Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frage an die Frauen, ich bin überfragt!

Frage an die Frauen, ich bin überfragt!

18. Februar 2014 um 11:05

Hey zusammen,

ich hätte eine Frage an die Damen, denn ich komme nicht mehr wirklich weiter!

Habe im Oktober letzten Jahres eine Frau kennengelernt, hatten dann auch eine Weile miteinander zu tun. Das ganze hat sich dann etwas verloren, bis SIE sich dann über diverse Kanäle wieder bei mir gemeldet hat.

Wir haben dann mehrfach stundenlang telefoniert und täglich über den Tag hinweg (natürlich nicht durchgehend) geschrieben. War ziemlich gut, hatten uns echt viel zu sagen.Wir haben uns dann getroffen, war soweit alles super.

//"Exkurs1:" Sie hatte "damals" schon abgedeutet, dass sie mit ihrem Gewicht nicht zufrieden ist, hat halt ein paar Kilos mehr. Ich finde das überhaupt nicht schlimm! Ich mag sie genau so, das hab ich ihr auch gesagt...//

Ein paar Tage später habe ich mal dezent nachgefragt, wie sie das jetzt mit uns beiden sieht etc. wollte eben mal drüber reden.

Dann kam die ganze "Sache" von wegen sie fühlt sich nicht wohl, hat ein paar Kilos zu viel...und ICH könnte sie ja gar nicht so toll finden. So in etwa der O-Ton.

//"Exkurs2:" Sie hat wohl ein paar schlechte Erfahrungen in ihren vorherigen Beziehungen gemacht und ein Ex-Freund hat sich dann wohl auch ziemlich unverschämt über ihr Gewicht geäußert und sie sagt selber, dass sie das wohl geprägt hat//

Im Endeffekt, wollte sie mir einreden, dass ich das mit ihr ja gar nicht soooo Ernst meinen könnte...weil sie quasi nicht gut genug für mich sei. Ich musste sie quasi davon überzeugen, meinen Worten mal Glauben zu schenken...

HALLO? gehts eigentlich noch? Was ist denn da los?

Wieso kann sie einfach nicht glauben was ich sage, denn ich meine es wirklich ehrlich. Oder will sie das gar nicht? Das kann doch auch nicht sein, dass ich sie davon überzeugen muss, dass ich sie genau so mag! Und viel Übergewicht hat sie auch nicht...

So wie es gerade aussieht, möchte sie sich deswegen "erstmal" nicht mehr treffen. Das ist doch total bescheuert, sorry. Ich habe dann teilweise einfach genervt reagiert. Habe ihr ständig gut zugeredet aber irgendwann hab ich auf sowas eben auch keine Lust mehr.

Wieso machen es sich Frauen manchmal denn bitte selbst so schwer? Davon abgesehen, ist sie total klasse...ich denke wir könnten ne schöne Zeit zusammen haben.

Für mich ist das einfach total unlogisch und nicht nachvollziehbar, auch wenn sie schlechte Erfahrungen gemacht hat. Aber ich habe ihr immer das Gefühl gegeben, dass mir wirklich was an ihr liegt!

Also anscheinend muss sie da ein riesen Problem haben und ich finde es momentan mehr als anstrengend...das war erst wieder so, kurz bevor und nach dem wir uns wiedergesehen haben.

Ich habe mich dann schon mal gefragt, ob da nicht noch was anderes dahintersteckt aber mir fällt nicht wirklich etwas sinnvolles ein. Oder möchte sie mich einfach nicht mehr sehen und sucht nach nem "guten Grund" dafür? Keine Ahnung, mittlerweile zieh ich alles in Betracht.

Was meint ihr dazu? Ich finde es einfach verwirrend und mega anstrengend.

Sorry für den langen Text ^^

Danke und Grüße

Mehr lesen

18. Februar 2014 um 12:51

Wieso machen es sich Frauen manchmal denn bitte selbst so schwer?
Tja... so sind wir halt. Ich hab übrigens mal eine Karrikatur zu dem Thema gesehen. Eine wunderschöne und auch schlanke Frau schaut in einen Spiegel und sieht darin eine hässliche, dicke Frau. Im Spiegel daneben steht ein älterer, dicker Mann und erblickt einen jungen Adonis als Spiegelbild. Aber das ist eher Offtopic.

Zu deinem Problem: Ich weiß gar nicht ob du überhaupt etwas machen kannst. Ich glaub das muss sie mit sich selbst ausmachen. Wenn sie sich selbst hässlich findet, wird sie dir nicht glauben, dass du sie schön findest.

An deiner Stelle würde ich einfach an ihr "dran" bleiben und die Thematik von dir aus gar nicht nochmal auf greifen. Mit der Zeit sollte sie Vertrauen zu dir aufbauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 16:54

Mhhh ok...
Danke für die Antwort, war interessant zu lesen. Auch schon mal danke an die anderen User.

Also bis zu einem gewissen Punkt, hatte ich auf jeden Fall Verständnis. Wir hatten da schon ein paar mal drüber geredet, auch wenn wir meistens eher andere Themen haben. Entsprechend verwundet war ich, als sie gesagt hat, was ihr Ex wohl teilweise von sich gegeben hat. Entsprechend habe ich natürlich gesagt, dass ich solche niveaulosen Aussagen überhaupt nicht nachvollziehen kann. Ist auch so, so bin ich eben überhaupt nicht.

Sie hat dann sogar mal am Telefon geweint, weil sie wohl ihr eigenes Verhalten diesbezüglich nicht verstanden hat...das fand ich schon krass, sie scheint da ja wirklich sehr verletzlich zu sein...Natürlich bin ich dann gleich rüber gefahren.

Aber sie hat ein super schönes Gesicht und vielleicht ~6 kg zu viel drauf...wir reden hier ja jetzt nicht von 15-20 kg oder so. Das finde ich dann schon etwas krass! Wie kann man denn nur so voller Selbstzweifel sein und so wenig Selbstbewusstsein an den Tag legen :/

Das mit dem Sex macht vermutlich Sinn. Dass es ihr dann davor total graust, weil sie sich wohl scheniert. Das hatte ich bisher nicht bedacht, soweit hab ich noch gar nicht gedacht...

Ich dachte mir irgendwie schon, dass man(n) da dann erstmal nicht viel machen kann. Hab es ihr schon 1000 mal mit voller Überzeugung gesagt, dass ich sie sehr hübsch finde.

Ich versuche dran zu bleiben aber momentan bin ich einfach genervt. Es könnte alles soviel einfacher sein! Aber vermutlich ist sie es einfach Wert. Also werde ich das Fass halt nimmer aufmachen und versuchen sie davon zu überzeugen, dass sie mir 1. voll vertrauen kann und sie 2. ne tolle Frau ist.

Grüße





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 17:05

Ja....
Danke für die Antwort. Macht Sinn was du da sagst.
Ich bin recht sportlich, das macht es für sie wohl nicht unbedingt besser. Sie hat wie gesagt vielleicht maximal 6-7kg zu viel, ist ja nichts, wogegen man nichts machen könnte, wenn sie wirklich wollte. Ich mag Frauen mit Kurven, deshalb macht es mir überhaupt nichts aus. Sie meinte eben, dass sie "alles mögliche" macht und trotzdem nicht runterkommt...das hat sie wohl zusätzlich ziemlich frustriert. Ich habe ihr natürlich angeboten, dass wir gerne zusammen Laufen gehen können usw.

Ich dräng sie überhaupt nicht, ich war dann teilweise einfach genervt, weil es für mich schon schwer nachvollziehbar war, dass sie sich DESWEGEN erstmal nicht mehr treffen möchte...

Aber ich werde einfach weiter am Ball bleiben und die Sache erstmal ruhen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen