Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frage an die männer.

Frage an die männer.

6. Januar 2005 um 14:43

hallo,
ich mache mir etwas sorgen um meine beziehung..
ich bin mit einem deustchen seit 3 jahren in einer, denke ich, glücklichen beziehung er kümmert sich serh liebevoll um mich, ist immer um mich herum, geht nicht alleine weg und möchte ich immer sehen.. also sehr anhänglich.. nur in einer sache hakt es bei uns.. beim sex.. ich bin halb thailänderin( mutter deutsch, vater thailänder). wir müssen und also manch dummen kommentar, ob er mich denn gekauft hätte oder wo er denn " diese kleine süße asiatin aufgegabelt hätte" anhören... ich weiß nict, aber genau wegen diesen vorurteilen und diesen dummen kommentaren habe ich hemmungen mit ihm zu schlafen und habe angst, dass er mich aus diesem grund betrügen könnte... meine frage ist, wenn ihr eine freundin habt, die ihr attraktiv findet, die ihr liebt, aber die zeit rbaucht um sich zu öffnen oder sich in einer phase befindet, in der sie eben nicht bereit zum sex ist.. ist das für euch ein grund fremd zu gehn, um euch das was euch fehlt bei jmd anderm zu suchen?

Mehr lesen

6. Januar 2005 um 17:44

Ich denke wenn er dich liebt wartet er
natürlich nicht endlos, aber er wartet bestimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2005 um 11:55

......
hm ich weiß ja nicht, aber ich dachte es ist normal, dass man sich in einer Beziehung erst einmal kennenlernt und dann offen für Sex wird? Keine Ahnung vielleicht habe ich ja eine altmodische Sichtweise...

Lati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2005 um 14:00

Kein grund
Hallo
Ich habe gelesen was du geschrieben hast. Das was du schreibst ist kein Grund um zu betrügen es währe ehr ein Ansporn seinen Partner zu helfen aber nicht ihn zu betrügen.
Liebe Grüße
Rene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2005 um 14:27
In Antwort auf semele_12355577

......
hm ich weiß ja nicht, aber ich dachte es ist normal, dass man sich in einer Beziehung erst einmal kennenlernt und dann offen für Sex wird? Keine Ahnung vielleicht habe ich ja eine altmodische Sichtweise...

Lati

Nee...
...Lati, bleib mal schön bei Deiner Sichtweise. Da liegst Du schon ganz richtig !!!!!
LG ratlos4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2005 um 16:07

Seit drei jahre in einer glücklichen beziehung
wenn mein mann drei jahre brauchen würde, um sich zu mir zu bekennen, auch auf sexuellem gebiet und dies als phase des öffnens deklariert, weil andere leute vorurteile wegen meiner herkunft haben, würde ich mich ernsthaft fragen, wo meine eigenverantwortung wohl in den drei jahren geblieben ist. auf jeden fall wäre da eine klärung fällig, und zwar fix. bezüglich der vorurteile, wegen deiner herkunft: jeder mensch hat doch mit seinen eigenen vorurteilen genug zu arbeiten, wozu soll man sich noch mit albernen vorurteilen anderer zeitgenossen herumschlagen? fremdgehen wäre also nicht das wesentliche, sondern euer verhältnis in der zukunft, dieser schwebezustand, drei jahre lang im hinterkopf bzw. in der beziehung, wie willst du aufrichtig daran glauben, so weiter machen zukönnen? sprich mit deinem freund über deine befürchtungen. jemand der sich so liebevoll dir gegenüber verhält, wird sich auch mit verständnis deinen nöten annehmen. es gehört sicher eine gehörige portion mut dazu, den wünsche ich dir. nugae

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2005 um 0:50
In Antwort auf nugae

Seit drei jahre in einer glücklichen beziehung
wenn mein mann drei jahre brauchen würde, um sich zu mir zu bekennen, auch auf sexuellem gebiet und dies als phase des öffnens deklariert, weil andere leute vorurteile wegen meiner herkunft haben, würde ich mich ernsthaft fragen, wo meine eigenverantwortung wohl in den drei jahren geblieben ist. auf jeden fall wäre da eine klärung fällig, und zwar fix. bezüglich der vorurteile, wegen deiner herkunft: jeder mensch hat doch mit seinen eigenen vorurteilen genug zu arbeiten, wozu soll man sich noch mit albernen vorurteilen anderer zeitgenossen herumschlagen? fremdgehen wäre also nicht das wesentliche, sondern euer verhältnis in der zukunft, dieser schwebezustand, drei jahre lang im hinterkopf bzw. in der beziehung, wie willst du aufrichtig daran glauben, so weiter machen zukönnen? sprich mit deinem freund über deine befürchtungen. jemand der sich so liebevoll dir gegenüber verhält, wird sich auch mit verständnis deinen nöten annehmen. es gehört sicher eine gehörige portion mut dazu, den wünsche ich dir. nugae

Hmm..
Es ist schon richtig, dass ich eigentlich vor dieser Konfrontation mit ihm weglaufe.. es ist mir aber andererseits wirklich peinlich mit ihm über dieses Thema zu sprechen. Wir haben jetzt seit mind. 4 Monaten keinen Sex mehr. Davor auch nicht oft, obwohl ich den Sex sehr schön mit him finde. Er denkt, er wäre mir nicht mehr attraktiv genug und ich würde ihn nicht mehr richtig lieben, was natürlich totaler Quatsch ist und ich versuche ihm immer wieder deutlich zu amchen, dass dies nicht der Grund ist. Doch langsam kommt bei mir so eine Art Druck auf mit ihm schlafen zu müssen, da er sich villeicht sonst anderweitig seine sexuelle Bestätigung oder Erfüllung sucht.
Währedn des Sex mit ihm fühle ich mich gut, doch danach sehr schlecht... mir kommen dann immer irgnedwelchen anzüglichen Kommentare von Bekannten in den Kopf (Anspielungen auf den Sex mit Asiatinnen etc).
Nun gut.. mein größtest Problem ist die Angst er könnte fremdgehn... er ist schließlich auch nur ein Mann..
lg Lati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2005 um 11:26
In Antwort auf semele_12355577

Hmm..
Es ist schon richtig, dass ich eigentlich vor dieser Konfrontation mit ihm weglaufe.. es ist mir aber andererseits wirklich peinlich mit ihm über dieses Thema zu sprechen. Wir haben jetzt seit mind. 4 Monaten keinen Sex mehr. Davor auch nicht oft, obwohl ich den Sex sehr schön mit him finde. Er denkt, er wäre mir nicht mehr attraktiv genug und ich würde ihn nicht mehr richtig lieben, was natürlich totaler Quatsch ist und ich versuche ihm immer wieder deutlich zu amchen, dass dies nicht der Grund ist. Doch langsam kommt bei mir so eine Art Druck auf mit ihm schlafen zu müssen, da er sich villeicht sonst anderweitig seine sexuelle Bestätigung oder Erfüllung sucht.
Währedn des Sex mit ihm fühle ich mich gut, doch danach sehr schlecht... mir kommen dann immer irgnedwelchen anzüglichen Kommentare von Bekannten in den Kopf (Anspielungen auf den Sex mit Asiatinnen etc).
Nun gut.. mein größtest Problem ist die Angst er könnte fremdgehn... er ist schließlich auch nur ein Mann..
lg Lati

Peinlich! blockade?
hallo laticiago, nicht nur du solltest von deiner last befreit werden, sondern auch dein partner, welcher ja völlig im dunkeln tappt. du mußt den mut finden dich zun öffnen, vielleicht steckt ja noch etwas anderes dahinter als dieses dumme gerede. sich aus dieser erstarrung zulösen und dein leben in die hand nehmen, darüber befreit sprechen zu können ist der königsweg. es sieht nun so aus, als ob es dir unmöglich ist mit deinem partner offen zu sprechen, dann kann die hilfe von professionellen dritten, bei denen du ganz sicher nicht diskriminiert werden wirst, z.b. profamilia der anfang der lösung deines dilemmas sein. wenn dein größtes problem ist, die angst dein freund könnte fremdgehn, so kommt es mir vor, wie bei einem witz, in dem ein betrunkener in der nacht unter einer straßenlaterne seine haustürschlüssel sucht. er hat ihn zwar dort nicht verloren, sucht ihn unter der laterne weil dort licht ist. also fremdgehenangst ist nicht das problem, sondern die sprachblokade. (wenn man sich seinem partner öffnet wird niemand häßlich, auch du nicht) viel glück und nicht zuletzt beherzten mut nugae

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2005 um 14:50
In Antwort auf semele_12355577

Hmm..
Es ist schon richtig, dass ich eigentlich vor dieser Konfrontation mit ihm weglaufe.. es ist mir aber andererseits wirklich peinlich mit ihm über dieses Thema zu sprechen. Wir haben jetzt seit mind. 4 Monaten keinen Sex mehr. Davor auch nicht oft, obwohl ich den Sex sehr schön mit him finde. Er denkt, er wäre mir nicht mehr attraktiv genug und ich würde ihn nicht mehr richtig lieben, was natürlich totaler Quatsch ist und ich versuche ihm immer wieder deutlich zu amchen, dass dies nicht der Grund ist. Doch langsam kommt bei mir so eine Art Druck auf mit ihm schlafen zu müssen, da er sich villeicht sonst anderweitig seine sexuelle Bestätigung oder Erfüllung sucht.
Währedn des Sex mit ihm fühle ich mich gut, doch danach sehr schlecht... mir kommen dann immer irgnedwelchen anzüglichen Kommentare von Bekannten in den Kopf (Anspielungen auf den Sex mit Asiatinnen etc).
Nun gut.. mein größtest Problem ist die Angst er könnte fremdgehn... er ist schließlich auch nur ein Mann..
lg Lati

Also ich weiss nicht....
....es ist ja nicht so das bei mir in den letzten Monaten mehr stattgefunden hätte, das kommt jetzt langsam erst wieder.
Und zugegeben, ich habe mir darüber ernsthaft Gedanken gemacht, mich aber doch jedesmal wieder dagegen entschieden,
weil ich der Meinung bin, das es ja einen Grund haben muss warum plötzlich der Sex wegbleibt und ich aber nur mit der Frau ins Bett will die ich liebe. Manch einer mag das altmodisch finden, ich finde das gut so.
Ich weiss ja nicht wie dein Mann so drauf ist, aber nach meiner Meinung kennst du ja den Grund warum ihr so wenig Sex habt
und das ist dann aber etwas, das ihr gemeinsam regeln müsst. Sonst klappt das nicht. Und es scheint wirklich so zu sein, das die meisten Männer eins gemeinsam haben : sie brauchen Sex. Frag mich bitte niemand warum das so ist, aber ich selber werde auch immer total unentspannt wenn das ausbleibt. Und es ist sehr schwer so zu tun als wenn alles in Ordnung wäre und sie nicht damit unter Druck zu setzen. Zumal ich mir dann natürlich auch Gedanken mache, ob meine Freundin es nicht komisch finden wird, wenn aus ihrem Freund der ansonsten dauernd was von ihr will plötzlich ein Mann wird dem das wohl alles nicht mehr so wichtig ist.
Aber eins würd mich schon mal interessieren :
Wie reagiert dein Mann eigentlich, wenn jemand so dämliche Bemerkungen macht? Nimmt er das stillschweigend zur Kenntnis,
oder tut er was dagegen?

Gruß

Olli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club