Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frage an die Mädchen! Thema Beziehung und perfekter Freund!

Frage an die Mädchen! Thema Beziehung und perfekter Freund!

17. Juni 2006 um 21:06

Hallo,

ich habe damals ein Mädchen kennengelernt, die sofort alles für mich war. Habe sogar wegen ihr komplett meine Vergangenheit vergessen, weil ich das Gefühl hatte, dass mein Leben wegen ihr neu beginnt. Ich wollte sie haben, als Freundin, weil sie mich so faziniert hat. Ich gab ich jeden Tag meine ganze Liebe, zeigte ihr wie sehr ich sie liebte. Sie klammerte am Anfang sehr stark, engte mich ein, weil sie einen Aufstand gemacht hatte, wenn wir mal nicht am Abend telefonieren konnten. Ich habe sie so sehr geliebt, dass ich mich ihr angepasst habe. Ich habe ihr auch Freiheiten gegeben, sie hätte mir nur sagen müssen, wenn sie alleine weggehen wollte, natürlich wäre ich traurig gewesen, aber sie sollte auch ihre Freiheit haben, ich hätte sie gehen lassen, aber sie ist freiwillig geblieben. Mir war mein Geld auch nicht wichtiger als sie, daher habe ich mehr an sie gedacht als an mich selber und habe sie soweit verwöhnt wie ich es nur konnte, ich wollte sie glücklich machen, habe immer und immer wieder gefragt was sie sich wünscht. Meine Geschenke für sie waren nie einfach so gekauft, sie kamen von Herzen, weil ich sie immer beobachtet habe und wusste einfach was ihr freude macht und wie ich ihr leben vereinfachen konnte und danach habe ich die Geschenke besorgt. Ich habe mir immer viel Gedanken über sie gemacht und dabei habe ich einfach gemerkt, dass sie die Frau meiner Träume ist. Doch nach einiger Zeit kam alles anders. Sie hat ihre Wünsche nie geäußert, hat ihre Probleme in sich reingefressen, weil sie nicht mit mir reden wollte. Hat angfangen mich schlecht zu machen hinter meinem Rücken, hat mir ihre Liebe geschworen und am nächsten Tag diese Liebe mit Füßen getreten, hat mich also richtig verarscht. Na ja, betrogen hat sie mich wahrscheinlich auch und das mit ihrem jetzigen Freund, den sie schon 4 Tage nach unserer Trennung hatte. Wegen ihr hätte ich fast meine zukunft versaut, weil sie diesen Scheiße während meinen wichtigen Prüfungen durchgezogen hat.

Na ja, was ich mit diesem Thread fragen wollte. Was ist für euch die perfekte Beziehung und wie sieht euer perfekter Freund aus?

Wenn ihr meine Story gelesen habt, war ich einfach zu nett zu meiner damaligen Freundin?

Ich müsst wissen, sie behandelt mich nach wie vor wie den letzten Dreck, aber ich liebe sie immer noch. Ich passe optisch auch besser zu ihr als ihr neuer Freund, dass haben bis jetzt alle gesagt. Den Vorteil den er allerdings hat ist, dass er zu ihrer Clique gehört und von ihren Freundinnen akzeptiert wird. Ich dachte auch, dass ihre Freundinnen mich mögen, habe mich immer gut mit denen verstanden, aber nach der Trennung haben die dann auch schlecht über mich geredet.

Ich hoffe sehr, dass die Mädels hier im Forum mir sagen können, wie ihr tickt, damit ich weiß wieso meine Ex so mit mir gespielt hat und mich einfach so weggeworfen hat!

Vielen Dank.

LG Blaze

Mehr lesen

17. Juni 2006 um 22:05

...
Hi, ich weiß, dass du es bist. Also wollen wir kein Aufstand mehr machen. Philipp ich weiß nicht was mit dir los ist, aber ich bin glücklich mit meinen jetzigen Freund und das wird auch so bleiben.
Was ist mit Franzi? Du liebst mich immer noch? Aber was ist mit ihr? Hast du eigentlich auch mal an sie gedacht? Du kannst ihr nicht das Herz brechen, nicht so!

Ich kann dir nur den Rat geben, diesem Forum nicht mehr zu besuchen und mich endlich vergessen. Ich liebe dich NICHT mehr. Schließe diese Sache endlich ab, klar braucht das Zeit und das weißt du.
Bitte mach keine dummheiten und breche ihr nicht das Herz, denn es wird nichts mehr mit uns.
Es ist egal wie du dich hier schön redest, ich hab keine Gefühle mehr für dich und ich werde es auch ab heute lassen über dich zu reden. Egal ob positiv oder negativ, ich lass es einfach damit du endlich auch mal aufhörst.

Und ich bin dir nicht böse oder so, also lassen wir das jetzt im guten Klären und fertig. Du weißt wie du mich erreichen kannst.

Lg Kisu

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 22:10

Also ich
finde diese geschichte sehr traurig ..
ich denke mein freund hat mit seiner ex so ziemlich das gleiche durchgemacht ..
also für mich ist eine perfekte beziehung meine eigene
ich kann meinem freund einfach alles erzählen und er ist eben der mensch, der wirklich alles von mir weiß.
und wir sind einfach ehrlich zueinander und beide sehr sehr treu ..

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 23:19

MeinerMeinung nach...
hast du sie zu sehr eingeengt ich mein geschenke sind ja schön aber mach ihr nicht zuviele weil sonst ist es ncihts besonderes mehr.

Ich bin jetzt seit fast nem halben Jahr mit meinem Freund zusammen und er ist einfach der beste freund den ich mir vorstellen kann, er hat immer zeit für mich ich kann immer und wann ich will mit ihm über ALLES reden und fühle mich einfach geborgen in seiner nähe.

Zu nett kann man zu jemandem nie sein zeig ihr das du sie liebst, aber nciht mit Geschenken Küssen,umarmen einfach für sie da sein wenn sie dich brauch und auf jedenfall nicht aufdringlich sein.

Ich hoffe das dir das irgendwie weiterhelfen kann so ist zumindest meine sichtweise
Vlg

Gefällt mir

18. Juni 2006 um 0:32

Warum
sollte ich das annehmen? Ich habe schon so oft versucht mit ihr zu reden, aber sie hält mir immer vor, dass sie so perfekt ist und ich so ein Arsch und das ihr neuer Freund so super ist, obwohl er genau das selbe macht was ich auch gemacht habe! Ich war damals ihr erster Freund und sie hat mich nur benutzt um Erfahrung zu sammeln, zu lernen wie Jungs reagieren, wenn man so eine und so eine Situation hat. Ich fand das nicht fair, wenn sie von anfang an offen war und mit mir geredet hätte, dann hätte ich sie zum glücklichsten Menschen machen können, aber die Chance hat sie mir genommen!

Gefällt mir

18. Juni 2006 um 0:33
In Antwort auf biddies

MeinerMeinung nach...
hast du sie zu sehr eingeengt ich mein geschenke sind ja schön aber mach ihr nicht zuviele weil sonst ist es ncihts besonderes mehr.

Ich bin jetzt seit fast nem halben Jahr mit meinem Freund zusammen und er ist einfach der beste freund den ich mir vorstellen kann, er hat immer zeit für mich ich kann immer und wann ich will mit ihm über ALLES reden und fühle mich einfach geborgen in seiner nähe.

Zu nett kann man zu jemandem nie sein zeig ihr das du sie liebst, aber nciht mit Geschenken Küssen,umarmen einfach für sie da sein wenn sie dich brauch und auf jedenfall nicht aufdringlich sein.

Ich hoffe das dir das irgendwie weiterhelfen kann so ist zumindest meine sichtweise
Vlg

Na ja
ich denke nicht, dass ich sie eingeengt habe. Das Problem war einfach nur, dass sie zu verschlossen war, nicht mit mir reden wollte, weil ich ihr erster Freund war und sie wollte nichts kaputt machen, aber gerade weil sie nicht geredet hat, hat sie alles kaputt gemacht, aber mir die Schuld gegeben.

Gefällt mir

18. Juni 2006 um 0:44
In Antwort auf kisu18

...
Hi, ich weiß, dass du es bist. Also wollen wir kein Aufstand mehr machen. Philipp ich weiß nicht was mit dir los ist, aber ich bin glücklich mit meinen jetzigen Freund und das wird auch so bleiben.
Was ist mit Franzi? Du liebst mich immer noch? Aber was ist mit ihr? Hast du eigentlich auch mal an sie gedacht? Du kannst ihr nicht das Herz brechen, nicht so!

Ich kann dir nur den Rat geben, diesem Forum nicht mehr zu besuchen und mich endlich vergessen. Ich liebe dich NICHT mehr. Schließe diese Sache endlich ab, klar braucht das Zeit und das weißt du.
Bitte mach keine dummheiten und breche ihr nicht das Herz, denn es wird nichts mehr mit uns.
Es ist egal wie du dich hier schön redest, ich hab keine Gefühle mehr für dich und ich werde es auch ab heute lassen über dich zu reden. Egal ob positiv oder negativ, ich lass es einfach damit du endlich auch mal aufhörst.

Und ich bin dir nicht böse oder so, also lassen wir das jetzt im guten Klären und fertig. Du weißt wie du mich erreichen kannst.

Lg Kisu

Genau
so hast du auch mein Herz gebrochen und das hast du nie begriffen. Du weißt einfach nicht wie das ist, aber das ist dir ja eh egal. Du machst ja jetzt all das, was du bei mir niemals gemacht hast. Warum reden eigentlich jetzt alle so schlecht von mir, obwohl ich dir niemals was getan habe und das weißt du selber, dass ich dich niemals schlecht behandelt habe, darum verstehe ich das einfach nicht, warum du so fies zu mir warst und noch bist. Ich will dich jetzt bestimmt nicht anmeckern, aber warum musstest du dich als Engel hinstellen und mich als Teufel ... die ganze Situation hast du so erzählt, dass es immer schlecht für mich war und das finde ich fies. Ich habe mich selbst am Anfang zurückgehalten als du mich als ... und was weiß ich noch bezeichnet hast ... habe es mir mindesten 2 Monate anhören müssen, bis ich dann auch mal was gesagt habe und da war ich noch ein größeres ... Hast mich sogar bei deiner Familie schlecht gemacht, sodass ich jetzt keinen Kontakt mehr habe. Es war immer eine Sache zwischen uns, aber irgendwie hat deine Sis mich auch beleidigt und das ist mal gar nicht fair!

Diese Sache werden wir niemals klären können, weil ich denke, dass du mich unrecht behandelt hast und ich denke, dass ich dich hätte auch mehr als glücklich machen können, wenn du nur mal geredet hättest.

Die letzte Zeit habe ich schon sehr sehr oft gehört, dass ich ein ganz lieber Typ bin, mit dem man viel Spaß haben kann und vor allem super reden kann, warum hast du das nie gesehen?

Meine Liebe zu dir ist und war immer echt und das kannst du nicht verleugnen.

Franzi ist zwar da, aber irgendwie habe ich ein Problem mit ihr und ich weiß nicht ob ich das irgendwann mal klären kann, ich möchte es gerne, aber es ist schwer, sehr schwer.

Du weißt auch wie du mich erreichen kannst!

Gefällt mir

18. Juni 2006 um 0:48
In Antwort auf kleinerzeh

Also ich
finde diese geschichte sehr traurig ..
ich denke mein freund hat mit seiner ex so ziemlich das gleiche durchgemacht ..
also für mich ist eine perfekte beziehung meine eigene
ich kann meinem freund einfach alles erzählen und er ist eben der mensch, der wirklich alles von mir weiß.
und wir sind einfach ehrlich zueinander und beide sehr sehr treu ..

Hi
So eine Situation ist immer scheiße und ich möchte bestimmt kein Mitleid deswegen haben, es reicht mir schon, wenn ich es schaffe, dass andere niemals in solch eine Situation kommen. Es freut mich zu hören, dass andere glücklich sind. Meine jetzige Freundin ist zwar nicht meine Traumfrau, aber ich liebe sie trotzdem, obwohl meine Traumfrau immer ein Platz in meinem Herzen hat. Meine neue Freundin ist aber komplett anders als ich, da habe ich nicht das Gefühl, dass es was für die Zukunft ist, wenn sie sich nicht in einer bestimmten Situation ändert.

Gefällt mir

18. Juni 2006 um 7:52

Es gibt einen Spruch..
Frauen drängen ihren Partner solange, bis er sich so verändert, wie sie ihn haben wollen, dann geben sie ihn den Laufpass.

Bleib so wie du bist... und verändere dich nie aus dem Grund, dass du einer Frau gefällst. Damit hast du bis in die nächste Steinzeit verloren.

Ich mag keine Männer die so sind wie ich sie haben will. Hatte auch nie solche Männer und gerade DAS ist der Reiz einer Beziehung.

Camelraucherin

Gefällt mir

18. Juni 2006 um 10:22
In Antwort auf camelraucherin

Es gibt einen Spruch..
Frauen drängen ihren Partner solange, bis er sich so verändert, wie sie ihn haben wollen, dann geben sie ihn den Laufpass.

Bleib so wie du bist... und verändere dich nie aus dem Grund, dass du einer Frau gefällst. Damit hast du bis in die nächste Steinzeit verloren.

Ich mag keine Männer die so sind wie ich sie haben will. Hatte auch nie solche Männer und gerade DAS ist der Reiz einer Beziehung.

Camelraucherin

Danke
Das ist genau das, was bei mir immer war, dein Spruch passt 100%. Ich werde mir diesen Spruch sehr zu Herzen nehmen und mich niemals mehr verändern lassen, weil ich bis jetzt immer so von anderen akzeptiert wurde wie ich bin und das muss eine Frau auch akzeptieren.

Vielen Dank.

LG Blaze

Gefällt mir

18. Juni 2006 um 10:36
In Antwort auf blazebird

Genau
so hast du auch mein Herz gebrochen und das hast du nie begriffen. Du weißt einfach nicht wie das ist, aber das ist dir ja eh egal. Du machst ja jetzt all das, was du bei mir niemals gemacht hast. Warum reden eigentlich jetzt alle so schlecht von mir, obwohl ich dir niemals was getan habe und das weißt du selber, dass ich dich niemals schlecht behandelt habe, darum verstehe ich das einfach nicht, warum du so fies zu mir warst und noch bist. Ich will dich jetzt bestimmt nicht anmeckern, aber warum musstest du dich als Engel hinstellen und mich als Teufel ... die ganze Situation hast du so erzählt, dass es immer schlecht für mich war und das finde ich fies. Ich habe mich selbst am Anfang zurückgehalten als du mich als ... und was weiß ich noch bezeichnet hast ... habe es mir mindesten 2 Monate anhören müssen, bis ich dann auch mal was gesagt habe und da war ich noch ein größeres ... Hast mich sogar bei deiner Familie schlecht gemacht, sodass ich jetzt keinen Kontakt mehr habe. Es war immer eine Sache zwischen uns, aber irgendwie hat deine Sis mich auch beleidigt und das ist mal gar nicht fair!

Diese Sache werden wir niemals klären können, weil ich denke, dass du mich unrecht behandelt hast und ich denke, dass ich dich hätte auch mehr als glücklich machen können, wenn du nur mal geredet hättest.

Die letzte Zeit habe ich schon sehr sehr oft gehört, dass ich ein ganz lieber Typ bin, mit dem man viel Spaß haben kann und vor allem super reden kann, warum hast du das nie gesehen?

Meine Liebe zu dir ist und war immer echt und das kannst du nicht verleugnen.

Franzi ist zwar da, aber irgendwie habe ich ein Problem mit ihr und ich weiß nicht ob ich das irgendwann mal klären kann, ich möchte es gerne, aber es ist schwer, sehr schwer.

Du weißt auch wie du mich erreichen kannst!

Hallo!
Du musst dich aber damit abfinden,dass ich keine Gefühle für mehr dich habe.
Irgendwann nach einer Zeit änderten sich die Gefühle die ich für dich empfand, weil ich nicht mit deiner Einstellung und dein Verhalten zurrecht kam. Und ich wusste, dass es dann nicht für immer war.
Es stimmt ich habe nie darüber geredet, wegen den Problemen usw., ich wollte dich nicht belasten. Weil ich gesehen habe ,dass du dir immer mühe gegeben hast. Aber sahst du denn die mühe die ich für dich aufgebracht habe? Und eigentlich was heißt schon mühe? Nix, weil ich das auch gerne gemacht habe. Weil ich dich eben liebte.

Ich finde das alles irgendwie kindisch, schon allein hat mich damals so angekotzt als du sagtest, dass du mich mehr liebst als ich dich lieben würde. Sowas kindisches...
Das mit den Telefonieren beruhte sich auf gegenseitigkeit und das kannst du nicht abstreiten und wenn du nicht wolltest, warum hast du es nie gesagt? Nur um mich nicht zu verletzen? Nein bestimmt nicht.
Wie du síehst war nicht nur ich die Person des Schweigens.

Warum haben meine Eltern ein schlechtes Bild von dir?
Sie haben zu mir gesagt, dass sie es selbst gemerkt haben. Ich habe dich in diesem Falle nicht schlecht geredet, nur mal davon abgesehen,dass ich immer die wahrheit gesagt habe und Tatsachen aufgelistet habe. Wie zum Beispiel,dass du meine Eltern nicht auf unserer Hochzeit haben wolltest, dass du nach unserer Trennung das Spritgeld haben wolltest für die zwei Jahre wo du mich nach Hause gefahren hast.#
Aber jetzt das, was meine Eltern von dir mitbekommen haben. Als du noch mit mir zusammen warst hast du mit meinen Eltern nie wirklich geredet und immer nur hast du "Hi" gesagt und fertig. Für dich kein Problem - aber meine Eltern hatten ein kühles Bild von dir.
Als du dann aufeinmal wiederkamst und wir nicht mehr zusammen waren, redest du so viel über dich und über Sachen, dass es einfach unnormal wirkte. Weil sie dich nie so kannten. Hättest du das von anfang an gemacht, hätten wir uns die ganzen Probleme mit meinen Eltern ersparen können.
Aber denkst du nicht, dass sich alle hier eine eigene Meinung über dich gebildet haben ? Meinst du nicht, dass sie das Recht haben über dich zu urteilen, allein schon weil sie dich hier zwei Jahre kennen und mich sahen, wie ich heulend nach Hause kam... und denkst du nicht, dass es einfach normal ist, dass man Probleme mit den Eltern beredet? Wenn die Vertrauensperson meine Mutter ist? Ich habe ihr immer alles erzählt. Sie hat mich zwar beraten,aber das heißt nicht, dass ich genau das gemacht habe, was meine Mutter sagte.
Ich blieb stur, deswegen hatte ich doch dann meistens Stress mit ihr usw.
Aber in der Wirklichkeit kam ich mit dir nicht klar, weil du schlicht und einfach eine andere Einstellung hattest, du bist das komplette Gegenteil von mir. Und damit kam ich nicht klar. Ich kam mit der Zeit einfach nicht mehr klar.
Jedes Wochenende haben wir uns gesehen, was auch schön war. Aber ich ging selbst kaputt. Anstatt ich zu dir sagen sollte, nein Phil hör zu, ich möchte heute ein Tag für mich haben. Bin ich trotzdem zu dir gefahren. Und dieses Ständige klemmen, schon allein deine Eifersucht in der Disco mit den Kellner, fand ich übertrieben. Grundlos von dir. Und meinst du nicht, dass T. und J. sich auch nicht an den Abend ein Urteil über dich gebildet haben?
Wir haben beide Fehler begangen!!
Aber ich finde das von dir einfach mies, dass du mich beschuldigst,dass ich fremdgegangen sei. Ich möchte nicht dass du sowas denkst, aber ich lauf da nicht hinter her. Ich weiß ,dass du das mit deiner Ex auch gemacht hast und dann ist es mir ehrlichgesagt schnuppe was du über mich sagst. Denn ich hab mit dir abgeschlossen und bin wunschlos glücklich.

So, das was alles was ich sagen wollte und ich hoffe sehr, dass du jetzt genau so damit aufhörst zu diskutieren. Denn ich schon. Viel Glück für deine Beziehung und merke dir, dass es zwischen uns nicht mehr klappen wird.

Kisu

Gefällt mir

18. Juni 2006 um 10:45
In Antwort auf kisu18

Hallo!
Du musst dich aber damit abfinden,dass ich keine Gefühle für mehr dich habe.
Irgendwann nach einer Zeit änderten sich die Gefühle die ich für dich empfand, weil ich nicht mit deiner Einstellung und dein Verhalten zurrecht kam. Und ich wusste, dass es dann nicht für immer war.
Es stimmt ich habe nie darüber geredet, wegen den Problemen usw., ich wollte dich nicht belasten. Weil ich gesehen habe ,dass du dir immer mühe gegeben hast. Aber sahst du denn die mühe die ich für dich aufgebracht habe? Und eigentlich was heißt schon mühe? Nix, weil ich das auch gerne gemacht habe. Weil ich dich eben liebte.

Ich finde das alles irgendwie kindisch, schon allein hat mich damals so angekotzt als du sagtest, dass du mich mehr liebst als ich dich lieben würde. Sowas kindisches...
Das mit den Telefonieren beruhte sich auf gegenseitigkeit und das kannst du nicht abstreiten und wenn du nicht wolltest, warum hast du es nie gesagt? Nur um mich nicht zu verletzen? Nein bestimmt nicht.
Wie du síehst war nicht nur ich die Person des Schweigens.

Warum haben meine Eltern ein schlechtes Bild von dir?
Sie haben zu mir gesagt, dass sie es selbst gemerkt haben. Ich habe dich in diesem Falle nicht schlecht geredet, nur mal davon abgesehen,dass ich immer die wahrheit gesagt habe und Tatsachen aufgelistet habe. Wie zum Beispiel,dass du meine Eltern nicht auf unserer Hochzeit haben wolltest, dass du nach unserer Trennung das Spritgeld haben wolltest für die zwei Jahre wo du mich nach Hause gefahren hast.#
Aber jetzt das, was meine Eltern von dir mitbekommen haben. Als du noch mit mir zusammen warst hast du mit meinen Eltern nie wirklich geredet und immer nur hast du "Hi" gesagt und fertig. Für dich kein Problem - aber meine Eltern hatten ein kühles Bild von dir.
Als du dann aufeinmal wiederkamst und wir nicht mehr zusammen waren, redest du so viel über dich und über Sachen, dass es einfach unnormal wirkte. Weil sie dich nie so kannten. Hättest du das von anfang an gemacht, hätten wir uns die ganzen Probleme mit meinen Eltern ersparen können.
Aber denkst du nicht, dass sich alle hier eine eigene Meinung über dich gebildet haben ? Meinst du nicht, dass sie das Recht haben über dich zu urteilen, allein schon weil sie dich hier zwei Jahre kennen und mich sahen, wie ich heulend nach Hause kam... und denkst du nicht, dass es einfach normal ist, dass man Probleme mit den Eltern beredet? Wenn die Vertrauensperson meine Mutter ist? Ich habe ihr immer alles erzählt. Sie hat mich zwar beraten,aber das heißt nicht, dass ich genau das gemacht habe, was meine Mutter sagte.
Ich blieb stur, deswegen hatte ich doch dann meistens Stress mit ihr usw.
Aber in der Wirklichkeit kam ich mit dir nicht klar, weil du schlicht und einfach eine andere Einstellung hattest, du bist das komplette Gegenteil von mir. Und damit kam ich nicht klar. Ich kam mit der Zeit einfach nicht mehr klar.
Jedes Wochenende haben wir uns gesehen, was auch schön war. Aber ich ging selbst kaputt. Anstatt ich zu dir sagen sollte, nein Phil hör zu, ich möchte heute ein Tag für mich haben. Bin ich trotzdem zu dir gefahren. Und dieses Ständige klemmen, schon allein deine Eifersucht in der Disco mit den Kellner, fand ich übertrieben. Grundlos von dir. Und meinst du nicht, dass T. und J. sich auch nicht an den Abend ein Urteil über dich gebildet haben?
Wir haben beide Fehler begangen!!
Aber ich finde das von dir einfach mies, dass du mich beschuldigst,dass ich fremdgegangen sei. Ich möchte nicht dass du sowas denkst, aber ich lauf da nicht hinter her. Ich weiß ,dass du das mit deiner Ex auch gemacht hast und dann ist es mir ehrlichgesagt schnuppe was du über mich sagst. Denn ich hab mit dir abgeschlossen und bin wunschlos glücklich.

So, das was alles was ich sagen wollte und ich hoffe sehr, dass du jetzt genau so damit aufhörst zu diskutieren. Denn ich schon. Viel Glück für deine Beziehung und merke dir, dass es zwischen uns nicht mehr klappen wird.

Kisu

Ups was vergessen.
Ach ja... und was hat jetzt mein Freund damit zu tun? Du sagst,dass er allein optisch nicht zu mir passen würde? Schön - dein Problem. Ich finde,dass wir super gut zusammen passen, allein vom Charakter - beide gleich. Und ... wie willst du wissen, dass er genau die Selben Sachen macht, die du auch gemacht hast? Bist du vielleicht immer dabei? Ich glaube nicht, oder? Er ist anders als du, sehr sogar. Und nur weil du mal gesehen hast, wie er mir eine Rose geschenkt hat, heißt es nicht, dass er mich täglich von morgens bis abends mit Geschenken überhäuft?! Er zeigt es mir anders und das ist viel viel wertvoller, als beschenkt zu werden.

Bist du eifersüchtig? Lass uns einfach in ruhe, wenns mit deiner Franzi nicht klappt, dann mecker nicht über uns sondern pack dir selbst an deine Nase.

Gefällt mir

18. Juni 2006 um 11:36
In Antwort auf kisu18

Ups was vergessen.
Ach ja... und was hat jetzt mein Freund damit zu tun? Du sagst,dass er allein optisch nicht zu mir passen würde? Schön - dein Problem. Ich finde,dass wir super gut zusammen passen, allein vom Charakter - beide gleich. Und ... wie willst du wissen, dass er genau die Selben Sachen macht, die du auch gemacht hast? Bist du vielleicht immer dabei? Ich glaube nicht, oder? Er ist anders als du, sehr sogar. Und nur weil du mal gesehen hast, wie er mir eine Rose geschenkt hat, heißt es nicht, dass er mich täglich von morgens bis abends mit Geschenken überhäuft?! Er zeigt es mir anders und das ist viel viel wertvoller, als beschenkt zu werden.

Bist du eifersüchtig? Lass uns einfach in ruhe, wenns mit deiner Franzi nicht klappt, dann mecker nicht über uns sondern pack dir selbst an deine Nase.

Du
weißt ganz genau, dass ich mit deiner Familie reden wollte, aber jedes Mal hat deine Mum so einen Mist über mich erzählt und das von Anfang an, sie konnte mich von Anfang an nicht leiden, weil sie dachte, dass ich dich wegnehmen würde. Du denkst, dass wir verschieden sind, aber das stimmt absolut nicht, denn wir sind gleicher als du denkst. Natürlich haben wir auch andere interessen, du bist ein Mädchen und ich ein Mann, da hat man auch mal andere interessen. Und wegen dem zusammenpassen, sieh dir mal unsere und eure Fotos an ... unabhängige würden immer für uns stimmen, aber das ist ja eh egal. Warum ich sage,dass du fremdgegangen bist? Ganz einfach, du warst Anfang Januar krank und ich gesund und deinen Typen kanntest du schon seit Dezember und diese Krankheit ist hauptsächlich durch was bestimmtes übertragbar, außerdem hast du das auch behauptet von mir, obwohl das nicht stimmte. Ich war dir immer mehr als treu, aber das war dir eh egal. Natürlich fand ich das super, dass wir so viel Kontakt haben, aber ich habe dir immer die Möglichkeit gegeben alleine wegzugehen, aber du wolltest es nicht. Natürlich bin ich eifersüchtig, weil du Leuten die Chance gibst, die nicht so viel für dich getan haben wie ich. Ich weiß, dass du auch viel für mich getan hast, aber wo es darauf ankam, da hast du nichts mehr gemacht und mich alleine was tun lassen. Aber wie kann einer alleine was für die Beziehung tun?

Du hast mir am Anfang sehr viel erzählt was er so macht und du wusstest ganz genau, dass ich das auch gemacht habe und du dich da nicht so gefreut hast, oder? Ich habe dir nicht nur Geschenke gemacht, ich habe auch viele andere Dinge gemacht um dich glücklich zu machen und du beschränkst es immer auf die Geschenke. Ich habe dir nicht viel Geschenkt, zum Geburtstag und zu Weihnachten ist doch normal und wenn man seiner Freundin zwischendurch mal eine Freunde macht, wenn man zum Beispiel alleine mal weg musste oder so und ihr was mitbringt ist doch auh voll ok!

Na ja, ich weiß zwar, dass du mich ekelig findest, warum auch immer, aber die Hoffnung muss man trotzdem nicht aufgeben.

Franzi und ich verstehen uns 100% super gut und sind soweit auch super Freunde. Die Beziehung ist auch relativ super, es gibt nur eine Sache die stört, aber da sie im Gegensatz zu dir mit mir reden kann, wird das schon geregelt werden. Ich habe mich auch super verändert und habe mir andere Prioritäten im Leben gesetzt und mich auch sonst sehr verändert. Ich konnte mich bei dir nicht wirklich ausleben, weil ich auch immer Angst hatte dich zu verletzten oder dir weh zu tun, dabei waren wir so gleich, aber hatten nie den Mut uns richtig zu zeigen.

Na ja, was solls, gelaufen ist gelaufen und Träume sind schön zu träumen und manche sind nicht für die Realität bestimmt.

Gefällt mir

18. Juni 2006 um 11:58
In Antwort auf kisu18

Ups was vergessen.
Ach ja... und was hat jetzt mein Freund damit zu tun? Du sagst,dass er allein optisch nicht zu mir passen würde? Schön - dein Problem. Ich finde,dass wir super gut zusammen passen, allein vom Charakter - beide gleich. Und ... wie willst du wissen, dass er genau die Selben Sachen macht, die du auch gemacht hast? Bist du vielleicht immer dabei? Ich glaube nicht, oder? Er ist anders als du, sehr sogar. Und nur weil du mal gesehen hast, wie er mir eine Rose geschenkt hat, heißt es nicht, dass er mich täglich von morgens bis abends mit Geschenken überhäuft?! Er zeigt es mir anders und das ist viel viel wertvoller, als beschenkt zu werden.

Bist du eifersüchtig? Lass uns einfach in ruhe, wenns mit deiner Franzi nicht klappt, dann mecker nicht über uns sondern pack dir selbst an deine Nase.

@Kisu @Blaze
Ihr wart zwei Jahre zusammen, richtig? Ich verstehe nicht so ganz woran eure Beziehung gescheitert ist. Ihr konntet euch nicht aussprechen über eure Wünsche usw? Sicher Gefühle können sich ändern. Doch ich finde eine faire Chance hat jeder verdient. Und die andere Person muß es dann auch wissen das sie diese Chance gerade hat also gesagt bekommen. Nur still schweigen und sagen ich habe versucht die Beziehung zu retten kann es doch auch nicht sein oder?
Er hat dir gezeigt das er sich geändert hat? Doch trotzdem hast du deine Gefühle verloren? Ich weiß ja nicht wie schlimm die Dinge waren die er gemacht hat bis er sich geändert hat, aber Fehler sind menschlich...

Gefällt mir

18. Juni 2006 um 13:05

Klingt eher nach Neugier
als nach dem Zweisamkeitswunsch. Sie hat dich wohl eher aus Neugier als 'Beziehung' betrachtet, denn aus eigener Zuneigung. Mei, das passiert auch älteren Frauen. Ausserdem vermute ich mal, dass deine ehem. Freundin deswegen nichts gesagt hat, weil sie dir einfach nicht sagen konnte, dass sie eigentlich nicht in dich verliebt war - wie Frauen das gerne so sagen, wenn sie sich mit jemand anderem besser verstehen. (Männer auch???) Denn dass sie innerhalb von 4 Tagen jemand anderen hat, ist ohne vorbereitende Gefühlslage kaum drin. Daher denke ich, hat sie dich schon Wochen oder gar Monate vorher 'gefühlsmässig verlassen'

Sach ich jetzt mal so.

Man müsste in den anderen reinschauen können. Freilich ist es auch für den 'Lösenden' nicht leicht, eine Beziehung zu beenden - ohne jemand anderen bereits in Petto zu haben.

Menschen sind komisch.

asteus

Gefällt mir

18. Juni 2006 um 13:13
In Antwort auf asteus

Klingt eher nach Neugier
als nach dem Zweisamkeitswunsch. Sie hat dich wohl eher aus Neugier als 'Beziehung' betrachtet, denn aus eigener Zuneigung. Mei, das passiert auch älteren Frauen. Ausserdem vermute ich mal, dass deine ehem. Freundin deswegen nichts gesagt hat, weil sie dir einfach nicht sagen konnte, dass sie eigentlich nicht in dich verliebt war - wie Frauen das gerne so sagen, wenn sie sich mit jemand anderem besser verstehen. (Männer auch???) Denn dass sie innerhalb von 4 Tagen jemand anderen hat, ist ohne vorbereitende Gefühlslage kaum drin. Daher denke ich, hat sie dich schon Wochen oder gar Monate vorher 'gefühlsmässig verlassen'

Sach ich jetzt mal so.

Man müsste in den anderen reinschauen können. Freilich ist es auch für den 'Lösenden' nicht leicht, eine Beziehung zu beenden - ohne jemand anderen bereits in Petto zu haben.

Menschen sind komisch.

asteus

Hallo Asteus
Ich habe ja gesagt, dass ich ihr erster Freund war und die Theorie mit der Neugier kann da schon stimmen und das führt ja dann zwangsläufig zur Verarschung. Sie hatte immer das Bild von einer perfekten Beziehung ohne Stress und seit dann mal kleine Streitereien wegen ihrer Familie entstanden, war das Bild der perfekten Beziehung weg und damit wahrscheinlich auch ihre Gefühle. Sie hat mir gesagt, dass sie mich liebt, hat sogar mal geweint, nachdem sie schluss gemacht hat und wollte mich zurück, ich nahm sie, weil ich sie liebte. An dem Tag wo sie ihre jetztige Liebe angeblich zum ersten Mal gesehen hat (sie kannte ihn da eigentlich schon seit 3 Monate) hat sie mir noch gesagt, dass sie mich über alles liebt und mit mir zusammen ziehen will und am Abend hat sie sich in den anderen verliebt ... Menschen sind in der Tat komisch.

Gefällt mir

19. Juni 2006 um 9:17
In Antwort auf blazebird

Du
weißt ganz genau, dass ich mit deiner Familie reden wollte, aber jedes Mal hat deine Mum so einen Mist über mich erzählt und das von Anfang an, sie konnte mich von Anfang an nicht leiden, weil sie dachte, dass ich dich wegnehmen würde. Du denkst, dass wir verschieden sind, aber das stimmt absolut nicht, denn wir sind gleicher als du denkst. Natürlich haben wir auch andere interessen, du bist ein Mädchen und ich ein Mann, da hat man auch mal andere interessen. Und wegen dem zusammenpassen, sieh dir mal unsere und eure Fotos an ... unabhängige würden immer für uns stimmen, aber das ist ja eh egal. Warum ich sage,dass du fremdgegangen bist? Ganz einfach, du warst Anfang Januar krank und ich gesund und deinen Typen kanntest du schon seit Dezember und diese Krankheit ist hauptsächlich durch was bestimmtes übertragbar, außerdem hast du das auch behauptet von mir, obwohl das nicht stimmte. Ich war dir immer mehr als treu, aber das war dir eh egal. Natürlich fand ich das super, dass wir so viel Kontakt haben, aber ich habe dir immer die Möglichkeit gegeben alleine wegzugehen, aber du wolltest es nicht. Natürlich bin ich eifersüchtig, weil du Leuten die Chance gibst, die nicht so viel für dich getan haben wie ich. Ich weiß, dass du auch viel für mich getan hast, aber wo es darauf ankam, da hast du nichts mehr gemacht und mich alleine was tun lassen. Aber wie kann einer alleine was für die Beziehung tun?

Du hast mir am Anfang sehr viel erzählt was er so macht und du wusstest ganz genau, dass ich das auch gemacht habe und du dich da nicht so gefreut hast, oder? Ich habe dir nicht nur Geschenke gemacht, ich habe auch viele andere Dinge gemacht um dich glücklich zu machen und du beschränkst es immer auf die Geschenke. Ich habe dir nicht viel Geschenkt, zum Geburtstag und zu Weihnachten ist doch normal und wenn man seiner Freundin zwischendurch mal eine Freunde macht, wenn man zum Beispiel alleine mal weg musste oder so und ihr was mitbringt ist doch auh voll ok!

Na ja, ich weiß zwar, dass du mich ekelig findest, warum auch immer, aber die Hoffnung muss man trotzdem nicht aufgeben.

Franzi und ich verstehen uns 100% super gut und sind soweit auch super Freunde. Die Beziehung ist auch relativ super, es gibt nur eine Sache die stört, aber da sie im Gegensatz zu dir mit mir reden kann, wird das schon geregelt werden. Ich habe mich auch super verändert und habe mir andere Prioritäten im Leben gesetzt und mich auch sonst sehr verändert. Ich konnte mich bei dir nicht wirklich ausleben, weil ich auch immer Angst hatte dich zu verletzten oder dir weh zu tun, dabei waren wir so gleich, aber hatten nie den Mut uns richtig zu zeigen.

Na ja, was solls, gelaufen ist gelaufen und Träume sind schön zu träumen und manche sind nicht für die Realität bestimmt.

@Kisu18
So Stephanie, habe jetzt alles mit meiner Freundin geklärt ... man kann besser mit ihr reden als mit dir, ich weiß gar nicht, warum du da immer ein Problem mit hattest, bin doch nicht böse, wenn ich gesagt bekomme, was ich falsch gemacht habe und ich kann ja auch sagen was mich stört und wenn man darüber sprechen kann, gibt es auch keine Probleme, sondern nur Lösungen.

Gefällt mir

19. Juni 2006 um 13:04
In Antwort auf blazebird

Hallo Asteus
Ich habe ja gesagt, dass ich ihr erster Freund war und die Theorie mit der Neugier kann da schon stimmen und das führt ja dann zwangsläufig zur Verarschung. Sie hatte immer das Bild von einer perfekten Beziehung ohne Stress und seit dann mal kleine Streitereien wegen ihrer Familie entstanden, war das Bild der perfekten Beziehung weg und damit wahrscheinlich auch ihre Gefühle. Sie hat mir gesagt, dass sie mich liebt, hat sogar mal geweint, nachdem sie schluss gemacht hat und wollte mich zurück, ich nahm sie, weil ich sie liebte. An dem Tag wo sie ihre jetztige Liebe angeblich zum ersten Mal gesehen hat (sie kannte ihn da eigentlich schon seit 3 Monate) hat sie mir noch gesagt, dass sie mich über alles liebt und mit mir zusammen ziehen will und am Abend hat sie sich in den anderen verliebt ... Menschen sind in der Tat komisch.

Zudem ...
könne vile Leut in der ersten Beziehung nicht auseinanderhalten, was denn nun eigentlcih ihr Beweggrund für die Beziehung war. Weil alle eienn haben? Weil es so sein soll? Weil man verliebt ist? Weil man liebt? Weil es so schön ist?(und danach genügt oft schon der kleinste Kratzer, alles unbewusst in Frage zu stellen...)

Ich habe mein erste Freundin auggegeben, weil ich eingesehen hatte, dass ich eher geschmeichelt von ihrer Anwesenheit wear, als dass ich sie geliebt hätte. Trotzdem hat es natürlich Herzschmerz verursacht, obwohl ich von der Richtigkeit meines damaligen Tuns nach wie vor überzeugt bin. Nur wenige Menschen können beurteilen, ob sie nun verliebt sind oder lieben - ich traue mir da selbst nicht richtig. Da sollte man einfach mal abwarten - freilich keine Tugend in der heutigen Zeit. Im Gegenteil, viele Frauen legen das als Unentschlossenheit und Schwäche aus. Wenn sie meinen ...


Trotzdem ein gelassenes Leben!

asteus

Gefällt mir

19. Juni 2006 um 14:18
In Antwort auf asteus

Zudem ...
könne vile Leut in der ersten Beziehung nicht auseinanderhalten, was denn nun eigentlcih ihr Beweggrund für die Beziehung war. Weil alle eienn haben? Weil es so sein soll? Weil man verliebt ist? Weil man liebt? Weil es so schön ist?(und danach genügt oft schon der kleinste Kratzer, alles unbewusst in Frage zu stellen...)

Ich habe mein erste Freundin auggegeben, weil ich eingesehen hatte, dass ich eher geschmeichelt von ihrer Anwesenheit wear, als dass ich sie geliebt hätte. Trotzdem hat es natürlich Herzschmerz verursacht, obwohl ich von der Richtigkeit meines damaligen Tuns nach wie vor überzeugt bin. Nur wenige Menschen können beurteilen, ob sie nun verliebt sind oder lieben - ich traue mir da selbst nicht richtig. Da sollte man einfach mal abwarten - freilich keine Tugend in der heutigen Zeit. Im Gegenteil, viele Frauen legen das als Unentschlossenheit und Schwäche aus. Wenn sie meinen ...


Trotzdem ein gelassenes Leben!

asteus

Hallo Asteus
Du hast da wieder mal Recht mit deinen Aussagen. Bei ihr war es wahrscheinlich so, dass es jetzt mal sein musste einen Freund zu haben und außerdem konnte sie gut einen gebrauchen um rauszufinden was man alles damit machen kann bis sie sich einen richtigen sucht.

Natürlich ist es auch schwer auseinander zu halten warum man diese Beziehung hat, aber ich denke mal, dass man schon merkt, wenn man jemanden liebt. Sie war ja nicht meine erste Freundin, daher wusste ich das, was ich für sie empfinde und konnte es auch zuordnen, aber selbst ich hatte auch mal den Punkt in meinem Leben, wo ich nicht wirklich wusste ob es nur der Wunsch war nicht allein zu sein oder liebe (dieser Punkt war nicht bei meiner Ex).

LG Blaze

Gefällt mir

17. Juli 2006 um 22:25

Ich versteh deine EX
Hello Blaze,

irgendwie kann ich deine Freundin verstehn. . .
es gibt 2 hinsichten , entweder sie hat sich zu sehr eingeängt gefühlt oder sie ist ein richtiges Arschlochund hat dich nur verarscht. . .
sie hat die an dem einen tag noch vorgeschwärmt und am nächsten tag deine liebe mit händen und füßen gedrehten
hast du sie nach dem grund dieses gedanken umschwungs gefragt oder hast du alles nur so in dich reingefressen ? ? ?

würde mich interessieren , mir ist es selber schon sehr oft so gegangen das dich ein mensch nur verarscht hat und dir die große liebe vorgeschwärmt hat und eigentlich nur FALSCH war ! ! !

Ich schätze das sie nie was für dich empfunden hat , weil sonst hätte sie mit dia so gespielt ...

du musst daran denken das du wegen einem menschen den du noch nicht sehr lange kennst dein leben änderst !!! du könntest dir dein leben versauen wenn du so einen fehler machst ! ! !

Denk dran ... aber ich glaube das du da drüber weg kommst , du findest sicher deine traumfrau ! !!

Gefällt mir

17. Juli 2006 um 22:58

Perfekter Freund...
Mein Ex-Freund war genau so wie du.... wir waren sieben Jahre zusammen und es war eine wunderschöne Zeit mit ihm - doch dann habe ich irgendwann das Gefühl gehabt etwas zu verpassen. Ich bin jetzt schon seit langer Zeit Single und ich muss sagen, dass ich dich zwar verstehen kann - aber es ist einfach Fakt, dass du dich damit irgendwie uninteressant machst. Ja - hört sich blöd an, aber wenn ich merke, dass ein Mann alles für mich tut ist da einfach kein Reiz mehr und man tut was man will... gerade am Anfang ist es wichtig, dass man nicht sofort seine Gefühle grenzenlos Preis gibt. Ich als Frau fühle mich sofort bedrängt und ziehe mich zurück... du hast deiner Ex alles gegeben und hast sie mit deiner Liebe und Zuwendung erdrückt... es ist toll, dass du so ein lieber Mann bist - jedoch solltest du in Zukunft einer Frau nicht die Welt zu Füßen legen - das wird sie ausnutzen... man brauch einfach einen Partner der seinen Mund auf macht und auch mal zeigt wo es lang geht...

