

Nein,
sie weiß es nicht. Ich hab das mit den Russenfrauen (evtl. auch Polenfrauen) von meinem Mann erfahren und leider absolute Schweigepflicht.
PN ist okay. Bis danni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 12:02

Wieso,
sie hat doch einen tollen Mann, der sie leidenschaftlich liebt.
Mich lässt das Gefühl nicht los, dass es die Geschenke, Restaurantbesuche, Geld und wer weiss was er ihr noch so verspricht um sie in die Kiste zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 22:53

Nein, das hast du falsch verstanden!
Meine beste Freundin geht mit einem Mann aus unserem gemeinsamen Freundeskreis fremd - ihr Mann nicht.
Der Mann mit dem sie fremd geht hat meinem Mann vor längerer Zeit erzählt (bald schon damit geprahlt), dass er Ostfrauen bezahlt. Ich hab Schweigepflicht, bin aber am überlegen es meiner besten freundin zu sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 23:09

8 Jahre?
Was sagt seine Frau dazu? Oder leben die beiden nur noch WG mässig (der Kinder wegen) zusammen?
Okay, ich kenne auch einige Frauen, die mit ihren Partnern nicht zusammen leben wollen.
Es gibt ja auch haufenweise Männer, die lieber allein leben. Dreiecksbeziehungen find ich nur okay wenn es öffentlich ist (freie Ehe).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 23:11

Hallo vendetta
Was für einen verlogenen Freundeskreis hast du eigentlich?

Wenn ich schon das Wort Schweigepflicht lese, dann kann ich nur lachen. Hast du was unterschrieben oder wollt ihr euch da nur nicht einmischen?

Wenn Letzteres stimmt, dann würde ich ganz klar sagen, dass ihr euch von diesen Leuten zurück ziehen solltet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 23:28

Wenn es so ist
dann würd ich jetzt gerne mal eine Umfrage an alle Menschen starten ob das fair ist.
Ich steh echt dumm da, denn ich muss zusehen wie sie alles und am Ende sich kaputt macht.
Eine Kollegin von mir hatte auch eine Affäre und sie ist nun schon 1 Jahr in psychologischer Behandlung weil ihr Affenmann sich natürlich nicht von seiner Frau getrennt hat.
Was ist wenn meine Freundin sich total in den Idioten verliebt? Wir kennen ihn und der trennt sich niemals von seiner Frau. Der will nur seinen Spass.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 23:35
In Antwort auf dafydd_12520861

Hallo vendetta
Was für einen verlogenen Freundeskreis hast du eigentlich?

Wenn ich schon das Wort Schweigepflicht lese, dann kann ich nur lachen. Hast du was unterschrieben oder wollt ihr euch da nur nicht einmischen?

Wenn Letzteres stimmt, dann würde ich ganz klar sagen, dass ihr euch von diesen Leuten zurück ziehen solltet.

Danke
aber das ist leider nicht möglich, denn der Affenmann (Affäre meiner Freundin) ist der Chef meines Mannes.
Ich hab mich da allerdings schon abgesondert und meide unnötige Treffen.
Eigentlich schade, dass es so kommen musste, denn zu Anfang hatten wir echt viel Spass zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 8:47

Ja
die schweigen, weil sie nichts wissen.

Du bist ein Held

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 8:57

Sie meint
ob ihr Leben in der Ehe als WG zu bezeichnen ist. Aus deiner Antwort schließe ich aber, dass du es nicht weißt und es dich auch nicht interessiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 13:35

Ja, aber
ich hab mehrere Freundinnen. Die oben im Thread beschriebene Freundin (Frau vom Chef meines Mannes)wird von ihrem Mann(Chef meines Mannes) mit meiner besten Freundin (Sandkistenfreundin)betrogen.
Der Affenmann (Betrüger) ist der Chef meines Mannes und wir alle sind schon seit ca.10 Jahren befreundet. Der Chef meines Mannes hatte nebenbei Sex mit Ostfrauen gegen Geld.
Eigentlich darf ich das gar nicht wissen, denn er hat es meinem Mann vor einiger Zeit im Vertrauen erzählt und hinzu kommt noch, dass er meinen Mann mit diesen billigen Ostfrauen auch noch anstiften wollte.
Ich geb zu, es ist alles sehr kompliziert und mir geht es hier natürlich um meine beste Freundin. Ich möchte nicht, dass sie sich in den Affenmann verliebt, denn sie hat einen Mann der sie auf Händen trägt, der dazu auch noch super aussieht und was ich durch Gespräche mit ihm weiss, ist er ganz und gar meiner Meinung was Treue und Beziehung betrifft.
Er ist am Ende der Gehornte und das wird er ihr nie verzeihen.
Ich nenne Affärenmänner Affenmänner, weil sie sich zum Affen machen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 13:43


>>Man sollte jeden so leben lassen, wie er/sie es will<<

Impliziert dies nicht u.U. auch, dass ich meinem Partner sage, dass ich noch einen anderen schnacksel? Ich habe nichts gegen offene Beziehungen, und finde auch einen einmaligen Seitensprung bei Beziehungsproblemen durchaus verständlich, aber soweit ich von dir gelesen habe, hast du ja längerandauernde Affären, oder? Kann sich dein Partner die Beziehungsform, die du gewählt hast wirklich auswählen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 13:45

Achso
okay, ich denke, dass seine Frau in 8Jahren sicher was gemerkt hat, vielleicht wartet sie nur bis die Kids aus der Schule sind.
Sag mal wäre es dir auch egal wenn er noch mit ihr in einem Bett schläft? Noch Sex mit ihr hat?
Was würdest du machen, wenn er sich von ihr trennt und mit dir zusammen leben möchte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 14:10

Ist logisch

natürlich bringt Verurteilen nichts, da hast du Recht.
Soll sie doch blind und vernebelt gegen die Mauer rennen.....
Gestern hat er ihr Ohrringe (200) gekauft.
Wenn das so weiter geht, wird er ihr wohl bald eine Wohnung mieten, wo sie dann immer schön brav wie ein Hund aufs Herrchen wartet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 14:22


Sorry, so sehr interessierst du mich dann doch nicht (bzw. bin ich aufgrund der allzu ausgeprägten Streotype nicht so oft im Untreue-Forum unterwegs)...

Nur so aus Neugierde: Wenn du einen Partner hättest, würdest du es ihm sagen? So wie dich verstanden habe (und das ist eine reine Annahme ) bist du ja sehr glücklich mit deiner Affäre. Käme für dich eine Beziehung überhaupt noch in Frage?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 14:29

Okay
wenn du damit glücklich bist.
Was er da macht find ich unter aller....
Er schläft mit dir. Du schläfst noch mit anderen Männern und seine Frau läuft Gefahr sich mit irgendwelchen Geschlechtskrankheiten anzustecken.
Den Mann würd ich an die Mauer nageln und ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 14:40

Ganz sicher nicht
denn ich steh nicht auf graue Affenmänner, die mit Geld locken. Hab ich nicht nötig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 22:35

Wenn
ich das jetzt mal sehr scharf interpretiere, also wenn du schreibst: "Man sollte jeden so leben lassen, wie er/sie es will und sich nicht künstlich darüber aufregen, wenn es mit der eigenen Norm nicht konform läuft.", dann muss man ja deiner Meinung auch Pädophile so leben lassen, wie er es will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 22:39

Ja
fahr mal nen paar Gänge runter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen