Forum / Liebe & Beziehung

Frage an die Männer mit Geliebten

Letzte Nachricht: 11. September 2005 um 12:33
N
nyx_11938560
08.09.05 um 11:56

Also, ich hätte da mal eine Frage.
Wenn ihr Männer eine Geliebte habt, wie behandelt ihr Sie? Seid ihr sanft, liebevoll? Wenn Sie z.B. keinen Org.... bekommt, verzichtet Ihr dann auch auf euren? Ruft Ihr nur an wenn Ihr S.. braucht oder auch nur zum Kaffee?
Oder wie ist es wenn Ihr nur einen ONS habt, wie behandelt Ihr diese Frauen? Genau wie eure Frauen oder anders? Sanft oder gebt ihr gleich zu verstehen in eurem Handeln dass es nur um das Eine geht? Wenn ja, wie? Ich weiss es sind jetzt schon ein paar Fragen mehr aber es interessiert mich einfach!

Vielen Dank
LG

Mehr lesen

N
nyx_11938560
08.09.05 um 11:59

Noch ne Frage
Wie macht Ihr bemerkbar dass es nur S.. geht, oder ob Ihr euch verliebt habt? Welche symthome gibt es da?

Danke

Gefällt mir

A
aled_12717377
08.09.05 um 16:20

Also,
wer eine Geliebte hat ( keine ... ), der geht mit ihr sicherlich liebevoll, sanft,....usw. um! Denn es geht nicht nur um einen Akt, sondern um Zutrauen, sich mögen (lieben), usw, man will schönen, freien, ...wie auch immer, SEX. ob es nur darum geht , oder ob die Geliebte auch für weitere Lebenslagen wichtig ist/ wird, das hängt sicherlich von der Beziehung ab. Man muß nur aufpassen, wie weit man geht, wie weit man zu gehen bereit ist.
Gruß, Paul

Gefällt mir

H
hanka_11872592
08.09.05 um 16:47

Hallo Bibbi
du hast zwar die Frage an Männer gestellt. Aber trotzdem möchte ich dir antworten. Also, es kann so abgehen wie neulich bei mir. Hatte ne Affäre. Der Mann machte alles mit mir. Aber verharmloste alles was er mit mir machte... Er war sehr wenig aufmerksam und lobte stets seine Frau. Einmal erzählte er mir so gar wie schön es war mit ihr SEX zu haben und hat mir sogar die Details erzählt. Er zog sich immer wieder zurück. Dann meldete er sich nach einer Weile wieder... Er sagte auch, ich wäre nicht seine Freundin. Wir hätten keine Affäre (wir gingen bis zum GV). Irgendwann ist mir die Sache zu blöde geworden. Ja, einige böse Zungen in diesem Forum werden es nicht glauben: Aber ich hab mir gesagt, wenn da noch sooo viel Zuwendung für die Ehefrau da ist, dann möchte ich nicht mehr, denn dann hab ich dort nichts verloren... Denn meiner Meinung nach sind fremd gehen und fremd gehen zweierlei Paar Stiefeln. Manche Männer machen es, weil sie sich als tolle Hechte fühlen, weil sie die Frau nach der Geburt des Kindes nicht mehr attraktiv finden.... Und dann gibt es aber auch Männer, die von den Ehefrauen schlecht behandelt werden. Meine Affäre wurde total von seiner Frau vera... Sie sagte, sie müsse auf das erwachsene Kind aufpassen, das im Ausland eine Ausbidlung macht. Sie ging ins Ausland über Jahre (das "Kind" war von Anfang an volljährig. Und abgesehen davon gibt es schließlich noch Internate, wo man das kleine "Kind" hätte stecken können) mit der Begründung, sie müsse sich um das Kind kümmern. Während dieser ganzen Zeit - ca. 6 Jahre!! war er fast nur allein und erhielt nur Anrufe überwiegend dann von ihr wenn sie Geld brauchte. Jetzt wo das "Kind" fertig ist hat sie ihm ins Gesicht gesagt, möchte sie trotzdem weg von ihm, weil es ihr hier nicht gefällt. Mit anderen Worten: Das "Kind" war nur ein Vorwand und von ihm wegzukommen und trotzdem Geld von ihm zu kassieren. Als ich mich auf ihm einließ, sah ich kein Verletzen der Ehefrau sondern nur ein Trost für den Mann... Aber als er eben nur von ihr schwärmte beendete ich das Ganze. Nun aber hat er mir erzählt, dass er sich selber die ganze Zeit nur was vormachte... Und dass es für ihn mehr als als nur S... Naja, ich weiß jetzt auch nicht, was ich davon halten soll. Zu was für eine Kategorie er wirklich einzuordnen ist. Jedenfalls hat er mich sehr schlecht behandelt. Dass er das tat, weil er sich selber was einreden wollte ist seine Sache. Jedenfalls hat er mich nicht gut behandelt. Wie es andere Männer haben, weiß ich nicht. Vielleicht gibt es Männer, der der Geliebten erzählen, dass sie sie lieben und all den Quatsch und es ist nicht wahr.... keine Ahnung....

Gefällt mir

N
nyx_11938560
08.09.05 um 17:01
In Antwort auf aled_12717377

Also,
wer eine Geliebte hat ( keine ... ), der geht mit ihr sicherlich liebevoll, sanft,....usw. um! Denn es geht nicht nur um einen Akt, sondern um Zutrauen, sich mögen (lieben), usw, man will schönen, freien, ...wie auch immer, SEX. ob es nur darum geht , oder ob die Geliebte auch für weitere Lebenslagen wichtig ist/ wird, das hängt sicherlich von der Beziehung ab. Man muß nur aufpassen, wie weit man geht, wie weit man zu gehen bereit ist.
Gruß, Paul

@paul
Es ist so: Wir hatten S..! Er sagt solche Sachen (auch schon vorher)wie: sei vorsichtig, fahr langsam, pass auf dich auf, melde dich....! Er sagt aber er sei glücklich mit seiner Freundin und er könnte nicht meckern! Heute hat er mich besucht und vom Nächstenmal gesprochen. Er hat sogar meinetwegen auf seinen Org... verzichtet. Kann das was zu bedeuten haben, oder bilde ich mir das blos ein?!

Gefällt mir

P
paise_12297718
08.09.05 um 17:49

Geliebte und Geliebte...
Gerade wenn man hier im Forum liesst stellt man fest, dass es halt zwei Arten von Geliebten bzw. von fremdgehen oder Seitensprung gibt.

Zum einen einfach eine auf reinen Genuss ausgerichtete Beziehung von zwei Erwachsenen, die sich ihre gegenseitigen körperlichen Bedürfnisse stillen. (Was Sympathie, Gespräche oder auch mal andere gemeinsame Unternehmungen ja nicht ausschließt)
Und auf der anderen Seite emotionale Beziehungen, von zwei Menschen, die sich verliebt haben, wo allerdings mindestens einer noch in einer Beziehung ist und sie nicht lösen will oder kann.
Klar, werden jetzt alle sagen. Schlaumeyer... Wussten wir vorher auch schon.
Wenn ein Mann zu der ersten Gruppe gehört, sollte er zumindest so fair sein das der Frau auch vorher mitzuteilen. Wäre auch in seinem Interesse... Weil ein Mix aus beiden Gruppen bringt nur Stress und Schmerzen.... noch mehr, als die Gruppe No. 2 schon für sich alleine hat.
Ergo... Es muss immer klar abgesprochen sein wer sich was von der Affaire verspricht. Jemandem zu sagen er soll auf dem Heimweg aufpassen, ist sicher noch kein Anzeichen für die grosse Liebe. Streicheln auch nicht... Wenn man körperlich zusammen war gehört ein Cooldown doch dazu...
Vielleicht wäre es ja einfacher, wenn du dir selber erst einmal die Frage beantwortest wie es um dich steht. Und mit welchen Voraussetzungen / Erwartungen du in die Affaire gegangen bist. Deine Frage läßt ja nun relativ eindeutig den Rückschluss zu, dass du zumindest im Begriff bist dich zu verlieben.

Das kann... allen Absprachen und Planungen zum Trotz... natürlich jedem passieren der kein Eisblock ist.

Frage dich, warum es dich interessiert... und frage ihn gerade heraus... Alles andere verdirbt euch nur eure gemeinsame Zeit.

Gruss
J.

Gefällt mir

A
aled_12717377
09.09.05 um 12:16
In Antwort auf nyx_11938560

@paul
Es ist so: Wir hatten S..! Er sagt solche Sachen (auch schon vorher)wie: sei vorsichtig, fahr langsam, pass auf dich auf, melde dich....! Er sagt aber er sei glücklich mit seiner Freundin und er könnte nicht meckern! Heute hat er mich besucht und vom Nächstenmal gesprochen. Er hat sogar meinetwegen auf seinen Org... verzichtet. Kann das was zu bedeuten haben, oder bilde ich mir das blos ein?!

Ist bei jedem verschieden,
aber wenn er sich durchaus Sorgen macht wie es dir geht, dann ist da doch mehr als nur der Sex. Es muß nicht DIE Liebe sein, aber doch Zuneigung und Vertrauen usw.. Aber, es kann eben durchaus auch sein, das er seine Freundin weiterhin mag/liebt/...usw.. Es schließt sich doch nicht aus, das er euch beide "liebt", oder? Nur: du mußt es wissen und damit umgehen können, bzw. er muß mit offenen Karten spielen, damit ihr wißt woran ihr/du seit. Das wäre Fair, in solcher Affäre.
Gruß, Paul

Gefällt mir

P
paise_12297718
09.09.05 um 14:26
In Antwort auf nyx_11938560

Noch ne Frage
Wie macht Ihr bemerkbar dass es nur S.. geht, oder ob Ihr euch verliebt habt? Welche symthome gibt es da?

Danke

Zweimal...
Ich habe gesehen Du führst diesen Thread zweimal. "Nebenan" schreibst du, dass er halt die Liebe deines Lebens ist.

Wenn du dir da so sicher bist, dann solltest du die Taktiererei sein lassen. Dich im offenbaren und REDEN....

Was hilft es dir, dir hier im Forum Ratschläge zu holen, von Leuten die weder dich noch ihn kennen. (Nichts gegen das Forum als solches... ) Wenn du dir sicher bist, dann frage ihn. Das Leben ist zu kurz zum grübeln...

J.

Gefällt mir

L
lally_11969332
09.09.05 um 14:47
In Antwort auf nyx_11938560

Noch ne Frage
Wie macht Ihr bemerkbar dass es nur S.. geht, oder ob Ihr euch verliebt habt? Welche symthome gibt es da?

Danke

Das merkt man
wenn die Schmetterlinge im Bauch sind, du ständig an ihn denkst etc. Ob er auch verliebt ist, kannst du nur erfahren wenn du ihn fragst. Ich bin der Meinung, man sollte das unbedingt abklären, bevor man etwas anfängt.

Gefällt mir

N
nyx_11938560
09.09.05 um 15:43
In Antwort auf paise_12297718

Zweimal...
Ich habe gesehen Du führst diesen Thread zweimal. "Nebenan" schreibst du, dass er halt die Liebe deines Lebens ist.

Wenn du dir da so sicher bist, dann solltest du die Taktiererei sein lassen. Dich im offenbaren und REDEN....

Was hilft es dir, dir hier im Forum Ratschläge zu holen, von Leuten die weder dich noch ihn kennen. (Nichts gegen das Forum als solches... ) Wenn du dir sicher bist, dann frage ihn. Das Leben ist zu kurz zum grübeln...

J.

Ja ich hab diesen Tread 2x
damit ich sicher sein konnte dass ich eine Antwort bekomme
.
Ich weiss dass niemand uns kennt und genau aus dem Grund wollte ich eure Meinung hören, da aussenstehende eher bessere Ratschläge, tipps und dergleichen geben können.
Ich weiss dass ich mit Ihm reden muss, aber das geht jetzt nicht, ich muss warten bis Montag, er ist jetzt bei seiner Freundin und die muss immer wissen, was er mit wem zu bereden hat etc. und wenn sie weiss dass es jemand weibliches ist, dann tickt sie Völlig aus.

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lally_11969332
09.09.05 um 15:51
In Antwort auf nyx_11938560

Ja ich hab diesen Tread 2x
damit ich sicher sein konnte dass ich eine Antwort bekomme
.
Ich weiss dass niemand uns kennt und genau aus dem Grund wollte ich eure Meinung hören, da aussenstehende eher bessere Ratschläge, tipps und dergleichen geben können.
Ich weiss dass ich mit Ihm reden muss, aber das geht jetzt nicht, ich muss warten bis Montag, er ist jetzt bei seiner Freundin und die muss immer wissen, was er mit wem zu bereden hat etc. und wenn sie weiss dass es jemand weibliches ist, dann tickt sie Völlig aus.

LG

Und was machst du
wenn er auch verliebt ist? Dann habt ihr ein Problem. Was mich zu unserem Thread "Untreue, wieso?" führt. Eine Affäre hab ich doch der Freude wegen, nicht um zu leiden.

Gefällt mir

N
nyx_11938560
09.09.05 um 15:59
In Antwort auf lally_11969332

Und was machst du
wenn er auch verliebt ist? Dann habt ihr ein Problem. Was mich zu unserem Thread "Untreue, wieso?" führt. Eine Affäre hab ich doch der Freude wegen, nicht um zu leiden.

Ich weiss es nicht...
Dann müsste man sehen, wie es weiter geht! Ich weiss dass eine Affäre dazu da ist um Freude zu haben. Villeicht habe ich aber nur eine Möglichkeit gesehen, das verpasste mit Ihm nachzuholen. Nur hatte ich nicht damit gerechnet dass er damit weiter machen möchte. Als er gegangen ist, sagte er das nächste mal machen wir dies, das und jenes.... oh mein Gott, jetzt rede ich schon so, als wenn das ganze selbstverständlich wäre! Das waren seine Worte! Ich hatte villeicht gehofft, das wenn wir miteinander geschlafen haben dass es mir dann besser gehen würde, weil dann das Verpasste nachgeholt wurde.... Doch es hat das ganze nur noch verschlimmert, ich kann seid einer Woche nicht mehr richtig schlafen, ich bin fix und fertig. Ich zerbreche mir dauernd den Kopf! Ich will Ihn aber ich weiss nicht wie!

Gefällt mir

N
nyx_11938560
09.09.05 um 16:09
In Antwort auf nyx_11938560

Ich weiss es nicht...
Dann müsste man sehen, wie es weiter geht! Ich weiss dass eine Affäre dazu da ist um Freude zu haben. Villeicht habe ich aber nur eine Möglichkeit gesehen, das verpasste mit Ihm nachzuholen. Nur hatte ich nicht damit gerechnet dass er damit weiter machen möchte. Als er gegangen ist, sagte er das nächste mal machen wir dies, das und jenes.... oh mein Gott, jetzt rede ich schon so, als wenn das ganze selbstverständlich wäre! Das waren seine Worte! Ich hatte villeicht gehofft, das wenn wir miteinander geschlafen haben dass es mir dann besser gehen würde, weil dann das Verpasste nachgeholt wurde.... Doch es hat das ganze nur noch verschlimmert, ich kann seid einer Woche nicht mehr richtig schlafen, ich bin fix und fertig. Ich zerbreche mir dauernd den Kopf! Ich will Ihn aber ich weiss nicht wie!

Er
hat sogar seine Freundin meinetwegen versetzt! Sie wollte mit ihm aus gehn aber er wollte nicht, er hat sie zu Ihrer Mutter geschickt.... damit er mit mir aus gehen konnte! Was ich eigendlich wissen will. Kann es sein, dadurch dass wir mal ein Paar waren und als es auseinanderging, er mir danach 3 Jahre lang nach gelaufen ist.. die möglichkeit besteht dass er sich auch wieder in mich verlieben könnte???

Gefällt mir

L
lally_11969332
09.09.05 um 16:13
In Antwort auf nyx_11938560

Er
hat sogar seine Freundin meinetwegen versetzt! Sie wollte mit ihm aus gehn aber er wollte nicht, er hat sie zu Ihrer Mutter geschickt.... damit er mit mir aus gehen konnte! Was ich eigendlich wissen will. Kann es sein, dadurch dass wir mal ein Paar waren und als es auseinanderging, er mir danach 3 Jahre lang nach gelaufen ist.. die möglichkeit besteht dass er sich auch wieder in mich verlieben könnte???

Grundsätzlich ja
klar besteht die Möglichkeit. Aber mit Spekulationen kommst du nicht weiter. Die Frage ist halt, ob er auch bereit ist, seine Freundin für dich zu verlassen. Wenn nicht hat das ganze keinen Sinn.
Wie sagt man so schön? Alte Liebe rostet nicht.

Ich wünsch dir ganz viel Glück!

Gefällt mir

N
nyx_11938560
09.09.05 um 16:20
In Antwort auf lally_11969332

Grundsätzlich ja
klar besteht die Möglichkeit. Aber mit Spekulationen kommst du nicht weiter. Die Frage ist halt, ob er auch bereit ist, seine Freundin für dich zu verlassen. Wenn nicht hat das ganze keinen Sinn.
Wie sagt man so schön? Alte Liebe rostet nicht.

Ich wünsch dir ganz viel Glück!

Alte Liebe rostet nicht...
Komisch, dieser Spruch stand vor 2 Wochen in seinem Horoskop...!
Ich werde Ihm sagen am Montag dass ich nicht will dass wir uns zu oft treffen, da ich vermeiden möchte, dass ich mich in Ihn verliebe. Er wäre mir nie égal gewesen und ich hätte Jahre gebraucht um über Ihn hinwegzukommen und dass ich mir das nicht gerne nochmal antuen möchte. Wenn ich wüsste dass es für mich von Nutzen wäre dann wäre es mir égal, aber soo.. ich wüsste ja dass er seine Freundin lieben würde und dass ich mir diebezüglich keine Hoffnungen machen möchte.
Mal sehen was er dazu zu sagen hat. Oder habt ihr eine bessere idée??

Gefällt mir

L
lally_11969332
09.09.05 um 16:24
In Antwort auf nyx_11938560

Alte Liebe rostet nicht...
Komisch, dieser Spruch stand vor 2 Wochen in seinem Horoskop...!
Ich werde Ihm sagen am Montag dass ich nicht will dass wir uns zu oft treffen, da ich vermeiden möchte, dass ich mich in Ihn verliebe. Er wäre mir nie égal gewesen und ich hätte Jahre gebraucht um über Ihn hinwegzukommen und dass ich mir das nicht gerne nochmal antuen möchte. Wenn ich wüsste dass es für mich von Nutzen wäre dann wäre es mir égal, aber soo.. ich wüsste ja dass er seine Freundin lieben würde und dass ich mir diebezüglich keine Hoffnungen machen möchte.
Mal sehen was er dazu zu sagen hat. Oder habt ihr eine bessere idée??

Du solltest
ihm schon sagen, wie es um dich steht. Und wenn er genauso empfindet, wieso sollte es dann keine Hoffnung geben? Nur wenn er nicht genauso empfindet, solltest du dich nicht mehr mit ihm treffen. Es tut nur weh und führt zu nichts.

Gefällt mir

N
nyx_11938560
09.09.05 um 16:38
In Antwort auf lally_11969332

Du solltest
ihm schon sagen, wie es um dich steht. Und wenn er genauso empfindet, wieso sollte es dann keine Hoffnung geben? Nur wenn er nicht genauso empfindet, solltest du dich nicht mehr mit ihm treffen. Es tut nur weh und führt zu nichts.

Du hast recht
Nur tut es seid über 10 Jahren weh! Und égal was ich mache, es wird weh tun. Wenn ich ihm sage wie es wirklich um mich steht, dann ziehe ich wahrscheinlich den Kürzeren und er wird sich nie wieder melden. Ich weiss nicht wie ich dir das erklären soll. Vorher war absolute Funkstille, über Jahre. Immer wenn ich dachte, jetzt hast du es geschaft, jetzt bist du über Ihn hinweg dann ist er mir wieder über den Weg gelaufen. Egal wo ich gegangen bin, egal was ich gemacht habe, immer dann ist er mir über den Weg gelaufen, oder jemand hat irgendwas über Ihn erzählt. Ich habe jetzt erst vor einem halben Jahr seine Handynummer herausgefunden und ihm einfach geschrieben ob wir uns mal treffen könnten. Ich war der Meinung dass ich Ihn nicht vergessen könnte weil wir keinen Kontakt hätten, ich konnte es mir nicht anders erklären. Ich habe mit all meinen Expartnern freundschaflichen Kontakt, nur nicht mit ihm und ich dachte dass es daran liegen würde. Ich hatte mich mit ihm getroffen und Ihm mein Problem erklärt. Er war einverstanden, dass wir uns öfters sms schreiben etc. Es ging mir echt besser. Doch jetzt geht alles wieder von vorn los.

Gefällt mir

L
lally_11969332
09.09.05 um 17:36
In Antwort auf nyx_11938560

Du hast recht
Nur tut es seid über 10 Jahren weh! Und égal was ich mache, es wird weh tun. Wenn ich ihm sage wie es wirklich um mich steht, dann ziehe ich wahrscheinlich den Kürzeren und er wird sich nie wieder melden. Ich weiss nicht wie ich dir das erklären soll. Vorher war absolute Funkstille, über Jahre. Immer wenn ich dachte, jetzt hast du es geschaft, jetzt bist du über Ihn hinweg dann ist er mir wieder über den Weg gelaufen. Egal wo ich gegangen bin, egal was ich gemacht habe, immer dann ist er mir über den Weg gelaufen, oder jemand hat irgendwas über Ihn erzählt. Ich habe jetzt erst vor einem halben Jahr seine Handynummer herausgefunden und ihm einfach geschrieben ob wir uns mal treffen könnten. Ich war der Meinung dass ich Ihn nicht vergessen könnte weil wir keinen Kontakt hätten, ich konnte es mir nicht anders erklären. Ich habe mit all meinen Expartnern freundschaflichen Kontakt, nur nicht mit ihm und ich dachte dass es daran liegen würde. Ich hatte mich mit ihm getroffen und Ihm mein Problem erklärt. Er war einverstanden, dass wir uns öfters sms schreiben etc. Es ging mir echt besser. Doch jetzt geht alles wieder von vorn los.

Das ist schlimm
für dich. Dann ist es auch nicht so leicht mit dem Vergessen. Versteh ich schon. Aber was hast du dir erhofft? Rede einfach mit ihm, dann bist du schlauer.

Gefällt mir

A
aled_12717377
11.09.05 um 12:33
In Antwort auf lally_11969332

Das ist schlimm
für dich. Dann ist es auch nicht so leicht mit dem Vergessen. Versteh ich schon. Aber was hast du dir erhofft? Rede einfach mit ihm, dann bist du schlauer.

Hi Bibbi,
reden ist unbedingt wichtig, ihr müßt Bescheid wiisen über eure Gefühle und Träume, mußt die Grenzen setzen! Denn eine Affäre die in Liebe übergeht.....bring meist nur Probleme, weil man Entscheidungen treffen muß....was man eigentlich nicht wollte.
Gruß, Paul

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers