Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frage an die Frauen beziehungsaus wegen neuer Pille ??

Frage an die Frauen beziehungsaus wegen neuer Pille ??

29. Mai 2009 um 14:24

Hallo

Eine Frage an die Frauen ist es bei euch schon mal vorgekommen wenn ihr die Pille abgesetzt habt oder ihr euch eine neue habt verschreiben lassen das euer Hormonhaushalt so durch einander gebracht wurde das ihr in der zeit ein wenig genervt wart oder das so gar auch Grund für eine Trennung von eurem Partner nach sich gezogen hat ?

Ich stelle die Frage weil ich schon ein bisschen was darüber im Internet gelesen hab und es vielleicht in meinem Fall zu Trennung geführt hat , eigentlich sagt man ja wenn man die Pille nicht nimmt sieht man ob man seinen Partner liebt da man in der zeit nicht durch Hormone oder sonstiges beeinflusst wird

Meine ex Freundin hat vor 6 Wochen sich eine andere verschreiben lassen sie lebt momentan in der Schweiz und die sie in Deutschland genommen hat gibt es da nicht, ich hatte auch den Eindruck das sie in den Wochen ein wenig überfordert war mit allem und auch ein bisschen genervt war aber vielleicht liegt es ja auch doch wo anders dran mir ist nur dieser Gedanken gekommen das es an der neuen Pille liegen kann..

Mehr lesen

29. Mai 2009 um 14:28


also, dass ich nur merke, ob ich jemanden liebe, wenn ich die pille nicht nehme, davon habe ich noch nie was gehört...

ich habe die pille von 15-32 genommen und sicherlich meine partner geliebt!

klar, kann die pille einiges auslösen....ich hatte dann als ich wieder angefangen habe große schwierigkeiten...da das hatte doch nichts mit den gefühlen zu meinem partner zu tun...

wenn sich deine freundin getrennt hat, dann sicherlich aus anderen gründen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 14:31

;___;
Also erstmal: Wenn ich die Pille nehme sind meine Hormone auch so überfordert, dass ich schlimm genervt bin und manchmal gelangweilt und böse rede!

Man kann dagegen nichts machen und manchmal zu seinem Freund auch zu sein schmerzt sehr..... wirklich..... es ist für mich grauenvoll

Aber er hat Verständnis, bevor man die Pille nimmt, sollte man ... nein... MÜSSTE man mit seinem Freund alles besprechen!
Der Freund hat ein Recht darauf,zu wissen, was los ist =D
Sonst nimmt er es nur persönlich etc.... und das ist schrecklich !!!

Aber deswegen den Freund zu verlieren.... omg .___.

Also man MUSS ihm vor Pilleneinnahme darüber reden!!!
Zum Glück habe ich das gemacht, weil manchmal ist es schon schlimm.......

ZITAT:
>>>>eigentlich sagt man ja wenn man die Pille nicht nimmt sieht man ob man seinen Partner liebt da man in der zeit nicht durch Hormone oder sonstiges beeinflusst wird<<<<<
*Ihn über alles lieb* <33333x3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 14:33
In Antwort auf shena_12970514

;___;
Also erstmal: Wenn ich die Pille nehme sind meine Hormone auch so überfordert, dass ich schlimm genervt bin und manchmal gelangweilt und böse rede!

Man kann dagegen nichts machen und manchmal zu seinem Freund auch zu sein schmerzt sehr..... wirklich..... es ist für mich grauenvoll

Aber er hat Verständnis, bevor man die Pille nimmt, sollte man ... nein... MÜSSTE man mit seinem Freund alles besprechen!
Der Freund hat ein Recht darauf,zu wissen, was los ist =D
Sonst nimmt er es nur persönlich etc.... und das ist schrecklich !!!

Aber deswegen den Freund zu verlieren.... omg .___.

Also man MUSS ihm vor Pilleneinnahme darüber reden!!!
Zum Glück habe ich das gemacht, weil manchmal ist es schon schlimm.......

ZITAT:
>>>>eigentlich sagt man ja wenn man die Pille nicht nimmt sieht man ob man seinen Partner liebt da man in der zeit nicht durch Hormone oder sonstiges beeinflusst wird<<<<<
*Ihn über alles lieb* <33333x3


also wenn das so schlimm bei dir ist, hast du vielleicht die falsche pille! sorry, aber das ist nicht normal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 14:36
In Antwort auf jaana_11887320


also wenn das so schlimm bei dir ist, hast du vielleicht die falsche pille! sorry, aber das ist nicht normal!


Naja, das war vor der jetzigen, habe schon gewechselt =D
Habe das noch auf "vorher" bezogen^^
Jetzt lach ich sogar manchmal ohne Grund xD
Naja egal, das "schlimmste" bei meiner jetzigen Pille ist:
Ein kleines bisschen Schwindel nach dem Aufstehen ....

Und sonst, merke ich auch so, dass ich ihn liebe =D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 14:50
In Antwort auf jaana_11887320


also, dass ich nur merke, ob ich jemanden liebe, wenn ich die pille nicht nehme, davon habe ich noch nie was gehört...

ich habe die pille von 15-32 genommen und sicherlich meine partner geliebt!

klar, kann die pille einiges auslösen....ich hatte dann als ich wieder angefangen habe große schwierigkeiten...da das hatte doch nichts mit den gefühlen zu meinem partner zu tun...

wenn sich deine freundin getrennt hat, dann sicherlich aus anderen gründen...

Ganz so war das ja auch nicht gemeint
nartürlich merkt man es auch ob man jemanden liebt wenn man die pille nimmt , ich hab mich etwas unglücklich aus gedrückt

naja aber sie fing auch an mir zu sagen ich sollte mehr sport machen ich muss dazu sagen ich gehe seit fast 2 jahren 5 mal die woche ins fitnessstudio , was wollte sie mir damit sagen ? gefällt ihr meine körper nicht mehr so wie er ist ? sonst hat sie immer gesagt ich sollte nicht zu viel machen da es so wie es ist gut aussieht und mit einmal soll ich mehr sport machen = .

es fing alles an mit ihrer neuen pille seit dem war sie komisch zu mir , deswegen kam mir dieser gedanke auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 15:02

VIELLEICHT
ist sie an diesem Tag auch einfach mit dem falschen Bein aufgestanden

und das war der auslöser da sie schluss gemacht hat

wer weiß wie es in 1 oder 2 monaten aussieht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 15:23

Hast du sie
in den letzten 6 Wochen denn auch getroffen?
Dieser Trennungsgrund der oft angeführt wird, ist meines Wissens eines, das die "richtige Chemie" betrifft. Frauen fühlen sich ohne Pille von Männern angesprochen, die geruchlich zeigen, dass sie ein anders zusammen gesetztes Immunsystem haben als sie selbst. Das liegt daran, dass das Immunsystem der Kinder so multifaktoriell wie möglich sein sollte, damit diese auch gegen eine Vielzahl von Immunbelastungen geschützt sind.

Durch die Pille wird aber dieser "sechste Sinn" der Frauen verzerrt. Während der Schwangerschaft zieht es Frauen ja auch geruchlich eher zur Familie, sprich: Zu den Menschen, deren Immunsystem ihrem ähnlicher sind.

Natülich können Stimmungsschwankungen generell auch ein Problem sein, aber ich denke, das ist entweder sekundär, oder es wurde erst dadurch ausgelöst, dass sie dich nicht mehr "so gut riechen" kann.


Alles Gute

Ele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 16:58
In Antwort auf liva_11977900

Hast du sie
in den letzten 6 Wochen denn auch getroffen?
Dieser Trennungsgrund der oft angeführt wird, ist meines Wissens eines, das die "richtige Chemie" betrifft. Frauen fühlen sich ohne Pille von Männern angesprochen, die geruchlich zeigen, dass sie ein anders zusammen gesetztes Immunsystem haben als sie selbst. Das liegt daran, dass das Immunsystem der Kinder so multifaktoriell wie möglich sein sollte, damit diese auch gegen eine Vielzahl von Immunbelastungen geschützt sind.

Durch die Pille wird aber dieser "sechste Sinn" der Frauen verzerrt. Während der Schwangerschaft zieht es Frauen ja auch geruchlich eher zur Familie, sprich: Zu den Menschen, deren Immunsystem ihrem ähnlicher sind.

Natülich können Stimmungsschwankungen generell auch ein Problem sein, aber ich denke, das ist entweder sekundär, oder es wurde erst dadurch ausgelöst, dass sie dich nicht mehr "so gut riechen" kann.


Alles Gute

Ele

Nee leider nicht
zwischen uns liegen momentan noch 1300km wir haben in den letzten 6 wochen ein bisschen hin und her gemailt .

ich habe sie vor 6 wochen das letzte mal gesehen als ich zu ihr gelogen bin für 1 woche ich muss vielleicht noch dazu sagen das wir die letzten 5 monate eine fernbeziehung geführt hatten welches sich aber ende juni geändert hätte , da wir beschlossen hatten zusammen in die schweiz zugehen es war auch schon alles soweit geplant unsere gemeinsame wohnung hatten wir schon gekündigt in der schweiz hatten wir auch schon was gefunden sie hörte sich so zuversichtlich an in der woche in der ich bei ihr war , alles lief super wenn man mal bedenkt das wir uns nicht oft sehen konnten ich habe ja auch ein biischen angst gehabt das wir uns ein wenig fremd werden aber es war alles so vertraut zwichen uns ich kann mir schwer vorstellen das sie mich nicht mehr liebt denn sie hat es mir in der woche und auch zuvor immer gesagt , und im bett lief es auch richtig gut , gut das war bei uns auch nie das problem , die gab es eigentlich fast garnicht bei uns wenn ich mal so darüber nachdenke ...

mehr ist im moment nicht drin telefonieren hätte keinen sinn da sie mir am telefon nur ausweichen würde das hab ich in den 5 jahren gemerkt das es ihr sehr schwer fällt über probleme zureden meist kam sie dann an wenn es fast schon zu spät war , wir hatten uns soviel gemeinsam vor genommen was unsere zukunft abgeht ..

und sie wirft alles über den haufen und lässt mich quasi auf gepackten koffern sitzen ich kann es echt nicht nach vollziehen was sie dazu bewogen hat .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 14:08
In Antwort auf valiry_11850989

Nee leider nicht
zwischen uns liegen momentan noch 1300km wir haben in den letzten 6 wochen ein bisschen hin und her gemailt .

ich habe sie vor 6 wochen das letzte mal gesehen als ich zu ihr gelogen bin für 1 woche ich muss vielleicht noch dazu sagen das wir die letzten 5 monate eine fernbeziehung geführt hatten welches sich aber ende juni geändert hätte , da wir beschlossen hatten zusammen in die schweiz zugehen es war auch schon alles soweit geplant unsere gemeinsame wohnung hatten wir schon gekündigt in der schweiz hatten wir auch schon was gefunden sie hörte sich so zuversichtlich an in der woche in der ich bei ihr war , alles lief super wenn man mal bedenkt das wir uns nicht oft sehen konnten ich habe ja auch ein biischen angst gehabt das wir uns ein wenig fremd werden aber es war alles so vertraut zwichen uns ich kann mir schwer vorstellen das sie mich nicht mehr liebt denn sie hat es mir in der woche und auch zuvor immer gesagt , und im bett lief es auch richtig gut , gut das war bei uns auch nie das problem , die gab es eigentlich fast garnicht bei uns wenn ich mal so darüber nachdenke ...

mehr ist im moment nicht drin telefonieren hätte keinen sinn da sie mir am telefon nur ausweichen würde das hab ich in den 5 jahren gemerkt das es ihr sehr schwer fällt über probleme zureden meist kam sie dann an wenn es fast schon zu spät war , wir hatten uns soviel gemeinsam vor genommen was unsere zukunft abgeht ..

und sie wirft alles über den haufen und lässt mich quasi auf gepackten koffern sitzen ich kann es echt nicht nach vollziehen was sie dazu bewogen hat .

Dann...
...kann es tatsächlich an den Stimmungsschwankungen liegen, evtl. auch ausgelöst durch die neue Pille. Wobei ich natürlich zu wenig weiß, um andere Dinge ausschließen zu können. Vielleicht war es die neue Umgebung, vielleicht hatte sie einen Sinneswandel durch die Veränderungen? Oder sie hatte dir gegenüber irgendwelche Bedenken oder Probleme nicht geäußert?
Ich weiß es nicht, es gibt halt nicht immer *den* Grund, eine Beziehung zu beenden. Ich hoffe, sie lässt dich eines Tages an ihren Gründen teilhaben, sofern es dich weiterhin so wurmt.

Wünsche dir alles Gute und viel Kraft!

LG Ele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 19:59


hätte ich vielleicht schreiben sollen wir haben schon vorher hier 2 jahre zusammen gewohnt , also daran dürfte es nicht liegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club