Gefällt mir

17. Juli 2006 um 23:26

...
hi blazebird.
Wenn du sagst, du warst ihr erster Freund, dann kann es gut möglich sein, dass sie einfach nicht wusste, wie man eine Beziehung führt und das mann für eine Beziehung auch was tun muss und nicht einfach so alles fallen lässt. Darf ich auch fragen, wie lang ihr zusammen wart? Aber ich könnts mir auch sehr gut vorstellen, dass es ihr genau so schlecht gegangen ist, beim Gedanken, eure Beziehung zu beenden. Ich war mit meinem ersten Freund ca. ein Jahr lang zusammen und ich weiß nicht warum, hab ich mit ihm Schluss gemacht, obwohl ich wusste, dass er mich liebt und auch alles für mich gemacht hätte (hat wahrscheinlich auch sein letztes Geld für mich ausgegeben, nur um für mich mit Geschenken zu überraschen). Aber ich weiß jetzt, dass wenn man das zu oft macht, man am Anfang zu viel von sich Preis gibt, dass die Mädels (oder Typen) das nicht zu schätzen wissen. Hab ich auch nicht gewusst.
Das mit Veränderung für sein Partner im Allgemeinen denk ich, mann sollte sich ein wenig einpassen, aber in Rahmen! Sich nicht gleich auf 180 ändern.
und zu deiner Frage:Was für uns Mädels eine perfekte Beziehung ist: Es gibt keine!!!
Es gibt keine perfekte Beziehung. In jeder Beziehung krachts ab und zu mal. Was aber in jeder Beziehung ganz ganz wichtig ist, ist Kommunikation! Das hab ich erst mit meinem jetzigen Freund kapiert, wie wichtig kommunikation in einer Beziehung sein kann. Was mir aber früher nicht bewusst war. Ich bin leider so eine, die wenig redet. Mein Freund dagegen viel deswegen passt es eigentlich sehr gut, so kommt er immer auf mich zu, worüber ich auch sehr froh bin.
Deswegen wünsch ich dir auch eine Freundin, die viel redet und die ihre Wünsche und ihre Probleme zu äußern weiß.
Ich wünsch dir viel Erfolg und Glück,
Lg, Christina

Gefällt mir

18. Juli 2006 um 9:26

..perfekter Freund...
Also nachdem ich ein Mädl bin und eigentlich ein Mensch bin, der sich schon viele Gedanken macht über die Liebe und das Leben, möchte ich dir ein bisschen was zu deinem Eintrag sagen...

Ich glaube für die meisten Frauen kann die 1.Beziehung nicht die Perfekte sein.. Die meisten Menschen müssen mit jeder Beziehung lernen und deswegen ist es oft schwer zu sagen, ob derjenige Partner der Richtige ist...

Aber zu Anfang will ich ungefähr sagen, was sich ein Mädl wünscht... ich mein natürlich kommt das jetzt eigenltich auch persönlich von mir, aber ich glaub die meisten Mädls denken ähnlich... individuell ein bisschen abgeändert natürlich!
Und zwar auf jeden Fall mal Vertrauen, Liebe und das Gefühl wichtig zu sein. Man sollte aber auch nicht das Gefühl haben, dass man viel mehr geliebt wird, als man ihn liebt. (Das Gefühl hatte ich bei deiner freundin und dir, dass du viel mehr gegeben hast und sie viel mehr geliebt hast, als sie dich und das macht eine Beziehung schwer!) Weiters wünschen sich die meisten Mädls auch einen Freund, bei dem sie nicht das Gefühl haben müssen, er schaut jeder nach... also sie müssen ihm halt total vertrauen können... Gesunde Eifersucht ist natürlich ein Liebesbeweis, aber zu viel Eifersucht ist ein Liebestöter... also - Mädls wünschen sind auch, dass ihr Freund gut mit den Freundinnen kann, dass er sogar vielleicht im Freundeskreis ist oder zumindest akzeptiert wird von Freunden und Bekannten... ja, ich weiß nicht... das ist halt einfach viel leichter, wenn der Freund gut kann mit dem Freundeskreis, weil ein Mädl braucht ihre Freunde =)
Ich denke, dass sind sicher viele wichtige Punkte für den "perfekten" Freund...

Mir gehts darum, dir zu erklären, dass sie sicher nicht die "Richtige" war, sonst wäre es gut gegangen... sie hat die belogen und betrogen, deswegen sag ich ganz ehrlich, du solltest dir nicht zu viele Sorgen machen, sondern einfach abwarten, die "RICHTIGE" wird schon kommen... ganz sicher!!!
Es ist klar, dass du jetzt nicht von heut auf morgen über ihn hinweg kommst... aber trotzdem solltest du versuchen dich nicht zu fixieren, sondern dich zu öffnen für neues und dich von ihr zu lösen...

LG =))

Gefällt mir

18. Juli 2006 um 9:30

Noch ein paar Dinge vergessen...
Also noch sehr, sehr wichtig ist natürlich:

- Verständnis - man muss den Partner verstehen
- Spaß haben können gemeinsam und den Humor des anderen verstehen
- Job/Ausbildung des anderen akzeptieren
- Hobbys oder Interessen des anderen verstehen, akzeptieren oder im besten Fall auch teilen
- Probleme darlegen
- ehrlich sein
- miteinander sprechen - Gespräche nicht vergessen!!!
- Zeit nehmen füreinander

...ich hätt noch genug, was ich sagen könnte... aber ich glaub das sind alles Dinge, die man weiß und die zu jeder Beziehung dazu gehören, egla ob Freunde oder Familie oder auch zu einer Beziehung...

Also mach das beste draus *gg*
=))

Gefällt mir

18. Juli 2006 um 18:22

Perfekte Beziehung
ist für mich wen der Partner und man selbst seine Freiheiten hat.Die Freunde sollten wegen der Beziehung nicht aufgegeben werden.In einer perfekten Beziehung ist heder Tag den man zusammen verbringt immer wieder neu fazinieren.Außerdem streitet man sich auch mal,nicht zu oft aber manchmal dabei kommt raus das man trotz beziehung noch ein eigener Mensch ist und man sich nicht für den Parnter sebst aufgebe sollte.Nach dem Streit ist die Beziehung nur weiter gereift und nach dem Streit der höchstens 30min dauern sollte wird richtig schön gekuschelt.Außerdem sind seine Freunde auch meine Freunde so kann man zusammen weggehen und bei richtigen Problemen kann man immer jemanden um Rat fragen.Man hat Spaß zusammen und verhält sich richtig albern,man ärgert sich gegenseitig aber nur zum Spaß,weißt du was ich meine?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Passt zwar nicht, aber hätte gerne Meinungen hierzu .... DANKE
Von: blazebird
neu
8. Mai 2009 um 18:18
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen