Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frage an die frauen

Frage an die frauen

23. Februar 2015 um 14:24

hab mich letztens mit einer freundin unterhalten über euch frauen, wie ihr tickt usw. und da meinte sie, dass frauen oft aus selbstschutz reagieren. in ihrem beispiel beendete sie eine beziehung nach langem hin und her, weil sie dachte, obwohl sie für den partner noch gefühlt hatte, der ihr aber einfach keine sicherheit gab, oder ihr zu sehr weh tat, hat oft mir nichts dir nichts schluss gemacht, seine meinungen geändert, einfach keine konstanz gezeigt. sie hatte immernoch gefühle, aber hat sich aber irgendwann gedacht, wir passen einfach nicht zusammen und losgelassen. solche dinge.


für mich klang es im ersten moment komisch. den kopf über das herz zu stellen. hab frauen immer sehr viel mehr mit dem herzen denkend verbunden.

aber ist das so ? habr ihr schonmal aus selbstschutz gehandelt und mit jmden abgeschlossen obwohl ihr immer gefühle für ihn haben werdet ?

Mehr lesen

23. Februar 2015 um 14:36

Immer
ich stelle in dieser Hinsicht immer den Kopf über das Herz.
Wenn ich in jemanden verliebt bin oder ihn liebe und es passt nicht, dann beende ich die Beziehung oder gehe keine Beziehung ein.

Wenn beispielsweise der eine ein überdurchschnittliches Mass an Nähe und / oder gemeinsamen Aktivitäten möchte und der andere keine absolute Nähe und / oder ihm / ihr auch in einer Beziehung wichtig ist, dass man auch mal getrennt etwas unternimmt - was kommt dabei heraus? Einer von beiden oder beide sind auf Dauer unglücklich.
Davon gibt es noch unzählige andere Punkte - und ja, da verzichte ich auf eine Beziehung - Gefühle hin oder her.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2015 um 14:40


deswegen frage ich ja euch. und nicht nur eine frau und nehme das als gesetz an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2015 um 14:42
In Antwort auf joar123


deswegen frage ich ja euch. und nicht nur eine frau und nehme das als gesetz an

Heisst das...
du akzeptierst seine schlechte art bis du dich entliebt hast und machst dann schluss ?

und solange du gefühle für ihn hast, lässt du es zu ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2015 um 14:44

Ok ok ...
wow...


muss man nicht dann diesem menschen leb wohl sagen ? ich frage mich, wenn ich für jmden gefühle hab, ist es sein wesen und bestimmte kleinigkeiten an ihm. sage ich aber leb wohl ist er weg, diese kleinigkeiten werden blasser im gedächtnis und die zuneigung verschwindet.


warum ich also immer schrieb ist ? wenn man durch umstände aufeinmal wieder viel zeit miteinander verbringt, könnte das wieder hochkommen, oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2015 um 19:55

Ja habe ich
Liebe ist wichtig. Aber leider nicht alles. Es gibt manchmal Situationen im Leben die man nicht beeinflussen kann und wo es vielleicht besser wäre wenn jeder sein Leben wieder für sich selber klar bekommt.
Genauso war es bei einem Ex. Er ist unverschuldet ich ziemliche Probleme gestürzt und hat sich dadurch sehr verloren, hat viele Selbstzweifel bekommen und ich denke er war auch etwas depressiv. So etwas belastet eine Beziehung. Natürlich habe ich versucht ihn aufzubauen und viel getan um ihn abzulenken und unsere Beziehung, die darunter sehr gelitten hat, zu retten. Aber irgendwann kommt man an einen Punkt wo man denkt. Ja ich liebe dich, aber ich denke es wäre besser, wenn du erst mal dein Leben wieder in den Griff bekommst. Das ist hart, sehr hart sogar. Aber manchmal geht es nicht anders. Und bevor alles in riesigem Stress endet ist das ein besserer Weg, auch wenn es weh tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2015 um 20:01
In Antwort auf joar123

Heisst das...
du akzeptierst seine schlechte art bis du dich entliebt hast und machst dann schluss ?

und solange du gefühle für ihn hast, lässt du es zu ?

Bei mir
ist es so - leider. mir fehlt die stärke, zu gehen, bevor meine gefühle das "downgrade" nicht vollzogen haben. erkenne ich aber als eine meiner schwächen an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2015 um 20:27
In Antwort auf sunflower684

Ja habe ich
Liebe ist wichtig. Aber leider nicht alles. Es gibt manchmal Situationen im Leben die man nicht beeinflussen kann und wo es vielleicht besser wäre wenn jeder sein Leben wieder für sich selber klar bekommt.
Genauso war es bei einem Ex. Er ist unverschuldet ich ziemliche Probleme gestürzt und hat sich dadurch sehr verloren, hat viele Selbstzweifel bekommen und ich denke er war auch etwas depressiv. So etwas belastet eine Beziehung. Natürlich habe ich versucht ihn aufzubauen und viel getan um ihn abzulenken und unsere Beziehung, die darunter sehr gelitten hat, zu retten. Aber irgendwann kommt man an einen Punkt wo man denkt. Ja ich liebe dich, aber ich denke es wäre besser, wenn du erst mal dein Leben wieder in den Griff bekommst. Das ist hart, sehr hart sogar. Aber manchmal geht es nicht anders. Und bevor alles in riesigem Stress endet ist das ein besserer Weg, auch wenn es weh tut.

Wow...
das ist hart.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest